Fastenzeit

Beiträge zum Thema Fastenzeit

Lokales
 Rot-weiß-rote Fahne mit Zusatzinfo „Hergestellt in Österreich“ soll die heimische Herkunft des Salates suggerieren. Tatsächlich kommt der Salat aber aus Italien.
4 Bilder

40 Tage Fastenzeit - 40 Plastiksünden
Plastiksünde 4: Essfertige Packerl-Salate

Salate im Plastiksackerl schaden nicht nur der Umwelt: Laut Store-Checker der Landwirtschaftskammer kommen noch dazu neun von zehn Packerl-Salate aus dem Ausland. Die Store-Checker der Landwirtschaftskammer haben die Herkunft von essfertigen Salaten in Plastik-Verpackungen unter die Lupe genommen. „Das Ergebnis ist miserabel: Die tatsächliche Herkunft der essfertigen Packerl-Salate bleibt vielfach ein gut gehütetes Geheimnis, außerdem finden sich kaum heimische Salate in den...

  • 09.03.20
Lokales

40 Tage Fastenzeit - 40 Plastiksünden
Plastiksünde 3: Obst und Gemüse mehrfach verpackt

Wer im Winter Lust auf einen frischen Obstsalat verspürt, der muss tatsächlich ganz genau darauf achten, wenn er Plastik einsparen will. Wir schauten uns heute einmal ganz bewusst im Lebensmittelhandel um. Unglaublich, wieviel Obst und Gemüse mehrfach in Plastik eingepackt ist. Oft ist der Plastikanteil wesentlich höher als die verpackte Obstmenge. Frische Heidelbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren fanden wir ausschließlich in Plastik verpackt. Selbst die Äpfel sind oft schwer lose zu bekommen...

  • 28.02.20
Lokales

40 Tage Fastenzeit - 40 Plastiksünden
Plastiksünde 2: Kostbares Wasser in der Plastikflasche

Plastikflaschen sind leicht zu transportieren und handlich. Doch der Plastikberg, der dadurch entsteht, ist immens. Ganz ehrlich: Verzichten Sie auf den Genuss von Wasser aus der Plastikflasche generell oder greifen Sie doch hin und wieder ins Regal, weil es einfach und bequem ist? Dabei habe ich mich auch schon selbst dabei ertappt, wie schnell eine 0,5 Liter Flasche gefüllt mit Wasser ausgetrunken ist und wieviel Müll anschließend in den Müllkorb wandert. Keine Frage, der Transport von...

  • 27.02.20
Gesundheit

BUCH TIPP: Petra Bracht – "Intervallfasten - Für ein langes Leben - schlank und gesund"
Alltagstauglich und ohne Jojo-Effekt

Jeder, der abnehmen will, sucht eine Möglichkeit, dies ohne den berüchtigten Jojo-Effekt zu schaffen. Diese Diät benötigt keine Vorbereitungszeit, keine Einläufe und kann jederzeit gestartet werden. Das Prinzip: Sie essen während 8 Stunden zwei- bis dreimal und fasten dann 16 Stunden. Im Buch steckt ein konkretes 14-Tage-Programm und Rezepte, die auch das Immunsystem stärken und Krankheiten sowie Beschwerden lindern. Gräfe & Unzer Verlag, 144 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • 26.02.20
Lokales
Dir. Andrea Kager-Schwar freute sich über den Besuch von Bischof Wilhelm Krautwaschl sehr, der sich trotz dichtem Terminkalender die Zeit nahm.
2 Bilder

Einstimmung auf die 40-tägige Fastenzeit

Bischof Krautwaschl feierte am Aschermittwoch im kleinen Kreis den Gottesdienst auf Schloss Seggau. SCHLOSS SEGGAU. Als "Geschenk" bezeichnete Bischof Wilhelm Krautwaschl am Aschermittwoch bei einem familiären Gottesdienst für die Mitarbeiter und Gäste in der Michaelskapelle auf Schloss Seggau die 40-tägige Fastenzeit. Der Bischof wies in seiner berührenden Predigt darauf hin, "dass unser Leben von Grenzen umgeben ist, und die am deutlichsten zu machende Grenze ist eben die des Todes". Im...

