Fotografieren

Beiträge zum Thema Fotografieren

Das Siegerbild zum Thema Morgensonne von Adriano Raffl.
Aktion 2

Titelfoto-Challenge Mai
Welches ist dein Lieblingsbild zum Thema "Morgensonne"?

TIROL. Wir starten in eine neue Runde unserer monatlichen Titelfoto-Challenge! Für den Mai suchen wir ein Facebook-Titelbild zum Thema "Morgensonne". Bis 21. April habt ihr Zeit, eure schönsten Fotos einzusenden! Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Woche für Woche schaffen es die schönsten Bilder in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Unweit des Geißkirchls Unser Regionaut Heribert Dreitler hat diese sibirische Schwertlilie am Weg zum Geißkirchl abgelichtet.  Markante Ziegen Herbert Ziss wiederum wurde bei seiner Fotopirsch auf diese Gebirgsziegenrasse mit imposanten Hörnern aufmerksam.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine schönsten Fotos auf meinbezirk.at/neunkirchen  Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. "Jetzt reichts dann mit Winter" ... meint Bettina Gschaider aus dem schönen Schneebergland und spricht Klartext: "Schneemann go home." Doch noch reckt er seine dürren Holz-Ärmchen aus seinem Schneekugelkörper. Zwischen Stein und Holz Zwischen Stein und Holz blüht diese Primel im Pettenbacher Naturgarten. Abgelichtet hat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile auch du deine schönsten Schnappschüsse mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at 📸 Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Wassersport in der Schlucht Eine Schlucht, die kaum jemand kennt – beim Preinbach – hat unsere Regionautin Eva Ullreich beim Wandern entdeckt: "Man kommt nur mit dem Kajak hinein, und auch nur bei sehr hohem Wasserstand." Die Bienen summen schon Das Frühlingserwachen hat Bettina...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schloss Schönbühl
23 10 26

Schönbühl in der Wachau

Schönbühl - Servitenkloster und Pfarrkirche St. Rosalia-  Schwallenbach/Spitz - Wachau-Burgruine Aggstein-Stift Dürnstein

  • Wien
  • Liesing
  • Robert Trakl
2

Zeig uns deine besten Schnappschüsse
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine besten Fotos 📸 mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at  Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Print-Ausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Der Frühling kommt Und dennoch bot der Winter zahlreiche Gelegenheiten für reizvolle Foto-Motive. Eine letzte Winterimpression für abgelaufene Wintersaison fing Andrea Waldl in Willendorf ein. Frühlingsgezwitscher Was kann es Schöneres geben, als wenn man am Wochenende von Vogelgezwitscher sanft...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Lofoten-Inseln in Norwegen "Blick von der Brücke" in Hamnoy.
18

Faszination Fotografie
Melker "Knipser" mit Tipps für das perfekte Bild

Faszination Fotografie, Momente und Augenblicke festhalten, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. BEZIRK. Fotos sind in der heutigen Zeit einfach zu machen. Der Boom mit den Smartphones, mit ihren immer besseren Kameras, lässt die Fantasie bei so manchen ,Gelegenheitsfotografen‘ wieder aufblühen. Heutzutage gehört die Fotografie zur Alltagskultur, da sie relativ einfach und günstig anzufertigen ist. Gute Bilder bleiben im Kopf und haben eine starke Wirkung auf uns Menschen. Die...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Unser Sieger der Titelfoto-Challenge März! Erwin Weiss hat die meisten Stimmen bei unserem Voting ergattert! Herzlichen Glückwunsch
1 1 Aktion 2

Titelfoto-Challenge März
Der Sieger zum Thema "Spieglein, Spieglein" steht fest!

TIROL. Für unser März-Titelfoto haben wir uns wieder ein tolles Motto überlegt. In der dritten Auflage der Titelfoto-Challenge 2021 dreht sich alles um Reflexionen und Spiegelungen! Ganz nach dem Motto "Spieglein, Spieglein" sind wir auf der Suche nach euren schönsten Fotos. Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Michael Kinzl fotografiert und schreibt sehr gerne – am liebsten über Dinge, die sich in St. Florian und Vichtenstein tun.
2

Michael Kinzl
Die Kamera ist sein ständiger Begleiter

Michael Kinzl berichtet über Neues aus St. Florian und Vichtenstein. VICHTENSTEIN. Seine Texte liefert er auch an die BezirksRundschau Schärding. Der 45-Jährige, gebürtig aus St. Florian, über seine Liebe zum Schreiben und Fotografieren: Wie kommt es, dass Sie aus Vichtenstein und St. Florian berichten? 2004 habe ich die Ortsberichterstattung für St. Florian am Inn von meinem Arbeitskollegen Helmut Gaderbauer für die damalige Rieder Zeitung übernommen. Es hat mir von Beginn an Spaß gemacht,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ihr habt entschieden: Dieses wundervolle Foto von Herbert Pusam wird unser neues Facebook-Titelbild!
Aktion 2

Titelfoto-Challenge Februar
"Starry, Starry Night – Tirol bei Nacht" – der Sieger steht fest!

