Gunter Schmidhuber

Beiträge zum Thema Gunter Schmidhuber

Wirtschaft
Der Handel ist eine Kommunikationsfunktion. Hier kann der Kunde die Ware  „begreifen“ und sich ein Urteil bilden.

Mangelware Fachkraft

In Zeiten der totalen Digitalisierung, kämpft man im Handel um gut qualifiziertes Personal. BEZIRK (tazo). Weihnachten steht zwar noch nicht wirklich vor der Tür, dennoch ist man immer wieder verleitet seine Einkäufe - sei es für besondere Anlässe oder auch tägliche Gebrauchsartikel wie Kleidung oder sogar Nahrungsmittel - im World Wide Web zu tätigen. Angreifen oder gar probieren - Fehlanzeige. Gerade aber die heimische Handelswirtschaft ist wichtiger Bestandteil der Gesellschaft und...

  • 23.08.17
Wirtschaft
Produktionsleiter Helmar Sturm, Gunter Schmidhuber vom AMS und Hammerer-Geschäftsführer Christoph Jagereder.

AMS-Mitarbeiter als Schnupperlehrling

RIED. Wie der Start in eine Lehre aussieht, darüber konnte sich nun Gunter Schmidhuber vom Arbeitsmarktservice (AMS) Ried selbst einen Eindruck verschaffen. Er absolvierte im Werbehaus Hammerer einen Schnuppertag. Mit tatkräftiger Unterstützung durch die neuen "Kollegen" konnte er das Berufsbild des Prozesstechnikers kennenlernen. "Als AMS-Mitarbeiter ist es besonders wichtig, über die Berufe, die wir vermitteln, auch gut Bescheid zu wissen. Nebenbei freut es mich natürlich, dass ich als...

  • 21.07.16
Wirtschaft
1062 Personen im Bezirk Ried waren im Juni 2016 arbeitslos gemeldet.

Arbeitslosenquote im Bezirk Ried ging zurück

BEZIRK. Der Bezirk Ried verzeichnete im Juni 2016 weiterhin den größten Rückgang bei den Arbeitslosenzahlen in Oberösterreich. "Auch wenn uns allen klar ist, dass Angebot und Nachfrage oft nicht zusammenpassen, so bleibt dennoch folgende Tatsache: Während sich im Bezirk die Zahl der Arbeitslosen und die Anzahl der offenen Stellen annähernd die Wage halten, sind im Bundesland rund doppelt so viele Vorgemerkte als Stellen gemeldet. Und in ganz Österreich kommen auf eine offene Stelle zirka fünf...

  • 08.07.16
Wirtschaft
Der Arbeits- und Lehrstellenmarkt in Ried entwickelt sich positiv.

Arbeitslosenquote in Ried im Vergleich zum Vorjahr verringert

BEZIRK. Im Vorjahresvergleich entwickelt sich der Arbeitsmarkt in Bezirk Ried sehr gut. Rein rechnerisch sind nur mehr 100 Stellen weniger gemeldet, als Arbeitslose vorgemerkt sind. "Damit wird es aber auch immer schwieriger, den Betrieben Personal in der von ihnen gewünschten Qualifikation vermitteln zu können", weiß Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried. Mit Ende Mai waren 1.049 Personen arbeitslos vorgemerkt, also um 137 weniger als im Vorjahr. Nur...

  • 02.06.16
Wirtschaft

Arbeitslosenquote: Ried im April mit stärkstem Rückgang

BEZIRK. Verglichen mit allen anderen oberösterreichischen Bezirken konnte Ried auch im April den stärksten Rückgang bei den Arbeitslosen und Schulungsteilnehmern verzeichnen. 1083 Personen waren im vergangenen Monat arbeitslos gemeldet, das sind 128 weniger als im April des Vorjahres. Die Schulungsteilnehmer haben sich um 17 verringert. "Nachdem wir mit 114 Tagen durchschnittlicher Vermerkdauer den zweitniedrigsten Wert in Oberösterreich haben, beträgt die Arbeitslosenquote aktuell...

  • 03.05.16
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried.

Arbeitsmarkt: Positive Entwicklung setzt sich fort

BEZIRK. Bereits im Jänner 2016 hat sich am Rieder Arbeitsmarkt eine positive Entwicklung abgezeichnet. Diese setzte sich im Februar fort. Absolut betrachtet, ist Ried der Bezirk mit den höchsten Rückgängen, was Arbeitslose und Schulungsteilnehmer betrifft: ein Minus von 195 im Vergleich zu 2015. Dies wirkt sich auch auf die Arbeitslosenquote aus. Gemeinsam mit Eferding hatte der Bezirk Ried mit 0,7 Prozent die höchste Reduktion, derzeit liegt die Quote bei 6,5 Prozent. Die Zugänge in...

