Gegen Corona-Virus

Beiträge zum Thema Gegen Corona-Virus

35 19 3

MUNDMASKEN selber machen....
"MUNDSCHUTZ" tragen, ich bin vorbereitet.

Ich bin ja leider keine begnadete Näherin, wie es meine Mutter, bzw. deren Mutter war. Meine Großmutter (geb.1894) ging damals, noch als Näherin in die Häuser  (sie war zu Fuß unterwegs und musste damals ihre eignen Nähmaschine mitnehmen), um die Kleidung für die Familien zu nähen. Ich kann mich noch gut erinnern, als meine Mutter damals diese PFAFF-Nähmaschine (Bj. 1965) bekommen hat. Wir Kinder konnten nur staunen, was diese Maschine alles konnte. Sie war damals der "Mercedes" unter den...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
Unterstützung hat viele Gesichter! Ein tolles Beispiel einer Leserin: Für kranke Nachbarn mitkochen und vor das Haus stellen.
1 Video 3

Hilfsangebote im Bezirk Landeck
"I schau auf di - du schausch auf mi!"

BEZIRK LANDECK/PAZNAUN/STANZERTAL (sica). Mit dem Corona-Virus hat sich der Alltag schlagartig geändert. In dieser schwierigen Zeit ist aber etwas deutlich zu erkennen: Der große Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft unter der Bevölkerung.  Gemeinsam gegen CoronaGegenseitige Hilfsangebote gehören honoriert und verbreitet, damit sie auch angenommen werden können - Kennen Sie noch andere Initiativen von Vereinen, Gemeinschaften oder Privatpersonen die veröffentlicht werden sollen? Schicken Sie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Machen Sie es sich Zuhause gemütlich.

Corona-Virus
Zuhause neue Hobbys entdecken

BEZIRK BRUCK. In Zeiten von Homeoffice und geschlossenen Restaurants, Bars sowie Freizeiteinrichtungen heißt es zum Schutz von allen Zuhause bleiben. Da also der der Besuch im Fitness-Studio, die Tanznacht im Club oder der Seniorentreff entfallen, können Sie wieder neue Hobbys für sich entdecken. Nehmen Sie sich wieder Zeit für sich selbst.  Freizeitbeschäftigung Zuhause Es gibt Dinge, die jeder von uns Zuhause hat und mit denen man allein, als Paar oder mit Kindern  das Wochenende verbringen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Wolfgang Brunner, Wirt und Hotelier aus Enns.
2

Ennser Wirt reagiert auf Corona-Virus
Ab sofort Lieferservice für Enns und Ennsdorf

Die steigenden Corona-Fallzahlen wirken sich massiv auf die Wirtschaft aus. Besonders betroffen ist auch die Gastronomie und Hotellerie, weshalb Wolfgang Brunner, Chef des Hotels zum Goldenen Schiff am Ennser Hauptplatz nun alles versucht, um den massiven Stornierungen entgegenzuwirken. ENNS, ENNSDORF.  „Ab Sofort bieten wir für Enns und Ennsdorf einen Lieferservice mit sechs Gerichten an, wobei der reguläre Küchenbetrieb weiterhin aufrechterhalten wird“, informiert Brunner, der sich derzeit...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.