TIROL. Wir starten in die zweite Runde des Jahres unserer Titelfoto-Challenge! Für Februar suchen wir ein Titelfoto unter dem Motto "Starry, Starry Night – Tirol bei Nacht". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was bevorzugst du? Analog oder Digital?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Digital oder noch analog: Wie fotografierst du?

Von der Camera obscura bis hin zur heutigen Spiegelreflex-Kamera hat das Fotografieren, wie wir es heute kennen, einen langen Weg hinter sich. SALZBURG. Wir sehen sofort, was wir fotografiert haben, können noch mehr Fotos machen, falls nicht das richtige dabei war und müssen nicht mehr Wochen lang warten, bis die entwickelten Fotos angekommen sind. Aber macht das nicht das ganze Fotografieren so spannend? Eine limitierte Anzahl an Fotos, das ungewisse, ob alle Fotos so geworden sind, wie man es...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
#einBlick
3

Jugendpalette sucht Schnappschüsse von Traun
Trauner Jugend im Blick

Wie sieht die "Generation Z" ihre Heimatstadt TRAUN, sende uns von 21.12.20 bis 06.01.21 deinen #einBlick auf Traun. Sei dabei - vor allem, wenn du zwischen 13 und 27 Jahre bist! Gefragt ist euer Blick auf Traun. Sucht einfach euer bestes Foto (außer Selbstportät). Ob im Alltag, beim Spaziergang, am Weg zur Schule oder Arbeit. Wir suchen ca. 60 bis 100 Bilder, die im Anschluss in einem Schaufenster in der Trauner Innenstadt ab ca. 14. Jänner 2021 präsentiert werden. Sei ein Teil und sende dein...

  • Linz-Land
  • Jugendpalette Traun
1 1 113

Die schönsten Leser-Fotos
So schön kann der Herbst im Bezirk Kirchdorf sein

BEZIRK (sta). Der Herbst steht für seine Farbvielfalt. Warme Farbtöne, mystischer Nebel und großartige, einzigartige Lichtverhältnisse – der Herbst inspiriert viele Menschen zu Wanderungen und Ausflügen. Viele eindrucksvolle Fotos sind dabei auch heuer wieder im Bezirk Kirchdorf entstanden. Wir haben unsere Leser dazu aufgefordert, uns ihre schönsten "Schnappschüsse" zu zeigen und zu schicken. Viele sind der Aufforderung nachgekommen. Leider können wir nicht alle veröffentlichen, einen kleinen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Ewald Ruhm mit dem von ihm geschätzten Austernpilz.
6

Bezirk Krems
Ewald Ruhm schätzt Austernpilze am Foto und als Gericht am Tisch

Ewald Ruhm sendete den Bezirksblättern eine Reihe von Fotos mit dem Austernpilz-Seitling. BEZIRK KREMS. Wie gewohnt sendete Ewald Ruhm uns auch ein selbst verfasstes Gedicht unter den Titel "Austern ohne Ketchup" dazu: "Sie werden, schätz´ ich Austern schmausen Im trauten Kreise Ihrer Lieben, ich geb mit einer Austernpilze-Jausen, mich stattdessen hoch zufrieden. Die Pilze blühen wieder!" Dazu ergänzte er: "Lugners Lebenselixier: Austern mit Ketchup." Informationen zum Pilz Beim Nachschlagen...

  • Krems
  • Doris Necker
2 2 9

Kochbuch Teil 1

das Kochbuch hat meine Schwiegermutter 1948 selbst geschrieben.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi

Sonnenuntergang in der Stadt
Kunsthistorisches Museum

Beim Radfahren entdecke ich oft atemberaubende Motive oder Lichtstimmungen. Hier mußte ich stehenbleiben, um mit meinem Smartphone ein Foto vom Kunsthistorischen Museum zu machen. Die Abendsonne ließ es in phänomenalere Schönheit erstrahlen. Wollt auch ihr wissen, wie man mit dem Smartphone tolle Bilder macht und sie mobil gleich bearbeiten und aufwerten kann? Dann meldet euch zu meinem kostenlosen Workshop an! Mehr Infos gibt es hier: Workshop

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
1 3

Jetzt den 2021 Kalender sichern
Charitykalender zugunsten "3x21"

Die Musikpädagogin und Fotografin Michaela Vondruska hat ein Charity Projekt initiiert, welches mit der Unterstützung von zahlreichen Sponsoren finanziert wird. Sie fotografierte Kinder aller Altersstufen, die mit Trisomie 21 leben bei ihrer Lieblingsbeschäftigung bzw. mit ihrem Lieblingsgegenstand. Danach wurden hochwertige A3 Wandkalender produziert, die zugunsten der Organisation "3x21", welche betroffene Familien betreut, ab sofort um EUR 25.- verkauft werden. Bestellungen unter...

