Den Problemzonen richtig den Kampf ansagen

Bald haben die dicken Winterpullis und Schals wieder ausgedient, und mit den warmen Temperaturen steigt auch wieder die Lust, sich freizügiger zu kleiden und Haut zu zeigen. Doch oft hält sich die Lust in Grenzen, denn der Kampf mit den eigenen Problemzonen deprimiert. Doch zum Ärgern sollten sie absolut keine kostbare Zeit verschwenden, sondern handeln. Besonders ratsam ist es, sich gemeinsam in der Gruppe Ziele zu setzen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Regelmäßige Bewegung

Lieber gleich heute als morgen sollten Sie mit regelmäßiger Bewegung beginnen. Sport stärkt die Leistungsfähigkeit der Muskeln, trainiert Herz und Kreislauf, schützt die Knochen und Gelenke, verbessert die Sauerstoffversorgung – vor allem des Gehirns –, hält die Energiebilanz im Gleichgewicht und sorgt für einen höheren Grundumsatz, sorgt für gute Stimmung und fördert die Verdauung.
Dass Bewegung die Figur in Form hält, ist jedem von uns bekannt. Wer Kilos verlieren möchte, sollte unbedingt regelmäßige Bewegungseinheiten in den persönlich abgestimmten Diätplan einbauen. Sport an der frischen Luft verbessert auch die Abwehrkraft und macht uns stark.

Viel Wasser trinken

Das wichtigste Lebenselixier für einen gesunden Körper lautet viel trinken. Besonders bei sitzenden Bürotätigkeiten wird darauf gerne vergessen. Am besten eine Glasflasche oder einen Wasserkrug mit ins Büro nehmen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen