Alles zum Thema Gemüse

Beiträge zum Thema Gemüse

Freizeit

Erntezeit am Hochbeet

Mit dieser Aufnahme von dem knackigen Kohlrabi habe ich bei einem Fotowettbewerb der Gärtnerei Praskac einen €20,- Gutschein gewonnen.

  • 08.10.18
  •  21
GesundheitBezahlte Anzeige

Ernährung Abnehmen
Gesund und gut gelaunt in den Herbst!

Die Tage werden wieder kürzer und kühler. Das schlägt vielen aufs Gemüt, das Immunsystem streikt und wir werden anfälliger für Erkältungen. Doch mit dem richtigen Gute-Laune-Essen starten Sie schlank und gesund in die bevorstehende, kalte Jahreszeit. Gesund, bunt, vitaminreichObst, Gemüse und Fisch versorgen unseren Organismus mit gesunden Nährstoffen und stärken das Immunsystem. Das in größeren Mengen in Paprika, Äpfeln, Zitronen und Brokkoli enthaltene Vitamin C unterstützt die Abwehr...

  • 03.10.18
Gesundheit
Am meisten freut sich der Körper über frisch zubereitete Gerichte, die möglichst viel Gemüse und Obst enthalten.

Was auf einen gesunden Teller gehört

Mit der Nahrung deckt der Mensch seinen täglichen Energiebedarf. Die benötigte Menge ist individuell verschieden. Eine Frau, die 60 Kilo wiegt, benötigt täglich etwa 1.300 Kilokalorien. Der Bedarf eines 80 Kilo schweren Mannes liegt bei zirka 1.900 Kilokalorien. Abhängig ist dies allerdings auch vom jeweiligen Leistungs- und Bewegungspensum. Es kommt bei der Ernährung aber nicht nur auf die Menge, sondern auch auf die Zusammenstellung an. Zur Hälfte Gemüse Ein "gesunder Teller" sollte zur...

  • 28.06.18
Gesundheit
Der Frühjahr hat viel frisches Gemüse zu bieten.

Die Vorzüge des Frühjahrs nutzen

Im Frühling bietet sich die Chance für eine kleine Umstellung. Es ist Februar und langsam aber sicher sind wir alle offiziell im neuen Jahr angekommen. Das heißt allerdings nicht, dass die Zeit für radikale Änderungen nun vorbei sind. Gerade in Sachen Ernährung bietet uns die aktuelle Jahreszeit Anreize, einige Dinge zu überdenken. Einerseits sorgt der langsam aufkommende Frühling dafür, dass die Auswahl an frischem Gemüse endlich wieder etwas bunter wird. Andererseits steht die Fastenzeit vor...

  • 22.02.18
Lokales
2 Bilder

Gemüse-Selbsternteanlage im Westen von Stockerau

Vitalfarm ist eine junge Initiative, die auf einem Feld verschiedene Gemüsearten in langen Reihen pflanzt. Aufgeteilt in Parzellen, werden Gemüsebeete den Kunden zur Pflege und Selbsternte überlassen. Mit Vitalfarm können Personen, die auf eigenem Grund keine Möglichkeit haben, einen Garten anzulegen, ein kleines Feld von der Saat bis zur Ernte begleiten. Angebaut werden neben Klassikern wie Zwiebel, Knoblauch, Kartoffel auch Seltenheiten wie etwa Wassermelone und Zuckermais. Ein Anbauplan...

  • 12.02.18
Freizeit

Quer durch den Gemüsegarten

Vortrag mit Martina Liehl-Rainer - "Natur im Garten" Gesund halten was uns gesund hält - so lautet das Motto der Aktion "Natur im Garten". Gemäß diesem Motto geben wir bei diesem Vortrag viele Infos wie Sie Ihren Gemüsegarten gesund und in Schuss halten - vom Kompost über Mischkultur, Fruchtfolge, Pflanzenstärkung, Hochbeet bis hin zu vielen anderen Tipps zum biologischen Gärtnern. Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich Nähere Infos:...

  • 23.11.17
Freizeit

Selbst versorgen mit Wintergemüse

BUCH TIPP: Heide Hasskerl – "Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit - Sorten, Kultur, Pflege, Rezepte" Gartenarbeit im Winter? Wie in der kalten Jahreszeit Gemüse aufgezogen, geerntet und verarbeitet werden kann, verrät dieser praktische Ratgeber mit vielen Tipps, Schritt-für-Schritt Bauanleitungen bis hin zu schmackhaften Rezepten. Der Vorteil von Wintergemüse: weniger Schädlinge, weniger Unkraut jäten und gießen, dafür auch mehr genießen, weil Gemüse die chemische Zusammensetzung ändert,...

  • 21.11.17
Gesundheit
Es muss nicht immer Fleisch auf den Grill: Aber auch das Gemüse will gut gewürzt sein.

Gemüsemuffel lieben gut Gewürztes

Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zwiebel mögen Fleischtiger auch Vegetarisches. Hauptsache, es schmeckt nicht zu sehr nach Gemüse: Den Trick, Gesundes unter einer leckeren Sauce zu verstecken, kennen viele Eltern. Dass so auch Erwachsene dazu gebracht werden können, mehr Gemüse zu essen, zeigt nun eine amerikanische Studie. Während passionierte Gemüsefans bei naturbelassenen Karotten, Bohnen und Brokkoli gerne zugriffen, aßen die Fleischtiger erst dann gesunde Beilagen, wenn die Speisen...

  • 16.06.17
Gesundheit
Ein guter Smoothie ist gar nicht so leicht.

Mixgetränke - leicht gemacht!

Beim Brauen eines Mixgetränks sind bestimmte Regeln einzuhalten. Was einst als vermeintliche Modeerscheinung begann, hat mittlerweile einen fixen Platz in den sommerlichen Ernährungsplänen vieler Menschen. Die Rede ist natürlich von Smoothies, die uns insbesondere bei warmen Temperaturen mit einem fruchtigen Vitamin-Mix erfrischen. Für Anfänger ist in erster Linie die Wahl des richtigen Gerätes wichtig. Grenzenlose Möglichkeiten Während ein Stabmixer dafür wenig geeignet ist, bietet sich...

  • 10.05.17
Gesundheit
Ungesunde Ernährung kann das Brustkrebsrisiko erhöhen.

Schlechte Ernährung lässt Brustkrebsrisiko erhöhen

Eine kalorienreiche Ernährung mit wenig Gemüse lässt schon bei jungen Frauen das Brustkrebsrisiko steigen Gesunde Ernährung wird immer mehr eines der bestimmenden Themen der westlichen Gesellschaft. Aus medizinischer Sicht ist es natürlich von großer Bedeutung, was wir den ganzen Tag über in uns hinein essen. Eine neue Studie legt nun nahe, dass junge Frauen besonders auf ihren Speiseplan achten sollten. Wer besonders viele Kalorien zu sich nimmt und auf Gemüse weitestgehend verzichtet, könnte...

  • 16.03.17
  •  1
Gesundheit
Girl holding red apple in hand

Die Psyche in Balance essen

Mit Obst und Gemüse lässt sich die Laune verbessern. Sich bewusster zu ernähren liegt immer mehr im Trend. Das ist nicht nur für unseren Körper gut, auch die Psyche lässt sich durch gesundes Essen positiv beeinflussen. Dieser Zusammenhang ist umso wichtiger, da immer mehr Menschen mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. Wie leicht wir unser seelisches Wohlbefinden verbessern könnten, zeigt eine neue Studie. Besser fühlen Demnach würde es ausreichen, täglich einfach etwas mehr Obst und...

  • 22.02.17
  •  1
Gesundheit
Rote Rüben, schmecken süßlich und spenden Kraft.

Gesund mit Roten Rüben

Als Salat, Saft oder in der Suppe, die roten Rüben sind ein gesunder Alles-Könner. Rote Rüben haben in der heimischen Küche seltsamerweise eine Außenseiterrolle. Dabei eignet sich das Gemüse insbesondere als Beilage, zudem hat es viele Vorteile für den Körper. Wer Wert auf eine gesunde Ernährung legt, sollte der klassischen Beilage eine Chance geben, denn sie kann einiges bieten: Das Gemüse überzeugt durch einen hohen Nährwert bei einem sehr niedrigen Kaloriengehalt - aus folgendem Grund: Rote...

