Frauenfussball

Beiträge zum Thema Frauenfussball

"Mädchen am Ball" heißt es beim Hopsi Hopper Mädchen-Fußballcamp in Güssing.
1 3

ASKÖ Burgenland
Hopsi Hopper-Mädchenfußballcamp in Güssing

Unter dem Motto "Mädchen am Ball" findet erstmals ein Mädchenfußballcamp in Güssing vom 13. bis 17. Juli statt. GÜSSING. Ein erstmaliges Hopsi Hopper Mädchenfußballcamp findet vom 13. bis 17. Juli am Sportplatz Güssing für interessierte Mächen im Alter von 6-12 Jahren statt. Betreut werden die Mädchen in der Zeit von 8 bis 16 Uhr. Es gibt Fußballtraining und sportmotorisches Basistraining. Kosten: 149 Euro ("Alles inklusive" Getränke, Essen, Materialien). Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC SKINY Südburgenland spielt seit 2003 in der höchsten österreichischen Spielklasse - nunmehr die Planet Pure Frauen Bundesliga.
1 35

Frauenfussball in Österreich
FC SKINY Südburgenland im Portrait

"Frauenfussball in Österreich" stellt in einer Portraitserie Frauenteams aus Österreich vor: Der FC SKINY Südburgenland spielt in der Planet Pure Frauen Bundesliga. MISCHENDORF. Der FC SKINY Südburgenland hatte seine Ursprünge in der Frauensektion vom SC Pinkafeld, von der sich der Verein 2002 löste und neu gründete. Bereits in der Spielsaison 2002/03 schaffte der Verein den Meistertitel in der 2. Division Süd/Ost und stieg in die höchste Spielklasse im österreichischen Frauenfußball auf. Dort...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Großer Jubel herrschte beim FC Südburgenland nach dem Schlusspfiff und fixen Klassenerhalt in der Frauenbundesliga.
2 147

FC Südburgenland
Franziska Thurner entscheidet Fußballkrimi in Kleinmünchen

SÜDBURGENLAND/KLEINMÜNCHEN. Im letzten Spiel der Saison in der Planet Pure Frauenbundesliga kam es zum Showdown im direkten Duell um den Klassenerhalt zwischen Union Kleinmünchen und dem FC Südburgenland. Den Kleinmünchenerinnen reichte ein Remis, die Südburgenländerinnen mussten gewinnen, um auch in der kommenden Saison in Österreichs höchster Spielklasse zu verbleiben. Diese Voraussetzungen versprachen schon vor Anpfiff einen besonderen Fußballnachmittag. Nervosität bei SüdburgenlandDie...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Riesenfreude herrschte bei den Spielerinnen und ihren Fans nach dem Sieg.
1 169

Frauenfußball
Österreichs U17-Mädels lösen mit 4:2-Sieg EM-Ticket

STEGERSBACH. Bei herrlichem Frühlingswetter kam es zum Abschluss der U17-Eliterunde in Stegersbach zum Showdown um Platz 1 zwischen Österreich und Belgien. Für Rot-Weiß-Rot half nur ein Sieg, während Belgien ein Remis für das Ticket zur Euro in Bulgarien reichte. Die etwas umgestellte österreichische Elf startete mit viel Schwund und bei einer scharfen "Schussflanke" von Lilli Purtscheller musste Keeperin Femke Schamp eine Glanzparade auspacken (8.). Ein weiterer Schuss von Purtscheller fiel...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jubeltraube nach dem verdienten 2:0
1 1 109

