Europameisterschaft

Beiträge zum Thema Europameisterschaft

Sport
Die beiden Lokalmatadore Miriam Ziegler und Severin Ziegler greifen bei der Eiskunstlauf-EM in Graz nach den Sternen.

Die (Eis-)Kunst der Höchstleistung

Sportpsychologe Alois Kogler spricht über den Druck, bei einer Heim-EM die beste Leistung abzuliefern. Lang, lang ist's her: Ganze 20 Jahre mussten die heimischen Eiskunstlauf-Fans auf Titelkämpfe im eigenen Land warten. Die EM in Wien war 2000 ein großes Fest, seit 20. und noch bis 26. Jänner (Programm: siehe unten) stehen jetzt aber Graz und sein Umland in der Auslage, wenn die besten europäischen Eiskunstläufer in der Steiermarkhalle des Schwarzl-Freizeitzentrums um Gold, Silber und...

  • 22.01.20
Lokales
Tolle Winterszene – eingefangen von Martin Matyas
3 Bilder

Tolle Eislauf-Fotos: Für WOCHE-Gewinner geht es zur Eiskunstlauf-EM

Als Belohnung für die besten Eislauf-Bilder geht es zur Eiskunstlauf-EM. Die Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Premstätten nimmt jetzt so richtig Fahrt auf (Programm: siehe Sportteil). Im Vorfeld der Titelkämpfe hat die WOCHE alle interessierten Leser dazu aufgerufen, ihre lustigsten, skurrilsten, phantasievollsten und emotionalsten Bilder rund um das Thema Eislaufen auf www.meinbezirk.at hochzuladen. Der Kreativität waren jedenfalls keine Grenzen gesetzt, wie eine Auswahl an Bildern auf...

  • 21.01.20
Lokales
Die Vorarbeiten für das große Eiskunstlauf-Fest in Premstätten sind in vollem Gange. Ab 20. Jänner geht es los.
4 Bilder

Warum Graz nicht auf dünnem Eis gebaut ist: "Graz Inside" im Vorfeld der Eiskunstlauf-EM

Bevor die Eiskunstlauf-EM vor den Toren von Graz startet, schaute die WOCHE noch beim Eisaufbau zu. Dort, wo in der kommenden Woche Europas Eiskunstlauf-Elite um Medaillen fährt, ist im Normalfall ans Gleiten auf Kufen nicht zu denken. Sie war schon für vieles in Verwendung, die Steiermarkhalle in Premstätten, legendär für das Tennis-Daviscup-Match zwischen Österreich und Deutschland 1994, für eine Eiskunstlauf-EM aber noch nicht. Die wettbewerbsfähige Eisfläche dafür kommt von der Tiroler...

  • 15.01.20
Sport
Eine Wand in Weiß-Rot-Blau: Die kroatischen Fans brüllten ihr Team zum dritten Sieg.
5 Bilder

Finales Handball-Fest: Die kroatische Welle rollte noch einmal durch Graz

Torfestival in Graz: Der letzte Spieltag der Handball-EM-Vorrunde in Graz startete mit einem souveränen 36:27-Sieg von Weißrussland über Montenegro. Damit folgt das Team den Kroaten in die Hauptrunde . Die belarussischen Fans feierten zurecht, lauter war es aber vor der Arena. In der Stadthalle versammelten sich schon Stunden vor dem Abendmatch Tausende kroatische Fans und brüllten sich die Seele aus dem Leib. Wer glaubte, dass der kroatische Anhang sein Pulver bereits nach den ersten beiden...

  • 13.01.20
Sport
Harter Kampf: Das Duell zwischen Kroatien und Montenegro
7 Bilder

Graz: Ein Handballfest am ersten EM-Tag

Kroatien, Montenegro, Serbien und Weißrussland eröffneten die Handball-Europameisterschaft in der in Graz ausgetragenen Gruppe A. Die Tausenden Zuseher in der Stadthalle sahen Handball auf höchsten Niveau. Die Europameisterschaft hat begonnen, zum Auftaktspiel trafen heute um 18.15 Uhr Serbien und Weißrussland aufeinander. Und das Spiel startete als ein offener Schlagabtausch, 13 Tore in 10 Minuten bekamen die Fans gleich am Beginn des Spiels zu sehen. Danach konnten sich die Weißrussen –...

