Gebietsliga-Ost

Beiträge zum Thema Gebietsliga-Ost

Westendorf forderte Gebietsliga-Primus Achenkirch und deren Schlussmann Kilian Zimmer, blieb aber unbelohnt.
5

Sch(l)usspech gegen Tabellenführer

Spätes K.0 von Westendorf - 1:2 gegen Achenkirch; zwei Siege für FC Kitzbühel. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Niederlage statt Punktegewinn. Ein Gegentreffer in der 93. Spielminute bescherte Gebietsligist Westendorf ein bitteres Ende im Heimspiel gegen Tabellenführer Achenkirch und eine 1:2 Niederlage. Die Gäste dominierten die Anfangsphase und lagen nach einem Freistoßtreffer zur Pause 0:1 voran. Nach Wiederbeginn waren die Brixentaler tonangebend und erzielten durch Manuel Grüner den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Kössen-Goalie Michael Prüggler erlebte mit seinen Teamkameraden einen rabenschwarzen Abend.
5

Historischer Auswärtssieg
7:1 Torgala von Kirchberg in Kössen

Mehrere Spiele mussten Corona-bedingt abgesagt werden; historischer Auswärtssieg von Kirchberg. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Was für ein Einstand! Im ersten Match unter Neo-Coach Paul Exenberger feierte Kirchberg ein 7:1 Schützenfest bei Gebietsliga-Kontrahent Kössen. Exenberger stand bis Sommer 2018 im Dienst von Landesligist Brixen und hat in der Vorwoche Christoph Kranz als Kirchberg-Trainer abgelöst, der mit acht Punkten aus fünf Spielen einen durchwachsenen Saisonstart erzielte. Tore:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Christoph Reiter (gelb/blaue Dress) hatte mit zwei Treffern wesentlichen Anteil am 4:1 Heimsieg von Reith über Kirchberg 1b (2. Klasse Ost)
10

Heimische Kicker jubelten über insgesamt 44 Treffer, sechs Teams trafen jeweils viermal oder öfters.
Tore am Fließband

BEZIRK (han). Dank einem späten Treffer blieb der FC Eurotours Kitzbühel auch im dritten Spiel einer Englischen Woche in der Regionalliga Tirol ungeschlagen. Andreas Plaickner sorgte in der 91. Minute für den erlösenden 2:2 Ausgleich gegen Wacker Innsbruck II. Der 1,90 Meter große Verteidiger hatte schon eine Woche zuvor mit einem Treffer für den 4:1 Schlußpunkt gegen Schwaz gesorgt. Vor der Pause hatten Wacker II und Kitzbühel hochkarätige Torchancen ausgelassen. Die Gamsstädter gingen durch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Trainer Didi Tengg fährt mit den Kickern des SK AVZ Pillerseetal auf der Erfolgsspur

4. Runde des Kerschdorfer Tirol Cup
Cup-Coup für SK Pillerseetal

Achtungserfolg für die Kicker des SK Pillerseetal im Kerschdorfer Tirol Cup. Mit einem 4:3 Erfolg nach Elfmeterschießen über Bruckhäusl (reguläre Spielzeit: 1:1) gelang der Einzug ins Achtelfinale. Vor dem Cup-Triumph des heimischen Gebietsliga-Zweiten über den Landesliga-Fünften war Zittern angesagt. Bruckhäusl gelang in der 14. Minute der Führungstreffer, erst in der 83. Minute erlöste Daniel Hofer die Gastgeber mit dem 1:1 Ausgleich, der die Tür zum entscheidenden Elfmeterschießen und Sprung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Überflieger: Gleich viermal konnte Westendorf-Torjäger Sascha Wörgetter (weiße Dress) Oberndorf-Goalie Kevin Steiner im Cupspiel bezwingen
4

1. Hauptrunde TFV Kerschdorfer Tirol-Cup
Vier heimische Klubs schafften Aufstieg

1. Hauptrunde im Fußball-Cup; neun heimische Teams waren im Einsatz. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Neun heimische Vereine standen am Wochenende in der 1. Hauptrunde des Tiroler Fußball-Cups im Einsatz. Westendorf, Pillerseetal, Kirchdorf und Hopfgarten/Itter qualifizierten sich für die 2. Runde, in der dann auch St. Johann und die Tiroler Liga-Vereine in den Bewerb starten (Spieltermin Sa, 3. 8.). Oberndorf – Westendorf 1:6 (1:4). Neuzugang Sascha Wörgötter war der Mann des Tages im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Nicht zu bremsen: Alexander Bergmann (am Ball) schoss als Dreifach-Torschütze Fieberbrunn zum 3:2 Heimsieg über Hopfgarten/Itter
7

Fieberbrunn rehabilitiert sich dank Bergmann-Triplepack
Kitzbühel jagt Dornbirn, Kirchdorf auf Meisterkurs

Kitzbühel wahrte mit dem 1:0 Heimerfolg (Torschütze: Martin Boakye, 53.) über den Tabellensechsten Seekirchen die Hoffnung auf den Meistertitel in der Regionalliga West. Spitzenreiter Dornbirn liegt fünf Runden vor Schluß mit drei Zählern vor der Markl-Elf. Schützenhilfe im Titelrennen könnten den Kitzbühelern die Tiroler Westliga-Klubs aus Wörgl, Schwaz und Kufstein leisten, gegen die der Vorarlberger Meisteraspirant noch antreten muss. St. Johann verlor im Rennen um einen Platz in der neu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Der SK St. Johann (grün) erkämpfte ein Remis.
31

Fußball
FC Kitzbühel wieder in Torlaune

Kitzbüheler Favoritensieg; St. Johanner Remis im Spitzenspiel; Kirchdorf bleibt in Führung. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach der Cup-Pleite (siehe eigener Bericht) tankte der FC Kitzbühel mit dem Favoritensieg gegen Wals-Grünau (4:1, Tore Hartl, Djuric, Pauli, Baur) neues Selbstvertrauen. Die Gamsstädter bleiben mit 31 Zählern am 2. Rang der Regionalliga, vier Punkte hinter Dornbirn. Im Spitzenspiel der Tirol Liga erkämpfte der SK St. Johann nach Rückstand den 2:2 Remis gegen den bisherigen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kössen-Goalie Michael Prüggler streckte sich vergeblich, hier gegen den kurz zuvor eingewechselten Markus Trixl beim 4:1 für Gastgeber Fieberbrunn
6

Sommerhoch für heimische Kicker

Im Stadion Lehmgrube sprudeln die Punkte. Auf eigener Anlage streifte der SK Fieberbrunn (Gebietsliga) bisher alle Zähler ein und feierte mit den 5:1 Derby-Erfolg über Kössen den vierten Triumph im vierten Heimspiel. „Daheim tun wir uns leichter als auswärts, obwohl wir da auch gute Partien gehabt haben. Heute haben wir alles richtig umgesetzt und auch genügend Tore geschossen“, zeigte sich Trainer Didi Tengg nach dem Schlusspfiff hochzufrieden, und ergänzte: „Es ist lässig, Trainer so einer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Gebietsliga: Westendorfs Csaba Levente Fogarasi (weiße Dress) und Kössens Lukas Hübl trennten sich mit einem 1:1 Remis
12

Zwischen Höhenflug und Krisenstimmung

Freud und Leid sind Geschwister - auch im Fußball. Das zeigt sich wiederum ganz deutlich auf der Zielgeraden der Meisterschaftssaison 2017/18. Kitzbühel ist nach einem Frühjahrs-Höhenflug am Weg zu bester Saison der Vereinsgeschichte. St. Johann-Abstieg aus UPC Tirol Liga wird konkreter, Hopfgarten/Itter wahrt Titelchance in Bezirksliga. KITZBUEHEL (han). Weiter auf der Erfolgsspur ist der FC Kitzbühel in der Regionalliga. Innerhalb von drei Tagen feierte die Elf von Trainer Alex Markl zwei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Westendorf mit Kapitän Hannes Schmid (schwarze Dress) bleibt nach dem Derby-Remis auf Tuchfühlung mit dem neuen Tabellen-2. Kirchberg
5