  • 03.03.16
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber, stellvertretender Leiter des AMS Ried.

Bezirk Ried: Mehr Arbeitslose in Hilfsberufen

BEZIRK RIED. Auch im Bezirk Ried beginnt die Arbeitslosigkeit langsam zu steigen. "Ein wenig macht sich bereits die Saisonarbeitslosigkeit bemerkbar. Auffällig ist der starke Zugang bei den Hilfsberufen", berichtet Gunter Schmidhuber, stellvertretender Leiter des AMS Ried. Ein Anstieg von 94 arbeitslos gemeldeten Personen gegenüber dem Vorjahr wurde verzeichnet, gleichzeitig wurden in diesem Bereich um 20 offene Stellen weniger gemeldet. Bezirk Ried: Im Vergleich niedrige...

  • 03.12.15
Wirtschaft

Arbeitsmarkt im September: Freude über offene Stellen, Sorge um Ältere

Im September betrug die Arbeitslosenquote im Bezirk Ried 4,3 Prozent. BEZIRK. Im September 2015 waren im Bezirk Ried 1549 Personen arbeitslos oder in Schulung gemeldet. "Sowohl bei den Zugängen in Arbeitslosigkeit als auch in Schulung liegen wir deutlich unter dem Vorjahreswert", berichtet Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Ried. Die durchschnittliche Vermerkdauer sei zwar gestiegen, trotzdem könne Ried mit 104 Tagen den zweitniedrigsten...

  • 08.10.15
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried.

1245 Personen im Bezirk sind arbeitslos: Angebot & Nachfrage passen nicht zusammen

BEZIRK. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Ried steigt weiter: Im Juli 2015 waren um 146 Personen mehr arbeitslos gemeldet als im Vorjahr. Das entspricht einer Zunahme von 13,3 Prozent. Derzeit sind beim Arbeitsmarktservice (AMS) Ried 1245 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote beträgt 4,6 Prozent (in Oberösterreich 5,6 Prozent und in Österreich 8,1 Prozent). "Wie schon in den Vormonaten haben sich allerdings wieder weniger – minus 23 Personen – arbeitslos gemeldet. Das heißt, die...

  • 07.08.15
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber, Karl Strasser, Klaus Jagereder, Rosemarie Strasser, Birgit Gerstorfer.

AMS-Chefin Gerstorfer zu Besuch in Senftenbach

SENFTENBACH, BEZIRK RIED. „Arbeitsmarktpolitische Entscheidungen auf Landesebene müssen auch regionale Bedürfnisse berücksichtigen“ erklärt Birgit Gerstorfer, Landesgeschäftsführerin des AMS Oberösterreich. Anfang Juli besuchte die AMS-Chefin daher gemeinsam mit AMS Ried-Leiter Klaus Jagereder und seinem Stellvertreter Gunter Schmidhuber die Tischlerei Wagenleitner in Senftenbach. Mit Geschäftsführer Karl Strasser, Bezirksobermeister der Tischler, wurden die Probleme der Klein- und...

  • 23.07.15
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber vom AMS Ried.

Arbeitslosigkeit: Zunahme auch im Bezirk Ried spürbar

BEZIRK. Im Mai war laut dem Arbeitsmarktservice (AMS) Ried auch im Bezirk Ried die Zunahme der Arbeitslosigkeit spürbar: Die Arbeitslosenquote war um 0,6 Prozent höher als im Vorjahr. "Nach Berufen betrachtet, gab es die größten Steigerungen bei den Zugängen in den Hilfsberufen +50, gefolgt von den Holzberufen +22 sowie den Metallberufen und Technikern mit je +18", berichtet Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried. Erfreulich sei hingegen das Plus bei den...

  • 12.06.15
Wirtschaft
516 Frauen und 695 Männer waren im April im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet.

Arbeitsmarkt: Gruber+Schlager-Insolvenz spürbar

BEZIRK. 1211 Personen waren im April im Bezirk Ried als arbeitslos gemeldet – das entspricht einer Quote von 4,6 Prozent. "Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen liegt zwar um 45 über dem Vorjahr, wird aber durch geringere Bestände bei den Schulungsteilnehmern und Lehrstellensuchenden kompensiert. Insgesamt war der Zugang in Arbeitslosigkeit sogar wieder geringer als im Vorjahr", weiß Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried. In vier Branchen gab es...