  • 26.02.20
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Mein großer Wunsch für die Fastenzeit

In dieser Woche beginnt die 40-tägige Fastenzeit, die auch viele Südsteirer zum Anlass nehmen, um wieder besondere Vorsätze in die Tat umzusetzen. Der Verzicht von Fleisch, Schokolade oder Kaffee kann schon eine echte Challenge bedeuten. Dabei geht es allerdings nicht nur um das Verlieren von liebgewonnenem Körpergewicht, das sich in den letzten Wintermonaten still und leise auf unseren Hüften festgesetzt hat. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Verzicht zu üben – das beginnt vom...

  • 26.02.20
Gesundheit

BUCH TIPP: Bernhard Hobelsberger, Martin Storr, Ira König – "Dr. Food für Magen, Darm und Verdauung"
Richtige Ernährung mit Happy End

Sehr leserfreundlich erläutert dieses Buch eine gesunde Ernährung speziell für die gut funktionierende Verdauung, nicht nur für Menschen mit Problemen in diesem Bereich. Mit Disziplin ist eine dauerhafte Veränderung von Ernährungsgewohnheiten möglich. Inklusive: Infografiken, 30 leckere Rezepte und locker geschriebene Texte. Nahrungsmittel als medizinisches Heilmittel stehen im Mittelpunkt. Sehr aufschlussreich! Gräfe & Unzer Verlag, 208 Seiten, 20,60 € ISBN 978-3-8338-7254-9

  • 23.02.20
LokalesBezahlte Anzeige
Mit easylife und ärztlicher Begleitung sicher zur Sommerfigur!

Fastenzeit
So schaffen Sie es sicher zur Sommerfigur

Die Fastenzeit ist da. Viele wollen sich nun in Verzicht üben. Das kann nach hinten losgehen – vor allem dann, wenn man nachhaltig und gesund abnehmen möchte. Einseitige Diäten sind Dickmacher Wer regelmäßig einseitige Diäten oder falsche Fastenkuren durchführt, nimmt nicht automatisch ab. Das Gegenteil ist der Fall. Durch die mit den Diäten einhergehende massive Kalorieneinsparung oder völlig einseitige Ernährung fährt der Körper seinen Stoffwechsel herunter und stellt den Körper auf...

  • 28.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Traurig, dass wenig Taten folgen

Die Fastenzeit ist angebrochen, und an jeder Ecke ist Kilos verlieren und erfolgreich abnehmen großes Thema, weil unsere Konsumgesellschaft offenbar über das Jahr meist über die Stränge schlägt. Auf der anderen Seite wird in großen Mengen eingekauft, als würde es bei uns noch Großfamilien geben, in denen in einem Haushalt zehn Personen leben, die es zu ernähren gilt. In Österreich fallen mehr als 577.000 Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle pro Jahr an – und das entlang der gesamten...

  • 12.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
Eine gute Gelegenheit, dem eigenen Essverhalten auf den Zahn zu fühlen: der Ernährungs-Check bei easylife.

Große Aktion zur Fastenzeit
Ernährungs-Check bei easylife sichern

Der Abnehm-Experte easylife lädt bis 19. April zum persönlichen Ernährungs-Check. Die Fastenzeit steht vor der Tür und viele wollen sich in Verzicht üben. Klingt erstmal gut, kann aber gerade beim Essen nach hinten losgehen – vor allem, wenn man sich davon verspricht abzunehmen. Das Gegenteil ist oft der Fall. Was die Menschen nicht bedenken oder einfach nicht wissen: Durch einseitige Diäten (oder falsches Fasten) ruiniert man sich den Stoffwechsel im wahrsten Sinne des Wortes. Denn führt...

