Ewald Bramauer

Beiträge zum Thema Ewald Bramauer

Unter dem Namen #miaschoffndes startete das Projekt des fünfköpfigen Teams.
Video 3

#miaschoffndes
Verschiedenste Videos zur Quarantäne-Überbrückung

Tom Kozissnik, Flo Hiebler, Ewald Bramauer, Georg Reschen und Daniel Lacknerhaben die Aktion #miaschoffndes ins Leben gerufen. Dabei sollen Interessierte aus der Lipizzanerheimat "How to"-Videos, Tipps und Hacks, Infos usw. hochladen, um somit die Quarantäne-Zeit etwas lustiger zu gestalten. BEZIRK VOITSBERG. Die Initiatoren kennen sich schon lange und arbeiteten schon gemeinsam an einigen Projekten. Die Idee kam Georg Reschen ganz spontan: "Man merkt, dass der Online-Streaming-Konsum...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Mehr als 100 Aussteller waren heuer bei der Leistungsschau dabei, das soll auch nächstes Jahr so sein.

Leistungsschau 2020
Neuer Organisator mit an Bord

Vom 30. April bis 3. Mai 2020 wird die Leistungsschau in Köflach stattfinden. KÖFLACH. So früh wie noch nie ist das Anmeldeportal für die Leistungsschau unter www.leistungsschau.co.at offen, zwei Monate früher als im Vergleich zum letzten Jahr. In der Organisation gibt es eine gravierende Veränderung. So wird ab sofort der Bärnbacher Ewald Bramauer maßgebliche Bereiche übernehmen und damit Obmann Georg Reschen entlasten. Bei der Neuwahl des Vorstands wird außerdem der Frauenanteil erhöht, es...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
LAbg. Erwin Dirnberger gratulierte Karin Buchgraber zu ihrer neuen Aufgabe in Bärnbach.

ÖVP-Stadtparteitag
Zukünftige Vizebürgermeisterin in Bärnbach

Am 1. Mai wurden am Stadtparteitag der ÖVP Bärnbach nach dem Rücktritt von Vizebürgermeister Ewald Bramauer die Weichen für die Zukunft gestellt. Karin Buchgraber wurde als Spitzenkandidatin für die Gemeidneratswahlen 2020 gewählt und übernimmt nach der nächsten Gemeinderatssitzung auch das Amt der 2. Vizebürgermeisterin in Bärnbach. Auslandserfahrung Die neue Stadtparteiobfrau absolvierte an der Fachhochschule in Innsbruck die Studienrichtung "Unternehmensführung in der Tourismus- und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ewald Bramauer tritt am 30. Juni als Bärnbacher Vize-Bürgermeister zurück.

Bärnbach
ÖVP-Vize-Bürgermeister tritt zurück

Ewald Bramauer tritt bei der Gemeinderatssitzung Ende Juni als Vizebürgermeister in Bärnbach zurück. "Diese Entscheidung ist mir sicherlich nicht leicht gefallen, aber neben meiner Selbständigkeit habe ich zu wenig Zeit um diese Funktion 100%-ig auszuüben."  "Die letzten zehn Jahre im Bärnbacher Gemeinderat waren aufgrund einiger schwerwiegender Probleme (z.B. Telepark, Finanzskandal) sehr turbulent. Bei der absoluten Mehrheit der SPÖ stand für uns daher die Oppositionsarbeit im Vordergrund....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Bernd Osprian handelte nach Ansicht des Landes Steiermark korrekt.

Bärnbach
Aufsichtsbeschwerde abgeschmettert

Im Zuge der geplatzten Fusion hatte der Bärnbacher Vize-Bgm. Ewald Bramauer eine Aufsichtsbeschwerde gegen Bgm. Bernd Osprian beim Land Steiermark eingebracht. Es ging um eine "Amtliche Mitteilung" zur Fusion hinsichtlich der Bürgerbefragung, die Bramauer sauer aufstieß und die seiner Meinung nach gegen die Gemeindeordnung verstieß. Kein Verstoß Am Dienstag Nachmittag "flatterte" nun die Antwort des Referats Gemeindeaufsicht unter Leiter Wolfgang Wlattnig in Bärnbach ein. Darin hieß es,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die beiden Bgm. Ernst Meixner und Bernd Osprian bastelten an einer Städtefusion, die letztendlich scheiterte.

