Alles zum Thema Flugs

Beiträge zum Thema Flugs

Lokales
Ab Mai bekommt das E-Carsharing FLUGS eine neue Reservierungs- und Buchungsplattform.

Elektromobilität
E-Carsharing FLUGS kooperiert mit floMobil

Ab Mai bekommt das E-Carsharing FLUGS eine neue Reservierungs- und Buchungsplattform. Die Regionalenergie Osttirol, Träger des FLUGS, vereinbarte in den vergangenen Monaten dazu eine Kooperation mit floMobil, das von den Stadtwerken Wörgl betrieben wird. OSTTIROL. Für die FLUGS- und floMOBIL-KundInnen war die Nutzung von E-Carsharings bisher oft mühsam und verwirrend: verschiedene Zugangskarten, Anmeldeprozesse und Preismodelle. Daher entschlossen sich nun die zwei größten Tiroler...

  • 18.04.19
Lokales
"Auch andere wollen Tanken. Eine E-Tankstelle ist KEIN Dauernparkplatz" steht auf dem Zettel zu lesen den Ralf Waitschies gefunden hat.

Platzmangel an der E-Tanke

LIENZ (ebn). Es gibt zwar nicht sehr viele Elektroautos in Osttirol, aber auch wenn es nur sehr wenige sind kann es bei der Ladeinfrastruktur zu Problemen kommen. Ralf Waitschies ist Osttirol Urlauber und Elektroautonutzer. Er kritisiert den Platzmangel für Elektroautos am Standort Stegergarten. "FLUGS von der Regionalenergie Osttirol bietet Carsharing an, was eine begrüßenswerte Sache ist mit Elektroautos. Ich fahre seit 2014 rein elektrisch und komme jedes Jahr nach Osttirol, um meinen...

  • 01.02.19
Lokales
Ursula Farcher, Tochter Eva und Freundin Zoe testeten den "Flugs" in ihrem Osttirol-Urlaub.

Pilotprojekt mit „Flugs“

Familie testete das Elektroauto im Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern BEZIRK. Kürzlich startete die Regionalenergie Osttirol gemeinsam mit der KEM Sonnenregion Hohe Tauern und der Obfrau der Nationalpark-Partnerbetriebe Osttirol, Marion Steiner-Binder, einen Pilotversuch mit dem „Flugs“. Für eine Woche stellten sie Urlaubern ein E-Auto aus der E-Carsharing-Flotte zum Test zur Verfügung. Ursula Farcher, Tochter Eva und Freundin Zoe Wikkerink reisten mit der Bahn von Höflein in Niederösterreich...

  • 11.08.18
Wirtschaft
Vor allem das E-Carsharing-Projekt Flugs trägt zu den positiven Zahlen bei.

Osttirol bei E-Mobilität im Spitzenfeld

Im Ranking der Neuzulassungen 2018 liegt Osttirol im „Österreichvergleich“ auf dem 4. Rang. BEZIRK. Bei der E-Mobilität zählt Österreich in der EU zu den Vorreitern, das zeigt eine Veröffentlichung des Verkehrsclub Österreich (VCÖ). EU-Spitzenreiter sind die Niederlande, wo 2,8 Prozent der Pkw-Neuzulassungen mit Strom fahren. In Österreich beträgt der Prozentsatz 1,7 Prozent. Der Bezirk Lienz liegt mit 3,9 Prozent an 4. Stelle im Vergleich der österreichischen Regionen. Nur in den Bezirken...

  • 29.06.18
Lokales
Zehn E-Autos an acht verschiedenen Standorten in sieben Gemeinden Osttirols stehen momentan zur Verfügung.

Zehn E-Autos an sieben verschiedenen Standorten

OSTTIROL (red). Die Regionalenergie Osttirol als Träger des E-Carsharings „FLUGS“ baut stetig das Netz an Standorten aus. Mittlerweile stehen den Mitgliedern des E-Carsharings zehn E-Autos an acht verschiedenen Standorten in sieben Gemeinden Osttirols zur Verfügung. Zur Flotte gehören neun Renault ZOE und einen BWM i3. „Der Ausbau der Flotte und des Netzes ist eines unserer primären Vorhaben“, sagt Manfred Gaschnig, Geschäftsführer der Regionalenergie Osttirol. Dazu stehen weitere Gespräche...

