Employer Branding

Beiträge zum Thema Employer Branding

Geschäftsführer Gerd Liegerer mit den Consultants Veronika Liegerer (li.) und Martina Baloun.

Employer Branding Days
Mit Event-Award ausgezeichnet

Employer Branding ist das Thema von Menschen für Menschen. Darum geht es bei der Eventreihe von Bud & Terence „Employer Branding Days“. OÖ. Dafür wurde die Agentur mit dem "Austrian Event Award" in Gold im Linzer Design Center von einer Fachjury ausgezeichnet. „Dies ist eine tolle Auszeichnung für uns als Employer Branding Agentur und zeigt, dass wir mit unserem Konzept am Puls der Zeit sind“, so  Gerd Liegerer, Geschäftsführer und Gründer von Bud & Terence. Der nächste Employer...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Anzeige
v.l.: Christian Mayer, Business Upper Austria – Fachkräfteservice, Claus Jungkunz, Betriebsservice – Sozialministeriumsservice, Maria Brunner, Abteilungsleiterin Fördermanagement im AMS OÖ, Univ.-Prof. Christoph Badelt, Leiter WIFO – Österreichisches Wirtschaftsforschungsinstitut

Personal-Abteilungen müssen die innovativsten Abteilungen in den Unternehmen werden
Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts OÖ

„Die Personal-Abteilungen müssen die innovativsten Abteilungen in den Unternehmen werden. Fachkräfte sollten zunehmend aus sogenannten ‚verdeckten‘ oder ‚Schatten‘-Potenzialen rekrutiert werden. Und die Lehre muss massiv aufgewertet werden.“ So lauteten die zentralen Aussagen beim Fachkongress „Personal als zentraler Wettbewerbsfaktor“, der jüngst im Linzer Kunstmuseum Lentos stattgefunden hat. Eingeladen dazu hatten das Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
Im Krankenhaus St. Josef in Braunau werden seit vergangenem November auch Nachtbetreuungsplätze für Mitarbeiterkids angeboten.

Employer Branding
Was Arbeitgeber zu bieten haben

Viele Mitarbeiter erwarten sich vom Arbeitgeber mehr als "nur" den monatlichen Lohn.  BEZIRK BRAUNAU (kath). Schon längst ist die Bezeichnung "Employer Branding" ein gängiger Wirtschaftsbegriff geworden. Darunter versteht man eine Strategie von Unternehmen, um den Arbeitsplatz für Mitarbeiter möglichst attraktiv zu gestalten.  Flexibilität und Gesundheit "Das Wichtigste ist hier wahrscheinlich ein gutes Betriebsklima, das vor allem durch eine entsprechende Wertschätzung den Mitarbeitern...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Mitarbeiter werden dann zu Markenbotschaftern eines Unternehmens, wenn diese vom Unternehmen völlig überzeugt sind.
3

Employer Branding
Das Gehalt alleine entscheidet nicht über die Berufswahl

Eine IMAS-Studie sowie ein Experte für Employer Branding zeigen die entscheidenden Faktoren auf, welche für die Arbeitssuchenden von Bedeutung sind.  OÖ. In Zeiten des Fachkräftemangels wird es für die heimischen Unternehmen immer schwieriger, die passenden Mitarbeiter zu finden. War die Lage vor einigen Jahren noch so, dass die Unternehmen die Qual der Wahl hatten, welcher Bewerber den Job bekommt. So hat sich das Bild heutzutage teilweise gedreht und die ausgebildeten Arbeitssuchenden sind...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Employer Branding dient dazu, die bestehenden Mitarbeiter motivierter und länger im Unternehmen zu halten.

Employer Branding
„Der Kampf um die besten Köpfe“

OÖ. Das Thema Employer Branding gewinnt immer mehr an Bedeutung, aber nicht jeder kann sich darunter etwas vorstellen. Geschäftsführer von Bud & Terence, Gerd Liegerer erklärt: „Employer Branding ist die Kombination aus Umgang und Maßnahmen für Mitarbeiter und potenzielle Bewerber.“ Im Kampf um die besten Köpfe brächte das Employer Branding entscheidende Vorteile. Employer Branding senkt Krankenstände Bewerber würden aufgrund des Verhaltens eines Arbeitgebers im Bewerbungsprozess...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Fachkräfte sind gefragt: Wer eine Lehre macht, hat beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
3

"Mehr als alles andere in der Wirtschaft, werden Lehrlinge gebraucht."
Aufhübschen für die Lehrlinge

