Franz Leitner

Beiträge zum Thema Franz Leitner

Karl Dietachmair, Nikolaus Prinz, Michaela Langer-Weninger, Rosemarie Ferstl, Johannes Gahleitner, Barbara Payreder.
15

Bauern am Wort
Bauern suchen mehr Wertschätzung!

BAUMGARTENBERG. „Uns Bauern tut es weh, wenn wir uns von Nichtbauern erklären lassen müssen, wie wir arbeiten müssen“, begrüßte die Obfrau der Bezirks-Bauernkammer Perg Rosemarie Ferstl die 181 erschienenen Bäuerinnen und Bauern im Marktstadl Baumgartenberg. Die Diskussionsveranstaltung ‚Kammerführung im Gespräch‘ war mit Kammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger und Kammer-Direktor Karl Dietachmair hochkarätig besetzt. In ihrem Impuls-Referat zitierte Langer Weninger aus der soeben...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
2

GEMEINDEAMT HAGENBERG
Gerda Brettbacher ist neue Amtsleiterin

HAGENBERG. Gerda Brettbacher ist neue Amtsleiterin der Marktgemeinde Hagenberg. Nach einer dreimonatigen Übergabephase hat sie die Funktion mit 1. September von Franz Leitner übernommen. Brettbacher verfügt neben ihrer akademischen Ausbildung in den Spezialbereichen Personalwirtschaft und Öffentliche Betriebswirtschaftslehre über eine zehnjährige Praxiserfahrung im öffentlichen Dienst. Zuletzt war sie als stellvertretende Amtsleiterin in St. Georgen an der Gusen (Bezirk Perg)...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Kameradschaftsbund Waldhausen gestaltet den Spielplatz, den Garten und die Außenanlage des Therapiezentrums Waldhausen.
1 47

Hilfe für Benachteiligte
Kameraden gestalteten für Kinder Spielanlage und Garten

WALDHAUSEN. Sie rückten aus mit ihren Traktoren, Bagger, Kranwagen, Kipper, Schaufeln und Rechen. Zwölf Männer vom Kameradschaftsbund Waldhausen am Freitag. Zwölf Männer am Samstag. Mit dabei ganz vorne Obmann Josef Buchinger. Maximal für eine Bierpause, für die Vizebürgermeister Franz Leitner am zweiten Tag sorgte, ließen sich die Männer bei ihrer Arbeit bremsen. Der Spielplatz, die  Gartenanlage und die Außenbereich  des Therapiezentrums Waldhausen wurden neu gestaltet, Spielgeräte neu...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
20 Jahre in 20 Minuten. Thomas und Danja Berger aus Waldhausen mit ihren Kindern besuchen die Leader-Projekte. Rechts Franz Leitner, Kamera.
1 2

Film
20 Jahre in 20 Minuten

BEZIRK. ‚20 Jahre in 20 Minuten‘ ist der Titel des Films, in dem Thomas und Danja Berger aus Waldhausen mit ihren Kindern eine Hauptrolle spielen. Anlässlich des Jubiläumsjahres 20 Jahre LEADER im Bezirk Perg wird gerade von Franz Leitner, Strudengau-TV, ein Film über die Projekte und Initiativen dieser Zeit gedreht. Die Familie Berger besucht Leader-Vorzeigeprojekte im Bezirk.  Präsentiert wird der Film am 29. Oktober im Rahmen des Jubiläumsfests mit Landesrat Max Hiegelsberge , allen...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Franz Leitner: Starker Kaufkraftverlust bei Milch, Rindfleisch und Holz.
4

Landwirt
"Großdemo war erst der Anfang"

Landwirt: Einkommen liegt bei fünf Euro pro Stunde und darunter WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. "Das war erst der Anfang des Kampfes für ein gerechteres Bauerneinkommen", sagt Franz Leitner nach der Großdemo vor dem Eurospar in Perg – siehe Bericht. Seit 2001 sitzt der Waldhausner für den Bauernbund in der Landwirtschaftskammer-Vollversammlung. "Ich kämpfe für benachteiligte Bauern. Neben dem Handel sind auch die Verarbeitungsbetriebe und vor allem die Agrarpolitiker gefordert. Ich habe eine große...