Frauenfussball
Österreich feiert 3:0-Sieg über Wales

STEGERSBACH. Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Finnland war für das Team von Markus Hackl gegen Wales alles auf Sieg eingestellt und entsprechend druckvoll startete Österreichs U17-Mädchennationalteam in Stegersbach. Bereits nach 4 Minuten jubelte Rot-Weiß-Rot erstmals, denn nach einer schönen Aktion schupfte Michela Croatto den Ball gekonnt über die herauseilende Deanna Lewis im Tor von Wales ins Netz. Danach drückte Österreich weiter und kam zu einigen guten Möglichkeiten. Nach einem Corner von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die österreichischen U17-Mädels wollen wie bereits in der 1. Qualifikationsrunde und nach den Testspielen gegen Griechenland auch bei der Eliterunde jubeln.
1 1 4

Mädchenfußball
Österreichs U17-Nationalteam spielt Eliterunde im Südburgenland

Im Vorfeld des Turniers in Stegersbach und Oberwart luden die Bezirksblätter U17-Teamchef Markus Hackl auch zum Interview. Die Erwartungen sind groß. OBERWART/STEGERSBACH. Erstmals gastiert das U17-Mädchennationalteam mit einer Eliterunde im Südburgenland. Vom 24. bis 30. März kämpfen die Mädels von Teamchef Markus Hackl um die Teilnahme an der UEFA Women's U17 Euro 2019, die vom 5. bis 17. Mai in Bulgarien gespielt wird. Zuletzt feierten die U17-Mädels zwei klare Testspielsiege gegen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC Südburgenland ist seit 15 Jahren als Bundesligist das Aushängeschild des burgenländischen Frauenfussballs.
1 8

Kurzinterviews mit den burgenländischen Frauenfussball-Vereinen

Die Vereinsvertreter vom FC Südburgenland, SC Bad Sauerbrunn, SV St. Margarethen und SC Neusiedl beantworteten die Fragen der Bezirksblätter zum Scheitern einer Frauenliga und die Chancen durch den geplanten Frauencup. BGLD. Die Bezirksblätter luden die Vereinsvertreter, die bei der Sitzung über eine Frauenliga im Burgenland entschieden, zu einem Kurzinterview ein. Sie sprachen über das Für und Wider einer Frauenliga, die jetzige Situation im jeweiligen Verein und auch die Chancen, die sie im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Strini

Kommentar: Viele Chancen im Frauenfussball vergeben

Nach Jahren scheiterte der Versuch einer Frauenliga im Burgenland, nun soll ein Frauencup Aufbauarbeit leisten. Während in anderen Bundesländern der Frauenfussball zumindest eine stabile Ligabasis aufweist - auch wenn die Rahmenbedingungen nach wie vor für fast alle Vereine und Teams sehr schwierig sind, hat man im Burgenland erneut eine solche Chance vergeben. Dass es seit Jahren nicht möglich ist, zumindest eine Liga aufzubauen - das geht natürlich nur schrittweise und braucht Zeit - zeigt,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC Südburgenland ist seit 15 Jahren als Bundesligist das Aushängeschild des burgenländischen Frauenfussballs.
11

Weiter keine burgenländische Frauenliga im Fußball

Das Burgenland bleibt das einzige Bundesland ohne eigene Frauenliga. Dafür feiert der Frauencup ein Comeback. BURGENLAND. Seit nunmehr gut zwei Jahren wird im Burgenland wieder an einer eigenen Frauenliga gebastelt. Eine solche hat es in der Vergangenheit bereits mehrmals gegeben. Anfang der 2000er Jahre wurde sie eingestellt und einige Jahre später (Saison 2010/11) versucht, sie zu revitalisieren. Das endete aber nach zwei Saisonen mit gerade zwei noch aktiven Landesliga-Teams. Seit damals...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Trainerteam mit zwei der Neuzugänge: Michael Erhart, Magdalena Eberhardt, Franziska Thurner und Susanna Koch

FC Südburgenland gegen FC Bergheim abgesagt!