  • 12.03.19
  •  1
Lokales

„Fastensuppe“ für Wasser in Äthiopien

Der „Suppensonntag“ in Gabersdorf – eine soziale Einrichtung in der Fastenzeit der „Missio Österreich“ - stand seitens der Katholischen Frauenbewegung der Pfarre ganz im Zeichen der Menschen in der Pfarre Mizar in Äthiopien, ihnen bei der Errichtung von sechs Brunnen zu helfen. „Mit diesen können wir das Leben der Kinder dort für immer verändern“, gibt sich Pfarrer Robert Knopper überzeugt und hofft auf offene Herzen und ebensolche Geldtaschen für ein gutes Spendenergebnis. Und er dankte...

  • 11.03.19
Lokales

Den Problemzonen richtig den Kampf ansagen

Bald haben die dicken Winterpullis und Schals wieder ausgedient, und mit den warmen Temperaturen steigt auch wieder die Lust, sich freizügiger zu kleiden und Haut zu zeigen. Doch oft hält sich die Lust in Grenzen, denn der Kampf mit den eigenen Problemzonen deprimiert. Doch zum Ärgern sollten sie absolut keine kostbare Zeit verschwenden, sondern handeln. Besonders ratsam ist es, sich gemeinsam in der Gruppe Ziele zu setzen und sich gegenseitig zu unterstützen. Regelmäßige Bewegung Lieber...

  • 25.02.19
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Die Fastenzeit bitte sinnvoll nutzen

Wir befinden uns mitten in der Fastenzeit, und Tag für Tag berichten uns Leser mit Stolz über ihren eisernen Willen und ihre Fastenvorsätze, die sie in den 40 Tagen begleiten. Und auch in Leibnitz wird in der Gruppe wiederum gemeinsam das Heilfasten in Angriff genommen. Dabei trägt Fasten – egal, wie auch immer – bekanntlich wesentlich zur Entschleunigung bei. Haben Sie schon einmal probiert, Ihr Handy das ganze Wochenende lang nicht zu benutzen? Und Schwerstarbeit bedeutet es für die...

  • 26.02.18
Gesundheit
Fasten kann das seelische und körperliche Gleichgewicht wieder herstellen.

Fastenzeit: Mehr als nur Abnehmen

Die Fastenzeit kann sich sehr positiv auf den Körper auswirken. Mit dem Aschermittwoch hat die Fastenzeit im Christentum offiziell begonnen. Gläubige verzichten 40 Tage lang auf bestimmte Genuss- oder Lebensmittel. Nicht immer hat Fasten allerdings einen religiösen Hintergrund. Strengen Ernährungsregeln zu folgen, um den Körper wieder in Takt zu bringen, ist auch in der Medizin oftmals eine geeignete Herangehensweise. Viele Vorteile Prinzipiell muss zwischen Heilfasten und Saftfasten...

  • 08.02.18
  •  1
  •  3
Lokales
In Leibnitz und Wagna wird heuer wieder gemeinsam gefastet.

Wunderleicht fasten in Leibnitz

In Leibnitz und Wagna wird zum gemeinsamen Heilfasten aufgerufen. Die Fastenzeit naht mit Riesenschritten: Unter dem Motto "Gemeinsam geht es leichter" wird heuer in Leibnitz und Wagna wieder gemeinsam gefastet. Dabei geht es allerdings nicht nur darum, dass die Kilos purzeln, sondern um gesundes Heilfasten mit ärztlicher Begleitung. Die Fastenleitung liegt wiederum in den bewährten Händen von Dr. Lulit Wunder, Ärztin für Kurmedizin und Heilfasten, und dem Diätologen und Ernährungsexperten...

  • 05.02.18
Lokales
Foto: Franz Fink, Dörfla
4 Bilder

Passionskrippe

In der Pfarrkirche Kirchbach/Stmk. ist eine Passionskrippe zu bewundern. Diese seltene Darstellung über den Leidensweg Christi wurde von Hrn. Johann Hirschmann aus Edelstauden in mühevolle Detailarbeit von 400 Arbeitsstunden und mit 110 Figuren erstellt. Die Passionskrippe an eine Größe von 180x80x60 und wiegt 100 kg. Die Bilder wurde von Hrn. Franz Fink aus Dörfla erstellt. Wo: Pfarrkirche, Kirchbach, 8082 Kirchbach in Steiermark ...