  • Baden
  • Michaela Vondruska
13

Neunkirchen
Workshop für elf Fotografen-Lehrlinge mit zwei Profis

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Binnen zwei Tagen vertieften elf Fotografen-Lehrlinge aus fünf Bundesländern ihr Fachwissen mit Unterstützung von Neunkirchens Black&White-Fotograf Martin Wieland und "Mister FotoLaden" Gustav Morgenbesser. Im FotoLaden von Gustav Morgenbesser ging ein Teil des Lehrlingsworkshops der Landesinnung der Berufsfotografen über die Bühne. "Es gab zwei Themenbereiche: einmal Portraits im Studio, und einmal Portraits on Location in einer alten Fabrik der Spinnerei Rohrbach." Dabei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
37 28 8

Der Russische Bär ist jetzt auch bei uns heimisch
Russischer Bär oder auch Spanische Flagge

Zum Thema Klimaerwärmung - Kleingetier weiss es besser als Experten , Politiker oder auch Präsidenten !!!!!!! Er gehört zur Familie der Eulenfalter. Der Falter erreicht eine Flügelspannweite bis 55 Millimetern. Schwarzblaue Vorderflügel mit weißen oder gelblichen Streifen. Die orangen Hinterflügel haben drei bis vier schwarze Flecken. Eine große Population befindet sich auf der griechischen Insel Rhodos. Sie ist dort namensgebend für das Petaloudes (Tal der Schmetterlinge), wo es 1000e...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
1 3

Kirchberg am Wechsel
Ferienspiel-Erfolg im Schatten des Coronavirus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 150 Kinder beteiligten sich bisher an Kirchbergs Ferienspiel. – Und das in Corona-Zeiten. Noch bis 14. August läuft der Ferienspiel-Spaß. "Unsere jungen Gemeinderätinnen stehen da sehr engagiert dahinter", hat Kirchbergs Bürgermeister Willibald Fuchs eine Erklärung parat, weshalb der Ferienspiel-Spaß in Kirchberg am Wechsel auch heuer derart gut ankommt. Dabei macht es das Coronavirus nicht leicht, Veranstaltungen zu organisieren – Stichworte Mund-Nasen-Schutz und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Erik Diewald mit seiner Großformatkamera
4

160 Jahre alte Fototechnik am Innovationshauptplatz Linz
Fotografische Zeitreise ins 19. Jahrhundert

Im Monat Juli lädt der Innovationshauptplatz Linz zu einer fotografischen Zeitreise ein. Ausdrucksstarke Charakterportraits auf Glas- oder Aluplatte mit 160 Jahre alter TechnikDas Linzer Fotostudio eris-portrait erweckt die älteste Form der Fotografie, die "Kollodium Nassplatten Technik" wieder zum Leben. Jeweils montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und darüber hinaus nach Vereinbarung wird diese alte Fototechnik für die Besucherinnen und...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter
Unser App-Tipp der Woche "Fisheye-Camera" ist eine einfache App für die Fischaugen-Fotografie – für einfache Fotos aber auch für Selfies.
13

App-Tipp
Fisheye–Camera – Fischaugen-Fotos mit dem Smartphone

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche "Fisheye-Camera" ist eine einfache App für die Fischaugen-Fotografie – für einfache Fotos aber auch für Selfies. Fisheye-Camera – Fischaugen-Fotos und -SelfiesUnser App-Tipp der Woche Fisheye-Camera macht Fischaugen-Bilder ohne eigenes Objektiv möglich. Neben dem Fischaugen-Effekt bietet diese sehr einfach gehaltene App noch zusätzlich ein paar Farbfilter an. Die Fischaugen-Kamera-App bietet die Möglichkeit zwischen normalen Fotos und Selfie-Fotos zu wählen....

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Oskar „Ossi“ Teichmann wird vielen Menschen in Erinnerung bleiben.

Grünburg trauert
Es gab kein Fest ohne "Ossi"

Oskar „Ossi“ Teichmann war zu Lebzeiten schon eine Legende. Es gab kein Fest im Steyrtal und darüber hinaus, das er nicht mit seiner Kamera begleitete. GRÜNBURG (sta). Im 59. Lebensjahr ist Oskar Teichmann Ende April verstorben.  Die große Leidenschaft des Grünburgers, der auf der Bezirkshauptmannschaft Steyr arbeitete, das Fotografieren.  Vom Kinderfasching, Maikirtag, Ortsfest, kirchlichen Veranstaltungen, Brauchtumsfeste oder auch die Schäferhunde WM, Ossi war mit der Kamera dabei. Brauchte...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.