Nach erfolgreichem letzten Testspiel gegen die Wildcats Krottendorf hoffte der FC Südburgenland auf einen guten Start in die Frühjahrssaison. Das Match gegen Bergheim wurde nunmehr wetterbedingt jedoch abgesagt. OLBENDORF. Der FC Südburgenland startet in die Frühjahrssaison und dies gleich mit einem Sechspunktespiel gegen den FC Bergheim. Im Herbst gab es für die Südburgenländerinnen einen gelungenen Auftakt mit einem 3:1-Auswärtssieg in Bergheim. Die Tore erzielten damals Magyarics, von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Pauline und die wilden Kerle und Nadine vom bssm Oberschützen holten sich den Turniersieg.
2 345

"Pauline & die wilden Kerle & Nadine" holten Sieg beim Mixturnier vom FC Südburgenland

Zehn Teams spielten beim Jubiläumsmixturnier in der Sporthalle Oberwart OBERWART. Der FC Südburgenland feiert heuer sein 15-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gab es am Samstag in der Sporthalle Oberwart ein abwechslungsreiches Mixturnier mit zehn gemischten Teams, wobei zumindest zwei Spielerinnen pro Team aufschienen. Dabei trafen Hobby- und Vereinsspieler aufeinander und Kicker sowie Kickerinnen verschiedener Generationen. Als jüngster Spieler war Marc Gosch, gerade sechs Jahre jung, mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen vom FC Südburgenland freuen sich auf viele Zuschauer und spannende Spiele.

Der FC Südburgenland lädt zum Jubiläums-Mixturnier nach Oberwart

Zum 15-jährigen Bestehen des FC Südburgenland veranstaltet der Verein ein Mixfußballturnier am 2. Dezember. OBERWART. Der FC Südburgenland, das Aushängeschild des burgenländischen Frauenfussballs, derzeit auf Platz 8 in der Frauenbundesliga, feiert heuer sein 15-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass findet am Samstag, 2. Dezember, ein Mixturnier in der Oberwarter Sporthalle statt. Beginn ist um 13 Uhr, das Finale steigt um 18.32 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. So gibt es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Schul-Weltmeisterinnen und ihre Trainer beim Selfie mit Bundespräsident Alexander van der Bellen.
4

Südburgenländer Wolfgang Luisser vom Bundespräsidenten geehrt

Die Schulweltmeisterinnen vom Nationalen Zentrum für Frauenfußball wurden für ihren WM-Titel ausgezeichnet. KROTTENDORF/ST. PÖLTEN/WIEN. Der gebürtige Krottendorfer Wolfgang Luisser, der heuer als Trainer mit den Fußballerinnen des Nationalen Zentrums für Frauenfußball in St. Pölten bei der Schul-Weltmeisterschaft den Titel für Österreich holte, wurde heute gemeinsam mit den Spielerinnen für diesen WM-Titel von Bundespräsident Alexander van der Bellen geehrt. Luisser spielte als Aktiver auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vollen Einsatz zeigte die junge Annalena Sauhammel gegen Torjägerin Ines Ruiss auch in dieser Szene.
64

Bitteres 0:7 für Südburgenland 1b gegen Altera Porta

Trotz guter Leistung ging das junge Team am Ende ergebnismäßig unter. OLBENDORF. Mit einer - abgesehen von Torfrau Melinde Szvorda - ganz jungen Truppe ging Südburgenland 1b im Heimspiel gegen Altera Porta auf den Platz. Gegen das starke Team aus Wien hielten die Südburgenländerinnen das Ergebnis längere Zeit im Rahmen, obwohl die Gäste von Beginn weg Dauerdruck erzeugten. Das frühe 0:1 gehörte einmal mehr Keeperin Szvorda, die im Herauseilen zu zögerlich agierte, was Alexandra Mautner einen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen jubelten über den ersten Saisonsieg gleich zum Auftakt