  • 07.05.15
Wirtschaft
1420 Personen waren im März 2015 im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet.

Im Schnitt 96 Tage arbeitslos

Arbeitslosenquote steigt: Lange Vormerkdauer wird auch im Bezirk zum Problem BEZIRK. 1420 Personen waren im März 2015 im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet. Dem gegenüber stehen 723 offene Stellen, 153 davon sind sofort zu besetzen. "Die Zugänge in die Arbeitslosigkeit bewegen sich bei uns noch auf dem Vorjahresniveau. Trotzdem steigt die Arbeitslosigkeit weiter an. Immer deutlicher zeigt sich, dass die Vormerkdauer dabei eine wesentliche Rolle spielt", weiß Gunter Schmidhuber, stellvertretender...

  • 09.04.15
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried.

Weniger offene Stellen als im Vorjahr

Im Februar lag die Arbeitslosenquote im Bezirk Ried bei 7,2 Prozent BEZIRK. Die neuesten Arbeitsmarktdaten zeigen: Die Arbeitslosigkeit steigt auch im Bezirk Ried – allerdings im wesentlich geringeren Umfang als in Oberösterreich und Österreich. Ende Februar wies der Bezirk eine Arbeitslosenquote von 7,2 Prozent auf. Damit liegt Ried deutlich unter dem Oberösterreich-Schnitt von 7,6 Prozent und dem Österreich-Schnitt mit 10,3 Prozent. Insgesamt waren im Februar im Bezirk 1882 Menschen...

  • 03.03.15
Wirtschaft
Die Nachfrage nach Arbeitskräften bei den Handelsberufen hat im Jänner 2015 zugenommen.
2 Bilder

Arbeitslosenquote im Bezirk Ried niedriger als im Vorjahr

BEZIRK. Mit 7,4 Prozent lag die Arbeitslosenquote im Jänner 2015 im Bezirk Ried um 0,1 Prozent unter dem Wert des Vorjahres. Insgesamt waren 1947 Menschen arbeitslos gemeldet. "Dieser Bestand liegt mit einem Plus von 20 Personen nur geringfügig über dem Vorjahr. Die Zahl der Neuanmeldungen ist sogar um 25 gesunken", informiert Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried. Er bezeichnet den Start des Arbeitsmarktes im heurigen Jahr als "relativ günstig", vor allem...

  • 05.02.15
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried.

Arbeitsmarkt im Bezirk weiter positiv

BEZIRK. Weiterhin "sehr erfreulich" fallen die Arbeitsmarktdaten für den Bezirk Ried aus, wie Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried berichtet. Verglichen mit dem Vorjahr, weist der Bezirk mit minus vier Prozent den stärksten Rückgang bei der Arbeitslosigkeit in Oberösterreich auf. In Zahlen ausgedrückt: Im Dezember des Vorjahres waren 51 Personen mehr arbeitslos gemeldet und 32 mehr Schulungsteilnehmer. "Die Nachfrage nach Arbeitskräften fällt ebenfalls...

  • 10.12.14
Wirtschaft
Nicht so dramatisch wie befürchtet war die Situation in der Baubranche nach dem Konkurs von Fellner Bau.
3 Bilder

Arbeitsmarkt: Ried widersetzt sich dem Trend

Die Arbeitslosigkeit in Österreich und Oberösterreich steigt weiter – nicht so im Bezirk Ried. BEZIRK (kat). Ried gehört neben Perg zu den einzigen Bezirken in Oberösterreich mit einer geringeren Arbeitslosenquote als im Vorjahr. Die Quote ist im Oktober von 4,2 Prozent im vergangenen Jahr auf aktuell 3,9 Prozent gesunken. "Mit Eferding, Freistadt oder Rohrbach gibt es neben Ried ein paar Regionen, wo es derzeit sehr gut läuft", so Klaus Jagereder, Geschäftsstellenleiter des AMS Ried. Die...

  • 19.11.14
Wirtschaft

1028 Personen im Bezirk waren im September arbeitslos gemeldet

BEZIRK. Die Arbeitslosenquote bewegt sich im Bezirk Ried auf relativ niedrigem Niveau – im September 2014 ist sie unter die 4 Prozent-Marke – genau genommen auf 3,9 Prozent gesunken. "Das ist bemerkenswert, denn sowohl in Oberösterreich als auch in Österreich liegt sie verglichen mit dem Vorjahr um 0,6 Prozent beziehungsweise 0,7 Prozent höher", berichtet Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried. In Oberösterreich betrug die Arbeitslosenquote im September 5,1...