BEZIRK BRAUNAU (höll). Lehrlinge sind ein kostbares Gut. Die Unternehmen in der Region buhlen um die besten Schulabgänger. "Durch die gute Konjunkturlage werden mehr Fachkräfte benötigt. Gleichzeitig gibt es viel zu wenig potentielle Lehrlinge,“ beschreibt Klaus Berger, Leiter der Wirtschaftskammer in Braunau, die aktuelle Lage. 50 Prozent machen eine Lehre Das Image der Lehre erlebt eine Trendwende. Rund die Hälfte der Pflichtschulabgänger entscheidet sich für eine Berufsausbildung in einem...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
WKO Braunau

Employer Branding im Bezirk

Was machen Unternehmen im Bezirk, um als Arbeitgeber attraktiver zu wirken? BEZIRK. Immer häufiger liest und hört man in den Medien von "Employer Branding". Unter "Employer Branding" versteht man alle Maßnahmen, die das Image eines Unternehmens als Arbeitgeber steigern, erklärt Klaus Berer, Leiter der WKO Braunau. Je bewusster, strukturierter und abgestimmter ein Unternehmen an diesen Grundsätzen festhält, desto näher ist es an "Employer Branding". Dazu gehören unter anderem das organisierte...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
In einem wettbewerbsfähigen Markt ist Employer Branding wichtig, um zukünftige Arbeitnehmer anzuziehen.

Zeit um sich abzuheben

Employer Branding ist jetzt einer der wichtigsten Trends, denn Fachkräfte sind ein knappes Gut. BEZIRK (tazo). Kaum ein Begriff fällt derzeit so häufig wie jener des Employer Brandings. Was aber der Begriff der Arbeitgeberattraktivität wirklich bedeutet, erklärt Klaus Berer, Bezirksstellenleiter der WKO in Braunau: "Einfach ausgedrückt ist Employer Branding das organisierte und strukturierte Bemühen um ein positives Bild als Arbeitgeber. Es ist wichtiger denn je, weil gute Fachkräfte ein...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Die Mitarbeiter von KTM identifizieren sich mit der Marke und den Produkten.
4

Die "Macht" der Marke

Zufriedene Mitarbeiter, niedrige Krankenstandsquote: "Employer Branding" heißt das Erfolgsrezept. MATTIGHOFEN (höll). Sich selbst zur Marke machen, um Mitarbeiter zu gewinnen und auch zu halten. Diese Strategie, genannt "Employer Branding", verfolgen viele Unternehmen im Bezirk – unter anderem der weltbekannte Motorradhersteller KTM in Mattighofen. Familie und Fitness "Kinderbetreuungsangebote, Gesundheitsförderung und Weiterbildung - diese Dinge sind für Arbeitnehmer von zentraler...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Anzeige
Geschäftsführer Ing. Dr. Josef Priglinger freut sich mit seinem Biohort-Team über die großen Unternehmens-Erfolge.
3

Biohort GmbH lädt am 6.9.2015, ab 11 Uhr, zum „Tag der offenen Tür“ ein!

Biohort präsentiert sich als attraktiver, moderner Arbeitgeber. Am 6.9.2015 veranstaltet der europäische Marktführer für hochwertige, designorientierte Stauraumlösungen zum sechsten Mal einen „Tag der offenen Tür“, der diesmal unter Employer-Branding und Eröffnung der neuen Fertigwaren-Lagerhalle steht. Ab 11 Uhr bis 16 Uhr haben Jung und Alt die Möglichkeit sich bei stündlich stattfindenden Werksführungen Einblicke in die Arbeitswelt von Biohort zu holen. Über Ihr Kommen freut...

  • Linz
  • Monika Ratzenböck

Wie Mitarbeiter finden? AMS und WKO helfen

BRAUNAU. Gute Mitarbeiter zu finden wird immer schwieriger – der Wettbewerb um diese immer härter. Wer als Arbeitgeber einen guten Ruf hat, ist entschieden im Vorteil. Die Wirtschaftskammer Braunau, das Land OÖ und das AMS laden am Freitag, dem 6. Juni, von 14 bis 16.30 Uhr in die Räumen der WKO zur Infoveranstaltung "Mein Unternehmen als attraktivere Arbeitgebermarke" ein. Dort informieren sie über mögliche Service- und Unterstützungsleistungen und stellen den "Employer Branding Quick Check"...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Startschuss für die Initiative „Oberösterreichs Attraktive Arbeitgeber“.
3

KMU als attraktive Arbeitgeber positionieren

Auch wenn gegenwärtig steigende Arbeitslosigkeit vorherrscht – im Jahr 2020 werden alleine in Oberösterreich bis zu 50.000 Fachkräfte fehlen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen im ländlichen Raum spüren das, weil Großbetriebe und der Zentralraum Arbeitskräfte "absaugen". Vor diesem Hintergrund ist es gerade für diese Unternehmen besonders wichtig, sich in der Region als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Hier setzt die Initiative "Oberösterreichs attraktive Arbeitgeber" an, die...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.