  • 21.11.16
Lokales
Spaß an den Verkaufsständen: Helmut Schleifer vom Himbeersturmstand und Karl Gössl vom Obst- und Gemüsestand.
10 Bilder

Kaufen und Tratschen am Wochenmarkt

Langenzersdorfs Kunden genießen das Bauernmarkt Flair bereits seit sechs Jahren. LANGENZERSDORF (gdi). Bernhard Rainer, Geschäftsführender Gemeinderat, über den Wochenmarkt in Langenzersdorf: "Der Markt hat sich bestens etabliert und zieht viele Kunden regelmäßig an, die das breite Warensortiment schätzen." Es gibt auch immer wieder neue Anbieter, so ist Doris Lahner mit Bio-Eiern, Kürbiskernöl und Knoblauchpaste seit letzten August vertreten. Lahner freut sich sehr über die vielen netten...

  • 05.10.16
Gesundheit
Wer kann liebevoll angerichtetem Gemüse schon widerstehen?

Kinderernährung, leicht gemacht!

Vollwertig, vitaminreich und abwechslungsreich soll die Ernährung für Kinder sein. Ganz schön viele Anforderungen, die es unter einen Nenner zu bringen gilt. Doch wie macht man den kleinen Feinschmeckern Gesundes schmackhaft? Mehrmals probieren Zugegeben, Nudeln munden besser als Karfiol. Geben Sie jedoch nicht gleich geschlagen, wenn Ihr Kind eine Obst- oder Gemüsesorte entschlossen ablehnt. Variieren Sie und probieren Sie unterschiedliche Sorten aus. Die Geschmacksvorlieben Ihres Kindes...

  • 21.09.16
Gesundheit
Rote Rüben können in der Küche vielseitig verwendet werden. Besonder beliebt sind sie derzeit in kaltgepressten Obst- und Gemüsesäften.

Rote Rüben tun dem Körper gut

Die leicht säuerlich schmeckende Rote Rübe ist ballaststoffreich und kalorienarm. Sie besticht durch einen hohen Nährstoffgehalt und darf daher regelmäßig auf den Teller. In der Roten Rübe, die tief in der traditionellen Küche Österreichs verwurzelt ist, stecken Kalium, Mangan, Magnesium, Kupfer sowie Folsäure. Letztere ist vor allem für Schwangere wichtig. Babys benötigen diesen Mineralstoff für ihre Entwicklung. Werdende Mütter sollten daher öfter zur Roten Rübe greifen. Schöne Haut,...

  • 04.08.16
Gesundheit
Studien zufolge soll der regelmäßige Konsum vor Gurken das Risiko auf eine Krebserkrankung entscheidend senken.

Schützen Gurken wirklich vor Krebs?

Kann es wirklich so einfach sein? Gurken sollen vor Krebs schützen können. Vielleicht ist die Gurke das meistunterschätzte Gemüse überhaupt, denn sie hält viele Vorteile für unseren Körper bereit. Mit nur 12 Kalorien pro 100 Gramm ist sie ein regelrechter Schlankmacher, zudem versorgt sie uns mit zahlreichen Vitaminen, Kalzium, Zink und Eisen. Schale essen Ebenfalls sehr wichtig sind die Bitterstoffe Cucurbitacine, die das Wachstum von Leukämie-Zellen unterdrücken. Experten glauben daher...

  • 22.04.16
Freizeit
(c) Natur im Garten / Alexander Haiden

Quer durch den Gemüsegarten

Vortrag mit DI Anna Leithner - "Natur im Garten" Gesund halten was uns gesund hält – so lautet das Motto der Aktion „Natur im Garten“. Gemäß diesem Motto geben wir bei diesem Vortrag viele Infos wie Sie Ihren Gemüsegarten gesund und in Schuss halten – vom Kompost über Mischkultur, Fruchtfolge, Pflanzenstärkung bis hin zu vielen anderen Tipps zum biologischen Gärtnern. Eintritt frei!

