Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Das FXG Gedächtnishaus öffnet am 21. Mai wieder seine Pforten.

Museum in Hochburg
Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus öffnet am 21. Mai

Am Freitag 21. Mai wird endlich eröffnet im FXG Gedächtnishaus. Die Gästeführer freuen sich auf Besucher doch größere Gruppen müssen noch warten. HOCHBURG. Ein schönes Ausflugsziel nach einer Radltour durchs Ibmer Moor doch auch bei Regenwetter interessant für jung und alt: Das ist das Frans Xaver Gruber Gedächtnishaus im Ortszentrum von Hochburg. Am 21. Mai darf das Museum endlich wieder seine Pforten für Besucher öffnen und vor allem die engagierten Gästeführer freuen sich darüber sehr....

  • Braunau
  • Daniela Haindl
v.L. Margit Eichinger, Bürgermeister Franz Weinberger, Vizebürgermeister Harald Huber, Obmann Stadtmarketing Alexander Huber, Obmann Stellvertreterin Stadtmarketing Martina Köchl.
4

Stadtmarketing Altheim
Blumen-Fahrräder machen Altheim bunter

20 Blumen-Fahrräder wurden von Schülern der digiTNMS Altheim angemalt, mit Blumenkisten bestückt und vom Stadtmarketing Altheim an 20 Standorten im Stadtgebiet aufgestellt. ALTHEIM. "Blumen-Fahrräder - wir machen Altheim bunter", so lautet das Motto der Aktion des Stadtmarketing Altheim, bei dem am 14. Mai 20 Blumen-Fahrräder im Stadtgebiet aufgestellt wurden. Unterstützt wurde sie von der Stadtgemeinde Altheim und dem Tourismusverband s'Innviertel. Unter der Leitung von Lehrerin Romana Moser...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Zaltech hat seinen Mitarbeitern einiges zu bieten.
4

Arbeiten im Bezirk Braunau
Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder

Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder sind nur ein kleiner Ausschnitt, aus dem was Betriebe im Bezirk ihren Mitarbeitern zu bieten haben. Zaltech in Moosdorf, KTM in Mattighofen und Wacker Chemie im benachbarten Burghausen zeigen auf, was sie zu bieten haben. BEZIRK BRAUNAU. Eisschwimmen nach Feierabend, Flexible Arbeitszeiten und E-Bikes zu günstigen Konditionen: Mitarbeitern im Bezirk wird einiges geboten. Und dabei kann hier weit nicht auf alle Vorzüge eingegangen werden, die heimische...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
E-Biken macht Fun, sollte aber gelernt sein. Je mehr man mit dem Gerät vertraut ist, desto sicherer ist man unterwegs.
6

e-Adventures gibt Tipps fürs E-Biken
"Berge sind kein unüberwindbares Hindernis mehr"

E-Bikes für Sport und Freizeit. Armin Trillsam, E-Bike-Trainer aus St. Peter, kennt die Trends und weiß, wie man sicher auf dem Elektrozweirad unterwegs ist.  ST. PETER AM HART. Das E-Bike eröffnet vielen Radfahrern völlig neue Möglichkeiten. Berge sind kein unüberwindbares Hindernis mehr und die größere Reichweite lässt auch mal einen Abstecher zu. Armin Trillsam hat vor drei Jahren das Unternehmen e-Adventures in St. Peter gegründet und weiß um die Vorteile der motorisierten Zweiräder. ...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
von links: Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner und VCÖ-Geschäftsführer Willi Nowak verliehen jetzt den VCÖ-Mobilitätspreis 2020.

Steinkellner/Nowak/Schmolmüller
Sattler Energie Consulting erhält VCÖ-Mobilitätspreis

Am 7. September wurde dem Unternehmen Sattler Energie Consulting aus Gmunden der VCÖ-Mobilitätspreis Oberösterreich verliehen. Prämiert wurden auch das BRG Wels Wallerstraße für das Projekt "Nachhaltige Mobilität" sowie ein Projekt von Fronius, um aus Sonnenenergie Wasserstoff zu erzeugen. OÖ. Der Verkehr in Oberösterreich ist für rund 4,5 Millionen Tonnen CO2-Emissionen jährlich verantwortlich. Verkehr ist jener Sektor, dessen CO2-Emissionen seit 1990 am stärksten, konkret um etwa 80 Prozent,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Neues Freizeitangebot in Munderfing
Der "Pumptrack" ist fertig

