Johannes Pirker

Beiträge zum Thema Johannes Pirker

Johannes Pirker stellt sich in Dellach als Einziger der Bürgermeister-Wahl.
2

Gemeinderatswahlen
Ein-Mann-Show in Dellach

Johannes Pirker (ÖVP) ist seit 2009 Bürgermeister in Dellach im Drautal. Er ist auch dieses Mal der einzige Kandidat.   DELLACH/DRAUTAL. In Dellach im Drautal gibt es bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am Sonntag, dem 28. Februar 2021, mit Johannes Pirker nur einen einzigen Bürgermeisterkandidat. Der 61-Jährige übt dieses Amt bereits seit 2009 beziehungsweise zwölf Jahren aus. Im örtlichen Gemeinderat ist der ÖVP-Politiker überhaupt schon seit 24 Jahren aktiv. Die "Türkisen" haben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Fans von Dellach: Anke & Dave van den Broek mit Tren, Sander und Kirsten. Bürgermeister Johannes Pirker kennt seine Stammgäste
3

Campingplatz
Gut gerüstet in die Saison

Mit einem neuen Restaurant punktet ab sofort die Camping-Anlage Waldbad in Dellach DELLACH/DRAU (des). "Wir machen hier jedes Jahr unseren Urlaub, weil unsere Kinder nirgendwo anders hin wollen", erklären Anke und Dave van den Broek aus Valkenswaard in den Niederlanden. Seit 13 Jahren kommen sie jeden Sommer um ihre Ferienzeit auf dem Campingplatz am Waldbad in Dellach zu verbringen. Ihr Stellplatz liegt in der Nähe zum neugebauten Restaurant und sie freuen sich bereits auf den Sommer auf diese...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Johannes Pirker will Rettungsorganisationen unterstützen
2

Gemeindevorschau
Reißeck und Dellach planen für 2019

REISSECK/DELLACH IM DRAUTAL. Die WOCHE fragte bei Bürgermeister Kurt Felicetti und bei seinem Amtskollegen Johannes Pirker nach, was 2019 bei ihnen auf der Agenda steht.  Unwetterschäden In der Gemeinde Reißeck wird im Frühjahr bereits die Brücke in Penk neu gebaut. "So haben die Bürger wieder einen sicheren Übergang über die Möll", sagt Bürgermeister Kurt Felicetti (SPÖ). Diese Brücke findet auch als R8 Radweg und Reiterbrücke für die dortigen Reitställe verwendung.  Kosten wird das Projekt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Spatenstich am Campingplatz in Dellach mit Johannes Wuggonig (Winklerbau), Ing. Karl Winkler (Firmeninhaber Winkler Bau), Waltl Christian (Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH), Glanzer Frank (Betriebsleiter Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH), Thomas Unterasinger (Mersich GmbH), Bürgermeister Johannes Pirker (Geschäftsführer Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH)
4

Campingplatz in Dellach/Drau wird modernisiert

DELLACH. Wie die WOCHE bereits berichtete, wird der Campingplatz in Dellach im Drautal modernisiert. Das Land Kärnten mit Landesrat Ulrich Zafoschnig subventioniert die Maßnahmen mit 250.000 Euro aus dem See-Berg-Rad-Topf. Der Campingplatz Waldbad soll so zum attraktiven Rast- und Übernachtungsplatz für Einheimische und Gäste werden. Liegt am Drauradweg „Der Campingplatz in Dellach ist nicht nur der größte Rast- und Übernachtungsplatz im Drautal, sondern liegt auch optimal an Kärntens mehrfach...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Restaurant von Schwimmbad und Campingplatz ist in die Jahre gekommen und wird komplett abgerissen
6

Dellach bekommt neues Camping-Restaurant

Baustart ab 1. Oktober, 700.000 Euro Investition. Neuer Pächter ab 2019 gesucht. DELLACH (ven). Die Gemeinde Dellach/Drau erneuert das am "Camping am Waldbad" gelegene Restaurant "Carant am Waldbad". 700.000 Euro werden in das Vorhaben investiert. Baustart am 1. Oktober Das Restaurant am Campingplatz ist in die Jahre gekommen und wird ab 1. Oktober komplett abgerissen und neu aufgebaut. "Durch den Umbau des Restaurants, der Errichtung von zwei Sonnenterrassen, eines Shops sowie eines...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das "Welcome-Center Haus der Steinböcke Heiligenblut" soll als Schlechtwettereinrichtung dienen
3

