Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

Mit der Ballade "Wie a Kind" schaffte Ina Regen im Dezember 2017 den Durchbruch.
2

Coronavirus
Sängerin Ina Regen lädt zum Internet-Konzert

Bis auf Weiteres sind aufgrund des Coronavirus alle Live-Konzerte gestrichen. Ina Regen lädt daher zu einem ganz besonderen "Candle Light Konzert" via Facebook ein. WIEN. Machen sie sich einen schönen Abend und genießen sie ein Live-Konzert. Ein Satz, der in Zeiten der Corona-Krise völlig undenkbar ist. Sängerin Ina Regen will dies trotzdem möglich machen und veranstaltet am Freitag, 20. März, erstmals ein Konzert via Internet-Stream. Beginn ist um 20 Uhr. Die Künstlerin wird in ihrer Wohnung...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Eine versuchte Vergewaltigung in Eichgraben war der Inhalt eines Postings am Sonntagabend.
4 4 2

Eichgraben: Polizei stellt Facebook-Falschmeldung richtig

Ein Facebook-Gerücht über eine angebliche versuchte Vergewaltigung einer 62-Jährigen stellte sich als Erfindung der Verfasserin heraus. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. REGION WIENERWALD (mh). Eine Facebook-Meldung schockierte am Wochenende die Bevölkerung in der Region. In Eichgraben soll am Sonntagabend um 22 Uhr eine 62-Jährige von zwei Asylwerbern angegriffen worden sein. Nur ihr Hund soll eine versuchte Vergewaltigung verhindert haben. Die Horrormeldung wurde am Montag über 900-mal...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Am Montag hatte die Facebook-Gruppe "Flüchtlinge Willkommen in Neulengbach" bereits 175 Mitglieder.

Infos über Asylwerber im Web

In Neulengbach heißt eine neue Facebook-Gruppe Flüchtlinge willkommen. NEULENGBACH (mh). "Wir sind Menschen, die in Neulengbach wohnen und keine Angst vor Flüchtlingen haben", schreibt Thomas Mutzl in der Gruppenbeschreibung der öffentlichen Facebook-Gruppe "Flüchtlinge Willkommen in Neulengbach", die seit 27. August besteht. Unterkunft gesucht Mittlerweile 175 Mitglieder (Stand Montag) folgen den Neuigkeiten der Seite des sozialen Netzwerkes, die "sich dafür einsetzt, Flüchtlingen eine...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.