Hüttschlag

Beiträge zum Thema Hüttschlag

Von links: Prok. Christian Andexer (Leiter Beratungszentrum Kommerz Pongau), Vereinsobmann Sepp Kendler, Sparkassen-Filialleiter Peter Olbort und Sparkassen-Mitarbeiter Thomas Brandner.

Von Bank unterstützt
Spende an die Berg-Schule Großarl überreicht

Die Salzburger Sparkasse Bank AG unterstützt die Berg-Schule Großarl mit einer Spende.  GROSSARL. In einem kleinen Festakt wurde vor Kurzem dem Obmann des Trägervereins „Berg-Schule Großarl“, Sepp Kendler, ein Scheck in der Höhe von 5.000 Euro als Unterstützung für den Neustart übergeben. Der Verein hat mit der Marktgemeinde Großarl einen Nutzungsvertrag abgeschlossen, um die neu adaptierte, ehemalige Volksschule Au als Berg-Schule Großarl weiterzuführen. Mehrere Vereine beteiligt Mitglieder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Schödersee - Bergsee - Nationalpark Hohen Tauern
Schödersee - Naturjuwel in den Hohen Tauern

Derzeit zeigt sich der Schödersee (periodisch) "randvoll". Im Sommer trocknet er gänzlich aus. Wer ihn so zu sehen bekommen will wie hier am Bild von gester 8:30, sollte ihn die nächsten Tage ansteuern. Die Gehzeit ab dem Parkplatz Talschluss beträgt ca. 2 Stunden. Der Weg weiter zur Arlscharte steht derzeit bis zu ca. 70 cm unter Wasser, ein Ausweichen ist nur mühevoll durch die Latschenfelder möglich. Das wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis dieser wieder frei ist.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger

Schödersee - Bergsee - Nationalpark Hohen Tauern
Schödersee - Naturjuwel in den Hohen Tauern

Derzeit zeigt sich der Schödersee (periodisch) "randvoll". Im Sommer trocknet er gänzlich aus. Wer ihn so zu sehen bekommen will wie hier am Bild von gester 8:30, sollte ihn die nächsten Tage ansteuern. Die Gehzeit ab dem Parkplatz Talschluss beträgt ca. 2 Stunden. Der Weg weiter zur Arlscharte steht derzeit bis zu ca. 70 cm unter Wasser, ein Ausweichen ist nur mühevoll durch die Latschenfelder möglich. Das wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis dieser wieder frei ist.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
Der Steinmannbauer ist ein Familienbetrieb mit Leib und Seele. Qualität der hofeigenen Erzeugnisse steht bei den Hüttschlagern ganz oben.
14

Gütesiegel
Beim Steinmannbauern in Hüttschlag ist Qualität höchstes Gut

Familie Huttegger vom Steinmannbauern in Hüttschlag stellt die Qualität ihrer Produkte mit einem neuen Gütesiegel der Ama Genussregion unter Beweis. HÜTTSCHLAG. Seit jeher setzt der Steinmannbauer in Hüttschlag bei seinen hofeigenen Produkten auf höchste Qualität. In ihrem Hofladen am Bauernhof und auch auf der zugehörigen Draugsteinalm-Steinmannhütte bietet die Familie Huttegger Erzeugnisse aus eigener Hand. Von Butter, Topfenaufstrich und verschiedenen Käsesorten über Wurst, Speck und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Christian Viehhauser erobert mit seinem "Gindara" den heimischen Spirituosenmarkt. Möglich machte dies nur die Unterstützung durch die Laube St. Johann.
7