  • 09.01.20
Sport
Im Anflug: Die Stars der internationalen Handball-Szene kommen nach Graz
2 Bilder

Handball-EM: Graz im Mittelpunkt von Sport-Europa

Die Handball-EM steht unmittelbar bevor. Alle Vorbereitungen in Graz laufen auf Hochtouren. Seit Monaten wird hinter den Kulissen darauf hingearbeitet, seit Wochen häufen sich die Berichte in den Medien und seit Tagen steigt die Vorfreude der Österreicher und vor allem der Grazer ins Unermessliche – jetzt steht sie unmittelbar bevor: die Handball-Europameisterschaft 2020. Neben den Spielorten in Norwegen, Schweden und Wien wird auch in der Grazer Stadthalle eine Gruppe der paneuropäischen...

  • 08.01.20
Sport
Die Vorfreude auf die Eiskunstlauf-EM ist groß.

Eiskunstlauf-EM: Run auf die Tickets

Der Kartenvorverkauf für die Eiskunstlauf-EM, die von 20. bis 26. Jänner am Schwarzlsee ausgetragen wird, läuft gut. Anfragen für Tickets kamen bereits aus 40 Ländern. In Summe wurden bereits rund 50 Prozent des Kontingents verkauft. Der Strahl der kontinentalen Titelkämpfe geht weit über Europa hinaus: Auch aus Australien, China oder Japan kommen Fans. Tageskarten für die Titelkämpfe sind über Ö-Ticket zu erwerben. Gruppenbestellungen werden direkt über ticketing@emotion.at und...

  • 07.12.19
LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
  •  1
Sport
Hoffnungsträger: Die Paarlauf-Stars Severin Kiefer und Miriam Ziegler hoffen auf viele Zuseher bei der Heim-EM.

Eiskunstlauf-EM: In Graz herrscht schon bald Eiszeit

Seit dieser Woche gibt es Tickets für die bereits in vier Monaten stattfindende Eiskunstlauf-Europameisterschaft zu erwerben. Das von 20. bis 26. Jänner stattfindende Großereignis wird in der Schwarzlhalle in Premstätten über die Bühne gehen. Die Tagestickets sind über www.oeticket.com, telefonisch unter 0 900-9496096 oder in den Oeticket-Vorverkaufsstellen zu erwerben. Die Preise bewegen sich zwischen 40 und 99 Euro. Gruppenbestellungen werden auch direkt über ticketing@emotion.at und...

  • 25.09.19
Sport
Grenzenloser Jubel: Beachvolleyballer Moritz Pristauz (r.) mit seinem Tiroler Partner Martin Ermacora
8 Bilder

Beachvolleyball
Die Weltmeister-Besieger glänzen in Bronze

Moritz Pristauz aus Graz holte mit Partner Martin Ermacora den dritten Platz bei der Beachvolleyball-EM. "Ein unglaubliches Gefühl – ich habe die Medaille für 24 Stunden gar nicht abgenommen", lacht Moritz Pristauz, wenn man ihn auf seine aktuelle Stimmungslage anspricht. Der 23-jährige Grazer holte gemeinsam mit seinem Partner Martin Ermacora Bronze bei der Beachvolleyball-Europameisterschaft in Moskau. Im Laufe des Turniers besiegte das Duo unter anderem die erst im Juli gekürten...

  • 14.08.19
Sport
Giants im Nationalteam: Kerngast, Stadlober, Perschler, Rock, Schütz (hinten/v.l.), Terlitza und Weiß (v.l.) freuen sich über Gold.

American Football
Gigantische Leistung bei der Junioren-EM

Das U19-Nationalteam kürte sich erneut zum Europameister – dank starker Leistung der Graz Giants-Spieler. Zum fünften Mal in Folge setzte sich das österreichische U19-Nationalteam am Sonntag mit einem 28:0-Erfolg gegen Schweden die Krone Europas auf und ist damit seit zehn Jahren auf diesem Kontinent ungeschlagen. Auf dem Durchmarsch zum Titel schlugen die Österreicher in den vorangegangenen zwei Runden die Spanier mit 61:7 und Dänemark mit 45:6 deutlich. Obwohl die Mannschaft rund um...

