Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Symbolbild: Ein Linienbus erfasste am Zebrastreifen einen 90-Jährigen Fußgänger.

Glasenbach
Linienbus erfasst 90-Jährigen am Schutzweg

GLASENBACH (aho). Als ein 90-jähriger Fußgänger den Zebrastreifen vor dem Kreisverkehr Glasenbach überquerte, wurde er von einem Linienbus, der in die Bushaltestelle einfuhr, umgestoßen. Der Mann fiel mit dem Hinterkopf auf die Fahrbahn und verlor dabei das Bewusstsein. Ein zufällig anwesender Arzt leistete Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen und den Mann per Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg brachten. Der Alkomattest mit dem 51-jährigen Lenker des Linienbusses verlief negativ...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Alexander Holzmann
v.l.n.r.: Bürgermeister Adi Rieger, Bauleiter Günter Haag, Ursula Hemetsberger, Landesrat Hans Mayr, Bürgermeister Friedrich Kreil, Roland Hittenberger und Polier Siegfried Langer.
2

Rad-Lückenschluss zwischen Neumarkt und Straßwalchen

Mit einem neuen Geh- und Radweg wird die Lücke zwischen dem Bahnhof in Neumarkt und dem Kreisverkehr in Steindorf endlich geschlossen. NEUMARKT/STRASSWALCHEN (jrh). Entlang der Köstendorfer Landesstraße (L 206) zwischen Neumarkt und der Ortsgrenze vom Ortsteil Steindorf wird seit Ende September ein neuer Geh- und Radweg gebaut, der bis Ende des Jahres fertiggestellt werden soll. Gleichzeitig wird auch die Fahrbahn in diesem Bereich saniert und zwei neue Linksabbieger für die leichtere Zufahrt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Fußgänger am Schutzweg von alkoholisiertem Pkw-Lenker erfasst.

Betrunkener Autofahrer erfasste Fußgänger auf Schutzweg

OBERNDORF (et). Ein 47-jähriger betrunkener Autofahrer hat vergangenen Freitag einen Fußgänger in Oberndorf am Schutzweg erfasst und schwer verletzt. Dem Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Eileen Titze

Kleinbus erfasste Fußgänger auf Salzachbrücke

OBERNDORF (buk). Mit dem rechten Seitenspiegel hat ein Kleinbus-Fahrer am Samstagabend einen Fußgänger auf der Salzachbrücke zwischen Oberndorf und Laufen erfasst und unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker hielt trotz Personenschadens nicht an und setzte seine Fahrt ungehindert fort, wie die Polizei berichtet.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Tödlicher Verkehrsunfall in Ebenau

EBENAU (et). In Ebenau kam gestern zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nahe einer Bushaltestelle wurde ein Fußgänger von einem Pkw überfahren. Offenbar wollte der Mann kurz nach 18 Uhr die Fahrbahn in der Dunkelheit überqueren. Der Autofahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Der 70-jährige Fußgänger aus Ebenau erlag noch an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Eileen Titze

Fahrerflüchtiger Lenker gesucht

Gestern in den frühen Morgenstunden wurde auf der Kreuzung Röcklbrunnstraße mit der Linzer Bundesstraße ein 19-jähriger Fußgänger leicht verletzt. Ein unbekannter Mopedfahrer erfasste den Fußgänger am rechten Bein mit einem wegstehenden Gegenstand. Danach für er ohne anzuhalten weiter. Der junge Mann wurde mit dem Roten Kreuz ins UKH Salzburg eingeliefert. Nun wird der Mopedlenker gesucht, erste Erhebungen vielen leider negativ aus. Zeugen, die Angaben zu dem Lenker bzw. dem Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Die baufällig Unterführung wird von Ende Mai bis November für den Pkw-Verkehr gesperrt.
2

Bahnunterführung Söllheimerstraße für Bauarbeiten gesperrt

HALLWANG (buk). Komplett erneuert wird die Bahnunterführung Söllheimerstraße zwischen der Stadt Salzburg und Hallwang. Auch künftig wird es nur eine Fahrspur für den Individualverkehr geben, allerdings bekommen Fußgänger einen eigenen, gesicherten Weg. Der Bahnbetrieb bleibt während der Bauarbeiten aufrecht, für den Pkw-Verkehr muss die Unterführung allerdings vom 20. Mai bis Ende November 2016 gesperrt werden. Fußgänger bekommen ab Montag, 23. Mai wieder einen Durchgang, der nur sporadisch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics
Der Autofahrer blieb unverletzt.

Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren

OBERNDORF (mek). Ein 33-jähriger Autofahrer konnte trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern, mit einem 55-jährigen Fußgänger zusammenzuprallen. Dieser wollte einen Zebrastreifen auf der Salzburger Straße in Oberndorf überqueren. Der Fußgänger wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Oberndorf gebracht.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler
2017 soll es zwischen dem Wolfgangsee und Guggenthal einen durchgehenden Radweg geben. Im Bild Landesrat Hans Mayr.
2

500.000 Euro für 1,7 Kilometer Radweg

ST. GILGEN (buk). Insgesamt drei Millionen Euro steckt das Land Salzburg heuer in den Ausbau der Geh- und Radwege im Bundesland. Das längste Wegstück ist im Gemeindegebiet von St. Gilgen entstanden. An der B158 Wolfgangsee Straße gibt es jetzt rund 1,7 neue Kilometer für Fußgänger und Pedalritter. Dafür wurden 500.000 Euro in die Hand genommen. "Das letzte Stück der Radverbindung soll dann nächstes Jahr begonnen und 2017 finalisiert werden", sagt Landesrat Hans Mayr über die geplante Verbindung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Fußgänger von Auto erfasst

ELIXHAUSEN. Ein 60-jähriger Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall in Elixhausenn von einem Auto angefahren und unbestimmten Grades verletzt. Der dunkel bekleidete Mann überquerte die Mattseer Landesstraße auf einem Schutzweg. Dabei wurde er von einer 45-jährigen Pkw-Lenkerin übersehen. Der 60-Jährige wurde vom Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, berichtet die Polizei. Der verletzte Fußgänger wurde nach Erstversorgung vor Ort mit Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann

Einen Apfel für’s Auto-Stehenlassen

EUGENDORF (grau). Äpfel bekamen die Autofahrer in Eugendorf am Montag von der Erzdiözese Salzburg. "Wir wollen damit zum Nachdenken über den eigenen Lebensstil anregen", sagt Umweltreferent Johann Neumayr. Die Äpfel waren eigentlich nur eine Beigabe zum Autofasten-Flyer, der seine Empfänger einlud, den Wagen doch öfter mal stehen zu lassen. "Viele Fahrten lassen sich vermeiden, wenn man zum Beispiel im Ort einkauft oder mehrere Erledigungen mit einer Fahrt verbindet. Eine aktuelle Studie aus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler
Bebauung und Verkehrsberuhigung präsentierten Vize BM Adolf Rieger, Dipl.-Ing. Ursula Brandl und  Dipl.-Ing. Stefan Tengg
3

Slow-Down für den Ortskern von Neumarkt

Schmalere Fahrbahn und breitere Gehsteige sollen mehr Sicherheit und Komfort für nicht motorisierte Neumarkter bieten. Neumarkt soll für Fußgänger und Radfahrer durch ein langfristiges Langsamverkehrskonzept sicherer und attraktiver werden. NEUMARKT (mm) Des einen Freud ist des anderen Leid. Auf durchschnittlich einen Meter sollen die Autofahrer auf der Haupt- und den abzweigenden Straßen zugunsten von breiteren Geh- und Radwegen zukünftig verzichten. „Die Sicherheit und das Wohl der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Molih
Symbolbild: Franz Neumayr

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 17-jähriger Fußgänger aus Bürmoos wurde am Montag, 09.05.2011 um 16:45 Uhr, von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Eine 20-jährige Frau aus Oberöstereich lenkte ihren PKW im Ortsgebiet von Büromoos in Fahrtrichtung Lamprechtshausen, als plötzlich und für die PKW-Lenkerin völlig überraschend ein 17-jähriger Fußgänger etwa zwei Meter vor einem Schutzweg die Fahrbahn betrat. Der junge Mann wurde vom PKW erfasst, gegen die Windschutzscheibe geschleudert und kam nach etwa acht...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.