Edelbrand im Vormarsch
Laube St. Johann sorgt für den feinen Gin-Genuss

Ein Pongauer Jungbrenner erobert dank einer Kooperation mit der Tagesbetreuungseinrichtung Laube in St. Johann die Gastronomie und den Handel. ST. JOHANN. Soziale Verantwortung und höchster Qualitätsanspruch sind für Christian Viehhauser eng miteinander verbunden. Das zeigt sein hochalpiner Dry-Gin "Gindara", der mit Hilfe der Tagesbetreuungsstätte Laube in St. Johann den heimischen Spirituosenmarkt eroberte. Nach Rezeptur des VatersViehhauser perfektionierte mit seinem Vater über einen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die gebürtige Hüttschlagerin Sabrina Rohrmoser wird ab September neue Geschäftsführerin im ULSZ Rif.
2

Neue Chefin
Hüttschlagerin wird Geschäftsführerin im Sportzentrum Rif

Sabrina Rohrmoser tritt am 1. September in die Fußstapfen von Wolfgang Becker als neue Geschäftsführerin im Sportzentrum Rif.  HÜTTSCHLAG. Zur neuen Geschäftsführerin wurde Sabrina Rohrmoser im Universitäts- und Landessportzentrum Rif bestellt: Die gebürtige Hüttschlagerin wird damit ab September die Nachfolge von Langzeit-Chef Wolfgang Becker antreten, der im Herbst in Pension geht.   Viel Erfahrung im Sportbereich „Ich freue mich auf diese neue anspruchsvolle Aufgabe und vor allem auf die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Ausfahrtstests im Großarltal enden wie geplant am 2. Mai.
2

Großarl & Hüttschlag
Ausfahrtsbeschränkungen enden wie geplant am 2. Mai

Die Ausfahrtsbeschränkungen für das Großarltal laufen wie geplant am 2. Mai um 24 Uhr aus. Ausschlaggebend dafür ist die deutlich sinkende Sieben-Tages-Inzidenz seit Beginn der verschärften Maßnahmen. PONGAU. "Die Zahlen zeigen, dass die Maßnahmen gewirkt haben", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer zum bevorstehenden Ende der Ausfahrtsbeschränkungen in den Pongauer Gemeinden Großarl und Hüttschlag sowie in Straßwalchen (Flachgau). Die Maßnahmen werden – wie geplant – am Sonntag, dem 2. Mai,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Vereinsmitglieder überbrachten den Spendenscheck persönlich.
2

Alpin Team spendet an Hüttschlager Familie

Das Alpin Team Austria hat Spenden an eine vom Schicksal getroffene Hüttschlager Familie übergeben.  HÜTTSCHLAG. Nach dem tragischen Tod eines 47-jährigen Familienvaters in Hüttschlag hat sich das Alpin Team Austria dazu entschlossen, der Familie Unterstützung zukommen zu lassen. Der gemeinnützige Verein sammelt auf sportliche Weise Höhenmeter in den heimischen Bergen und wandelt diese in Spendengeld für Betroffene in der Region um (mehr zum Alpin Team Austria).    Verein greift finanziell...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Für die Mitglieder des Alpin Team Austria geht es auf viele Gipfel. Jeder gesammelte Höhenmeter wird in Spendengeld für betroffene Menschen umgewandelt. So werden Hobby und Leidenschaft zur Wohltat.
5

Alpin Team Austria
Aus jedem Höhenmeter wird bares Spendengeld

Das Alpin Team Austria unterstützt mit der eigenen Leidenschaft – dem Bergsport – bedürftige Menschen in der Region. MÜHLBACH (aho). Ob zu Fuß beim Wandern, mit Tourenski im Winter oder mit dem Seil am Klettersteig – jeder Höhenmeter zahlt sich aus, und zwar finanziell. Denn das Alpin Team Austria sammelt für jeden zurückgelegten Höhenmeter seiner Mitglieder Geld, das bedürftigen Menschen zu Gute kommt. Der gemeinnützige Verein gründete sich nach einem persönlichen Schicksalsschlag: Obmann...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Das Herz der Pongauer schlägt für ihre Heimat, so wie hier in Werfenweng bei der Moarhofalm.
1 7