MUNDERFING. Rechtzeitig zum Ferienbeginn, kann der neue Pumptrack am Spielplatz in Munderfing benützt werden. Aufgrund der Corona-Krise hatte sich die Fertigstellung um einige Wochen verzögert, aber jetzt ist es soweit. Der Pumptrack kann mit dem Fahrrad, Skateboard, Longboard, mit Inlineskates oder Scooter befahren werden. Beim Fahren auf einem Pumptrack wird Geschwindigkeit ausschließlich durch Gewichtsverlagerung und gezielte Zieh- und Drückbewegungen aufgebaut. Mit ein wenig Übung kann der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
3

Sportlich durch die Krise
Intersport zufrieden mit Umsätzen

In allen bisherigen Phasen der Corona-Krise waren Sportartikel bei den Österreichern gefragt. OÖ. Die Sportartikel-Handelskette Intersport Austria ist eigenen Angaben zufolge relativ gut über die bisherige Zeit der Corona-Krise gekommen. Während des Shutdowns verdreifachten sich die Online-Bestellungen. Danach profitierten die Intersport-Händler vom Drang der Österreicher nach Aktivitäten an der frischen Luft und dem Bedarf an Ausrüstung dafür. Online-Vertrieb federt Verluste abWeit mehr als 50...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Radabstellboxen in Eferding sind ein Beispiel von 146 im Bundesland.
1

Steinkellner
146 Fahrradboxen sorgen für sicheres Fahrradparken

Fahrradboxen schützen vor Vandalismus, Beschädigung und Diebstahl. In Oberösterreich wurden mittlerweile 146 Fahrradboxen an Bahnhöfen, Busterminals und Straßenbahnhaltestellen verbaut. Darauf weist jetzt Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner hin. Laut ihm würden Menschen, die ihr Fahrrad in Sicherheit wissen, auch gerne den öffentlichen Verkehr nutzen. OÖ. Fahrradabstellanlagen seien eine wichtige Komponente für die Vernetzung der Mobilitätsformen, berichtet jetzt Infrastrukturlandesrat...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Radurlaub erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der ÖAMTC gibt jetzt Tipps, was bei Fahrradträgern beachtet werden sollte (Symbolbild).

ÖAMTC
Was beim Umgang mit Fahrradträgern beachtet werden sollte

Radurlaub wird derzeit immer beliebter. Wer sein Fahrrad mit dem Auto mitnehmen möchte, sollte auf die richtige Montage von Radträgern und das erlaubte Gewicht achten. Das gilt speziell bei E-Bikes. Der ÖAMTC gibt jetzt Tipps. OÖ. Speziell bei E-Bikes komme man schnell an die Belastungs- und Beladungsgrenze der Systeme, erklärt ÖAMTC-Techniker Stefan Kerbl. Je nach Radträger sei auf das zulässige Gesamtgewicht des Autos, die erlaubte Dachlast, aber auch auf das Eigengewicht und die Kapazität...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
1 2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch Oberösterreich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die warmen Temperaturen lassen wieder mehr Menschen zum Fahrrad greifen (Symbolbild).

Frühling
Fit für die Fahrradsaison

Durch das frühlingshafte Wetter sind wieder mehr Radfahrer und Radfahrerinnen auf den Straßen unterwegs. Was trotz der Corona-Pandemie gemacht werden kann, um mit einem gut ausgestatteten und sicheren Fahrrad unterwegs zu sein, erläutert jetzt Klima-Landesrat Stefan Kaineder. OÖ. Um zur Arbeit oder zum Einkauf von Lebensmitteln und Medikamenten zu gelangen, eignet sich derzeit vor allem das Fahrrad, meint Landesrat Stefan Kaineder (Grüne). „Mit Abstand und Vorsicht zu radeln, ist gesund, stärkt...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Das Auto fährt den Öffis davon.
2

Mobilität am Land
Ohne Auto geht (fast) nichts

Eine Studie im Auftrag des ÖAMTC beleuchtet die alltägliche Mobilität der Landbevölkerung. Ergebnis: Auf das Auto können auf dem Land nur wenige verzichten. OÖ. 1,48 Millionen Menschen leben und wohnen (Quelle: Land OÖ) in Oberösterreich – der Großteil von ihnen in ländlicheren Gegenden. Am weitesten vom Wohnort entfernt ist mit durchschnittlich 21,6 Kilometern der Arbeitsplatz bzw. die Ausbildungsstätte. Zum Hausarzt beträgt die Distanz im Schnitt 5,1 Kilometer, zur nächsten...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Von den elf getesteten Fahrradträgern gab es keine „sehr gut“ Benotung, aber auch kein „nicht genügend“.