  • Perg
  • Michael Köck
In Waldhausen starteten 21 Traktoren
2 12

Update 26. 2. 2020 - Das sagt Spar OÖ
Traktoren zur Großdemo unterwegs

Update 26. 2. 2020. PERG, WALDHAUSEN. Aus allen Gemeinden des Bezirks sind derzeit Bauern mit ihren Traktoren Richtung Euro-Spar in Perg unterwegs. Mit 21 Traktoren sind um acht Uhr die Bauern aus Waldhausen von der östlichsten Gemeinde des Bezirks und des Bundeslandes zur Demo in Perg gestartet. „Wir haben bei der Milch seit 1994 einen Kaufkraftverlust von 60 Prozent, beim Rindfleisch ebenfalls 60 Prozent, beim Holz sind es 80 Prozent!“, informiert Franz Leitner, Kammerrat der...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Das Siegerteam aus Grasdorf gemeinsam mit Mettersdorfs Bürgermeister Johann Schweigler (l.) und Obmann Karl Größ (5.v.l.).

Stocksport
Stockschützen aus Grasdorf holten sich den Saßtal-Cup

METTERSDORF. Einer der Turnier-Höhepunkte des regionalen Stocksportgeschehens ist in der Marktgemeinde Mettersdorf über die Bühne gegangen – der ESV Zehensdorf rund um den Obmann Karl Größ hat wieder zum Saßtal-Cup geladen. Nach vielen spannenden Partien setzte sich am Ende die Mannschaft aus Grasdorf durch. Auf den Plätzen folgten die Teams aus Landorf und Wetzelsdorf. Beim Schätzspiel gewann Josef Ladler – er freute sich über einen Kubikmeter Holzbriketts von Scheucher Holzindustrie. Der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Familie Buchsbaum, links, mit den ersten Besuchern Nikolaus Prinz, Georg Strasser und Franz Gassner.
1 43

Familie Buchsbaum
Neues Kleinkraftwerk am Sarmingbach

WALDHAUSEN. Das neu errichtete Kleinwasser-Kraftwerk am Sarmingbach bei der „Schmiede in der Hochrien“ wurde jetzt der Öffentlichkeit präsentiert. Durch den Neubau konnte die Leistung von 35 auf 85 KW gesteigert werden. Über 100 Haushalte werden mit Ökostrom aus der Region versorgt. „Schon 1924 hat hier unser Großvater ein E-Werk mit einer Gleichstromturbine betrieben. Während die Schmiede einige hundert Meter weg vom Wasser zog, wurde das Kraftwerk mehrmals um- und ausgebaut. Der letzte...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Peter Huber, Erwin Burgholzer, Rudolf Burgholzer, Martin Schweinschwaller, Franz Leitner, Martin Innerhuber und Johann Artmayr (v. li).

Übergabe
Neuer Jagdleiter in Behamberg

Franz Leitner hat nach 30 Jahren seine Funktion als Jagdleiter in jüngere Hände gelegt. Vor kurzem fand die offizielle Übergabe statt. BEHAMBERG. Der neue Jagdleiter ist jetzt Martin Innerhuber. Martin Innerhuber ist Nebenerwerbslandwirt und ist seit 1992 Jäger und seit 2000 im Konsortium. Auch die Leiter Stellvertreter Rudolf Burgholzer und Erwin Burgholzer legten ihre Funktionen zurück. Zum neuen Stellvertreter wurde Martin Schweinschwaller bestellt. Im Zuge dieser Übergabe wurden auch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Mit haltbaren Produkten soll man 14 Tage eigenständig und ohne einkaufen zu müssen, über die Runden kommen.

