.

Gänsehaut

Beiträge zum Thema Gänsehaut

1 3 5

Wrestling Legende
Emotionaler Abschied Wrestling-Legende Undertaker „ruht nun in Frieden“ 23.11.2020

Die WWF Wrestling-Legende verabschiedet sich nach 30 Jahren. Emotionaler Abschied Wrestling-Legende Undertaker „ruht nun in Frieden“ 23.11.2020 Mark Calaway trat 30 Jahre lang weltweit als The Undertaker (Totengräber) im Wrestling-Ring auf. Nun hat sich die lebende Legende und Held vieler Wrestling-Fans in einer spektakulären Abschiedszeremonie selbst zu Grabe getragen. Für Gänsehaut sorgte, als der verstorbene Manager des Undertaker als Hologramm erschien und die legendäre Urne seines...

  • Baden
  • Robert Rieger
Der Kürbismann erzeugt besonders im Dunkeln großes Unbehagen – Gänsehaut ist da vorprogrammiert.
1 9

Halloween-Special
Das Gruselhaus von Kronstorf

In der Himbeerstraße in Kronstorf steht das ganze Jahr über ein normales Einfamilienhaus – außer zu Halloween: Da verwandelt es sich in ein düsteres Anwesen mit Gänsehautgarantie. KRONSTORF. Schaurige Geister, alte Hexen, die abscheuliche Getränke brauen, verstreute Totengebeine und überdimensionale Spinnen: Familie Praetzel aus Kronstorf hat in ihrem Garten nichts ausgelassen, was nicht gruselig wäre. Bereits seit drei Jahren verwandelt sich das Grundstück in einen Vorhof zur Hölle. „Ein guter...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Mit neuem Metzger-Band im Gepäck kommt Krimi-Autor Thomas Raab nach Stattegg.

Thomas Raab liest in Stattegg

Mit Krimi, Jazz und Gerstensaft startet Kultur in Stattegg in die neue Saison. Am 16. Oktober sorgt Krimi-Autor Thomas Raab ab 19:30 Uhr im Lässerhof für Gänsehaut. Der Schriftsteller ist für die blutrünstigen Morde, die sein Ermittler Willibald Adrian Metzger erfolgreich aufklärt ebenso bekannt, wie durch sein Buch Still – Chronik eines Mörders. Im Oktober gibt es übrigens eine Fortsetzung der Metzger-Serie. Zu gruseligen Mordsgeschichten erwartet die Besucher Musikalisches vom smile.jazz.trio...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
"Unser Theater" sorgt mit dem Psychothriller "Gänsehaut" aus der Feder des kanadischen Bestseller-Autors Peter Colley für spannende Stunden im Kattus-Keller.
1 1

bz-Gewinnspiel: Unser Theater sorgt für Gänsehaut

Spannend wird es am 16. und 17. Februar im Kattus-Keller (19., Billrothstraße 51): Das Ensemble "Unser Theater" bringt mit "Gänsehaut" einen packenden Mystery-Thriller mit einem Schuss Komik und überraschendem Ausgang auf die Bühne: Nach ihrer Entlassung aus einer psychiatrischen Klinik wird Sophie von ihrem fürsorglichen Ehemann Robert zur Erholung in ein entlegenes Bauernhaus gebracht. Von Anfang an fühlt sich Sophie dort nicht wirklich wohl. Unheimliche Dinge passieren. Als dann auch noch...

  • Wien
  • BZ Wien Termine

Videos: Tag der offenen Tür

"Unser Theater" begeht den Jahreswechsel mit einer Premiere des Psychothrillers "Gänsehaut" aus der Feder des kanadischen Bestseller-Autors Peter Colley.

bz-Gewinnspiel: Unser Theater sorgt für spannenden Nervenkitzel zum Jahreswechsel

Spannend wird es zu Silvester im Kattus-Keller (19., Billrothstraße 51): Das Ensemble "Unser Theater" bringt am 31. Dezember mit "Gänsehaut" einen packenden Mystery-Thriller mit einem Schuss Komik und überraschendem Ausgang auf die Bühne: Nach ihrer Entlassung aus einer psychiatrischen Klinik wird Sophie von ihrem fürsorglichen Ehemann Robert zur Erholung in ein entlegenes Bauernhaus gebracht. Von Anfang an fühlt sich Sophie dort nicht wirklich wohl. Unheimliche Dinge passieren. Als dann auch...