Bärnbach
ÖVP-Vize-Bgm. bringt Aufsichtsbeschwerde gegen Ortschef ein

Die Nachwehen der gescheiterten Städtefusion zwischen Voitsberg und Bärnbach gehen weiter. Der Bärnbacher Vize-Bgm. Ewald Bramauer brachte beim Land Steiermark eine Aufsichtsbeschwerde gegen SP-Bgm. Bernd Osprian ein, weil eine Broschüre, die für die Städtefusion warb, parteipolitisch motiviert gewesen wäre.  Mehrheitlich beschlossen "Wir haben diese Broschüre in einer Stadtratssitzung mehrheitlich beschlossen und Heimo Kos den Auftrag gegeben, Ewald Bramauer war darüber informiert", sagt...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meinung
Fusion ja, aber in welcher Form?

Je näher die Bürgerbefragung in Voitsberg und Bärnbach - vom 22. bis 24. November - rückt, desto deutlicher positionieren sich die Parteien. Für die SPÖ ist die Fusion zwischen Voitsberg und Bärnbach das konkrete Ziel, das wird auch in der Bürgerversammlung am kommenden Freitag in den Voitsberger Stadtsälen deutlich werden. Dank vier Sitzungen der Steuerungsgruppen wurde schon vieles sehr gut aufbereitet. Die ÖVP, federführend ist hier der Bärnbacher Vize-Bgm. Ewald Bramauer, ist ebenfalls für...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Martin Korsatko und sein Team kooperieren mit Elvis Robnik sowie Bernd Osprian, Josef Schüller und Ewald Bramauer.

Die ersten 100 Bärnbacher testen gratis

Vom 17. bis 27. Oktober führt die Barbara-Apotheke in Bärnbach mit Exel Medical die Vorsorgeaktion "Yes we Care" durch. In der Kremser Apotheke lief die Aktion schon mit großem Erfolg, vom 17. bis 27. Oktober bietet Martin Korsatko mit seinem Barbara-Apothekenteam diese Aktion an. Schnell, unbürokratisch und anonym werden dabei das Gesamtchlolersterin, das "gute" und "schlechte" Cholesterin, die Triglyceride sowie der HbA1c-Wert bestimmt. Zusätzlich werden Body-Mass-Index, Bauchumfang und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Baustelle beim Bärnbacher Rathaus ist beendet, die "Baustelle" Fusion startet jetzt aber durch.

Fusionsgespräche in Bärnbach mehrheitlich beschlossen

Nächste Etappe auf dem Weg zur Städtefusion zwischen Voitsberg und Bärnbach. Die Opposition stimmte gegen den Beschluss. Kernpunkt der Bärnbacher Gemeinderatssitzung war der Grundsatzbeschluss für die Fusionsgespräche mit Voitsberg. Bgm. Bernd Osprian stellte den Antrag für einen Grundsatzbeschluss über eine freiwillige Vereinigung der Stadtgemeinden Voitsberg und Bärnbach zur neuen Stadt Voitsberg-Bärnbach und legte auch die Gründe dar. Neben der fünfgrößten Stadt der Steiermark und dem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Bernd Osprian wird mit Bärnbach eine "Gesunde Gemeinde" werden.
2

Bärnbach wird eine "Gesunde Gemeinde"

Dringlichkeitsantrag der ÖVP zur neuen Organisationsstruktur wurde abgelehnt. Umfangreiches Programm bei der letzten Gemeinderatssitzung in Bärnbach. Bgm. Bernd Osprian berichtete, dass die erste Stufe des Architektenwettbewerbs für die sogenannten "Steiner-Gründe" in der Sporthalle Bärnbach mit 64 Einreichungen stattfanden. In der ersten Stufe wurden acht gleichrangige Projekte ausgewählt und Empfehlungen zur Weiterbearbeitung den Bewerbern schriftlich mitgeteilt. Im Rahmen der 2. Stufe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
LAbg. Erwin Dirnberger brachte den Mitarbeiterinnen des Pflegeheims in Söding-St. Johann ein Frühstück mit.

