Gynäkologie

Beiträge zum Thema Gynäkologie

Peter Widschwendter, Primar der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am LKH Hall

LKH Hall
Telefonsprechstunde für gynäkologische Patientinnen

Am LKH Hall bietet die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe für ihre gynäkologischen Patientinnen ab 23. November eine Telefonsprechstunde an. HALL. In Zeiten der Corona-Pandemie meiden viele Patientinnen den Gang in die Klinik, aus Sorge sich anzustecken. Das LKH Hall bietet daher eine Sprechstunde an, die mit 23. November startet. Jeweils montags werden die Patientinnen zwischen 14:30-16:30 Uhr von Primar Peter Widschwendter persönlich betreut. „Mir ist es wichtig, dass wir...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
In der neuen Notaufnahme im Einsatz: Internist Martin Semmelrock (l.) und Gesundheits- und Krankenpfleger Christoph Litscher
3

Barmherzige Brüder: Diese Notaufnahme spielt alle Stückerl

Vorteile für Patienten: Die Barmherzigen Brüder haben eine neue Notaufnahme in der Marschallgasse. Keiner will es sein, jeder kann es werden: ein medizinischer Notfall. Wenn es wirklich so weit ist, will man sich in guten Händen wissen und Gewissheit haben, die beste medizinische Versorgung zu bekommen. Dies garantiert, neben anderen steirischen Spitälern, auch das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, das letzten Mittwoch in der Marschallgasse seine neue Notaufnahme in Betrieb...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Gynäkologin Dr. Agnes Hofer berät ihre Patientinnen auch bei Erkrankungen der Brust.
1 2

Brustkrebsmonat Oktober
Brucker Frauenärztin rät: "Tasten Sie sich ab!"

Der Monat Oktober erinnert an die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Brustkrebs und schafft öffentliches Bewusstsein für die Krankheit. Die Brucker Frauenärztin Dr. Agnes Hofer weist darauf hin, wie wichtig es ist, seine Brust abzutasten.  BEZIRK BRUCK (cmi). Brustkrebs gilt als die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in der westlichen Welt. Statistisch gesehen erkrankt etwa jede achte Frau im Laufe ihres Leben daran. Der Brustkrebs ist bei Frauen unter allen Krebsformen die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Im Krankenhaus Spittal ist eine Ärztin mit Corona infiziert.

Corona-Virus
Coronafall auf Gynäkologie im Krankenhaus Spittal

Eine Gynäkologien des Krankenhauses Spittal wurde positiv auf Covid-19 getestet. Contact Tracing abgeschlossen – kein weiterer Fall derzeit. SPITTAL. Eine Ärztin im Krankenhaus Spittal wurde positiv auf Corona getestet. Alle Maßnahmen wurden sofort eingeleitet, das Contact Tracing begonnen und eine Testreihe gestartet. 35 Tests bei relevanten Personen im Umfeld der Ärztin wurden bereits gemacht, alle Ergebnisse sind negativ. Aus Sicherheitsgründen werden am Mittwoch einzelne Mitarbeiter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Landesklinikum Hainburg
Virtuelle Kreißsaalführung für werdende Eltern

Ab sofort ist es für werdende Eltern wieder möglich den Kreißsaal im Landesklinikum Hainburg vor dem Geburtstermin kennenzulernen - und zwar virtuell. HAINBURG. Die anhaltende Corona-Thematik und die damit einhergehenden Sicherheitsmaßnahmen wie Maskenpflicht und Besuchseinschränkungen betreffen alle Abteilungen des Hainburger Landesklinikums – so auch die Geburtshilfe. Aus diesem Grund konnten die beliebten Kreißsaalführungen für einige Monate nicht mehr abgehalten werden. Um dieses...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Primar Gottfried Gamperl und die frisch gebackenen Eltern mit Sohn Oliver
1

Personalia
300. Baby in Hainburger Spital geboren

HAINBURG. Das Landesklinikum Hainburg freut sich über das 300. Baby im heurigen Jahr. Der kleine Oliver erblickte am 1. August 2020 um 01 Uhr 02 das Licht der Welt. Er ist das erste Kind der jungen Familie. Oliver ist 51 Zentimeter groß und wiegt 3800 Gramm. Das Team der Geburtshilfe gratuliert den glücklichen Eltern.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Prim.  Yanko Petkov, Maria Dorner (leitende Hebamme), Doris Fahrnberger-Schober, MSc (Pflegedirektorin), Prim. Univ. Doz. Mag. Dr. Klemens Eibenberger (Ärztlicher Direktor).