FC Südburgenland kehrt mit 3:1 aus Bergheim heim

Gleich zum Auftakt gelingt dem FC Südburgenland ein wichtiger Auswärtserfolg SÜDBURGENLAND. Nach dem unglücklichen Aus im ÖFB Ladies Cup in der Verlängerung bei den Carinthians/Spittal startete der FC Südburgenland auswärts in Bergheim in die neue Bundesligasaison. Für die Südburgenländerinnen lohnte sich die Reise ins Salzburgerland, denn zurück ging es mit drei Punkten. Zunächst brachte Zoé Magyarics nach schöner Einzelleistung aus spitzem Winkel die Gäste in Führung (17.). Danach verlief das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gleich zum Auftakt gelang dem 1b-Team eine Sensation in St. Pölten.
1

Sensationeller Auswärtssieg für Südburgenland 1b

1b-Team besiegt Meister St. Pölten II zum Saisonauftakt mit 3:2. SÜDBURGENLAND. Gleich das erste Spiel der neuen Saison in der 2. Frauenliga Ost/Süd brachte eine ordentliche Überraschung. Der amtierende Meister St. Pölten II rutschte gegen Südburgenland 1b, die nur den Klassenerhalt schafften, da Neulengbach seine Juniors zurückzog, aus. Bereits in der 2. Minute ließ Nadine Dotter die Gäste jubeln. Die knappe Führung hielt fast bis zur Pause, doch den St. Pöltenerinnen gelang durch Neuzugang...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Hanna Grill, Riedlingsdorf (FC Südburgenland)
6

Umfrage der Woche: Was traut ihr dem Frauen-Nationalteam bei der EM zu?

Wer sind eure Titelfavoriten? Die Bezirksblätter hörten sich bei burgenländischen Fußballerinnen um Hanna Grill: Das Viertelfinale ist mit viel Einsatz, Herz und Disziplin drinnen. Mein Favorit ist Deutschland. Magdalena Eberhardt: Ich traue Österreich einiges zu, da sie sehr gute Trainingsvorbereitungen hatten. Meine Favoriten sind Deutschland, aber auch Österreich als Außenseiter. Nadine Dotter: Zu meinen EM-Favoriten gehören England und Frankreich. Besonders drücke ich natürlich Österreich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Südburgenländerinnen jubelten am Ende doch noch über einen sehr wichtigen Heimsieg.
1 54

Zwei späte Treffer lassen Südburgenländerinnen noch jubeln

Nach einer verkrampften Leistung gegen ambitionierte Steirerinnen gab es am Ende doch noch einen 3:1-Pflichtsieg für FC Südburgenland 1b. OLBENDORF. Nachdem das Bundesligaspiel beim SKV Altenmarkt wetterbedingt abgesagt wurde, gab es am Wochenende für den FC Südburgenland nur das Heimspiel gegen Hof/Straden zu bewältigen, wobei dieses für die 1b ein echtes Sechspunktespiel bedeutete. Doch es begann denkbar ungünstig für die Südburgenländerinnen, denn nach einem Zupfen am Leibchen von Kathrin...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die beiden burgenländischen Spielerinnen Stefanie Schneeberger und Jelena Dordic mit ihrem sportlichen Leiter Wolfgang Luisser
1 6

Wolfgang Luisser ist für die Basis zukünftiger Erfolge im Frauenfußball verantwortlich

Der Krottendorfer Wolfgang Luisser ist seit März 2016 Sportlicher Leiter des Nationalen Zentrums für Frauenfußball in St. Pölten. Er stellte sich exklusiv den Fragen der Bezirksblätter. GÜSSING/ST. PÖLTEN. Die Bezirksblätter luden den neuen Leiter des Nationalen Zentrums für Frauenfussball in St. Pölten, Wolfgang Luisser aus Krottendorf bei Güssing, zum ausführlichen Interview. Dabei sprach er über seinen Werdegang, Ziele und auch private Vorlieben - auch abseits des Fußballs. BEZIRKSBLÄTTER:...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In der Szene patzte Gästekeeperin Lucia El Dahaibiova gegen Jennifer Köppel
40

