Harald Hahn

Beiträge zum Thema Harald Hahn

Lokales
<f>Christoph Eiböck</f>, Josef Fuchs, Harald Hahn, Irene Neumann-Hartberger und Martin Preineder vor einem Buchweizenfeld.

Landwirtschaft besorgt um Ernte
Italientief könnte unsere Ernte retten

Die langen Hitze- und Trockenperioden haben der Landwirtschaft im Bezirk zugesetzt. "Die Ernte der Getreidekulturen liegt in den Leithagemeinden leicht unter dem Durchschnitt, die Qualität ist jedoch recht gut", fasst Josef Fuchs, Obmann der Bezirksbauernkammer zusammen. WIENER NEUSTADT-BEZIRK (ds). Die Herbstkulturen bräuchten jedoch dringend eine längere Regenzeit. Auch die Grünlandflächen, wie etwa in der Buckligen Welt oder am Fuße der Hohen Wand, bringen beim nächsten Schnitt zu wenig...

  • 27.08.19
Lokales
V. l.: Willi Koglbauer, Günter Bauer, Vbgm. Franz Fürlinger, Gabi Fürlinger und Bürgermeister Harald Hahn.

Zillingdorf/Bergwerk - Ringofenstraße eröffnet

Bezirk Wiener Neustadt. Bericht und Foto von Karl Kreska. Anlässlich der Fertigstellung des letzten Teilstückes der Ringofengasse in Zillingdorf Bergwerk lud der Bürgermeister zu einem kleinen Straßenfest mit Heurigenschmankerl. „Auch heuer haben wir im Straßenbau wieder einiges weitergebracht. Besonders erfreulich die Fertigstellung der Ringofenstraße, die jetzt von der Hauptstraße als Bypass wieder zur Hauptstraße zurück beim Heurigen der Familie Fürlinger, führt, so Bürgermeister Harald...

  • 21.08.16
Leute
24 Bilder

Gesunder Start ins neue Jahr

ZILLINGDORF. Beim traditionellen Neujahrsempfang in der Turnhalle, gab Bürgermeister Harald Hahn einen Rückblick auf 2015, dabei hob er den Ankauf von 35.000 m² „Zukunftsgrund“ hervor, wichtig für den wachsenden Ort. Großen Anklang beim anschließenden Buffet, fand besonders die von Anni Schnötzinger und Marianne Radosztics kreierte „gesunde Ecke“ mit besonderen Salaten, Aufstrichen und dergleichen. Gesichtet wurden auch Mike Szawlowski mit Gattin Alexandra, Lydia Brünner, Josef Hehsek, Ulli...

  • 10.01.16
Leute
17 Bilder

Zünftiges Fest in Zillingdorf

ZILLINGDORF. Zum 5. Mal lud die FF-Zillingdorf-Ort zum Oktoberfest in „Willis Stadl“, wo ein historischer Bierwagen wartete. Vor vollem Haus sorgte der „Austria Express“ für beste Stimmung. Bgm. Harry Hahn und FF-Kdt. Pepi Füssl schlugen das Bierfass an. Unter den Gästen weilten auch Vbgm. Franz Fürlinger und weitere Gemeindepolitiker.

  • 05.10.15
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.