Blackout
„Es gibt keinerlei Vorwarnzeichen“

Laut Experten ist die Möglichkeit für einen großflächigen Stromausfall – ein „Blackout“ – gegeben. STEYR & STEYR-LAND. Naturkatastrophen, Netzüberlastungen oder Sabotage können Ursachen für ein Blackout sein. Problematisch daran: Das österreichische Stromnetz ist Mitglied des europäischen Netzverbunds. „Es gibt keinerlei Vorwarnzeichen. Aufgrund der Vernetzung können sich lokale Ausfälle kaskadenartig über Grenzen hinweg ausbreiten“, erklärt Sandra Dazinger vom OÖ Zivilschutzverband. Die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Vertreter der Gemeinde und der Vereine sowie Pfarrer Wolfgang Koschat (vorne, r.) gratulierten Jubilar Franz Leitner (vorne, 2.v.r.)

Gesellschaft
Jubilar Franz Leitner ist Ehrenpräsident

Jahrzehntelang wirkte Franz Leitner als Obmann des ESV Zehensdorf. Anlässlich seines 80. Geburtstags wurde Leitner vom aktuellen Obmann Karl Größ zum Ehrenpräsidenten ernannt. Dazu bzw. zu seinem Geburtstag gratulierten dem Jubilar Vertreter der Jagdhornbläser, vom Jagdschutzverein, ESV Zehensdorf sowie Mettersdorfs Bürgermeister Johann Schweigler und Pfarrer Wolfgang Koschat.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
vl.l: Bezirksleiter Markus Wolf mit Franz Leitner und dem neuen Ortsstellenleiter Andreas Strolz.

Ehrung für 40 Jahre im Dienst der Bergrettung

BICHBACH (eha).  Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Bergrettung Ortstelle Bichlbach wurde Franz Leitner „Frani“ für 40 Jahre im Dienst bei der Bergrettung geehrt. Von diesen 40 Jahren war Frani 21 Jahre als Ortsstellenleiter tätig und hat in dieser Zeit die Geschicke der Ortsstelle hervorragend gelenkt und zum heutigen Stand ausbauen können. Frani ist heute noch als Ausschussmitglied tatkräftig mit dabei. Unter Franis Führung konnte unter anderem das neue Bergrettungsheim...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Prinz, Strasser, Leitner jun., Schauer jun., Leitner.
1

Die Forderungen der Berg-Bauern!

Bauernvertreter fordern im Zuge der Weiterentwicklung der gemeinsamen EU-Agrarpolitik nach Betriebsgrößen gestaffelte Ausgleichszahlungen. BEZIRK. Auf Einladung von Landwirtschaftskammerrat Franz Leitner trafen sich bäuerliche Interessensvertreter aus ganz Oberösterreich mit dem Präsidenten des Österreichischen Bauernbundes, Nationalrat Georg Strasser und Nationalrat Nikolaus Prinz im Gasthof Schauer in Waldhausen. „2019 erhalten die bäuerlichen Betriebe in Österreich rund 285 Euro pro...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
„Parforcebläser Behamberg“ (Jagdhornbläser)
3

22. Hubertusmesse mit den „Parforcebläser Behamberg“

BEHAMBERG. Die Jagdgesellschaft Behamberg feierte auf Grund der Wetterverhältnisse am Sonntag, 10. September um 10.00 Uhr die Hubertusmesse wieder einmal in der Kirche. Da Pfarrer Norbert Kokott bei der Feuerwehrmesse in Haidershofen sein musste, wurde diese Messe vom pensionierten Pfarrer ugustin Sonnleitner gelesen. Die „Parforcebläser Behamberg“ (Jagdhornbläser) unter der Leitung von Kapellmeister Florian Bürstmayr haben die „Messe in Es“ von Hermann Maderthaner gespielt. Der Jagdleiter...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Neuer Funkreferent gibt im Feuerwehrhaus Oberpullendorf sein Debut