  • 25.02.16
Lokales
(c) B. Haidler UBU Natur im Garten

Frühstart im Gemüsebeet

Vortrag mit DI Anna Leithner - "Natur im Garten" Auch wenn der Frühling erst zaghaft Einzug in unsere Gärten hält – die Sehnsucht nach frischem, selbst gezogenem Gemüse wächst bereits bei vielen GärtnerInnen. Mit Frühbeeten kann man die Wartezeit auf vitaminreiche Kost aus dem eigenen Garten verkürzen! Bei diesem Vortrag erhalten Sie Tipps zum Bau und Befüllung von Frühbeeten sowie zur Anzucht von Gemüsepflanzen, Bodenvorbereitung und Pflanzenschutz. Eintritt frei!

  • 16.12.14
Gesundheit

BUCH TIPP: Das Standardwerk für Gemüse-Fans

Diese einzigartige, umfangreiche und mit sehr viel Leidenschaft hergestellte Enzyklopädie porträtiert über 800 alte europäische Gemüsesorten, die vielfach in Vergessenheit geraten sind. Das schwergewichtige Werk stellt auch Leute vor, die Raritäten pflegen und gibt Anregungen für Hobbygärtner und Köche, das Wissen umzusetzen, zum selber Anbauen und Verwerten. AT Verlag, 672 Seiten, 61,60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 14.10.14
Politik
Auf der Böschung vor dem Augustiner-Heim wird der erste "Stadt-Garten" entstehen.

Korneuburg "erschmecken"

Korneuburg wird zur "Essbaren Stadt" – bald kann Obst und Gemüse geerntet werden. KORNEUBURG. Wie Radieschen, sprießen in Korneuburg demnächst Hochbeete und Gemüserabattln aus der Erde. Unter der Patronanz der eNu-Initiative "So schmeckt Niederösterreich" verwirklicht die Bezirkshauptstadt das Pilotprojekt "Essbare Stadt". Hobby-Gärtner aufgepasst Gärtnern in der Stadt, besser bekannt als "Urban Gardening", hat sich von einer lokalen Initiative zu einer rasant wachsenden, globalen Bewegung...

  • 19.05.14
Gesundheit
Der Cina-Kohl könnte eine der vielen Zutaten eines grünen Smoothies sein.

Trendfarbe Grün im Jahr 2014

Praktisch und köstlich zugleich Kein lästiges Tropfen und Kleckern mit den Früchten auf die Bekleidung oder am Arbeitsplatz mehr! Als gesunder Start in den Tag, nach dem Mittagessen als Dessert oder eben zwischendurch wenn man gerade Lust hat. Smoothies lassen sich wunderbar in den Alltag integrieren, da man sie mit einem Strohhalm ganz bequem aus dem Becher schlürfen kann. In Smoothies sind eine Menge Früchte und Vitamine vereint, die man in der Menge an einem Tag nie verspeisen würde. Von...

  • 28.04.14
Gesundheit

Buntes Obst und Gemüse ist gesünder

(APA). Dass für eine gesunde Ernährung der tägliche Verzehr von Obst und Gemüse entscheidend ist, ist bekannt. "Die Farbe ist ein Zeichen für eine große Menge an Flavonoiden", betont Ernährungsexpertin Drewe. Diese schützen nicht nur die Pflanzen vor umweltbedingten Schäden, sondern beeinflussen auch eine Reihe von Prozessen des menschlichen Körpers, wie den Cholesterienstoffwechsel und den Blutzuckerspiegel positiv. Die Flavonoide hemmen Entzündungsprozesse, stärken das Immunsystem und beugen...

  • 13.02.14
GesundheitBezahlte Anzeige
344 Bilder

bellafora - City Gardening - Hol den Garten in die Stadt

Wer in diesem Sommer Erdbeeren statt Pelargonien im Balkonkisterl setzt und Cherrytomaten auf der Terrasse züchtet, liegt voll im Trend. Heuer kommt der Garten in die Stadt. Jede Terrasse, jeder Balkon, jeder Innenhof bietet ein bisschen Platz für Blütenstauden, Obst oder Gemüseranken. Immer öfter pflanzen Städter Tomaten, Chili-Schoten oder Gurken selbst und haben die Petersilie im Topf statt im Tiefkühlfach. Wer in der Stadt gärtnert, setzt damit ein kräftiges Zeichen für Selbstbestimmung,...

  • 16.05.13
  •  5
  • 1
  • 2