Arbeit und Beschäftigung bleibt Thema Nummer 1

Erwin Dirnberger, Helmut Linhart, Walter Gaich und Ewald Bramauer besuchten am 1. Mai arbeitende Mitbürger. Den Tag der Arbeit nutzt die ÖVP der Lipizzanerheimat jedes Jahr, um sich bei jenen Menschen, die auch an diesem Tag für unsere Gesellschaft im Einsatz sind, mit einem Frühstück zu bedanken. Traditionell besuchten auch LAbg. Erwin Dirnberger, Bgm. Helmut Linhart und die Vize-Bgm. Walter Gaich und Ewald Bramauer mit ihren Teams arbeitende Mitbürger im Bezirk und stellten es unter das Motto...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die FF Bärnbach mit ihrem Kommando sorgte für einen schönen Ballabend.
7

Der Sulmtal-Express beim Bärnbacher Feuerwehrball

Die FF Bärnbach lud zum Feuerwehrball mit Kellerdisco ins Volkshaus. Die FF Bärnbach mit dem Kommando HBI Bernd Haller und OBI Michael Witreich lud am Wochenende zum Feuerwehrball in das Volkshaus Bärnbach ein. Der Sulmtal-Express spielte im Saal des Volkshauses auf und sorgte für Schwung und gute Unterhaltung. In der Kellerdisco war Unit-Events für das musikalische Programm verantwortlich. Unter den Gästen waren auch Bgm. Bernd Osprian, die Vize-Bgm. Josef Schüller und Ewald Bramauer, Pfarrer...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Bärnbacher Bgm. Bernd Osprian informierte den Gemeinderat.

Neues Zeitalter in Bärnbach

Kurz vor Weihnachten stand noch eine kurzfristig einberufene Gemeinderatssitzung in Bärnbach am Programm. Grund war der Prüfbericht des Landes Steiermark über die Gebahrung der Gemeinde, der noch in diesem Jahr dem Gemeinderat kundgemacht werden musste. Kurz vor Vorgeschichte: Im Herbst 2013 kam im Rahmen einer Gebahrungsprüfung durch die BH Voitsberg zutage, dass die Darlehensnachweise nicht korrekt waren. Nachdem Bgm. Bernd Osprian keinen Teilbericht erhielt, vereinbarte er mit dem Land...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Bernd Osprian, hier mit seinem Vorgänger Max Kienzer, beantragte eine vollständige Gebahrensprüfung.
2

Zehn Jahre "schliefen" Bärnbacher Kredite

"Wir sind aus allen Wolken gefallen!" So kommentierte der Bärnbacher Bgm. Bernd Osprian die Hiobsbotschaft von Prüfern der BH Voitsberg, als sie bei einer Routineprüfung beträchtliche Differenzen feststellten. Konkret geht es um einige Darlehen der Stadtgemeinde Bärnbach im Zeitraum von 1999 bis 2008, die nicht bedient wurden. Die Zahlungen wurden bei den Kreditinstituten gestundet und teilweise konvertiert, das heißt zusammengefasst. Vize-Bgm. Ewald Bramauer ist entsetzt: "Die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
WK-Chef Peter Kalcher beehrte Vize-Bgm. Eswald Bramauer und sein Team beim Osterfeuer.

Osterfeuer nach zweijähriger Pause

Nach zwei Jahren Regenpause veranstaltete das Team der ÖVP Bärnbach rund um Vize-Bgm. Ewald Bramauer heuer wieder das Osterfeuer am ehemaligen Bergbaugelände in Bärnbach. Das wechselhafte Wetter tat der tollen Stimmung keinen Abbruch. Auch WK-Obmann Peter Kalcher schaute bei den Bärnbachern vorbei. "wir freuen uns schon auf das Feuer im nächsten Jahr", versprüht Bramauer Optimismus.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.