OPERPULLENDORF. Im Feuerwehrhaus Oberpullendorf fand der erste Funkkurs des Bezirkes Oberpullendorf mit dem neuen Funkreferent OBI Ernst Prohaska statt. 30 Teilnehmer lernten den Umgang mit dem BOS Funk, den Funkgeräten, der Gerätekunde und des Landesfunksystemes kennen. In praktischen Übungen wurde das in Vorträgen gelernte gefestigt. Zum Abschluss gab es eine theoretische und praktische Erfolgskontrolle. Dem Ausbildungsleiter und Funkreferent Ernst Prohaska stehen die Ausbilder Ernst Kiss...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Karin Vorauer
Franz Leitner, Waldhausen
2

Streuobstwiesen müssen gepflelgt werden - Land fördert

WALDHAUSEN. „Streuobstwiesen müssen gepflegt und erhalten werden“, ist nicht nur Ortsbauernobmann Franz Leitner überzeugt. Damit diese regionalen Obstsorten erhalten und wieder gepflanzt werden, unterstützt das Land Oberösterreich die Landwirte mit dem Förderprogramm „Naturaktives Oberösterreich“. Die Ortsbauernschaft Waldhausen lädt am Samstag, 25. Februar, Ernst Junger von der Biobaumschule Junger in Dorf ein. Von 10 bis 12 Uhr im Gasthaus Hader und am Nachmittag von 14 bis 17 Uhr Uhr...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Katrin Bulke vom Mozarteum – nach Gastauftritten in New York City wieder zurück in Salzburg – ist eines der Highlights des Operetten-Abends.

Operetten-Gala am 26. Dezember in St. Wolfgang

ST. WOLFGANG. Am Stefanitag, also dem 26. Dezember, präsentiert das Salzkammergut Salonquintett zusammen mit der Sopranistin Katrin Bulke vom Mozarteum und dem beliebten Tenor Franz Leitner aus Wien bezaubernde Operettenmelodien in weihnachtlichem Ambiente. Der zweite Teil des Abends gehört ganz und gar dem weltberühmten Singspiel „Im weißen Rössl am Wolfgangsee“ mit seinen unvergesslichen Schlagern, Duetten und Ohrwürmern. Garantiert ein amüsanter Abend mit Musik, Gesang und Schauspiel -...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gian-Andrea Mayer, Reinfried Herbst mit Lebensgefährtin Manuela.
4

Reinfried Herbst künftig "Wahlgmundner"?

Seit dem "Knieservice", einer Beinachsumstellung im Frühjahr, ist Reinfried Herbst nicht mehr auf Schiern gestanden. Doch jetzt vertraut der Slalom-Gesamtweltcupsieger 2010 ganz auf seinen Servicemann Gian-Andrea Mayer von Gianni kyBoot Gmunden. "Masterfahrer brauchen in Zukunft keine Erwartungen haben, denn ich gehe künftig in dieser Klasse an den Start", so Reinfried schmunzelnd. Künftig ist der neunfache Weltcupsieger des öfteren in der Traunseestadt anzutreffen, da er bei Franz...

  • Salzkammergut
  • Klaus Autengruber
Dir. Ernst Mayer, Franz Gegenhuber, Franz Leitner, Leopold Schreylehner und Wolfgang Lojer (v. l.).

Raiffeisen präsentiert AKTIV-Reiseziele 2017

BEHAMBERG, HAIDERSHOFEN. Die Raiffeisenkasse Haidershofen lud zur Multimedia-Show zweier wunderschöner Reisen zum Kirchenwirt Rohrauer in Haidershofen. Rumänien, vom Donaudelta bis Graf Dracula und das Kaukasusland Usbekistan, auf historischen Handelswegen entlang der Seidenstraße, standen auf dem Programm und wurden von den Vertretern von Raiffeisen-Reisen Leopold Schreylehner und Wolfgang Lojer mit eindrucksvollen Bildern dargestellt. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde ein...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
6

