FF Pfunds

Beiträge zum Thema FF Pfunds

Lokales
Der Glimmbrand in einer Hotelwaschküche in Ried im Oberinntal konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden.
14 Bilder

Ried im Oberinntal
Glimmbrand in Waschküche – Hotel mit 30 Personen evakuiert

RIED. Ein Glimmbrand in einer Hotelwaschküche in Ried im Oberinntal konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die Hotelgäste und das Personal wurden evakuiert. Brandereignis in Ried im Oberinntal Am 25. September 2019, um 01:40 Uhr, löste ein akustischer Melder einen Brand in der Waschküche eines Hotels in Ried im Oberinntal aus. Der 58-jährige Nachtportier stellte in der Waschküche eine starke Rauchentwicklung fest und setzte einen Notruf ab. Von den Feuerwehren Ried und Pfunds wurde...

  • 25.09.19
Lokales
Arbeitsunfall auf der GKI-Baustelle: Ein Arbeiter musste aus dem Kraftwerksstollen geborgen werden.

Polizeimeldung
Schwerer Arbeitsunfall auf der GKI-Baustelle in Pfunds

PFUNDS. Auf der Tunnelbaustelle des Gemeinschaftskraftwerks Inn (GKI) kam es zu einem schweren Arbeitsunfall. Eine Person wurde eingeklemmt. Arbeiter eingeklemmt Am 24. September 2019 ereignete sich auf der Baustelle des Gemeinschaftskraftwerks ein schweren Arbeitsunfall. Dort wurden im Nachgang an die Tunnelvortriebsmaschine die Tübinge indiziert. Bei diesen Arbeiten wurde ein Arbeiter eingeklemmt. Die Alarmmeldung seitens der Leitstelle lautete "A3-Person eingeklemmt: GKI Lotsenpunkt 4,...

  • 24.09.19
Lokales
Symbolbild

Pfunds: Waldbrand nach Blitzschlag

PFUNDS. Am 25. Juni 2017, gegen 06:40 Uhr, brach in Pfunds im Bereich des sogenannten „Kälbermaiß“ in einer Seehöhe von 1500 Metern vermutlich auf Grund eines Blitzschlages ein Glimmbrand am Waldboden aus. Von der Feuerwehr Pfunds mussten für die Löscharbeiten Feuerlöscher und Rucksackspritzen in das unwegsame Gelände getragen und gegen 09:30 Uhr konnte „Brand aus“ gemeldet werden. Auf Grund des raschen Einschreitens der Feuerwehr entstand nur geringer Sachschaden, zudem wurde die Situation...

  • 26.06.17
Lokales
Perfekte Notlandung: Ein deutscher Pilot geriet  über Pfunds mit seinem Kleinflugzeug ins Trudeln.
3 Bilder

Notlandung auf Pfundser Feldern

Ein deutscher Pilot eines Kleinflugzuges musste notlanden, nachdem sein Kleinflugzeug ins Trudeln geraten war. PFUNDS. Ein 43-jähriger deutscher Staatsbürger startete am 21. Juni mit seinem Motorflugzeug vom Flugplatz Marittima in Italien um nach Deutschland zu fliegen. Während des Fluges öffnete sich im Luftraum über Pfunds plötzlich die Verankerung der Haube der Pilotenkabine wodurch sich diese öffnete und das Flugzeug ins Trudeln kam. Aus diesem Grund leitete der Pilot eine Notlandung ein....

  • 22.06.14
Lokales

Föhnsturm sorgte für Stromausfall

SPISS. Heftige Sturmböen sorgten für umgeknickte Bäume, die die Landesstraße L 348 verlegten. Weiters stürzten Bäume in die Stromleitung. Durch die abgerissene Leitung brach unterhalb von Gstalda ein Waldbrand aus. Die Feuerwehren konnten den Brand löschen. Bei den Aufräumarbeiten wurde ein 23-jähriger Holzarbeiter verletzt.

  • 30.04.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.