ÖAMTC
Kein „nicht genügend“ bei Fahrradträger-Test

Der ÖAMTC testete elf Fahrradträger auf ihre Gestaltung, Handhabung und Sicherheit. OÖ. Besonders an sonnigen Tagen erfreut sich das Fahrrad zunehmender Beliebtheit. Aber auch beim Wochenendausflug oder dem Sommerurlaub soll das Rad nicht fehlen. Dazu gibt es drei Montagemöglichkeiten für Fahrradträger am Auto: Heck, Dach oder Anhängekupplung. „Die sicherste Variante sind Systeme auf der Anhängerkupplung“, erklärt ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. Der ÖAMTC testete die elf neuesten Modelle, welche...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
2

Zum 17. Mal auf den Glockner rauf geradelt

LENGAU. Landtagsabgeordneter Bürgermeister Erich Rippl aus Lengau hat Ende Mai bei traumhaftem Wetter zum bereits 17. Mal den "Fitnesstest" am Großglockner bestanden.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die 31. Novelle der Straßenverkehrsordnung bringt eine in Österreich einheitliche Regelungen für die E-Tretroller mit Geltung ab 1. Juni 2019.

StVO-Novelle
Neue Regelungen für E-Scooter

Die 31. Novelle der Straßenverkehrsordnung regelt die Benützung von E-Tretrollern und erlaubt Leichenwägen das befahren der Rettungsgasse. OÖ. Die 31. Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) bringt eine in Österreich einheitliche Regelungen für die E-Tretroller mit Geltung ab 1. Juni 2019. Für die elektronisch betriebenen Roller werden nun die meisten Regelungen für Fahrräder angewandt. Als E-Scooter gelten jene Fortbewegungsmittel mit einer maximalen Endgeschwindigkeit von 25 km/h....

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Gratis Lasten-E-Bike in Braunau
FreeWheely wieder bei Zagler's Naturladen

FreeWheely, das in Braunau gratis ausleihbare E-Bike, verließ schon im April seinen Winterstandort und steht nun wieder bei Zagler’s Naturladen. Das Lastenfahrrad ist wie gehabt gratis über die Homepage des Vereins Braunau mobil (->Klick mich) buchbar. Das 8-gängige Rad hat eine Akkureichweite von über 20 km und kann für maximal 4 Tage in Folge ausgeliehen werden. Reservierungen sind bis zu 60 Tage im Vorhinein möglich. Bei Bedarf wird das Akkuladegerät und eine Anhängerkupplung (für z.B....

  • Braunau
  • Arndt Strüder

Fahrradbasar Braunau
Rückblick und Resümee

Am Samstag, dem 6. April, veranstaltete der Verein Braunau mobil zum siebten mal den Fahrradbasar in der Markthalle Braunau auf der Filzmoserwiese. Abgabe und Verkauf der Räder fanden heuer wieder von 9 bis 12:00 Uhr statt. Um 12 Uhr war die Halle gefüllt wie noch nie. Für die Zukunft ist der Verein nun schon am überlegen was man für dann Fall macht, dass noch mehr Räder abgegeben werden. Der über die Jahre hinweg optimierte Annahmeablauf funktionierte reibungslos. Acht Annahmestationen sorgten...

  • Braunau
  • Arndt Strüder

Fahrradbasar in der Markthalle Braunau!
Fahrradbasar am 6. April 2019

Bringen Sie Ihr altes Fahrrad – 'Braunau mobil' vermittelt es für Sie! Sie haben ein altes, noch funktionstüchtiges Fahrrad im Keller stehen und haben keine Verwendung mehr dafür? Oder Sie brauchen ein neues Fahrrad und möchten nicht allzu viel Geld dafür ausgeben? Dann sind Sie beim 7. Braunauer Fahrradbasar genau richtig. Nachdem sich die Gruppe von Braunau mobil im Zuge von Braunau21 gefunden hat, bietet sie nun schon im siebten Jahr die Möglichkeit kostengünstig in den Genuss des Radfahrens...