Ja zu Salzburg
Der Pongau zeigt sich von seinen schönsten Seiten (1)

Jede Gemeinde im Pongau hat mindestens eine Besonderheit, die einen Besuch wert ist. In der kommenden Zeit stellen wir Ihnen aus allen Pongauer Gemeinden spannende, interessante oder einfach schöne Erlebnisse vor. PONGAU. Dafür haben uns die Experten aus den jeweiligen Tourismusverbänden einen Vorschlag zugesendet. Im ersten Teil stellen wir die erneuerte Liechtensteinklamm in St. Johann, den Weg entlang der sieben Mühlen in Pfarrwerfen, das Talmuseum im Nationalpark Hohe Tauern in Hüttschlag...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In den Föhntälern muss mit Windspitzen bis zu 100 km/h gerechnet werden.

Sturmwarnung
Im Pongau kann es zu lokalen Windböen von 100 km/h kommen

Die Landesregierung hat eine Sturmwarnung für heute Abend – Freitag 2. Oktober 2020 – und den morgigen Samstag ausgegeben. Im Hochgebirge ist sogar mit Orkanspitzen bis zu 140 Kilometer pro Stunde zu rechnen. SALZBURG, PONGAU. Ab 12 Uhr ist heute – Freitag 2. Oktober – mit einem Föhnsturm zu rechnen. Ein Ende soll morgen – Samstag 3. Oktober – gegen 18 Uhr eintreten. Der Großteil des Pongaus wurde von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) "orange" eingestuft. Das heißt, die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
1 8

Über die Berg in Hüttschlog drei...
Eine schöne Runde auf´s Murtörl, Mureck, Schöderhorn und über dem Haseckkopf

Zeitig in der Früh gings beim Talwirt in Hüttschlag los. Anfangs auf einer steilen Wiese und durch den Wald kam ich auf die beiden Kreealmen mit Blick auf mein erstes Ziel das Murtörl. Kein Mensch weit und breit, man hörte nur die Kuhglocken und das Zwitschern der Vögel. Der Steig schlängelt sich zwischen dem Kreealpenbach und der Murwand bergwärts. Endlich oben angekommen am Murtörl auf 2260m konnte ich ins hinterste Murtal dem Murwinkel in den Lungau runterschauen. Nun gings weiter auf das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Christa Kramer
Am Draugstein, 2.359 m
5

Ruhe finden in der Bergwelt des Pongaus
Sonnenuntergang am Draugstein

Endlich Sommer! Nicht nur die Freibäder und Badeseen warten, sondern auch unzählige Berggipfel des Pongaues. Mich hat es gestern Abend nach Büroschluss noch hinaufgezogen zu einer Sonnenuntergangswanderung auf den Draugstein im hinteren Ellmautal.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
Von der Fütterung bis hin zum Befeuchten der Schnecken mittels Sprühflasche: Die Kinder sind überall aktiv dabei.
3

Hüttschlag
Kindergarten setzt Schnecken als Haustiere ein

Drei Achatschnecken aus der Psychotherapie werden derzeit im Kindergarten Hüttschlag eingesetzt. HÜTTSCHLAG (aho). Sarah, Willi und Leon – drei eher ungewöhnliche Haustiere haben im „Gesunden Kindergarten“ Hüttschlag ein Zuhause gefunden. Die Mutter eines ehemaligen Kindergartenkindes hat die Achatschnecken, die dank ihrer beruhigenden Wirkung ursprünglich in der Psychotherapie eingesetzt werden, an die Bildungseinrichtung vermittelt. Tiere passen ins Konzept„Auch wenn wir keine Kinder mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Jubilar Anton Jessner mit Bürgermeister Thomas Oberreiter und Musikanten der Trachtenmusikkapelle Flachau.
4