Nullnummer im Brixental-Derby

Glück hatten die Zuschauer nur mit dem Wetter, denn das Gebietsliga-Derby zwischen Kirchberg und Westendorf bot diesmal weder Höhepunkte noch Tore. Emotional wurde es nur für die Gastgeber als kurz vor dem Abpfiff Kapitän Harald Eigner nach der Ampelkarte vorzeitig das Feld räumen musste. Trost für das Ende einer fünf Spiele andauernden Siegserie spendet der Sprung auf Tabellenrang 2, da Finkenberg/Tux 0:3 verliert und damit hinter Kirchberg rutscht. Vier Zähler beträgt aktuell der Rückstand...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Auweia! Fieberbrunn-Goalie Zimmermann vergeigt sein Dribbling, Kirchbergs Constantin Bayr gewinnt das Duell und nutzt die Gelegenheit zum 1:1 Ausgleich für die Gastgeber
3

Goalie-Dribbling ging schief: Remis im Gebietsliga-Derby

Fieberbrunn (Gebietsliga) bleibt ungeschlagen, holte in der vierten Runde mit dem 1:1 in Kirchberg zum dritten Mal ein Remis. Die Pillerseetal-Kicker gingen durch Alexander Bergmann nach der Pause (55.)  in Führung, kassierten aber in der Schlussphase einen kuriosen Ausgleich: Goalie Peter Zimmermann ließ sich an der Strafraumgrenze zu einem Dribbling gegen Constantin Bayr hinreißen. Der Kirchberger, der fünf Minuten zuvor eingewechselt wurde, nahm die Einladung dankend an, jagte Zimmermann den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Rot (Fritzens) war Trumpf, Fieberbrunn meist nur in der Zuschauerrolle.
23

Fieberbrunn vom Spitzenreiter abmontiert

0:6 Heimpleite gegen Fritzens; Kitzbühel kam daheim unter die Räder; St. Johann Tabellenführer BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Der Griff nach der Tabellenführung in der Gebietsliga-Ost endete für Fieberbrunn in einem Desaster. Gegen Spitzenreiter Fritzens war der vor Spielbeginn punktegleiche Herausforderer aus dem Pillerseetal letztendlich chancenlos. Nur die erste halbe Stunde konnte Fieberbrunn die Partie offen halten, ehe drei Gegentreffer binnen zehn Minuten einen 0:3 Pausenrückstand...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Ein Elfer ins Glück - zumindest für die Gastgeber. Marco Rapatz bezwingt den an diesem Tag ausgezeichneten Westendorf-Schlussmann Lukas Erharter
14

Elfertor ebnet Aufstieg für St. Johann; auch Kössen steigt auf

Gebietsliga-Ost: St. Johann feierte 1:0 Heimsieg gegen direkten Aufstiegskonkurrenten Westendorf. Bessere Tordifferenz entscheidet zugunsten der Trixl-Elf. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Nach drei Saisonen in der Gebietsliga schafft St. Johann den Sprung zurück in die Landesliga. Ein Elfertor in der 10. Minute brachte letztendlich den benötigten Sieg im direkten Duell gegen die Brixentaler, um an Punkten gleich zu ziehen. Dank 13 erzielten Treffern mehr am Konto schob sich die Truppe von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Leichtes Spiel: St. Johanns Patrick Hager (grüne Dress) steuerte zwei Treffer zum 9:0 Triumph über Alpbach bei
11

