.

Höllerersee

Beiträge zum Thema Höllerersee

Die Heimat in Begleitung pelziger Gesellen erkunden: Wandern mit Alpakas.
1 6

Von Abkühlen bis Zelten
Zehn Ideen für den Sommer im Bezirk Braunau

Langeweile in der Urlaubs- und Ferienzeit? Wir präsentieren zehn Dinge, die man in diesem Sommer erlebt haben sollte.  #1 Abkühlen:  Diesen Sommer lässt sich hitzebedingt oft nichts anderes unternehmen als ins kühle Nass zu springen. Gut für uns, dass wir so viele schönste, idyllische Seen direkt vor der Haustür haben. Empfehlenswert für den Kreislauf ist auch ein Gang in den Bach beim Kneippbad im Städtischen Augut in Braunau.  #2 Hoamlesen:  Wenn man es sich am See schon gemütlich macht, dann...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der Höllerersee ist immer einen Ausflug wert: Besonders im Herbst, wo man den See fast für sich alleine hat.
2 4 2

Seeblick garantiert: Herbstliche Wanderungen

Uman See umi: Die Seen im Bezirk Braunau sind auch im Herbst einen Ausflug wert – zum Wandern, entdecken und genießen. Uman Höllerersee umi: Die Wanderung startet bei Sam´s Stubn mit schönem Gastgarten und Blick auf den See. Hier kann man auch Parken. Die Wanderung führt um den idyllischen Höllerersee. Kulinarisch wird viel geboten: Das Seestüberl befindet sich in Seenähe, ebenso wie das "Degi´s". Wem die rund zwei-Kilometer-Wanderung zu kurz ist, kann noch einen Abstecher nach Trimmelkam,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Ausgezeichnete Wasserqualität: der Holzöstersee in Franking.
4

Ausgezeichnete Wasserqualität in den Badeseen

BEZIRK. Der Gewässerschutz des Landes untersuchte die Wasserqualität heimischer Badeseen. Ergebnis: Der Höllerersee in St. Pantaleon, der Holzöstersee in Franking sowie die Badeseen in Mining (Gundholling) und Wildenau erhielten das Prädikat "ausgezeichnet". Eine gute Wasserqualität wurde dem Heratingersee in Ibm bescheinigt. Auch die restlichen Badeseen in Oberösterreich weisen eine sehr gute Wasserqualität auf. Anlass zur Freude für Wasser-Landesrat Elmar Podgorschek: "Oberösterreichs...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger

Videos: Tag der offenen Tür

Badespaß am Höllerersee

Wasserqualität in den Seen des Bezirks ist top

Alle 43 EU-Badestellen in OÖ weisen "ausgezeichnete Badewasserqualität" aus BEZIRK. Gute Nachrichten von unseren Badegewässern: Beim dritten Beprobungsdurchgang von 43 EU-Badestellen in OÖ konnte eine geringe bakteriologische Belastung – und damit bei allen eine „ausgezeichnete Badewasserqualität“– festgestellt werden. Landesrat Rudi Anschober: "Gerade bei dieser Hitze zeigt sich, wie wichtig die Sanierung unserer Gewässer war. Einst vor Jahrzehnten waren manche Seen durch Abwasserbelastung am...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Höllerersee: Strandbad in St. Pantaleon. Die beiden Wasserratten genießen das natürliche Badevergnügen in vollen Zügen.
3 9

Natürlicher Badespaß

Unsere Seen sind ein Anziehungspunkt für viele Badegäste. BEZIRK (ach). Badefreuden inmitten herrlicher Naturlandschaften, und das bei kurzen Anfahrtszeiten. Jung und Alt können an heißen Sommertagen beim Schwimmen oder Planschen die erfrischende Wirkung des Wassers genießen. Die Seen im Bezirk Braunau stehen bei den Bewohnern hoch im Kurs, auch Gäste aus dem Salzburger Raum und aus Bayern kommen zu uns zum Baden. Wir haben vier Seen aufgesucht, drei davon liegen in der...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Väterchen Frost ist dabei, auch auf dem Höllerersee eine dünne Eisschicht zu bilden.
23

Frost

  • Braunau
  • Ferdinand Reindl
Braunaus Seen weisen eine top Wasserqualität auf.
2

Bedenkenloses Baden in heimischen Seen

Die Braunauer Seen weisen eine ausgezeichnete Wasserqualität und Badeeignung auf. BEZIRK. Ob der Heratingersee in Ibm, der Höllerersee in St. Pantaleon, der Holzöstersee in Franking, der Gundhollingersee in Mining, der Mühlheimer oder der Wildenauer Badesee – die Reinheit unserer Gewässer wurde von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) gründlich geprüft. Für einen unbedenklichen Badespaß und den Schutz unserer Seen, werden regelmäßig Kontrollen durchgeführt. Nach dem...

