Gerhard Kremser

Beiträge zum Thema Gerhard Kremser

Lokales
Bergretter Coen Weesjes (li.) übergab das Amt der Bezirksleitung an Nachfolger Gerhard Kremser (re.).

Bergrettung
Bezirksleiter Weesjes tritt Amt nach sechs Jahren ab

PONGAU (aho). Nach sechs Jahren als Bezirksleiter der Bergrettung im Pongau legte Coen Weesjes seine Funktion aus zeitlichen Gründen zurück. Er bleibt der Bergrettung weiterhin als Ortstellenleiter von Filzmoos treu verbunden. Die Landesleitung Salzburg und der neue Bezirksleiter Gerhard Kremser dankten ihm bei der 72. Landesversammlung für seine Tätigkeit.  Für 16 Ortsstellen verantwortlich Seine Zeit als Bezirksleiter möchte er nicht missen, auch wenn sie zeitaufwendig war, wie er...

  • 10.04.19
Lokales
Der vermeintliche Bär, vor dem sich die Urlauber in Sicherheit brachten, stellte sich als röhrender Hirsch heraus.

Verirrten Wanderern wurde kein Bär aufgebunden

In Bad Gastein verirrten sich zwei Wanderer im Palfnergraben. Die Urlauber meinten einen Bären zu hören und versteckten sich auf einem Hochstand. BAD GASTEIN. Das vermeintliche Brüllen eines Bären veranlasste zwei Urlauber aus Wien und Vorarlberg sich auf einem Hochstand in Sicherheit zu bringen. Die beiden waren bei einbrechender Dunkelheit auf dem Rückweg von der Palfner Hochalm. Ein bäriger Hirsch Die Wanderer erreichten erst gegen 19:00 Uhr die Palfner Hochalm und machten sich in der...

  • 19.09.18
Lokales
Der Mann wurde neben einem Bach im Kötschachtal gefunden.
4 Bilder

Vermisster Wanderer wurde von Bergrettungshunden gefunden

Bergrettungshunde fanden im Kötschachtal einen vermissten Wanderer. Der 71-Jähirge Wiener war von seiner Wanderung in Bad Gastein nicht zurückgekehrt. BAD GASTEIN. Am frühen Morgen des, 15. Juni wurden die gut 30 Bergretter aus Bad Gastein und Bad Hofgastein und Bergrettungshunde-Teams zur Suche nach dem Vermissten alarmiert. Eine Angehörige hatte die Einsatzkräfte verständigt, dass der Wanderer aus Wien vermisst wird. Handypeilung und SpürhundeAusgehend von der Unterkunft des Wanderers,...

  • 15.06.18
Lokales
Bei der Bezirksübung Pongau Süd probten 54 Bergretter für den Ernstfall.
6 Bilder

54 Bergretter kamen zur Bezirksübung in Dorfgastein zusammen

DORFGASTEIN (aho). Zur Winter-Bezirksübung Pongau Süd lud die Bergrettungsortsstelle Dorfgastein Anfang März unter der Leitung von Hubert Gollner ein. Insgesamt 54 Einsatzkräfte aus den Ortsstellen Hüttschlag, Großarl, Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein nahmen an der Übung teil. Eingeteilt in einzelne Gruppen begaben sich die Bergretter per Gondelbahn ins Übungsgelände. "Das Dorfgasteiner Ausbildungsteam unter der Leitung von Verena Angerer hatte die Übung perfekt organisiert und das...

  • 07.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.