Blütezeit statt Frühjahrsmüdigkeit

Heisser Fussball am kalten Wochenende. Der Blick auf die aktuellen Fußball-Ergebnisse zeigt: Gleich ein Dutzend der heimischen Mannschaften ging am Wochenende als Sieger vom Platz. Einige Höhepunkte daraus. Zwei Spiele – vier Punkte. Für Regionallist Kitzbühel brachte die Englische Woche die ersten Erfolgserlebnisse nach dem vorangegangenen Frühjahrsfrust mit drei Niederlagen zum Saisonstart. Beim 2:1 Heimtriumph im Nachtragsspiel über den Tabellenzweiten Anif stellte die Markl-Elf ihre...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
TOR-pedo: Kirchberg-Routinier Harald Vcelar erzielte den 2:1 Siegtreffer gegen St. Ulrich-Goalie Prem
11

Zwischen Wolke Sieben und bitteren Hieben

Fussballrunde 10./11. Oktober: Kitzbühel bei Auswärtsremis glücklos. Derbysiege für Kirchberg und St. Johann. Weiterhin tief im Tabellenkeller der Regionalliga steckt der FC Kitzbühel. Nur sechs Zähler aus zwölf Spielen lautet die triste Bilanz der Überraschungsmannschaft der letzten Saison. „An Spielstärke sind wir mit den Gegnern auf Augenhöhe. Was fehlt, ist die Qualität im Abschluss“, skizziert Trainer Alex Markl das aktuelle Manko des Tabellen-Vorletzten. „Wenn wir nicht bald ordentlich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Befreiter Jubel bei Brixen (violette Dressen), Ernüchterung bei der SPG Hopfgarten/Itter, die zum zweiten Mal in Folge den Gang in eine tiefere Spielklasse antreten muss.
11

Der perfekte Hüftschwung

Mission Aufstieg: Brixen schafft Rückkehr in Landesliga durch 3:2 Zittersieg über Hopfgarten/Itter Happy-End für Brixen im Rennen um den zweiten Aufstiegsplatz der Gebietsliga-Ost hinter Meister Kirchberg. Der 3:2 Zittersieg gegen Hopfgarten/Itter bescherten den Kickern des scheidenden Trainers Hans Pirchmoser die benötigten drei Zähler für die Rückkehr in die Landesliga. Eine um fünf Treffer bessere Tordifferenz gab den Ausschlag gegenüber dem punktegleichen SK St. Johann, das durch einen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
13

Gebietsliga-Ost (12. Runde)

Doppelschlag brachte Sieg für St. Johann/T gegen den SV Moser Bau Niederndorf Sonstiges zum Spiel: Der SV Moser Bau Niederndorf mit dem letzten Aufgebot angetreten führte bis zur 66. Spielminute mit 1:0. Manuel Huber brachte die Gäste nach einem Eckball per Kopfball in Führung. Ein Doppelschlag von Grander und Stolzlechner besiegelte die Niederlage für Niederndorf. Ein Spiel mit sehr wenig Höhenpunkten. Fotos: PAS Schwaighofer

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Friedl Schwaighofer
OLKA (blau) verfehlte die beste Möglichkeit eine Minute vor dem Seitenwechsel. Halbzeitstand 0:0.
3

Oster Fußballbericht: Gebietsliga-Ost

Sieger der Runde war Tabellenführer Buch BEZIRK (sch). Der Sieger der Runde war in der Gebietsliga-Ost der FC Buch der in Zell am Ziller, wenn auch knapp und spät, mit 1:0 siegte. Der Siegtreffer fiel ion der 89. Spielminute durch Troger. Da Finkenberg gegen St. Ulrich abgesagt wurde, Wörgl zu Hause gegen Kramsach mit 0:2 verlor und auch Breitenbach eine Niederlage (3:1 in Thiersee) einsteckte, konnte der Sieger der Runde nur FC Buch heissen. Unentschieden trennten sich Niederndorf und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Friedl Schwaighofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.