Waidhofen/Ybbs
Klinikum: Neue Leitung für die Gynäkologie

Mit 01.Mai 2020 übernimmt Dr. Yanko Petkov die Leitung der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im LK Waidhofen/Ybbs. WAIDHOFEN/YBBS. Primarius Yanko Petkov wurde in Bulgarien geboren und hat dort auch sein Medizinstudium absolviert. Nach vierjähriger Tätigkeit in seinem Heimatland arbeitete er vier Jahre als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Deutschland. Seit 1.9.2016 ist er im LK Waidhofen/Ybbs beschäftigt, eineinhalb Jahre davon war er bereits mit der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
2

Gesundheit
Praxisgemeinschaft Sonnenland

In unserer Praxisgemeinschaft unterstützen wir sie!  AnästhesieÄsthetikBrustgesundheitGynäkologie mentale GesundheitSchwangerschaftTattooGeplante Teileröffnung März 2020, geplante Gesamteröffnung August 2020 Homepage: https://www.facebook.com/officeSonnenland/

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Florian Hanisch
Gute Nachrichten: Die Gynäkologie im Krankenhaus Oberwart wird ab 14. April wieder geöffnet.

Krankenhaus Oberwart
Geburtshilfestation ab 14. April wieder offen

Die Geburtshilfe-Station im Krankenhaus Oberwart ist ab 14. April wieder geöffnet und Geburten wieder möglich. Betroffene Mitarbeiter sind wieder genesen. OBERWART. Die Kollegiale Führung des Krankenhauses Oberwart freut sich mitteilen zu können, dass die Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie nach Ostern ab dem 14. April 2020 für Neuaufnahmen wieder geöffnet haben wird. Die Abteilung war zum Schutz von Patienten und dem KRAGES-Personal vor einer Coronavirus-Ansteckung seit 24. März...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gynäkologin Gudrun Lorenz-Eberhardt ordiniert ab 1. April in Heiligenkreuz im Lafnitztal.

Ab 1. April
Nachfolge in Jennersdorfer und Heiligenkreuzer Arztpraxen

Eine der zwei offenen Kassenstellen für einen Allgemeinmediziner in Jennersdorf ist vergeben. Mit Wirkung vom 1. April tritt der gebürtige Deutsche Frank Spranger die Nachfolge von Josef Ehrne an. Das bestätigte Rainer Stippl von der Österreichischen Gesundheitskasse gegenüber dem Bezirksblatt. Eröffnung Mitte AprilNoch sind aber nicht alle Vorbereitungen für die Eröffnung der Praxis abgeschlossen. "Es dürfte etwa bis Mitte April dauern, bis die Ordination für Patienten geöffnet werden...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Salzkammergut Klinikum Bad Ischl
Abteilung für Frauenheilkunde in Bad Ischler Krankenhaus wieder geöffnet

BAD ISCHL. Gute Nachricht für werdende Eltern im Salzkammergut: Seit heute Montag, 30. März, ist die Abteilung für Frauenheilkundeund Geburtshilfe am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl wieder geöffnet. Nach der vorübergehenden Schließung im Zuge der Corona-Krise kann nun wieder das gewohnte diagnostische und therapeutische Spektrum der Gynäkologie und der Geburtshilfe angeboten werden, alle Betten können wieder belegt werden. Den jungen Müttern steht das Kreißzimmer für Geburten und die...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Primar Peter Hauer, Vorstand der geburtshilflichen Abteilung am LK Klosterneuburg

Landesklinikum Klosterneuburg
Babyvilla und Gynäkologie rund um die Uhr da

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborenes bei Infektion, Väter dürfen bei Geburt anwesend sein KLOSTERNEUBURG. Schwangere Frauen und ihre Familien sind eine Personengruppe, die sich angesichts der Gefahr einer Infektion mit dem COVID-19 Virus besondere Sorgen macht. Primar Peter Hauer, Vorstand der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Landesklinikum Klosterneuburg gibt Antwort auf brennende Fragen. Primar Peter Hauer, Vorstand der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung am LK...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Zwei Mitarbeiter des Krankenhauses Oberwart wurden positiv auf Covid-19 getestet.
1

Krankenhaus Oberwart
Gynäkologie für Neuaufnahmen gesperrt

Die Gynäkologie und Geburtshilfe im Krankenhaus Oberwart wurden für Neuaufnahmen gesperrt. Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter wurden positiv auf CoViD-19 getestet. OBERWART. Die Burgenländischen Krankenanstalten- Ges.m.b.H. (KRAGES) teilte mit, dass eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie im Krankenhaus Oberwart positiv auf CoViD-19 getestet worden sind. Als Sicherheitsmaßnahme schließt die KRAGES die Abteilung bis auf weiteres. Eltern...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Schrittweise werden die Abteilungen im UK Tulln wieder geöffnet.