  • Braunau
  • Arndt Strüder
Das Sladda Fahrrand von Ikea hat ein Sicherheitsproblem bei Antriebsriemen.
2

Produktrückruf: Ikea Sladda Fahrrad

Sicherheitsprobleme beim Antriebsriemen. ÖSTERREICH. Ikea lässt alle Sladda Fährräder zurückrufen. Grund dafür ist ein Sicherheitsproblem beim Antriebsrahmen. Ein Lieferant von Komponenten fand heraus, dass der Antriebsrahmen plötzlich reißen und in Folge zu Stürzen führen kann. Ikea ruft Kunden, die das Fahrrad gekauft haben auch dazu auf, das Fahrrad nicht mehr zu nutzen und es in einem beliebigen Ikea Haus zurückzugeben. Seit August 2016 wird das Fahrrad in 26 Märkten in Österreich...

  • Kerstin Wutti
2

GRATIS Lasten-E-Bike steht wieder bei Zaglers Naturladen

FreeWheely, das in Braunau gratis ausleihbare E-Bike, verließ seinen Winterstandort und steht seit Mai wieder bei Zagler's Naturladen. Das Lastenfahrrad ist über die Homepage des Vereins Braunau mobil www.braunaumobil.at gratis buchbar. Dabei kann man es 60 Tage im Vorhinein reservieren und für maximal vier Tage am Stück ausleihen. Der Homepage des Vereins können auch weitere Details zum Rad und dem Buchungsablauf entnommen werden. Für Rückfragen steht das Vereinsmitglied Arndt Strüder unter...

  • Braunau
  • Arndt Strüder

Braunauer Fahrradbasar sucht wieder Helfer

Der Verein "Braunau mobil" sucht noch den/die eine oder andere ehrenamtliche(n) Helfer/Helferin für den 6. Braunauer Fahrradbasar am 24. März. Es gibt als Belohnung eine einfache Mahlzeit (Pizza?) am Samstag auf dem Basar (ca. 13:00 Uhr) und einen Restaurantbesuch in Braunau/Simbach an einem Wochenendabend mit allen Helfern im April. Außerdem dürfen Helfer schon vor der offiziellen Eröffnung Fahrräder durchschauen und reservieren, da sie dafür während des Basars ja keine Zeit haben! Es ist eine...

  • Braunau
  • Arndt Strüder
3

Fahrradbasar in der Festhalle Braunau

Alte Drahtesel verscherbeln, neue günstig kaufen: Der Fahrradbasar macht's möglich. BRAUNAU. Nachdem sich die Gruppe von Braunau mobil in Braunau21 neu strukturiert hat, veranstaltet sie nun schon zum sechsten Mal den Fahrradbasar. Um allen Braunauern das umweltfreundliche Fahrradfahren zu ermöglichen, bietet dieser am Samstag, 24. März, in der Festhalle Braunau (Messegelände, Filzmoserwiese) die ideale Gelegenheit, sich mit einem neuen, kostengünstigen Fahrrad auszustatten. Von 9 bis 12 Uhr...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Großer Kinderwarenbasar Mauerkirchen

Großer Kinderwarenbasar im Turnsaal der Neuen Mittelschule in Mauerkirchen. Alles von der Schwangerschaft bis hin zum Jugendlichen. Spielzeug, Fahrräder, Kleidung,Bücher,Schule,Erstkommunionsbekleidung,Kinderwagen.... Annahme: 23.März von 17-19 Uhr Basar: 24.März von 9-12 Uhr Abholung: 24.März von 17-18 Uhr Nummernvergabe ab dem 19.Februar.2018 Info und Nummernvergabe unter: Eder Caroline: 0699/10012342 Glöcklhofer Cornelia: 07723/7404 Wann: 24.03.2018 09:00:00 Wo: NMS Mauerkirchen, 5270...

  • Braunau
  • Cornelia Glöcklhofer
2

Christoph Strasser radelt in Altheim

Die Berggespräche mit Extremsportler Christoph Strasser am Römerradweg starten in Altheim. ALTHEIM. Im Alter von 18 Jahren nahm er an seinem ersten 24-Stunden-Radrennen teil, mit 22 Jahren war er jüngster Finisher des „Race Across the Alps“. Mittlerweile hat er das „Race Across America“ vier Mal gewonnen und hält den aktuellen Streckenrekord auf der 4.800 Kilometer langen Strecke. Die Rede ist von Christoph Strasser. Der österreichische Extremsportler ist am Fahrrad zuhause, und das zeigt er...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.