  • Braunau
  • Lisa Penz
9

Badespaß im Bezirk ist unbedenklich

Die Badesee im Bezirk Braunau haben sämtliche Tests bestanden – Wasserqualität: hervorragend! BEZIRK. Angenehme 18 bis 25 Grad warm und beste Wasserqualität: Die Badeseen im Bezirk Braunau erlauben einen unbedenklichen Badespaß. Vier Mal pro Jahr testet das Land OÖ die Badeseen in Oberösterreich: "Die Ergebnisse der bakteriologischen Untersuchungen bescheinigen 82 von 83 Probestellen unserer Gewässer eine hohe Wasserqualität und absolute Badeeignung", weiß Wasser-Landesrat Rudi Anschober. Der...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Gestern begegnete ich im Höllerersee einem stattlichen Zander. Er wies eine Länge von mindestens 60 cm auf und zeigte keinerlei Scheu. In nahrungsreichen Gewässern können Zander immerhin eine Länge von 120 - 130 cm erreichen. Der Zander ist die größte heimische Barschart. Er ist ein Unterwasserjäger.
14 13 12

Gestern im Höllerersee

Der Höllerersee, der zu den Gemeinden St. Pantaleon und Haigermoos gehört, ist wegen seiner guten Wasserqualität im Sommer ein beliebter Badesee. Zum Tauchen eignet sich der See nur bedingt, da die Sichtweite meist sehr zu wünschen übrig lässt. Nur in der Nebensaison kann der Unterwasserfotograf das Glück haben, auf eine entsprechende Klarheit des Gewässers zu stoßen. Aber auch da können die Sichtweiten unter Wasser sehr unterschiedlich sein, da vor allem die großen Karpfen den Detritus immer...

  • Braunau
  • Ferdinand Reindl
6

Beste Qualität beim Seewasser

Pack die Badehose ein... Alle Badeseen im Bezirk Braunau bieten beste Wasserqualität. BEZIRK (höll). Nach der Hochwasserkatastrophe Anfang Juni machen sich immer noch viele Menschen Sorgen um die Wasserqualität der Badeseen. "Unbegründet", weiß Landesrat Rudi Anschober: "Es kann absolut Entwarnung gegeben werden. Die Ergebnisse der Untersuchungen bescheinigen die Badeeignung." Besonders auch die Seen im Bezirk Braunau zeichnen sich durch ihre hohe Wasserqualität aus. Badelustige können zwischen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der Naturbadesee bietet Badespaß für Kinder und Erholung für Eltern.
4

Badespaß im Natursee

Wer statt im Freibad lieber in der Natur Baden geht, kann dies im Badesee tun. BEZIRK (ebba). Naturbelassene Badeseen, umgeben von grünen Wiesen und schattenspendenden Bäumen, laden mit hervorragender Wasserqualität zum Baden ein. Der Holzöstersee ist einer der wärmsten Moorbadeseen Österreichs und lädt bereits im Mai mit angenehmen Wassertemperaturen zum Baden ein. Der romantische See grenzt am westlichen Seeende direkt ans Moor und bietet Ruhe und Entspannung für Erholungssuchende. Im...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Kanu Club Wildshut ehrt seinen Obmann

PONTIGON. 2012 feiert der Kanu Club Wildshut (KCW) in St. Pantaleon sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass erhielt Mitbegründer und Vereinsobmann Hans Huber das ASKÖ-Verdienstzeichen in Gold. Seit 40 Jahren ist Huber Obmann des Clubs. Seinen Verdiensten ist es auch zuzurechnen, dass der Kanu Club Wildshut heute zu den größten Kanusportvereinen im Österreichischen Kanuverband gehört. Mehrmals im Jahr veranstaltet der KCW Schul- und Anfängerkurse am Höllerersee.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
1

Mutig in den See gesprungen

BÜRMOOS. Plötzliches Herzrasen bekam der 55-jähriger Lamprechtshausener Hermann Rehrl, während er im Höllerersee schwamm. Seine Frau am Ufer bemerkte, dass es ihrem Mann nicht gut ging und schrie laut um Hilfe. Das alarmierte drei Bürmooser Jugendliche, die sofort eine Schwimmhilfe schnappten und ins Wasser sprangen. Rupert Huttegger, Sebastian Prohaska und Michael Eisenberger retteten den Schwimmer aus dem See. Die Rettungskräfte waren bereits am Ufer und meinten, die drei Jugendlichen hätten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler
Die drei Lebensretter vor dem Höllerersee: Sebastian Prohaska, Michael Eisenberger und Rupert Huttegger.

Junge Männer wurden zu Lebensrettern

HAIGERMOOS. Zu Lebensrettern wurden drei junge Männer am Abend des 22. August. Ein 55-jähriger Mann aus Lamprechtshausen schwamm gemeinsam mit seiner Ehefrau über die Breitseite des Höllerersees. Etwa in der Mitte des Sees wurde ihm Übel. Er merkte, dass er die Überquerung nicht mehr schaffte. Seine Frau erkannte den Ernst der Lage und rief laut um Hilfe. Drei 18-jährige Männer aus Bürmoos hörten die Hilfeschreie und reagierten sofort richtig. Sie schnappten sich eine am Uferrand vorhandene...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger

Drei Männer retteten Schwimmerin das Leben

ST. PANTALEON. Am 31. Juli retteten drei beherzte Männer einer 53-jährigen Pensionistin aus Salzburg das Leben. Die Frau ging im Höllerersee in St. Pantaleon alleine schwimmen. Einige Meter vom Seeufer entfernt erlitt sie einen Kreislaufkollaps und drohte zu ertrinken. Ein 41-Jähriger aus Lamprechtshausen und ein 43-Jähriger aus St. Georgen bei Salzburg erkannten die Situation und reagierten sofort. Sie bargen die kollabierte Frau und versorgten diese bis zum Eintreffen der Rettung, welche von...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.