  • Wien
  • BZ Wien Termine

Dompfarre: Gänsehaut- statt Gruselstimmung bei der „Nacht der 1000 Lichter“

ST. PÖLTEN (red). Gänsehaut- statt Gruselstimmung bei der „Nacht der 1000 Lichter“: Mit teils enormen Steigerungen bei den Teilnehmerzahlen sei die Aktion heuer "äußerst gut angekommen", wie die Verantwortlichen der Aktion in einer Aussendung mitteilten. Insgesamt beteiligten sich knapp 20 Pfarren an der Aktion, zum Teil seien bis zu 500 Besucher gekommen. „Im St. Pöltner Dom machten sich viele Menschen der verschiedensten Generationen auf zu einer Schatzsuche im eigenen Leben“, erzählt...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Rosa wird von ihrem Mann aus der Anderswelt heimgesucht.
3

„Mein Ungeheuer“ – Oberländer Gastspiel in Kufstein

Mit Unterstützung vom Theaternetz Tirol gastiert am 31. Oktober die Sendersbühne Grinzens in der Arche Noe. Gespielt wird das Zwei-Personen-Drama „Mein Ungeheuer“ von Felix Mitterer. Bei dem Stück nehmen die Zuschauer Teil am Lebensalbtraum einer Frau, die sich mit dem Mut der Verzweiflung durch das 20. Jahrhundert gekämpft hat, einen gewalttätigen und trinksüchtigen Mann zur Seite, der ihr die Ehe zur Hölle gemacht hat. Sein Feuertod hat das Ehepaar nur vorübergehend geschieden, denn Zach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Dagmar Knoflach; dknoflach@bezirksblaetter.com

Schauspiel, das unter die Haut geht

NACHGESCHENKT Was Theater und generell kulturelle Veranstaltungen angeht, sind wir im Bezirk Schwaz ja reich gesegnet. Neben dem Steudltenn, das jetzt in seinen Endspurt geht, bieten der Schwazer Silbersommer und der Stummer Schrei eine Fülle an Angeboten. Vergangene Woche waren gleich zwei Premieren, die beide wahrlich unter die Haut gingen. Obwohl die beiden Stücke zeitlich Jahrhunderte auseinander liegen, fühlte man dennoch eine immerwährende Präsenz der Thematik, und das lässt wohl keinen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Freude - Ekstase - Gänsehaut

G'spüast di no? (K)ein Angebot für Jedermann Zu Gast: Ass. Prof. Dr. Frank Walz Im Talk mit: Pfarrer Jörg Hiltner Thema: „Vier Fäuste für ein Halleluja“ Wir brauchen Abläufe und Rituale in unserem Leben, die uns Positives vermitteln und Leidvolles aufgreifen. Die uns miteinander verbinden und für Größeres öffnen. Wer aber denkt da an Gottesdienst oder Liturgie? Sie stehen heute eher synonym für Erstarrung und Altmodischkeit und nicht als Ausdruck des ewigen Festes - der Einheit von Gott und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ursula Pokorny
1 2

Theaterkrimi, der unter die Haut geht von Agatha Christie

Morden nach Reimen Wieder ein Krimi. Und wieder von Agatha Christie. Nach dem großen Erfolg 2009 mit dem Agatha Christie-Klassiker „Die Mausefalle” gibt es in dieser Spielsaison wieder ein Stück der Grande Dame des Kriminalromans. Unter der Mithilfe von Anatoli Gluchov, Regisseur und Gründer des Theater Tabor, bringen die St. Martiner den hochkarätigen Thriller „..und dann gab’s keines mehr” zur Aufführung. Mit gelegentlichem Humor und viel Gänsehaut behandelt dieses Stück die großen Themen...

  • Ried
  • Manuela Steuer

Die perfekte Gruselnacht

BEZIRK. Am 31. Oktober ist Halloween. All jene, die eine Party ausrichten wollen, finden hier ein paar Tipps: Zu einer gelungenen Halloween-Party mit Gänsehautfeeling gehört eine gute Vorbereitung. Das fängt schon mit den richtigen Einladungskarten an. So stimmen Einladungen, die mit roter – wie Blut aussehender Tinte – auf vergilbtem Papier geschrieben sind, perfekt auf die gruseligste Nacht des Jahres ein. Jetzt heißt es noch, eine möglichst gruselige Verkleidung auszusuchen – ob Zombie oder...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.