.

Feuerhalle

Beiträge zum Thema Feuerhalle

Die Bestattung ist ein Thema, welches viele lieber umgehen. Doch der Tod gehört zum Leben, weiß man bei der Bestattung Kärnten. Die Feuerbestattung ist ein Teil dessen. Und Erschreckendes hat sie nicht an sich. Bei genauerer Betrachtung. Ein Lokalaugenschein.
8

Allerheiligen
Und der letzte Weg geht durch das Feuer

Für fast 80 Prozent aller Sterbefälle in Kärnten werden Feuerbestattungen gewählt. Durchgeführt werden diese in der Feuerhalle in Villach, beim Waldfriedhof. Es ist das einzige Krematorium in ganz Kärnten. VILLACH. Eigentlich ist das Gebäude recht unscheinbar, hellgrau von außen, eine von Weitem fast winzige Plakette "Markenzeichen Krematorium" ist an der Mauer befestigt. Beim Eingang steht ein Wagen der Bestattung Kärnten, zwei Männer mit Anzug steigen aus.  Neben Waldfriedhof Dass sich hier...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Verabschiedung Dr. Heinz Kienzl / Feuerhalle Simmering

TRAUERFEIER
Abschied von Heinz Kienzl

WIEN, FEUERHALLE SIMMERUNG am 25. Februar 2020 (ph): Über 200 Trauergäste, Familie, Freunde, Weggefährten aus Politik, Gewerkschaft, Nationalbank, Partei und Wirtschaft, Vertraute und Geförderte nahmen von einem großen Menschen, einer großen Person und großen Persönlichkeit Abschied: Dr. Heinz Kienzl (geboren am 8. Oktober 1922, gestorben am 29. Jänner 2020). Die Trauerfeier wurde von einer evangelischen Pastorin geleitet. Heinz Kienzl wuchs in Sandleiten, Wien Ottakring, als Sohn eines...

  • Wien
  • Peter Havel
2 3 23

"Grande Dame"
"Grande Dame" Lotte Tobisch

Verabschiedung in der Feuerhalle Simmering für die "Grande Dame" Lotte Tobisch Viel Freunde sind gekommen um die "Grand Dame" zu verabschieden. An die 350 Trauergäste waren in die Feuerhalle Simmering gekommen.  Heinz Sichrovsky,Michael Heltau,Dompfarrer Toni Faber,Alfons Haider, Gerhard Ernst,Gerry Kessler,Edith Leyrer,Andrea Eckert,Marchfelderhof Hausherr KommR Gerhard Bocek, Dieter Chmelar. ..... und noch einige.

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek

Videos: Tag der offenen Tür

Dr. Ewald Wolf mit dem Logo des Zeremoniums, das auch den Urnenfriedhof schmücken wird.
3

Kalsdorf bekommt privaten Urnenfriedhof

Seit Inbetriebnahme vor zehn Monaten setzt das Zeremonium in Kalsdorf neue Maßstäbe in der Einäscherung. Eine der Prioritäten der privaten Betreiber ist es, sich so diskret wie möglich in das Ortsleben einzufügen. Jetzt erfolgen dazu weitere Investitionen und die Errichtung eines parkähnlichen Urnenfriedhofs. Der Trend geht zur Feuerbestattung. Um auch für Verabschiedungen mit einer großen Trauergemeinde gerüstet zu sein, wurden bereits die Parkplätze erweitert. Zudem überträgt bei großen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
23

Stefan Weber-Begräbnis: Nacktbilder statt Blumen

Stefan Weber-Begräbnis: Nacktbilder statt Blumen Am 7. Juni verstarb Stefan Weber, Kopf der Kult-Band Drahdiwaberl, im Alter von 71 Jahren. Heute war die Beisetzung im Krematorium Simmering. Viele Weggefährten erwiesen ihm die letzte Ehre. Chris „Sextiger“ Bauer, Hermes Phettberg,Roman Gregory,Jazz Gitti, und Thomas Rabitsch bot sich wie vielen anderen Trauergästen auch ein ungewöhnliches Bild vor und in der Feuerhalle Simmering Wo: Feuerhalle Simmering, Simmeringer Hauptstraße 337, 1110 Wien...

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
Ab Jänner 2018 soll das Krematorium in Nestelbach bei Graz einsatzbereit sein. Die Bauarbeiten befinden sich in der Endphase.