  • 26.04.18
Lokales
Auch in Innervillgraten ist jetzt auch ein "Flugs" der Regionalenergie Osttirol unterwegs.
2 Bilder

Innervillgraten mobilisiert elektrisch

INNERVILLGRATEN (red). Bereits im Mai 2017 hat der Gemeinderat einstimmig die Anschaffung eines E-Autos mit Ladesäule am Dorfplatz von Innervillgraten beschlossen. In erster Linie ist das Elektromobil für Einheimische gedacht, aber auch Gäste können zukünftig die Ladeinfrastruktur nutzen. Ende Oktober wurde das Elektroauto schließlich offiziell vorgestellt. Zwischen 20 - 25 VillgraterInnen nahmen an  Veranstaltung teil, bei der Manfred Gaschnig von der Regionalenergie Osttirol die wichtigsten...

  • 02.11.17
Wirtschaft
Die Flugs-Flotte der Regionalenergie Osttirol wird demnächst auf 10 Fahrzeuge aufgestockt.

Flugs-Flotte wird erweitert

In Kürze werden im Bezirk insgesamt 10 Fahrzeuge im Rahmen des E-Carsharing-Modells im Einsatz sein. "Flugs" nennt sich das im Mai 2015 gestartete E-Carsharing Modell, das das Mobilitätsangebot im Bezirk um eine zusätzliche Serviceleistung erweitern und eine Option zum Zweitwagen schaffen soll. Im Juli 2016 übernahm die Regionalenergie Osttirol die Trägerschaft vom Verein E-Tirol. Seitdem wird stetig am Ausbau von „Flugs“ gearbeitet, unter anderem werden Testtage in den Gemeinden...

  • 20.09.17
Lokales
Das Team des Sozialsprengel Defereggental/Kals hat das E-Car „Flugs“ im Berufsalltag getestet.
2 Bilder

Sozialsprengel setzt Signal zur Elektromobilität in Osttirol

Der Sozialsprengel Defereggental/Kals hat in Kooperation mit der Regionalenergie Osttirol das E-Car „Flugs“ im Berufsalltag getestet. Die Leitstelle des Sozialsprengels denkt nun über eine Fuhrparkumstellung auf „grüne Transportmittel“ nach. „Der Test des Elektroautos war eine sehr interessante neue Erfahrung. Vor allem haben mir die ruhige, angenehme Fahrweise und das rasche Beschleunigen imponiert. Dass es kein Schaltgetriebe gibt, ist komfortabel und bei unseren vielen Bergstraßen auch von...

  • 18.04.17
Wirtschaft
Manfred Gaschnig (re.) und Michael Fürhapter mit dem zweiten "FLUGS", der seit Jänner auf Lengberg stationiert ist.

Zweiter "FLUGS" auf Schloss Lengberg im Einsatz

Ein Elektroauto Renault "Zoe" ist seit Jänner am Standort Lengberg stationiert. Das Fahrzeug steht auch Gemeindebürgern zur Verfügung. Im Mai 2015 startete das Projekt E-Carsharing in Osttirol unter dem Namen „FLUGS“ mit einem E-Auto am Stegergarten in Lienz. Im Juli 2016 übernahm die Regionalenergie Osttirol die Trägerschaft vom Verein E-Tirol. Seitdem wird „FLUGS“ stetig auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse ausgebaut. "FLUGS" ist als Alternative zum Zweitwagen oder als Ergänzung zu...

  • 09.02.17
Lokales
Bürgermeisterin Elisabeth Blanik, Gerald Miklin und Andreas Hofer, Umweltausschuss-Obmann der Stadt Lienz bei der "Tankstelleneröffnung".
2 Bilder

Lienz startet E-Carsharing Modell

Elektroauto-Mietstelle samt E-Tankstelle wurde im Stegergarten eingerichtet "Flugs" nennt sich das neu gestartete E-Carsharing Modell in Lienz, das das Mobilitätsangebot der Stadt um eine zusätzliche Serviceleistung erweitern und eine Option zum Zweitwagen schaffen soll. Entstanden ist das Projekt in Zusammenarbeit zwischen der Stadtgemeinde Lienz, dem Regionsmanagement Osttirol (RMO), dem Verein "Energie ImPulse Osttirol" und dem Institut für Technologie und alternative Mobilität Klagenfurt...

  • 28.05.15