Jubilare
Runde Geburtstage in Flachau und Hüttschlag gefeiert

FLACHAU, HÜTTSCHLAG (aho). Nachdem Kontaktbeschränkungen großteils wieder aufgehoben sind, überbringen die Bürgermeister auch wieder gerne persönliche Geburtstagsgratulationen. So feierte in Flachau Anton Jessner bei bester Gesundheit im Kreise seiner Familie seinen 90. Geburtstag. Der Jubilar ist Vater von drei Kindern, die Familie ist zwischenzeitlich um sieben Enkelkinder und drei Urenkelkinder angewachsen. Jessner war bis zu seiner Pensionierung als Chauffeur bei der Wildbach- und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der morgendliche Blick zum "Kees", wie wir Einheimische ihn kurz nennen.
16

Wanderung zum Keeskogel
Das höchste der Gefühle

Irgendwie liegt es wohl in der Natur der Menschen, immer höher hinaus zu wollen. Und so ist es schon etwas ganz besonderes, wenn man den höchsten Punkt eines gewissen Ortes erreicht hat. Der höchste Punkt des Großarltales, nämlich der Keeskogel (2.884 m) im Talschluss des Bergsteigerdorfes Hüttschlag, war auch das Ziel unserer Wanderung am vergangenen Sonntag. Nach rund 5-stündigem Aufstieg, großteils über unmarkiertes, unwegsames Gelände standen wir schließlich um 10.30 Uhr am Gipfel und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
Dieser Leserbrief erreichte uns von Brigitte Rohrmoser aus Hüttschlag.

Leserbrief
Ein großes Dankeschön an den "Kramer Mani"

Aus Hüttschlag erreicht die Bezirksblätter diese Nachricht, in der jene gelobt werden die jeden Tag für uns da sind. So soll es weitergehen Seit vielen Tagen ist "Kramer Mani", Inhaber unseres einzigen Lebensmittelgeschäftes, mit seinem Team unermüdlich im Einsatz, um die Bewohner von Hüttschlag und Umgebung mit all dem zu versorgen, was man zum Leben braucht. Und das macht er in vorbildlicher Weise, um andere und auch seine Mitarbeiter nicht zu gefährden. Ein großes Dankschön an alle für ihren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Landeshauptmann Wilfried Haslauer zur Corona-Lage
Video

Video
Landeshauptmann Wilfried Haslauer zur Corona-Lage

Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Heinrich Schellhorn sowie Landesrätin Andrea Klambauer zum umfassenden Corona-Maßnahmenpaket der Salzburger Landesregierung. Hier können Sie die Pressekonferenz nachsehen: (Quelle: Landesmedienzentrum)

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
In der Ski-Hochburg Flachau sah Bgm. Thomas Oberreiter die Quarantäne als einzig richtige Maßnahme.
1 6

Starker Zusammenhalt
So läuft es in den Pongauer Quarantäne-Orten

Die Quarantäne-Bevölkerung in den sechs betroffenen Pongauer Gemeinden beweist Zusammenhalt und Disziplin bei den Maßnahmen der Regierung. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL, FLACHAU (aho, rok). Seit vergangenen Donnerstag stehen die ersten Salzburger Gemeinden unter Quarantäne: Bürgermeister Thomas Oberreiter war selbst vorgeprescht und informierte seine Flachauer Bürger bereits am Mittwochvormittag über bevorstehende Maßnahmen. Am Nachmittag bestätigte dann Landeshauptmann Wilfried Haslauer die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Dorfgastein ist wie Bad Hofgastein und Bad Gastein bis zum 31. März unter Quarantäne.