  • 02.10.14
Wirtschaft
Vor allem in der Baubranche stieg die Zahl der Arbeitslosen.

Bezirk Ried: Arbeitsmarkt relativ stabil

BEZIRK. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im Bezirk Ried im August um 47 Personen gestiegen. "Bei den Arbeitslosmeldungen hatten wir sogar einen Rückgang von 33 Personen", informiert Gunter Schmidhuber, stellvertretender Leiter des AMS Ried. Zugenommen habe hingegen vor allem die Zahl der Arbeitsuchenden in der Baubranche (plus 21 Personen). Die vorläufige Arbeitslosenquote des Bezirkes liegt mit 4,2 Prozent um 0,2 Prozent über dem Vorjahreswert und damit deutlich...

  • 02.09.14
Wirtschaft

Arbeitslosigkeit steigt auch in Ried weiter an

BEZIRK. Mit Juni 2014 waren im Bezirk Ried 999 Personen arbeitslos gemeldet – absolut sind das 175 Personen mehr als im Vorjahr. Auch in Ried steigt demnach die Arbeitslosigkeit weiter an. "Relativ entspricht das einer Erhöhung von 21,2 Prozent und übersteigt somit den oberösterreichischen Durchschnitt von 20,8 Prozent ganz leicht", informiert Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Ried. Die Arbeitslosenquote von aktuell 3,9 Prozent liege aber...

  • 09.07.14
Wirtschaft
Die stärksten Rückgänge bei der Nachfrage gab es bei den Metall- und Elektroberufen.

Nachfrage nach Arbeitskräften sinkt

BEZIRK. Wie in Oberösterreich auch, steigt die Arbeitslosenquote im Bezirk Ried. Gegenüber dem Vorjahr sind aktuell um 200 Personen mehr vorgemerkt – eine Steigerung von 0,7 Prozent. Wie das AMS Ried berichtet, ist auch die Nachfrage nach Arbeitskräften rückläufig. "Im Bezirk allerdings wesentlich ausgeprägter als im Bundesland-Durchschnitt", weiß Gunter Schmidhuber, stellvertretender Leiter des AMS Ried. Verglichen mit dem Vorjahresmonat wurden um 125 Stellen – rund ein Drittel – weniger...

  • 08.05.14
Wirtschaft
548 Frauen waren im März 2014 im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet.

Arbeitslosigkeit: Vermehrt Frauen betroffen

Arbeitslosenquote im Bezirk Ried betrug im März 5,1 Prozent – österreichweit 8,4 Prozent. BEZIRK. Gegenüber dem Vorjahr ist im Bezirk eine leichte Steigerung bei der Arbeitslosenquote um 0,2 Prozent zu verzeichnen. "Wesentlich geringer als in Oberösterreich mit 0,5 Prozent", weiß Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried. 548 Frauen und 768 Männer waren im vergangenen Monat arbeitslos gemeldet. Vor allem bei den Frauen stieg diese Zahl im Vergleich zu 2013 stark...

  • 09.04.14
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber, stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Ried.

Nur nicht verzagen ...

... AMS fragen. Jugendlichen, die keine Lehrstelle finden, werden hier ihre Möglichkeiten aufgezeigt. BEZIRK. 39 Jugendliche sind derzeit beim Arbeitsmarktservice (AMS) Ried als Lehrstellensuchende vorgemerkt. 18 davon bräuchten sofort eine Stelle, der Rest sucht zum Beispiel schon für das nächste Jahr. Zusätzlich befinden sich derzeit rund 100 junge Menschen in diversen Programmen wie in Lehrgängen nach dem Berufsausbildungsgesetz, in integrativen Berufsausbildungen, in...

  • 12.11.13
Wirtschaft
Gunter Schmidhuber und Heide Gadringer vom AMS Ried, Birgit Gerstorfer (Geschäftsführerin AMS OÖ) und der Gewinner, Hannes Dauer.

AMS on Tour Gewinnspiel: Sieger kommt aus Ried

BEZIRK. Drei Wochen lang waren die Berater des AMS OÖ unterwegs, um die Unternehmen in allen Bezirken des Bundeslandes zu besuchen und persönlich über Strategien bei der Personalsuche und Förderungen informiert. Zudem hatten die teilnehmenden Unternehmen die Chance, ein iPad zu gewinnen. Über den Gewinn durfte sich Hannes Dauer, Geschäftsführer der KIKA-Filiale in Aurolzmünster, freuen. Auf dem Foto: Gunter Schmidhuber und Heide Gadringer vom AMS Ried, Birgit Gerstorfer (Geschäftsführerin...

  • 01.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.