  • 11.03.15
GesundheitBezahlte Anzeige
Rita Maria Strondl unterstützt beim Entgiften.
14 Bilder

VITAL DURCH DETOX - Online Kongress 2015

Von 7. bis 14. MÄRZ findet der kostenlose ONLINE- KONGRESS zum Thema ENTGIFTEN & NATÜRLICH GEWICHT REGULIEREN mit besonders wertvollen TIPPS für Frauen rund um die WECHSELJAHRE statt. Was haben FASTENZEIT, die ersten FRÜHLILNGSBOTEN und der ABNEHMENDE MOND gemeinsam? Richtig: es ist die beste Zeit für FRÜHJAHRSPUTZ IM KÖRPER. Wir alle haben im Laufe der Jahre in unserem Körper ABLAGERUNGEN angehäuft, die für 80 bis 90 Prozent der Erkrankungen verantwortlich sind. Kein Arzt oder Therapeut...

  • 01.03.15
  •  2
Lokales

BUCH TIPP: Oster-Zauber: der Advent im Frühling

Ostern - ganz so wie Elisabeth Auersperg-Breunner das Fest erlebt: Im Buch vermittelt die Autorin den Reiz dieses ­höchsten Festes des Kirchen­jahres mit Schilderungen kirchlicher Riten, Traditionen, Deko-Ideen und mit Rezepten von Meisterkoch Adi Nairz. So wird Ostern für den Leser erlebbar gemacht, ein prachtvoller Begleiter und Wegbereiter zum gelungenen Fest. Brandstätter Verlag, 192 Seiten, € 29,90 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 15.04.14
Leute
Küchenchef OStv Ewald Kos sorgte mit seinem Team für ein Buffet der Spitzenklasse.

Heringsschmaus beim Jägerbataillon 17 in Straß

Pünktlich zu Beginn der Fastenzeit ging in der Erzherzog Johann-Kaserne der traditionelle Heringsschmaus in Szene. Ein etwa 15 Meter langes Buffet mit Heringssalaten und verführerischen Fischplatten waren das Ergebnis von mehreren Stunden Arbeit der sechsköpfigen Küchencrew. An heimischen Fischen wurden die Klassiker Forelle, Seehecht und Zander verarbeitet. Vor allem Bataillonskommandant Oberst Bernhard Köffel würdigte das Engagement der Küchencrew und begrüßte in den Räumlichkeiten der...

  • 17.03.14
Lokales

2. Fastensonntag in Wildon

"Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht." Viele Körner wurden am Aschermittwoch in die Erde gelegt und sind am zweiten Fastensonntag bereits sehr viel gewachsen.

  • 16.03.14
Lokales
Bei der Präsentation in der Pfarrkirche: Robert Hammer, Bichler, Sebastian Hammer, Hauptmann, Hermann (v.l.).

Schüler bemalte Fastentuch für die Kirche

Inzwischen hat Franz Brei die Pfarre schon verlassen. Bevor er allerdings gehen sollte, hatte der Pfarrer Sebastian Hammer mit der Gestaltung des Fastentuches für die Pfarrkirche in Unterlamm beauftragt. "Für die Pfarre ist dieses Fastentuch besonders symbolträchtig, da es von einem Jugendlichen aus dem Ort mithilfe einiger Schüler entworfen und gemalt worden ist", sagte Bürgermeister Robert Hammer anlässlich der Präsentation des Fastentuches im Rahmen des Gottesdienstes mit Hauptpfarrer Alois...

  • 12.03.14
Leute
2 Bilder

Verhüllt in violett und gelb

Kreuze, Marterl, Kapellen und sogar kleine Kirchen, die den Menschen vor Ort gar nicht mehr aufzufallen scheinen, werden derzeit im ganzen Land mit gelben Baugerüstplanen verhüllt - analog zu den Kreuzen in den Kirchen, die ja schon seit vielen Jahrhunderten während der Fastenzeit violett verhüllt werden. Mit dieser Verhüllungsaktion der katholischen Kirche sollen die Zeichen des Glaubens vor Ort wieder neu ins Blickfeld gerückt werden. In der Pfarre Leibnitz wurden insgesamt 30...

  • 19.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.