Vizebürgermeister mit Waldhausener Jugend auf Maibaum-Diebstahl

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU, GREIN. Am 30. April stellte das Jugendrotkreuz der Ortsstelle Grein seinen Maibaum auf. "In der ersten Nacht konnten wir zahlreiche Diebesversuche abwehren, doch in der zweiten Nacht, wurde uns der Maibaum dann doch gestohlen", berichten die jungen Helfer auf Facebook. Wo der Baum gelandet ist? In der Waldhausner Ortschaft Sattlgai. Jugendliche aus Waldhausen, einige davon Mitglieder der Landjugend, stahlen den Baum in der Nacht von 1. auf 2. Mai. Unterstützt wurde...

  • Perg
  • Michael Köck
Das Kommando der FF Hagenberg freut sich auf den neuen Standort.
3

Lang ersehnt und nun offiziell gestartet

HAGENBERG. Knapp zwei Jahre nahmen die Planungsarbeiten für den Neubau des Feuerwehrhauses der Freiwilligen Feuerwehr Hagenberg in Anspruch. Nun sind endlich die Baumaschinen im Einsatz. Auf Einladung der Baufirma C.Peters trafen sich die Projektbeteiligten kürzlich am Baugelände beim Hagenberger Gemeindeteich um den offiziellen Start zu feiern. Insgesamt belaufen sich die Kosten für den neuen Standort auf rund 1,9 Millionen Euro. Der Kommandant der FF Hagenberg, Konrad Remplbauer, ist dankbar...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Milchpreis
13

Milch-Schwemme nicht im Griff, Bauernsterben und keine Trendwende

BEZIRK. Bauern aus dem ganzen Bezirk lauschten in der Aumühle den Ausführungen von Josef Plank, dem kommenden Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich, und erfuhren, was sie schon wussten. „So wie es war, wird es nie wieder werden. Ein Abnehmen der landwirtschaftlichen Betriebe wird es weiterhin geben. Wir müssen in die Zukunft schauen. Wo glaubt ihr, wo ihr in zehn Jahren stehen werdet?“, stellte Plank am Beginn seiner Ausführungen eine Frage. Eine Frage, die aber den ganzen Abend...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Vormerkungen bei Franz Leitner: 0664/9756747.

Wildbeschaukurs im Bezirk Rohrbach

BEZIRK. Für das Jahr 2016 ist wieder ein "Wildbeschau-Kurs" oder auch Auffrischungskurs für bestehende Jäger des Bezirkes Rohrbach geplant. Dieser Kurs hat den gleichen Inhalt wie der Vortrag beim OÖLJV und wird auch entsprechend anerkannt. Vortragende werden Amtstierarzt Georg Furtmüller sowie Josef Stöger sein. Datum und Uhrzeit werden nach entsprechender Anmeldung bekanntgegeben. Vormerkungen bei Franz Leitner 0664/9756747. Damit der Kurs auch zustande kommt, sollten mindestens 70 Teilnehmer...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
V.l.n.r. sitzend: Christine Barth, Franz Hofer, Walter Deischinger; stehend: Klaus Falkinger, Georg Schauer, Siegfried Barth, Franz Leitner und Hermann Kastner.

Leistung und Engagement verdienen Anerkennung

Franz Hofer, Bürgermeister a.D., wurde für seine verdienstvolle Arbeit als Bürgermeister und für seine hervorragenden Verdienste für das Gemeinschaftsleben in Kleinzell zum Ehrenbürger ernannt. KLEINZELL. Ganz im Zeichen von Ehrungen stand die Feier am 20. Februar, bei der Personen, die sich langjährig in der Kommunalpolitik und für das Gemeinschaftsleben in der Gemeinde engagiert haben, geehrt wurden. So wurde etwa an Franz Hofer die Ehrenbürgerwürde übergeben. Der Geehrte war 36 Jahre in der...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.