Quarantäne
Maßnahmen für Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal

Schlag 24 Uhr am 18. März 2020 sind Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal unter Quarantäne gestellt worden. Das Land Salzburg hat die wichtigsten Punkte dieser Verordnung zusammengefasst. PONGAU. Sechs Gemeinden sind im Pongau von der Quarantäne-Verordnung betroffen, für die Bewohner gelten innerhalb ihrer Gemeinden die bisherigen Ausgangsbeschränkungen und Verhaltensregeln. Bis zum 31. März sollen die Gemeinden vom restlichen Pongau isoliert werden. Ausnahmen Die Sperre gilt nicht für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Das Großarltal ist abgeschnitten: Großarl und Hüttschlag werden ebenso wie das gesamte Gasteinertal unter Quarantäne gestellt.
4

Corona in Salzburg
Neben Flachau stehen auch Großarltal und Gasteinertal unter Quarantäne

Nach Flachau folgen nun weitere Pongauer Ski-Gemeinden: Auch das Gasteinertal und das Großarltal werden unter Quarantäne gestellt. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL. Wie Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute (Mittwoch) in der Pressekonferenz um 14:30 Uhr informierte, werden nach der Gemeinde Flachau nun fünf weitere Gemeinden unter Quarantäne gestellt. Dazu zählt das gesamte Gasteinertal mit Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie das Großarltal mit Großarl und Hüttschlag. Mit Gemeinden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Großes Aufgebot zum 25. Jubiläum Bürgermeister Hans Toferer, Peter Huber (Eisschützen) und seine Helfer, Lehrkräfte der VS-Hüttschlag, sowie der Schulmeister und die Schulmeisterin.

Eisstockschießen
25. Meisterschaften der Volksschule Hüttschlag

Nachwuchsförderung wird bei den Eisschützen Hüttschlag bereits zum 25. Mal auf besondere Weise betrieben. HÜTTSCHLAG. Die Schüler der Volksschule Hüttschlag durften dieses Jahr in Kooperation mit dem Hüttschlager Eisschützenverein bereits ihre 25. Eisstockmeisterschaften durchführen. Die 46 Schüler traten in den Bewerben Gloadschießen, Zielschießen und Weitschießen an. Unter der Leitung von Peter Huber und seinem Team wurden die zwei Wettbewerbstage perfekt organisiert. Zum Jubiläum erhielt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Sieben Pongauer Schulen dürfen sich über das Schulsportgütesiegel freuen.

Im Bild: Robert Tschaut (Arge Bewegung und Sport Salzburg) Birgit Schilchegger (VS am Dom St. Johann), Andrea Kaserbacher (VS Neue Heimat Bischofshofen), Monika Stock (VS Hüttau), Nina Diess (VS Hüttschlag), Heidi Schmidl (VS Bad Hofgastein), Thomas Ruggenthaler (ASO Bischofshofen), Doris Grünwald (VS Hüttau) Christine Entacher (ASO St. Johann) und Landesrätin Maria Hutter.
6

Auszeichnung
Sportgütesiegel für Pongauer Schulen

In der Schule Annahof in Salzburg durften 39 Vertreter von Salzburger Schulen das Sportgütesiegel für die kommenden vier Jahre entgegennehmen. SALZBURG, PONGAU. Das Sportgütesiegel ist eine Auszeichnung für Schulen, die sich besonders im sportlichen Bereich engagieren. Das Siegel wird für jeweils vier Jahre in Gold, Silber und Bronze vergeben. Sieben Pongauer Schulen durften sich nun über diese Auszeichnung freuen. Spitzenplatz in Österreich Generell ist Salzburg bei dieser österreichweiten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die Einkaufstaschen werden kostenlos gefüllt.
  • 6. Oktober 2021 um 14:00
  • Feuerwehr Hüttschlag
  • Hüttschlag

Rollende Herzen in Hüttschlag

Einmal im Monat kommt das Team der Rollenden Herzen in die Gemeinden Österreichs. Für alle, die im Moment in einer schwierigen finanziellen Situation sind, füllen die Rollenden Herzen gratis die Einkaufstaschen. Die Waren werden von verschiedenen Märkten und Spendern bereitgestellt. Damit wird nicht nur den Leuten geholfen, sondern auch einwandfreie Ware sinnvoll verwertet. Die Termine für Hüttschlag sind: 08.09.06.10.03.11.01.12.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.