  • 07.08.19
Sport
Blick in die Zukunft: Ab Montag beginnt für Sandi Lovric die U21-Europameisterschaft in Italien.
2 Bilder

ÖFB-U21
Sandi Lovric: Der Hunger nach dem großen Coup

Sandi Lovric will ab Montag mit dem U21-Nationalteam bei der Europameisterschaft in Italien aufzeigen. Man spürt das Knistern, die Anspannung und die Vorfreude, wenn man mit Sandi Lovric über die anstehende U21-Europameisterschaft spricht. Der mittlerweile ehemalige Sturm-Kicker bereitet sich bereits seit eineinhalb Wochen gemeinsam mit seinen Teamkollegen in Bad Tatzmannsdorf auf dieses Highlight seiner noch jungen Karriere vor. Am Montag erfolgt dann das erste Spiel in Italien, wenn man in...

  • 12.06.19
Sport
Schnell wie der Wind: In Glasgow konnte Alexandra Toth (m.) ihren Rekord von 7,33 Sekunden über 60 Meter bestätigen.
3 Bilder

Sprinterin Alexandra Toth: Der Blick geht von der EM zu Olympia

Die Grazer Sprinterin Alexandra Toth bilanziert nach der EM positiv und blickt  Richtung Olympia. Volle Stadien oder Hallen und tausende Zuseher sind bei Leichtathletikveranstaltungen in Österreich nur äußerst selten zu bewundern. Die aktuell schnellste Frau Österreichs, die Grazer Sprinterin Alexandra Toth, konnte sich am vergangenen Wochenende aber genau vor solch einer Kulisse präsentieren. Der WOCHE gab sie einen exklusiven Einblick in die Leichtathletik Hallen-Europameisterschaft in...

  • 06.03.19
Sport
Wollen in Holland jubeln: Katharina Schützenhöfer (l.) und Lena Plesiutschnig sind für die EM positiv bestimmt.

Beachvolleyball: Grazer Angriff bei der EM

Die Grazer Profi-Beacherin Lena Plesiutschnig greift mit ihrer Partnerin Katharina Schützenhöfer bei der Europameisterschaft in den Niederlanden an. Bereits seit gestern läuft die Beachvolleyball-Europameisterschaft in den Niederlanden, heute ist auch die Grazerin Lena Plesiutschnig mit ihrer Partnerin Katharina Schützenhöfer in das Turnier eingestiegen. Im ersten Gruppenspiel mussten sich die an Nummer zwölf gesetzten Steirerinnen allerdings Lobato/Amaranta aus Spanien mit 0:2 geschlagen...

  • 17.07.18
Lokales
Fans: Lara Köck und Bundessprecherin Ingrid Felipe (r.) bei der Damenfußballeuropameisterschaft in Wien.

Grüne Landtagsabgeordnete Lara Köck: "Mehr Geld für Frauensport"

Frauen und Männer sollen nach Köck im Spitzensport die gleichen Voraussetzungen haben. Den Rückenwind nach der Frauenfußball-Europameisterschaft nutzen: Das fordert die Grüne Landtagsabgeordnete Lara Köck. Sie hat sich das Halbfinalspiel der Damennationalmannschaft angesehen und macht aufmerksam: "Das Land Steiermark verfehlt mit 35,59 Prozent Anteil der Förderungen für Frauen-Spitzenteams sogar das eigene Budget-Sollziel. Frauen und Männer sollten gleiche Voraussetzungen vorfinden."

  • 10.08.17
Sport
Ronaldo oder Griezmann - wer wird Europameister

Einstimmen auf das große Finale!

Ronaldo gegen Griezmann, Portugal gegen Frankreich, wer wird Europameister? Ein paar Fakten zum Finale am Sonntag um 21 Uhr! Auf der einen Seite die Portugiesen, die sich mit Unentschieden in der Vorrunde, Verlängerungen und Zitterspielen ins Finale "retteten. Auf der anderen Seite die Franzosen, die nicht erst durch den historischen Sieg gegen Deutschland ihre Favoritenstellung untermauerten. Alles klar? Wettquoten sprechen für Frankreich Geht es nach den Wettbüros schon, "bwin" zum...

  • 09.07.16
  •  2
Sport
Gipfelstürmer: Sebastian Prödl kickte einst im Sturm-Nachwuchs, Zlatko Junuzovic (r.) in der GAK-Akademie.
2 Bilder

Auf Spurensuche von Prödl, Jantscher, Junuzovic & Co.

Die WOCHE auf Spurensuche unserer EURO-Hoffnungen Jakob Jantscher, Marcel Sabitzer, Zlatko Junuzovic, Sebastian Prödl und Robert Almer. Mit "Kernöl-Power" nach Frankreich: Mit gleich fünf waschechten Steirer-Buam (plus Martin Harnik, dessen Großeltern ja in Allerheiligen im Süden von Graz leben) beginnt für das österreichische Nationalteam am kommenden Dienstag gegen Ungarn das Abenteuer Europameisterschaft. Fußballerisch groß geworden sind Jakob Jantscher, Sebastian Prödl, Zlatko Junuzovic,...