Zwei bittere Niederlagen für Südburgenland

In der Bundesliga vermiesten zwei dumme Fehler einen möglichen Punkt gegen Landhaus, die 1b stand in der 2. Frauenliga Ost/Süd gegen Topteam St. Pölten II auf verlorenem Posten. OLBENDORF. Für den FCSüdburgenland stand am Sonntag eine Heimdoppelrunde am Programm. Während sich die Bundesligaelf unter neuem Trainer Josef Kirchberger, Vater von Nationalteamspielerin Virginia Kirchberger, gegen Landhaus etwas ausrechnete, war die 1b gegen St. Pölten II mehr als nur ein krasser Außenseiter. Zudem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Zweifachtorschützin Stefanie Schneeberger (re.) rittert hier um den Ball mit Carmen Marth.
31

Südburgenländische Moral blieb mit zwei Niederlagen unbelohnt

Der FC Südburgenland verlor zuhause gegen Altenmarkt und Feldkirchen. Vor allem die 1b zeigte dabei aber großartigen Einsatz in Unterzahl. OLBENDORF. Für Südburgenland standen zwei schwierige, aber machbare Gegnerinnen bei der Doppelrunde am Papier. In der Bundesliga ging es gegen Altenmarkt mit drei Ex-Südburgenlandspielerinnen (Stefanie Schneeberger, Michelle Trimmel und Lisa-Marie Zmek) in der Startelf. Die 1b spielte danach gegen Feldkirchen/Magdalensberg. Topmöglichkeiten zu Beginn Nach...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen vom FC Südburgenland 1b durften über den ersten Saisonsieg in der 2. Frauenliga Ost/Süd jubeln.
1

Erster Sieg für Südburgenland 1b

Die Koch-Mädchen gewinnen in Hof/Straden klar mit 3:0. HOF/STRADEN. Den ersten Sieg feierte die 1b des FC Südburgenland in Hof/Straden. Die erneut ambitionierte Leistung der Koch-Mädchen wurde mit einem klaren 3:0-Erfolg belohnt. Die erste Halbzeit verlief weitgehend ausgeglichen, wobei die Südburgenländerinnen auch da schon ein Chancenplus herausarbeiten konnten. Der Torerfolg blieb aber noch verwehrt. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Bessere Chancen genutzt Auch nach...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Südburgenlands Torschützin Stefanie Lefevre (re.) wird hier von Katharina Pregartbauer getackelt.
60

Zwei Niederlagen bei Heimdoppelrunde für Südburgenland

FC Südburgenland hadert mit falschen Abseits-Entscheidungen gegen Innsbruck und Neulengbach 1b OLBENDORF. Die erste Heimdoppelrunde stand für den FC Südburgenland unter keinem guten Stern, da ein paar Ausfälle zu beklagen waren - darunter Lisa Strobl verletzungsbedingt. Dennoch sollte im "Sechspunktespiel" gegen Wacker Innsbruck ein Sieg her, doch schon nach drei Minuten war das Team im Hintertreffen. Nach einem Pass in die Tiefe erzielte Anna Luftensteiner die frühe Führung für die Gäste aus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC Südburgenland hofft auf einen erfolgreichen Samstag in Olbendorf.

FC Südburgenland: Erste Heimdoppelrunde der Saison

OLBENDORF. Der FC Südburgenland spielt am Samstag, 10. September, die erste Heimdoppelrunde der noch jungen Saison. In Olbendorf trifft die Bundesligaelf auf das Team von Wacker Innsbruck und hofft auf den ersten Sieg der Saison. Für die 1b geht es im Anschluss gegen Neulengbach 1b. Gegen sie gab es im Frühjahr einen Überraschungssieg und ein Punkt wäre schon ein Erfolg für das neuformierte Team. Wann: 10.09.2016 14:00:00 Wo: Sportplatz, Olbendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.