Feuerhalle in Nestelbach startet bald

Das erste private Krematorium der Steiermark geht im Jänner in Nestelbach bei Graz in Betrieb. Im Jänner 2016 hat die WOCHE bereits über eine mögliche Feuerhalle in Nestelbach bei Graz berichtet. Nun geht es für das Unternehmen Alpha Feuerhalle GmbH in die Zielgerade. "Der Bau in Nestelbach ist kurz vor der Fertigstellung", freut sich Geschäftsführer Roman Wurzer. Rund zweieinhalb Jahre hat es gedauert, bis die Projektierungsphase abgeschlossen war. Grund für die lange Phase der Planung waren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Das Lokal befindet sich in der Margaretenstraße 97.
3

In Fredi’s Feuerhalle zum Durstlöschen

Mit der Feuerhalle feiert eine Margaretner Beisl-Institution im April ihr 35-jähriges Bestehen. MARGARETEN. Der Anfang des heute legendären Lokals in der Margaretenstraße 97 stand unter keinem guten Stern: Im Jahr 1982 wagte Alfred Stiegler den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete in der Margaretenstraße 97 sein Beisl. Schon ein Jahr nach Eröffnung brannte das Lokal aus bis heute ungeklärten Gründen ab. Doch Stiegler bewies Humor und eröffnete unter dem Namen "Fredi’s Feuerhalle" neu....

  • Wien
  • Margareten
  • Christian Bunke
Beim „Tag der Kultur“ am 23. April feiert der Trachtenverein „d’lustigen Steirer z’Dörfla bei Graz“ sein 60-Jahre-Jubiläum.
1 2

Gössendorf setzt auf Kultur

Gössendorf mausert sich zum kulturellen Zentrum. Klare Absage an Feuerhalle und Zentrum in Dörfla. 4.200 Einwohner mit Haupt- und Nebenwohnsitzen zählt die aufstrebende Marktgemeinde Gössendorf im Süden von Graz. Gössendorf ist – statistisch belegt – eine der beliebtesten Zuzugsgemeinden des Bezirkes. Eine Top-Infrastruktur, eine offene Gemeinde und ein intaktes Vereinsleben machen den Ort um Bürgermeister Gerald Wonner zu einer Vorzeigegemeinde. Einen zusätzlichen Schub erfährt Gössendorf nun...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
10

Exkursion in die Feuerhalle Graz

Die Bestattung Eden, mit ihren zehn Standorten in der Oststeiermark, lud alle Interessierte Bürger zu einer Exkursion in die Grazer Stadthalle ein am Tag vor Allerheiligen. Dem Geschäftsführer-Duo Gernot Reisinger und Hermann Dittrich ist es seit der Gründung im Jahr 2003 wichtig Menschen über das Tabuthema rund um das Ableben aufzuklären. Wenn man sich noch zu Lebzeiten mit dem Thema beschäftigt, ist es für die Verwandten viel leichter den letzten Wunsch des Sterbenden zu erfüllen. Daher gab...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Rund 760 Quadratmeter Baufläche sind für das neue Projekt von Unternehmer Ewald Wolf geplant.

Erste Feuerhalle in Kalsdorf geplant

Unternehmer Ewald Wolf plant erste privat geführte Feuerhalle in der Steiermark. Gleich neben der Umfahrungsstraße in Kalsdorf soll, wenn es nach dem Bestattungsunternehmer Ewald Wolf geht, die erste privat geführte Feuerhalle der Steiermark entstehen. Die Pläne liegen schon bereit. Nun muss noch auf einige Gutachten gewartet werden. Geplant ist eine 760 Quadratmeter große Anlage, in der es für die Angehörigen eines Verstorbenen möglich wird, die Verabschiedung, die Verbrennung und die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
9 12 7

Wiener Zentralfriedhof #2: Krematorium und Feuerhalle

Die Urnengräber des Krematoriums finden ihre letzte Heimat im ehemaligen Jagdgarten des Schlosses Neugebäude. Derzeit werden dort die Umgebungsmauern renoviert, die Feuerhalle selbst erstrahlt schon in neuem Glanz. Vor der Feuerhalle wurde ein Bereich als Gemeinschafts-Urnengarten gestaltet, mit Sommerblumenbeeten und einem Teich, richtig schön, um dort in sich gehen zu können. Wo: krematorium, Simmeringer Hauptstrau00dfe, 1110 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.