In Heiligenblut und Dellach wird gebaut

Heiligenblut und Dellach haben im Jahr 2018 so einiges an neuen Projekten geplant. DELLACH IM DRAUTAL/HEILIGENBLUT (aju). Auch heuer haben die Gemeinden im Bezirk wieder viel vor. Hier sind deshalb die Pläne für Dellach im Drautal und Heiligenblut. Umbau Rüsthaus In Dellach im Drautal soll 2018 vor allem der Umbau des Feuerwehrrüsthauses mit dem Innenausbau fertiggestellt werden. "Ich freue mich, wenn wir dann das multifunktional genutzte Gebäude mit den neuen Räumlichkeiten in Betrieb nehmen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Die Pfarre Dellach heute
12

Dellach im Drautal feiert 750 Jahre

Auch Pfarre und Schule feiern: 230 Jahre liegen hinter ihnen. DELLACH (ven). Dellach im Drautal hat Grund zu Feiern: Der Ort blickt ab 21. Mai auf seine 750-jährige Geschichte zurück. Bürgermeister Johannes Pirker ist stolz auf die Projekte, die er und seine Vorgänger zum Wohle des Ortes verwirklichen konnten. Aus Vergangenheit lernen "Es ist natürlich eine große Feier. Dennoch müssen wir aus der Vergangenheit lernen, um in die Zukunft zu blicken. Ich bin stolz, meine Vorgänger haben für den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
149 Maskierte tragen zum Erfolg des traditionellen Sportlermaskenballes bei
5

Sportler in Masken

Der SV Dellach veranstaltete gut besuchten Sportlermaskenball. DELLACH. Seit fast 70 Jahren ist er Tradition: Der Dellacher Sportlermaskenball. Der SV dankt den vielen Besuchern wie auch Bürgermeister Johannes Pirker, Landtagsabgeordneten Alfred Tiefnig oder auch Familie Trunk für das zahlreiche Erscheinen. Insgesamt 31 Gruppen mit 149 Maskierten sorgten für einen neuen Rekord. "Niemand ging ohne Preis nach Hause. Es war ein tolles Event zu Beginn des Jubiläumsjahres". Der SV Dellach feiert...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Stefan Brandstätter (ÖVP) setzt auf zukunftsorientierte Projekte
3

Gemeindevorschau im Oberland

Oberdrauburg, Mörtschach und Rangersdorf werden im kommenden Jahr einige Bauvorhaben umsetzten. BEZIRK (aju). In den Gemeinden Oberdrauburg, Mörtschach und Rangersdorf wird 2017 fleißig gebaut und saniert werden. Viel Neues In Oberdrauburg entstehen im historischen Zentrum dreizehn Wohneinheiten. In Kooperation mit dem Amt der Kärntner Landesregierung konnte zudem das Projekt „Hochwasserschutz Oberdrauburg“ initiiert werden. „Dieses Projekt ist für die Marktgemeinde Oberdrauburg von besonderer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Gottfried Mandler, Bürgermeister von Irschen
3

Gemeinden wollen viel bauen

In Irschen, Dellach und Seeboden stehen Vorhaben in Millionenhöhe an. IRSCHEN, DELLACH, SEEBODEN. In Oberkärnten ist viel los. Grund genug für die WOCHE, in den Gemeinden nach den aktuellen Vorhaben für 2017 zu fragen. Verbauung um 3,2 Millionen Vorrangig für Irschen ist 2017 das Verbauungsprojekt „Tieftalgraben“, das von der Lawinen- und Wildbachverbauung umgesetzt wird. Die Gesamtkosten dafür bis 2020 liegen bei 3,2 Millionen Euro. Weitere Vorhaben sind unter anderem der Straßenbau und die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Insgesamt 650 Soldaten wurden nun in Dellach angelobt
1 11