Coronavirus
Tullner Klinikum öffnet Abteilungen

Universitätsklinikum Tulln: Endoskopie, Geburtshilfe, Gynäkologie und Interne 3 wieder in Betrieb. TULLN. "Die Personalsituation erlaubt es mit heute Früh einige Stationen und Leistungen wieder zu öffnen", informiert Pressekoordinatorin Viola Hirschbeck vom Universitätsklinikum Tulln. Wie berichtet, wurde eine Ärztin vom Universitätsklinikum in Tulln positiv auf das Coronavirus getestet, 70 Mitarbeiter wurden Mittwoch, 18. März, außer Dienst gestellt. Die aktuelle Situation ist...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Einige Stationen und Ambulanzen sind am Tullner Universitätsklinikum geschlossen.

Coronavirus
Eingeschränkter Betrieb im Klinikum Tulln

Gynäkologie, Neonatologie, Kinderstation- und -ambulanz geschlossen. TULLN. Eine Ärztin vom Universitätsklinikum in Tulln wurde positiv auf das Coronavirus getestet, 70 Mitarbeiter wurden außer Dienst gestellt, wie Bernhard Jany, Pressesprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur letzten Mittwoch mitteilte. Umgehend wurden die Gynäkologie und die Geburtenstation gesperrt, eingeschränkt war der Betrieb auf der Kinderstation. Arbeiten auf Hochtouren Die Situation hat sich mittlerweile...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Martina Luise Maringer übernimmt die Ordination von Andreas Döller: "Uns beiden ist wichtig, dass die Frauen gut versorgt sind."

Vitis
Neue Gynäkologin ab März

Martina Luise Maringer übernimmt die Ordination von Andreas Döller mit Anfang März. VITIS. Die neue Fachärztin für Frauenheilkunde in Vitis heißt Martina Luise Maringer. Die Gynäkologin übernimmt mit Anfang März die Ordination von Andreas Döller. Vorerst wird Maringer einmal in der Woche einen vollen Tag ordinieren. "Ab Mai sollen es dann eineinhalb Tage werden, wie zuvor", so Maringer im Gespräch mit den Bezirksblättern. Maringer ist seit 2018 Fachärztin für Frauenheilkunde und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Der kleine Tobias kam unter Wasser zur Welt
2

Gesundheit
Erstes Hainburger Unterwasserbaby kehrt in den Kreißsaal zurück

HAINBURG. In der Geburtenabteilung des Krankenhauses ereignete sich ein besonderer Moment. Das erste Hainburger Wasserbaby gebar, auch wieder unter Wasser, einen Sohn. Gynäkologie Hainburg Die erste Unterwassergeburt im Landesklinikum Hainburg fand im Jahr 1988 statt. In Österreich war es noch selten, dass Frauen unter Wasser gebaren. Damals war es noch nötig, die gynäkologische Station zu verlassen und in den Bereich der physikalischen Therapie auszuweichen, um in einer sogenannten...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Schwarzach hat eine neue Ambulanz bekommen. Im Bild: Ludwig Gold und Schwester Katharina Lanner (beide Geschäftsführung Kardinal Schwarzenberg Klinikum) mit Primar Frank Tuttlies (Leiter der Abteilung)

Kardinal Schwarzenberg Klinikum
Gynäkologische Ambulanz neu eröffnet

Acht Monate hat der Umbau der gynäkologischen Ambulanz im Kardinal Schwarzenberg Klinikum gedauert, vor kurzem ist die neue Ambulanz geöffnet worden. SCHWARZACH. Die Abteilung der Frauenheilkunde und Geburtshilfe betreut rund 3.500 Patientinnen und hat annähernd 1.200 Geburten pro Jahr zu bewältigen. „Wir stehen für moderne, einfühlsame Gynäkologie und Geburtshilfe und fühlen eine besondere Verpflichtung, Frauen in all ihren Lebensphasen umfassend, professionell und individuell zu begleiten....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Gudrun Lorenz-Eberhardt folgt Marion Hochwarter.

