Alles zum Thema Geburtsbäume

Beiträge zum Thema Geburtsbäume

Lokales
Alfred, Anna, Marion und Florian Alfred Klaner, Harald Nußbaum, Yvonne, Maria, Renate, Rupert, Claudia, Luca und Lia Zimmermann, Patrick, Klaudia und Anton Herzog, Franz Ernst, Marion, Ronald, Leonie und Tobias Unger, sowie Eva, Jürgen und Kathrin Krisch

Geburtsbäume wurden gepflanzt

DIETMANNS. Am Samstag, 4. Mai wurden für zwei Kinder aus Dietmanns wieder Geburtsbäume gepflanzt. Für Maria Louisa wurde ein Kriecherlbaum und für Florian Alfred Klaner ein Nussbaum eingesetzt.

  • 14.05.19
Leute
24 Bilder

Geburtsbäumchen für die Neuankömmlinge feierlich übergeben

Friedberg. Einen besonderen Willkommensgruß bekamen die jüngsten GemeindebürgerInnen der Stadtgemeinde Friedberg überreicht. Bürgermeister Wolfgang Zingl und Vizebgm. Leo Riebenbauer übergaben insgesamt 26 Obstbäume den jungen Eltern; die zwischen einen Apfel-, Birn-, oder Kirschbaum entscheiden haben können. Die Stadtgemeinde kann sich insgesamt über 32 Neugeborene im Jahr 2017 freuen. Anschließend wurde noch zu einem Babyfrühstück in das Cafe Groller am Friedberger Hauptplatz...

  • 14.05.18
Leute
Ing. Volker und Mag. Ulrike Fuchs mit den Kindern Florian, Elisabeth und Sophie, Fuchs Helmi, Oliva Dangl, Sarah, Clemens und Christoph Petjera, Aloisa Petjera, Martina und Klaus Dangl, Hannes Winter, Lisa und Jakob Dangl, Hilde und Karl Dangl, Niklas, Anita, Herbert, Katja, Carola und Markus Winter, Emma Bogg und Gemeinderätin Christine Zibusch.
3 Bilder

Geburtsbäume im Dietmannser Park

Am Samstag, den 28. April 2018, fand bei strahlendem Sonnenschein das Setzen der Geburtsbäume im Park für elf Dietmannser Kinder statt. Folgende Bäume wurden gesetzt: à Eine Weide für Tobias Einfalt, à eine Weide für Sina Langsteiner, à ein Haselnussbaum für Jakob Dangl, à einen Ahornbaum für Sarah Petjera, à ein Kirschbaum für Anna-Marlen Müllner, à eine Kastanie für Philomena Jolanda Thür, à eine Esche für Fabian Haslinger, à ein Apfelbaum für Annemarie...

  • 04.05.18
Leute

Dietmanns: Geburtsbäume für sieben Kinder

DIETMANNS. Sieben Kinder aus Dietmanns wurden mit einer besonderen Geste willkommen geheißen: für sie wurden rund um den Park Geburtsbäume gepflanzt. Für Leonie Müllner wurde eine Linde, für Fabio Stoidl eine Haselnuss, für Lias Weigmann ein Kastanienbaum, je eine Tanne für Lina-Maira Glaser und Leon Einfalt und je eine Weide für Joleen-Isabell Trinko und für Emilia Hammer gepflanzt.

  • 16.05.17