650 Mal "Ich gelobe" in Dellach im Drautal

Das Militärkommando Kärnten hielt die letzte Angelobung in diesem Jahr ab. DELLACH. Rund 650 Rekruten legten am Sportplatz in der Gemeinde Dellach im Drautal lautstark ihr Gelöbnis auf die Republik Österreich ab. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Militärkommando Kärnten in Zusammenarbeit mit dem Jägerbataillon 26 aus Spittal an der Drau. Eingeleitet wurde die letzte Angelobung im heurigen Jahr mit einer Totenehrung beim Kriegerdenkmal bei der Pfarrkirche. Persönliches Versprechen Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bürgermeister Johannes Pirker eröffnete den neugestalteten Dorfplatz in Dellach/Drau
4

Neuer Dorfplatz für Dellach

Drautaler Gemeinde investierte insgesamt 500.000 Euro in Neugestaltung. DELLACH. Die Drautaler Gemeinde hat einen neuen Dorfplatz, der nun feierlich eröffnet wurde. Die Segnung durch Pfarrer Josef Allmaier und die musikalischen Darbietungen der Trachtenkapelle Dellach im Drautal waren ein würdiger Rahmen für die Feierlichkeit, so Bürgermeister Johannes Pirker. Baustelle seit Herbst 2015 Bereits im Herbst 2015 wurden die Arbeiten zum Umbau der Dorfstraße aufgenommen. Im Anschluss daran wurde im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Dorfstraße in Dellach wurde saniert
6

Viele durchgesetzte Projekte in den Gemeinden

In Mühldorf, Winklern und Dellach fragte die WOCHE nach den derzeit laufenden Gemeindeprojekten. WINKLERN, DELLACH, MÜHLDORF (ven). Über ein Jahr ist nun nach der letzten Gemeinderatswahl vergangen. Zeit, um nach den "Zwischenständen" der gegebenen Wahlversprechen und -programmen in den Oberkärntner Gemeinden zu fragen. Neuer Dorfplatz Der Dellacher Bürgermeister Johannes Pirker konzentrierte sich auf die Sanierung und den Neubau des Dorfplatzes und der Dorfstraße. "Der Ausbau des ersten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Erfolgreiche Verhandlungen: Josef Brandner, Ferdinand Hueter, Gerhard Köfer, Volker Bidmon und Johannes Pirker
2

B100: Verlauf der Straße steht nun fest

Straßenbaureferent Gerhard Köfer einigte sich mit Bürgermeistern von Dellach, Berg und Greifenburg auf Trassenführung. DRAUTAL. Ein Weiterkommen gibt es in Sachen Ausbau der B100 Drautalbundesstraße. Wie Straßenbaureferent Gerhard Köfer mitteilte, habe er sich mit den Bürgermeistern der Gemeinden Dellach, Berg und Greifenburg nun auf eine Trassenführung einigen können. Planung beginnt „Das viel diskutierte Langzeitprojekt - Ausbau der B100 Drautalstraße ist nun endlich auf Schiene. Wir konnten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Dellachs Bürgermeister Johannes Pirker stellt Tourismus in den Vordergrund
4

Dellach und Sachsenburg blicken aufs neue Jahr

Dellach und Sachsenburg setzten 2016 auf Tourismus und Wohnbau. DELLACH, SACHSENBURG (aju). Die Gemeinden Dellach im Drautal und Sachsenburg haben sich für das heurige Jahr einiges vorgenommen. Tourismus zählt "Im neuen Jahr will Dellach den Gesundheitstourismus in der Gemeinde ausbauen und weiterentwickeln", erklärt Bürgermeister Johannes Pirker. Das Klima in dem Ort ist österreichweit einzigartig. "Aus diesem Grund fördert der Aufenthalt in Dellach die Gesundheit", erklärt Barbara Wernisch,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
4