Gudrun Lorenz-Eberhardt
Heiligenkreuz bekommt neue Frauenärztin

Die Nachfolge für Gynäkologin Marion Hochwarter ist zeitgerecht geklärt. Am 1. April wird die gebürtige Heiligenkreuzerin Gudrun Lorenz-Eberhardt ihre Nachfolge antreten. Sie führt eine Ordination in Graz und wird die Praxis in Heiligenkreuz als Zweit-Standort betreiben. Sie soll an drei bis vier Tagen pro Woche geöffnet sein. Lorenz-Eberhardt arbeitet als Wahlärztin, ihre Patientinnen können aber mit allen Krankenkassen abrechnen. Marion Hochwarter, die in den Ruhestand tritt, war 16 Jahre...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Marius Miculita (2. von links) übernahm gemeinsam mit Gerald Brennsteiner (rechts) übergangsweise die Leitung der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe im Tauernklinikum Zell am See.

Tauernklinikum
Neue Übergangs-Leitung für Gynäkologie und Geburtshilfe

ZELL AM SEE.  Am 1. Februar 2020 übernahm Oberarzt Marius Miculita gemeinsam mit Oberarzt Gerald Brennsteiner übergangsweise die Leitung der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe im Tauernklinikum Zell am See. Wie das Tauernklinikum bekannt gibt, ist der ärztliche Direktor froh, dass die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe bis zur Bestellung eines neuen Primars auf qualitativ höchstem Niveau weitergeführt wird. Miculitas Vorgänger, Primar Oliver Preyer verließ das Tauernklinikum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ulrich Steinhart, der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe in der Landesklinik Tamsweg.

Landesklinik Tamsweg
Der neue Primar ist da

Ulrich Steinhart, der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesklinik Tamsweg – ein Haus der Salzburger Landeskliniken (Salk) – hat seinen Dienst offiziell angetreten. TAMSWEG. Seit gestern, 3. Februar, ist der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesklinik Tamsweg, Ulrich Steinhart, offiziell im Dienst. Steinhart ist 56 Jahre alt und gebürtiger Kärntner. "Ich freue mich riesig, dass wir den Frauen in einer der schönsten Regionen Österreichs eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
SPÖ-Klubsprecherin Beatrix Vischer-Simone prangert die unhaltbaren Zustände in der gynäkologischen Gesundheitsversorgung im Bezirk an.

Ein Gynäkologe für 18.000 Frauen
Offener Brief der SPÖ Gmünd zur Gesundheitsversorgung

Die SPÖ Gmünd verfasste einen offenen Brief an die Landshauptfrau Mikl-Leitner, Natianalratsabgeordnete Diesner-Wais, Landesrätin Königsberger-Ludwig, Landtagsabgeordnete Göll und an die Verantwortlichen des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger: BEZIRK GMÜND. "Im Bezirk Gmünd leben cirka 37.000 Menschen, die Hälfte davon sind Frauen. Nachdem nun in den Krankenhäusern Gmünd und Waidhofen an der Thaya die gynäkologisch/geburtshilflichen Abteilungen und deren Ambulanzen unter bewusster,...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Gruppe (v.l.n.r.): Christian Haring, Ärztlicher Direktor, Peter Widschwendter, Primar der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Anna Schett, Leitende Hebamme

Landeskrankenhaus Hall
Peter Widschwendter ist neuer Primar der Gynäkologie und Geburtshilfe

Mit Peter Widschwendter gibt es nun einen neuen Primar an der Gynäkologie und Geburtshilfe am LKH Hall. Seit dem 1. Oktober 2019 leitet Primar Peter Widschwendter die Abteilung am Landeskrankenhaus. HALL. Der gebürtige Tiroler ist ein hervorragend ausgebildeter und erfahrener Gynäkologe und Geburtshelfer. Er absolvierte sein Studium an der Medizinischen Universität in Innsbruck und arbeitete im Anschluss über zehn Jahre an den Frauenkliniken in München, Tübingen und Ulm. „Es ist für unser...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Arbeitsplatz im Labor. In der weißen Fläche befinden sich die Empfänger für die RFID-Chips
2

Klinik Innsbruck
Hochmodernes System für mehr Sicherheit im Labor

INNSBRUCK. In der Innsbrucker Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin schlägt künftig der Labortisch Alarm, wenn dort eine falsche Probe abgestellt wird. Wenn Proben verwechselt würden, dann hätte das immer schwerwiegende Folgen. Vor allem im Bereich der künstlichen Befruchtung wären die Auswirkungen für ganze Familien katastrophal. Damit das in der Innsbrucker Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin nicht passieren kann, wird...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.