Flurreinigungsaktion

Beiträge zum Thema Flurreinigungsaktion

Das runde Leder rollt noch nicht, doch die Kicker der Askö Steinbach Schwertberg sind dennoch nicht untätig.
3

Hui statt Pfui
Flurreinigung: Askö-Kicker räumten in Schwertberg auf

Die Sektion Fußball der Askö Steinbach Schwertberg befreite einen großen Teil des Schwertberger Gemeindegebiets von Müll. SCHWERTBERG. Die Gemeinde Schwertberg hielt im März eine Flurreinigungsaktion mit insgesamt 80 Teilnehmern ab. Sechs Wochen später griffen rund 30 Personen der Askö-Sektion Fußball die Aktion nochmals auf. Trainer Matthias Lintner trommelte seine Mannschaft und weitere Vertreter der Sektion Fußball am 1. Mai für die gute Sache zusammen. Unter seiner Organisation wurde eine...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
3

Leserbrief
"Das passt nicht zusammen!"

Leserbrief von Maria Hunger aus Ried/Riedmark Betrifft: Flurreinigungsaktionen, Müll in der Natur und in der Landwirtschaft In den letzten Wochen wurden in vielen Gemeinden im Zuge der Flurreinigungsaktion viele Wiesen und Felder entlang der Straßen vom Müll gereinigt. An alle, die sich so fleißig daran beteiligt haben, hier erstmals ein großes Dankeschön! Denn achtlos weggeworfener Müll wird zu einem immer größeren Problem für uns Landwirte. Vor allem Dosen und Flaschen sind eine große Gefahr...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Die Mitarbeiter der BezirksRundschau Perg und Enns sagten Müll den Kampf an.
1 Video 8

Perg & Enns
Hui statt Pfui: BezirksRundschau-Teams räumten auf

Die Teams der BezirksRundschau Perg und Enns rückten mit Handschuhen und Säcken zur Flurreinigung aus. MAUTHAUSEN. Tatort: Die Donaubrücke Mauthausen, welche den Bezirk Perg und die Region Enns verbindet. Rund um diesen Verkehrsknotenpunkt stoßen Spaziergänger leider auf reichlich Müll in der Landschaft. So manche Besucher der Donaupromenade lassen ihren Abfall zurück, Lenker auf der B3 werfen Müll achtlos aus dem Fenster. Es dauerte nicht lange, dass drei Säcke gefüllt waren mit...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Familie Grossauer trotzte dem Schneegestöber.
4

Hui statt Pfui
Schwertberger befreiten ihre Gemeinde vom Müll

SCHWERTBERG. Über 50 Personen holten am 20. März um 8 Uhr morgens Müllsäcke und Handschuhe vom Bauhof ab. Danach schwärmten sie in Kleingruppen in alle Himmelsrichtungen im gesamten Gemeindegebiet aus, um den Müll einzusammeln. Im Vorfeld beteiligten sich auch die Schulen, der Kindergarten und Hort an der Aktion. "Ich bedanke mich als Bürgermeister bei allen, die mitgeholfen haben, unseren Ort sauber zu halten, sowie beim Umweltausschuss mit Obmann Vize-Bürgermeister Karl Weilig für die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Mitglieder des Musikvereins Naarn beteiligten sich ebenfalls an der Aktion.

Hui statt Pfui
Mehr als 200 Leute befreiten Naarn vom Müll

23 Vereine und andere Naarner Gemeindebürger ließen sich von eisigen Temperaturen nicht abhalten und sammelten insgesamt rund 18 Kubikmeter Müll. NAARN. In der Marktgemeinde Naarn wurde am Samstag, 20. März, bei eisigen Temperaturen eine Säuberungsaktion durchgeführt. Insgesamt nahmen 23 Vereine und zahlreiche Einzelpersonen –insgesamt 231 Personen – teil. Weiters beteiligten sich auch die Schüler der Volksschule sowie der Mittelschule Naarn an der erfolgreichen Aktion. „Gemeinsam wurden in...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
3

"Hui statt Pfui"
Landjugend Ried/Katsdorf sammelt Müll in den Gemeinden

Auch die Landjugend beteiligt sich an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“. RIED IN DER RIEDMARK, KATSDORF. An den vergangenen beiden Samstagen wurde gemeinsam, unter Beachtung der Corona-Maßnahmen, entlang der Straßen, Wiesen und Felder Müll gesammelt. "Nur gemeinsam können wir ein Zeichen setzten – halten wir unseren Lebensraum sauber", so die Landjugend-Ortsgruppe. Zur Sache: Flurreinigung "Hui statt Pfui"• Die "Hui statt Pfui"-Kampagne findet von März bis Ende Mai statt. Es werden...

  • Perg
  • Michael Köck
Bgm. Max Oberleitner mit Gattin Agnes und einem Bauhofmitarbeiter

Gemeinde Schwertberg
Flurreinigungsaktion 2021 „Hui statt Pfui“

Mit gutem Beispiel ging der Schwerberger Bürgermeister Mag. Max Oberleitner mit seiner Frau Agnes bei der Flurreinigungsaktion 2021 „Hui statt Pfui“ voran. Der Müll beim Mühlenweg, Bahnhof, Südring, Aistingerstraße, Radweg, Römerrastplatz, dann entlang der Aist bis Furth, Radweg B3c, Aisthofen, Dachsberg wurde gesammelt und dem Bauhof übergeben. Es wurden 3 volle Säcke - darunter ein Gartensessel, Schirm, unzählige PET-Flaschen und, Blechdosen gesammelt. Was aber besonders ärgerlich ist, sind...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die JVP Rechberg im Einsatz
1 49

Weg mit dem Müll: Unsere Gemeinden räumen jetzt auf

Der Dreck muss weg: Erstmals beteiligen sich alle Gemeinden im Bezirk an der Aktion „Hui statt Pfui“. BEZIRK (mikö). „Es ist überwältigend“, jubelt Michael Reiter vom Bezirksabfallverband. Erstmals machen alle 26 Gemeinden im Bezirk bei der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ mit. Das gab es seit Beginn der Aktion im Jahr 2008 noch nie. Am kommenden Samstag, 12. April, ist Großputztag im Bezirk: In gleich acht Gemeinden sind Trupps mit Handschuhen, Warnwesten und Müllsäcken bewaffnet...

  • Perg
  • Michael Köck

"Hui statt Pfui" macht St. Thomas sauber

ST. THOMAS. Der Umweltausschuss St. Thomas hat sich auch heuer an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ des Bezirksabfallverbandes Perg beteiligt. Die jugendlichen Aktivisten haben Wiesen, Wälder und Straßen von achtlos weggeworfenem Müll befreit. Es konnten insgesamt zwölf Säcke Müll eingesammelt werden. Durch diese Aktion erstrahlt jetzt St. Thomas wieder in neuem Glanz und die Natur kann aufatmen.

  • Perg
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.