Große Vorhaben fürs neue Jahr

Die Pläne der Gemeinden gehen weit über das Jahr 2016 hinaus. BEZIRK (aju). Auch die Gemeinden Spittal, Irschen, Kleblach-Lind und Seeboden im Drautal haben einige Pläne für das neue Jahr. Irschen stellt um In Irschen steht für 2016 vor allem die Umstellung der Ortsbeleuchtung auf LED im Vordergrund. "Dabei erwarten wir uns eine Energieersparnis von 5.000 Euro pro Jahr", erklärt Bürgermeister Gottfried Mandler. Die Kosten der Umstellung belaufen sich auch 120.000 Euro und werden zu 50 Prozent...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Bei der Verleihung des Zertifikates zur familienfreundlichen Gemeinde
3

Dellach als familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet

Bildungsangebote sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie als zentrale Themen in der Gemeinde. DELLACH (ven). Die Gemeinde Dellach im Drautal wurde nun als familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet. Bürgermeister Johannes Pirker ist sehr stolz. Attraktivität erhöhen "Wir haben uns entschlossen, an diesem Projekt teilzunehmen, um die Attraktivität unserer lebens- und liebenswerten gesunden Gemeinde zu erhöhen", so Pirker. Jung und Alt sollen in ihrer Lebensgestaltung jene Unterstützung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
In Dellach wird kräftig gebaut
4

Dellach startet Bauoffensive

Gemeinde, Private und Unternehmen nützen die günstigen Baukosten aus und investieren kräftig. DELLACH (ven). In der Gemeinde Dellach ist einiges los. Gemeinde, sowie Private und Firmen nehmen viel Geld in die Hand, investieren und kurbeln somit die heimische Wirtschaft an. Die Gemeinde setzt rund 800.000 Euro ein. Günstige Baukosten "Derzeit herrscht einfach der Bedarf und es ist ein wichtiger Impuls für die heimische Wirtschaft. Außerdem sind die Baukosten derzeit günstig", so Bürgermeister...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Wähler von fünf Gemeinden im Bezirk können am 1. März nur entscheiden, ob sie das Ja oder das Nein ankreuzen
6

Bei der Wahl sind sie die "Einzelkämpfer"

In fünf Gemeinden im Bezirk treten bei den Wahlen am 1. März 2015 lediglich die Amtsinhaber an. DELLACH/GROSSKIRCHHEIM/HEILIGENBLUT/MALLNITZ/SACHSENBURG (schön). In fünf Kommunen im Bezirk Spittal gibt es bei der Bürgermeisterwahl am 1. März nur einen Kandidaten, nämlich den amtierenden Bürgermeister. Somit sind Johannes Pirker (Dellach/Drau, Dellacher Volkspartei und parteifreie Liste Johannes Pirker), Peter Suntinger (Großkirchheim, FPÖ), Josef Schachner (Heiligenblut, Heiligenbluter Liste),...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger
Voll im Trend: Weißensee-Bürgermeister Johann Weichsler kommuniziert über die Bürgermeister-App mit seinen jungen Bürgern
3

Bürgermeister per App kontaktieren

Die Ortschefs von Dellach/Drau und Weißensee nutzen bereits die neue Bürgermeister-App. DELLACH/WEISSENSEE (schön). Die Bürgermeister-App ermöglicht es den Gemeindechefs, direkten Kontakt mit den Bewohnern herzustellen. Auch der Dellacher Bürgermeister Johannes Pirker und der Ortschef von Weißensee Johann Weichsler haben diese Applikation auf ihrem Smartphone installiert und zählen somit als Vorreiter im Bezirk Spittal. "Es ist ein Service an unsere Gemeindebürger", sagt Weichsler....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger
Vor allem der Dorfplatz rund um den Dorfbrunnen soll im Zuge des geplanten Projektes verschönert werden (Foto: KK)

Neues Jahr, neuer Dorfplatz

In der Gemeinde Dellach/Drau steht die Straßen- und Dorfplatzgestaltung im Ortskern an. Das nächste Projekt der Gemeinde Dellach/Drau soll der Verschönerung des Ortsraumes dienen. "Nachdem die Errichtung der Ortskanalisation abgeschlossen ist, soll der Ortskern durch eine ansprechende Straßen- und Ortsraumgestaltung aufgewertet werden", sagt Bürgermeister Johannes Pirker. Neugestaltung Dorfplatz Im Zusammenhang mit dem Vorhaben ist neben der Gestaltung der Straßenflächen und ruhenden...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.