Florianerbahn

Beiträge zum Thema Florianerbahn

Auf der Trasse der alten Bahnstrecke wird ab Herbst um 760.000 Euro ein Radweg errichtet.

760.000-Euro-Projekt
Kein durchgängiger Radweg von St. Florian bis Linz

Grünen-Klubobmann Helge Langer spart nicht mit Kritik am geplanten "Rad-Highway" von St. Florian nach Ebelsberg. LINZ. Schon bald sollen Radfahrer auf der Trasse der ehemaligen Florianerbahn entlang der Bundesstraße B1 von St. Florian bis Ebelsberg pedalieren. Das 760.000-Euro-Projekt ist laut Landesrat Günther Steinkellner und Stadtrat Michael Raml "auf Schiene" – im Herbst soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. „Mit dem neuen Radweg, der zu einem großen Teil auf den Gleisen der ehemaligen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Budgetär schwere Zeiten für Vizebürgermeister und Infrastrukturreferent Markus Hein.

Bauprogramm 2021
Acht Millionen Euro für Linzer Straßen

Vizebürgermeister Hein gab Details zum Linzer Bauprogramm 2021 bekannt. LINZ. Knapp acht Millionen Euro investiert die Stadt 2021 in die Verkehrsinfrastruktur. „In budgetär schwierigen Zeiten müssen wir jedes Bauvorhaben genau bewerten", sagt Vizebürgermeister Infrastrukturreferent Markus Hein. Eines der größten städtischen Bauvorhaben ist der Ausbau der Industriezeile. Etwa die Hälfte des Budgets entfällt auf Kapitaltransfers an die Asfinag für den Bau des Westrings sowie die Linz AG für...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Breite der Bahntrasse wird auf vier Meter verringert.

Trasse der Florianerbahn bleibt weiterhin erhalten

ST. FLORIAN. Ende letzten Jahres schien der Abriss der historischen Trasse der ehemaligen Florianerbahn beschlossene Sache zu sein. Bürgermeister Robert Zeitlinger wollte im Zuge der Sanierung der Taunleitnerstraße neben der Straße ein Retentionsbecken für das überschüssige Wasser bei Starkregen errichten. Dazu sollte ein Grundabtausch der zusätzlich benötigten Flächen mit der Florianer Bahn vollzogen werden. „Dem haben sich die Grünen St. Florian von Anbeginn entgegengestellt“, berichtet die...

  • Enns
  • Katharina Mader
2

Tag der offenen Tür bei der Florianerbahn

ST. FLORIAN. Am Sonntag, 25. September, ist Tag des Denkmals. Zu diesem Anlass veranstaltet der Club Florianerbahn in der Alten Remise einen Tag der offenen Tür. Der Beginn ist um 10 Uhr mit Führungen durch die denkmalgeschützte Fachwerkremise, Fahrzeugsammlung und Fotoausstellung, einer Präsentation von Original-Tramwayfahrzeugen aus den Jahren 1907 bis 1953 und einem Postkarten-, Souvenir- und Büchershop. 1913 als zweite Bahnverbindung zwischen Linz und Steyr geplant, blieb das einzig...

  • Enns
  • Andreas Habringer
30

Impressionen vom Florianerbahn-Jubiläum

Prominenz, Eisenbahnfans und viele Florianer feierten in der renovierten Remise der Florianerbahn. ST. FLORIAN (ck). Die Feierlichkeiten begannen am Freitag Abend mit der Präsentation des Buches „Eine Zeitreise nach St. Florian mit der Florianerbahn“. „Wir wollten die Bahn als Teil der Ortsgeschichte zeigen“, erklärten die Herausgeber, Manfred Carrington und Andreas Reiter vom Lentia-Verlag. Bürgermeister Robert Zeitlinger zeigte sich wie viele Gäste begeistert von den historischen Aufnahmen....

  • Enns
  • Christian Koranda
2

Festprogramm mit Buchpräsentation

ST. FLORIAN. Zum Jubiläum bringt der Lentia-Verlag in Kooperation mit dem Club Florianerbahn das Buch "Eine Zeitreise nach St. Florian mit der Florianerbahn" heraus. Die Buchpräsentation am Freitag, 30. August, um 18 Uhr bildet den Auftakt der Festlichkeiten. Weitere Programmpunkte: - Festakt mit Triebwagentaufe, Samstag, 14 Uhr. - Konzert Spring String Quartet, "Train Songs", Samstag, 20 Uhr - Remisen-Frühschoppen, Sonntag 10 Uhr - Tag der offenen Tür, Remise, restaurierte Wagen,...

  • Enns
  • Christian Koranda

Gewinnen Sie ein Stück Nostalgie!

Zum 100-Jahr-Jubiläum der Florianerbahn bringt der Lentia-Verlag in Kooperation mit dem Club Florianerbahn das Buch "Eine Zeitreise nach St. Florian mit der Florianerbahn" heraus. Das Buch beschreibt nicht nur die Geschichte der Bahnstrecke, sondern beleuchtet auch die Entwicklung von St. Florian in den letzten 100 Jahren. Zwei Exemplare des Buchs verlosen wir an unsere Leser, wenn sie folgende Frage beantworten: Diese Aktion ist beendet.

  • Enns
  • Christian Koranda
21

Florianerbahn ist 100 Jahre alt

Neben dem großen Jubiläum "feiert" die Florianerbahn auch ihre zehnjährige Betriebssperre. ST. FLORIAN. "Schauen Sie zum Beispiel die Sitzbänke an: Jede Sitzlatte haben wir ausgebaut, gehobelt, geschliffen, grundiert, zwei Mal lackiert und wieder eingebaut." Kurt Jedliczka, Obmann des Clubs Florianerbahn, ist stolz auf den Triebwagen Nummer 1, der rechtzeitig zu den Jubiläumsfeierlichkeiten so gut wie fertig restauriert ist. "Etwa 5000 bis 6000 Arbeitsstunden haben wir in diesen Triebwagen...

  • Enns
  • Christian Koranda

Feierlichkeiten zu "100 Jahre Florianerbahn"

Der Verein Club Florianerbahn (CFB) hat im Vorjahr mit den ersten Arbeiten zur Sanierung der alten Remise St. Florian begonnen und die Arbeiten werden heuer und 2014 noch fortgesetzt. Zukünftig soll die historische Remise mit den dazugehörigen historischen Fahrzeugen nicht nur ein Florianerbahn-Museum in Form einer lebendigen Werkstätte darstellen, sondern auch vielmehr als stilechter Rahmen für Veranstaltungen aller Art zur Verfügung stehen. Obwohl derzeit keine Züge auf der Strecke verkehren,...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.