Alles zum Thema Franz Anton Zeiller

Beiträge zum Thema Franz Anton Zeiller

Lokales
Steinigung des hl. Stephanus in der Franziskanerklosterkirche Füssen von Franz Anton Zeiller.

Samstagskultur zu den Zeillerbildern in Füssen

REUTTE. Der Museumsverein des Bezirkes Reutte veranstaltet am 12. November 2016 eine Samstagskultur zu den Bildern von Franz Anton Zeiller in Füssen. Klaus Wankmiller führt durch die wichtigsten Bauten der Lechstadt. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Franziskanerklosterkirche in Füssen. Das Hochaltarbild mit der Steinigung des hl. Stephanus schuf der Künstler um 1765. Nach einem kurzen Besuch der Krippkirche, in der Zeillers Lehrer Balthasar Riepp sein letztes Bild gemalt hat, folgt die...

  • 04.11.16
Lokales

Vortrag im Museum im Grünen Haus

REUTTE. Zum Ausklang der Jubiläumsausstellung zum 300. Geburtstag des Malers Franz Anton Zeiller hält der Kurator Klaus Wankmiller am 25. Oktober 2016 um 19 Uhr im Museum im Grünen Haus in Reutte einen Vortrag, der nicht nur das Leben und Werk des Außerferner Malers zum Inhalt hat, sondern auch seinen Wandel vom Barock in den Klassizismus. Das wird auch an Hand von Musikbeispielen von Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven verdeutlicht. Die Künstler passten ihren Stil an, um auf die...

  • 13.10.16
Freizeit
Selbstportrait von Franz Anton Zeiller (um 1760) in Ottobeuren.

Vortrag im Museum im Grünen Haus

REUTTE. Der Museumsverein des Bezirkes Reutte gedenkt in der diesjährigen Sommerausstellung "Mit Pinsel und Palette" an den bedeutenden Reuttener Maler Franz Anton Zeiller. Aus diesem Anlass hält Klaus Wankmiller am Donnerstag, den 21. Juli 2016, um 19 Uhr einen Vortag zu seinem Leben und Werk im Museum Grünes Haus. Zur Person: Franz Anton Zeiller wurde am 18. April 1716 in Breitenwang getauft. Der früh verwaiste Franz Anton Zeiller fand in seinem Großonkel Paul Zeiller seinen ersten...

  • 06.07.16
Leute
66 Bilder

Mit Pinsel und Palette

In der Sonderausstellung „Mit Pinsel und Palette – 300 Jahre Franz Anton Zeiller“ befasst sich das Museum mit einem der ganz großen Mitglieder der Familie Zeiller aus Reutte; Franz Anton Zeiller. Das Museum im Grünen Haus wirft ein Licht auf die fast 60 jährige Schaffensepoche des fleißigen Malers, der heuer 300 Jahre alt geworden wäre. Sein Leben, seine Ausbildung, sein Schaffen alles wird in der Ausstellung in fünf Abschnitten dargestellt. Die Eröffnung der Sonderausstellung fand am...

  • 25.06.16
Lokales
Selbstportrait von Johann Christoph Haas – Museum Grünes Haus Reutte.

Johann Christoph Haas - ein klassizistischer Maler

REUTTE. Am Mittwoch, den 16. Mai 2012, findet um 19 Uhr im Museum im Grünen Haus in Reutte ein Vortrag über den Außerferner Maler Johann Christoph Haas statt. Klaus Wankmiller referiert über den Reuttener Künstler, der am 27. Dezember 1753 geboren wurde. Er lernte bei Franz Anton Zeiller, der ihn zu Aufträgen nach Südtirol mitnahm. Nach dem frühen Tod seiner Eltern wurde Haas vom Reuttener Kaufmann Jakob Mang Ammann finanziell unterstützt. Zu seinen bekanntesten Werken gehören Bilder in der...

  • 08.05.12