  • 07.06.16
  •  2
Sport
che Unternehmen Feldbacher Fruit Partners die Kooperation „Schärfe-Kick“. Fußballer Sebastian Prödl ist neues Testimonial für SteirerKren, den immer wie frisch geriebenen Kren im Glas.
2 Bilder

Schärfe Kick für Österreich - Sebastian Prödl als Testimonial für SteirerKren

Kurz vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft präsentiert das steirische Unternehmen Feldbacher Fruit Partners die Kooperation „Schärfe-Kick“. Fußballer Sebastian Prödl ist neues Testimonial für SteirerKren, den immer wie frisch geriebenen Kren im Glas. Am 10. Juni findet das EM-Eröffnungsspiel zwischen Frankreich und Rumänien statt. Am 14. Juni betritt dann die Österreichische Nationalmannschaft die EM-Bühne. Quasi in der Aufwärmphase der Europameisterschaft freut sich Philipp...

  • 02.06.16
Sport
2 Bilder

Frankreich wir Kommen! U13 des SK Sturm ist der Österreichische Vertreter beim Weltfinale in Paris

Das Pfingstwochenende erleben die jungen Akteure der u13 des SK Sturm auf besondere Weise: heute um 13:00 Uhr heben die jungen Blacky’s nach Paris ab und vertreten Österreich beim weltweit größten Jugendfußballturnier – dem VW Junior World Masters - in Paris. Von 13. – 16 . Mai 2016 wird am Trainingsgelände des Französischen Fussballverbandes der inoffizielle „Vereinsweltmeister“ mit Vertretern aus weltweit über 20 Nationen ermittelt. Die möglichen Gegner der Grazer werden heute Abend bei...

  • 13.05.16
Sport

Die EURO 2016 kann kommen!

BUCH TIPP: Toni Huemer und Markus Geisler – "FRANKREICH, WIR KOMMEN! Das offizielle Buch des ÖFB – EM 2016" Unser Nationalteam ist bereit für die UEFA EURO 2016. Rot-Weiß-Rot ging sogar als Gruppensieger aus der Qualifikation hervor! Experten Toni Huemer und Markus Geisler haben das perfekte Begleitbuch verfasst, das alles enthält, was man wissen muss: Portraits unserer Helden, Interview mit Marcel Koller und Herbert Prohaska, ÖFB-Fans, Statistiken, Gegner und Stadien der EM 2016. Pichler...

  • 01.04.16
  •  3
Leute

Damen-Fußball wird zunehmend populärer

Zum ersten Mal kann man jetzt in Graz bei der Damenfußball-Europameisterschaft live mit dabei sein. Unter dem Titel "Ankick mit Judith" wird nämlich die Übertragung der Halbfinalspiele, sowie des Finales, inklusive kulinarischer Leckerbissen sowie Fußballanalysen zur Halbzeit, unter anderem mit Nationalteamtorhüterin Anna-Carina Kristler, Teamspielerin Heike Manhart und US-Legionärin Simona Koren, gezeigt. Was? Public Viewing, Damenfußball. Wann? 24. und 25. Juli um 19 Uhr und 28. Juli um...

  • 17.07.13
Sport
Vier Tage sind dieses Bild und die EM-Medaille alt. In drei Tagen soll’s für das Duo Schützenhöfer und Plesiutschnig (3. und 4. v. l.) die nächste geben.	Foto: CEV
2 Bilder

Alle in Porto – einer in Kalifornien

Während seine „Kücken“ um Beach-Medaillen kämpfen, wirft der Trainer am anderen Ende der Welt mit Disc-Scheiben. Einen Fußballtrainer trennen meist nur ein paar Zentimeter von seinen Schützlingen auf dem grünen Rasen – beim Beachvolleyball kann die „Coachingzone“ dagegen schon einmal über 9.000 Kilometer reichen. Während Sebastian Tatra in Santa Cruz (Kalifornien) die Scheiben in der Disc-Golf-WM fliegen lässt, wollen seine BVC-Graz-„Beachvolleyball-Kinder“ Lena Plesiutschnig mit Katharina...

  • 03.08.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.