Immer mehr Mitarbeiter radeln in die Arbeit
HAI landet mit Aktion „Job Rad“ Erfolg bei der Belegschaft

Birk Alwes, Personalchef der HAI-Gruppe.
2Bilder
  • Birk Alwes, Personalchef der HAI-Gruppe.
  • Foto: HAI
  • hochgeladen von Barbara Ebner

Hammerer Aluminium Industries (HAI) bietet seinen Mitarbeitern mit der Aktion „Job Rad“ rund 30 Prozent Vergünstigung auf ein Fahrrad ihrer Wahl und eine Null-Prozent-Finanzierung. Damit leistet HAI einen Beitrag zu Mobilitätswende auf der Kurzdistanz.

RANSHOFEN. Der Aluminium-Experte hat mit der Aktion „Job Rad“ bereits über ein Drittel der Belegschaft am Standort Ranshofen mit einem hochwertigen Fahrrad ausgestattet. Eine Aktion, die bei den Mitarbeitern sehr gut ankommt und gleichzeitig die Umwelt entlastet.
Mit „Job Rad“ bekennt sich der Aluminium-Experte HAI aus Ranshofen zum Fahrrad als erste Wahl für die Kurzstrecke. Durch eine von HAI gewährte Null-Prozent-Finanzierung wird das Fahrrad binnen 48 Monaten abbezahlt. Ob E-Bike oder Rennrad – jedes Teammitglied wählt das Modell, welches für seine Bedürfnisse am besten geeignet ist. Über ein Drittel der Mitarbeiter nutzt bereits ihr neues „Job Rad“ regelmäßig für den Weg in die Arbeit und in der Freizeit.

Beitrag zur Mobilitätswende

Bei HAI wird eine langfristige Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt. Dazu zählen auch vermeintlich kleine Maßnahmen, wie die Aktion „Job Rad“. „Wir möchten unsere MitarbeiterInnen dazu motivieren, kurze Wege regelmäßig mit dem Fahrrad zu absolvieren. Wenn man weiß, wie umweltschädlich die Kurzstrecke mit dem klassischen Verbrenner tatsächlich ist, kann man das Radeln auf kurzen Distanzen nur mit voller Kraft unterstützen“, so Birk Alwes, Personalchef der HAI-Gruppe.

Betriebsrat unterstützt die Aktion

Auch der Betriebsrat bei HAI unterstützt das Angebot tatkräftig und legt für jedes Job Rad 100 Euro für Radzubehör drauf. „Die breite Unterstützung und eine transparente Kommunikation waren sicherlich der Schlüssel zum Erfolg. Wenn man heute den Rad-Parkplatz am Standort Ranshofen sieht und sich ein Job Rad an das nächste reiht, dann sind wir darauf äußerst stolz“, sagt Alwes.

Birk Alwes, Personalchef der HAI-Gruppe.
Birk Alwes ist selbst begeisterter Radfahrer.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen