Haunoldstein

Beiträge zum Thema Haunoldstein

Beim Dankfest für 10.000 Covid-Testungen in der Gemeinde Haunoldstein stellvertretend für die 55 Freiwilligen (von links): Bernhard Ziegler, Josef Anzenberger, Marina Karner, Monika Huber, Michael Ziegler, Julia Wachter, Daniela Stoll, Bürgermeister Hubert Luger, Sonja Mach, Daniela Kultscher, Daniel Helm und Bernhard Anzenberger.

Pielachtal
10.000 Covid-Testungen in Haunoldstein

Gemeinde dankt den freiwilligen Helfern: 10.000 Covid-Testungen wurden in Haunoldstein in 1840 Stunden bei 64 Terminen im Gemeindeamt durchgeführt. HAUNOLDSTEIN. Die Gemeinde Haunoldstein hat alle Freiwilligen, die sich bei der Covid-Teststraße in der Gemeinde engagiert haben, zu einem Dankfest mit Abendessen in den Pfarrstadel eingeladen. "Die 55 Freiwilligen haben mehr als 10.000 Tests durchgeführt und 1840 Einsatzstunden geleistet", berichtet Gemeinderat Josef Anzenberger jun., der für die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Haunoldstein
Kräuter- und Autosegnung in der Pfarre Haunoldstein

HAUNOLDSTEIN. Bei der Kräuter- und Autosegnung der Pfarre Haunoldstein in der Bründlkapelle wurde Kaplan Pater Pius Nwagwu von Pfarrgemeinderatsobfrau Anna Klaus verabschiedet. Er wechselt nach Gmünd-Neustadt und Dietmans. Bei der Hl. Messe wurde auch Helga Montecuccoli gedankt. Sie hat die Deckenmalerei im Altarraum in der Bründlkapelle finanziert. Im Bild mit Franziska Getzinger und Altbürgermeister Karl Furtner, die sich vorbildlich um die Pflege der Bründlkapelle und um die gesamte Anlage...

  • Pielachtal
  • Birgit Schmatz
Obfrau: Alexandra Kummer Stellvertreter: Eva Kummer
Kassier: Daniela Rucker Stellvertreter: Manuela Ries
Schriftführer: Vera Musil
Stellvertreter: Maria Immler
2

Haunoldstein
Vorstand der Sportunion wurde gewählt

Vorstand der Sportunion Haunoldstein wurde gewählt. HAUNOLDSTEIN. In der über 38-jährigen Geschichte der Sportunion Haunoldstein fand die Generalversammlung erstmals im Zuge schriftlicher Information per Email / Brief statt. Der neue bzw. alte Vorstand wurde Corona-bedingt per „Briefwahl“ bestätigt. Obfrau: Alexandra Kummer Stellvertreter: Eva Kummer Kassier: Daniela Rucker Stellvertreter: Manuela Ries Schriftführer: Vera Musil Stellvertreter: Maria Immler Hier geht's zur neuen Homepage der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Windparks in den Marktgemeinden Markersdorf-Haindorf, Hürm und Haunoldstein in Niederösterreich aus der Vogelperspektive.

Pielachtal
EVN erwirbt Windparks in Markersdorf-Haindorf, Hürm und Haunoldstein

Die EVN übernimmt die WIH Windpark GmbH & Co KG und erwirbt damit drei bestehende Windparks in den in den Marktgemeinden Markersdorf-Haindorf, Hürm und Haunoldstein in Niederösterreich. REGION (pa). Das erworbene Portfolio besteht aus zehn Windkraftanlagen, die sich entlang der Westautobahn, ca. 10 km südwestlich von St. Pölten, befinden. Die Anlagen verfügen über eine installierte Gesamtleistung von 18,5 MW und erzeugen jährlich Ökostrom für rund 8.600 Haushalte. Da die Windkraftanlagen seit...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Bgm. Christian Leeb (Türnitz), August Weilharter (GF Öko-Dorf Bau GmbH), Bgm. Hubert Luger (Haunoldstein), Bgm. a.D. Leopold Labenbacher (Zelking Matzleinsdorf), Karl Langer (Emmaus-Geschäftsführer), Bgm. a.D. Georg Fuchs (Pöchlarn) und Lorenz Hochschorner (Leiter Tageszentrum & Wohnheim Kalvarienberg)

St. Pölten
Bürgermeister kochen (wieder) für Gäste am Kalvarienberg in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Nach der ersten langen Corona-bedingten Pause seit 2014 haben Organisator August Weilharter (Geschäftsführer der Firma Öko-Dorf Bau GmbH), die Bürgermeister außer Dienst Leopold Labenbacher (Zelking Matzleinsdorf) und DI wHR Georg Fuchs (Pöchlarn) sowie die amtierenden Bürgermeister Christian Leeb (Türnitz) und Hubert Luger (Haunoldstein) heute (Freitag, 25. Juni) wieder die Kochlöffel am Kalvarienberg geschwungen. Traditionelles Kochen Traditionell unter der Leitung von Küchenchef...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Die Bewohner freuen sich über den neuen Brunnen
7

Haunoldstein/Nigeria
Trinkbrunnenprojekt erfolgreich umgesetzt

Wasser ist Leben und daher wesentlich für die Gesundheit in jeder Gemeinde. In Nigeria ist die Regierung bei der Bereitstellung dieser primären Grundversorgung größtenteils gescheitert. Erfreulicherweise hat der katholische Pfarrverband Hl. Johannes Nepomuk im Pielachbogen (Gerersdorf, Prinzersdorf, Hafnerbach und Haunoldstein) einen Brunnen für die Siedlungen Umuofoibe, Umuako, Umuezeala und Ogwara im Bezirk Ehime Mbano im nigerianischen Bundesstaates Imo finanziert. HAUNOLDSTEIN/NIGERIA. Die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Im Anfang war der Urknall. - Bei der ersten KBW-Veranstaltung nach dem Corona Lockdown im Pfarrzentrum Haunoldstein: Obfrau Angela Lahmer-Hackl, Pfarrer Christof Heibler, Hermann Kainz, KBW, und Referent Benjamin Buhr.

Haunoldstein
Physik und Religion im Pfarrzentrum

Urknall und Schöpfungserzählungen: Physik und Religion im Pfarrzentrum Haunoldstein HAUNOLDSTEIN (pa). „Einzig das lockere Gespräch am Stehtisch mit einem Glas Wein oder Traubensaft hat noch gefehlt. Sonst war die erste Präsenzveranstaltung des Kath. Bildungswerkes Haunoldstein ein voller Erfolg“, sagt KBW-Leiterin Angela Lahmer-Hackl. Urknall und Schöpfungserzählungen, Physik und Religion standen im Mittelpunkt der Ausführungen von Benjamin Buhr. Der Physiker und Theologe sieht keinen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Wenn erlaubt wird der Stanihof die ersten Wochenenden den Schanigarten aufsperren und sehen, wie das Angebot angenommen wird.
2 Aktion 3

Gastronomie Pielachtal
Schanigärten öffnen: Top oder Flop?

Pielachtals Gastronomen haben es nicht leicht. Ist das Öffnen der Schanigärten ein Fluch oder ein Segen? PIELACHTAL. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern. Das ist der perfekte späte Nachmittag für einen Kaffee oder ein Glas Wein beim Lieblingswirten. Oder wie wäre ein Mittagessen mit der besten Freundin? Ein Szenario, welches hoffentlich bald wieder zur Realität wird. Laut aktuellem Stand (bei Redaktionsschluss am 15.3.21 vormittags) dürfen Gastronomen nur ihren Außenbereich für Gäste ab 27....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
v.l.n.r.: Bürgermeister Hubert Luger, Kommandantstellvertreter Thomas Huber,
Josef Anzenberger jun., Kommandant Josef Anzenberger sen. und Bernhard Ziegler
3

Haunoldstein
Feuerwehrkommando steht fest

Nach Ablauf der fünfjährigen Funktionsperiode, wählten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haunoldstein vor Kurzem ihr neues Kommando. HAUNOLDSTEIN (pa). Dieses Mal fand die Wahl nicht wie gewohnt im Rahmen einer Mitgliederversammlung, sondern als Wahlgang am Gemeindeamt statt. Unter Einhaltung des COVID-19-Präventionskonzeptes – bei allen Mitgliedern der Wahlkommission wurde ein Corona-Schnelltest abgenommen – konnten wir uns über eine tolle Wahlbeteiligung freuen. Anzenberger zum...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Im Pielachtal gibt es vier dauerhafte Teststraßen.
1 Aktion

Corona Test
Fünf Teststraßen im Pielachtal (Umfrage)

Ab Montag, 25. Jänner 2021 haben die Pielachtaler die Gelgenheit sich regelmäßig testen zu lassen – kostenlos. PIELACHTAL. In vielen niederösterreichischen Gemeinden werden ab 25. Jänner dauerhaufte Teststraßen errichtet. So auch in fünf Pielachtaler Gemeinden. Die Teststraßen In der Marktgemeinde Frankenfels besteht ab 29. Jänner 2021 die Möglichkeit sich  jeden Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr  im Pfarrsaal (Markt 1) testen zu lassen. Die Teststraße wird vom ASBÖ Frankenfels, der Feuerwehr...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Corona Massentests im Pielachtal. Symbolfoto

Corona Massentests
Nur 6 positive Corona Tests im Pielachtal

Massentests im Pielachtal (Stand 17.1.2021, 19:15) PIELACHTAL. Gestern und heute hatten die Pielachtaler die Möglichkeit, sich gratis in den Teststraßen auf Covid-19 testen zu lassen. Von rund 26.071 Pielachtalern haben 8.498 Personen das Angebot genutzt. Das sind um rund 562 Tests weniger als bei den Massentests am 14. Dezember 2020. Dieses Wochenende waren 6 positiv. Wir haben hier die Ergebnisse eingeteilt in Teilnehmer/positiv getestete Personen (Quelle: testung.at/dashboard). Die Zahlen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
3

Haunoldstein
Blühendes Leben im Pfarrstadl

Blühendes Leben im Pfarrstadl Haunoldstein: „Schritte der Hoffnung“ im Corona Advent. HAUNOLDSTEIN (pa). „Vieles ruht, Neues blüht durch Corona auf“, sagt Anna Klaus, die stellvertretende Obfrau des Pfarrgemeinderates in Haunoldstein. Täglich ist der renovierte Pfarrstadl mit aktuellen Impulsen zur Adventzeit geöffnet. Rundgang Mit den „Schritten der Hoffnung“ nach der Idee der diözesanen Pfarrcaritas haben wir einen informativen und meditativen Rundgang sowohl für Erwachsene als auch für...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Ober-Grafendorfer Teststraßen sind fertig.
2

Pielachtal
Vorbereitung auf Massentests

In ein paar Tagen ist es so weit: Die Covid-19 Massentests starten auch in unseren Gemeinden. PIELACHTAL (th). "Es ist viel Arbeit. Wir alle müssen in kurzer Zeit viel leisten und kurzfristig Räume für die Teststraßen finden", erklärt Fritz Ofenauer, Bürgermeister von Markersdorf-Haindorf, zu den bevorstehenden Massentests (12. und 13. Dezember). Er erklärt, dass die Einladungen für die Haushalte von seinem Gemeindemitarbeiter-Team persönlich ausgetragen wurden. Die Teststraßen finden am...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
6

Neuer Pielachhochwasserschutz in Haunoldstein
Fertigstellung des Hochwasserschutzes

Haunoldstein (ms). Am 13. November wurde in Haunoldstein der neue Pielachhochwasserschutz eröffnet. Als Ehrengast durfte die Gemeinde Landeshauptfrau Stellvertreter Stephan Pernkopf begrüßen. Durch die Errichtung von rund 525 Laufmetern Hochwasserschutzmauern, 580 Laufmetern Dämmen, sowie zusätzlichen mobilen Hochwasserschutz- Elementen und einer Ausgleichsfläche von circa 90 000 Kubikmeter, in Form eines bewegten Feuchtbiotobs wurden geschaffen. Bürgermeister Hubert Luger erklärte: "Wir haben...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Bürgermeister Hubert Luger, Konstantin deMartin, Leiter des Netz NÖ Service Centers Melk und Amtsleiterin Manuela Damböck
2

Netz NÖ
Gemeinde Haunoldstein bekommt Smart Meter

Es ist das Gebot der Stunde: Alle möchten Energie sparen und intelligente Lösungen gegen den weltweiten Klimawandel ergreifen. Daher hat die Europäische Union vorgesehen, dass 95 % der Haushalte bis Ende 2022 mit neuen Stromzählern ausgestattet werden sollen. Die seit hundert Jahren gebräuchlichen Zähler haben also ausgedient. HAUNOLDSTEIN (pa). „Die neuen Smart Meter sind ein wichtiger Schritt in diese Energiezukunft“, erläutert Konstantin deMartin, Leiter des Netz NÖ Service Centers Melk....

  • Pielachtal
  • Katharina Gollner
Ein Bild, welches man zum Glück nicht alle Tage zu sehen bekommt: die Wasserrettung am 22. August in St. Margarethen.

Hochwasser Pielachtal 2020
Dem Wasser völlig ausgeliefert

Es regt zum Denken an, wenn binnen Minuten Pielachtaler Orte von Wassermengen überschwemmt werden. HAUNOLDSTEIN/ST. MARGARETHEN/HAFNERBACH (th). Verheerende Hochwasser und Stürme mit unglaublichen Regenmengen gingen in den letzten Wochen über einen Teil des Pielachtals nieder. So auch am 22. August, als die Sierning überging und betroffene Ortschaften regelrecht überschwemmte und der Starkregen Bäche übergehen ließ. "Erste Überlegungen" Noch zu frisch sind die Wunden vom August, um tatsächlich...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Bauarbeiten zwischen Markersdorf und Groß Sierning beginnen. Am Bild: DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Reinhard Hofer (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei St. Pölten-West), Hubert Luger (Bgm. von Haunoldstein), DI Helmut Spannagl (Leiter der Straßenbauabteilung St. Pölten), Landesrat Ludwig Schleritzko, Gerlinde Birgmayr (Vizebgm. von Markersdorf-Haindorf), Anton Schneider (Straßenmeisterei St. Pölten West).

Mobil im Bezirk Pielachtal
Verkehrsbehinderungen auf der B1

Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B 1 zwischen Betriebsgebiet Markersdorf und Groß Sierning beginnen. MARKERSDORF/GROß SIERNING (pa). Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt am 9. September 2020.in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baubeginn der Fahrbahnsanierung an der Landesstraßen B 1 zwischen Betriebsgebiet Markersdorf und Groß Sierning in den Gemeindegebieten von Haunoldstein und Markersdorf-Haindorf vor. „Das Land NÖ investiert laufend in das...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Pfarrer Christof Heibler und PfarrCaritas Referentin Monika Braumauer unterstützen die schwer betroffenen Familien in Haunoldstein.

Hochwasser Pielachtal/Melk
Caritas Soforthilfe nach Hochwasserschäden

Rasche und unbürokratische Hilfe gab es durch die Pfarre und Caritas PIELACHTAL/MELK. Nach den verheerenden Überschwemmungen wegen der Unwetter am Wochenende in Teilen vom Bezirk Melk, leisteten Pfarren und Caritas Soforthilfe. Finanzielle Hilfe Menschen deren unmittelbarer Wohnraum durch das Hochwasser beschädigt worden ist, wurden finanziell sowie mit Entfeuchtungsgeräten unterstützt. In der Pfarre Haunoldstein waren Pfarrer Christof Heibler und die PfarrCaritas-Referentin des Dekanats Melk...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
8

FF Statzendorf rückte nach Unwetter-Verwüstung im Pielachtal zur Hilfe aus

PIELACHTAL/STATZENDORF. Die Unwetter am Vortag ließen es bereits erahnen. Postwendend wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am Sonntag, den 23. August um neun Uhr, von der Bereichsalarmzentrale St. Pölten zum Unwettereinsatz nach Haunoldstein alarmiert. Unverzüglich rückte man mit der Sonderpumpe und dem Hilfeleistungsfahrzeug 3 zum Einsatz aus. Bild der Verwüstung Vor Ort bot sich den Einsatzkräften ein Bild der Verwüstung. Innerhalb kürzester Zeit waren ganze Ortschaften im Wasser...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Auch die Wasserrettung kam in St. Margarethen zum Einsatz
18

Einsatz im Pielachtal, 22./23. August 2020
St. Margarethen an der Sierning von Hochwasser schwer getroffen

Binnen kürzester Zeit stieg die Sierning auf dreieinhalb Meter an - die Gemeinde St. Margarethen wurde von den Wassermassen regelrecht überschwemmt. Haunoldstein, Großsierning und Hofstetten-Grünau sind ebenfalls vom Unwetter betroffen. ST. MARGARETHEN (th). "Man fühlt sich richtig machtlos. Alles im Keller ist kaputt: die Gefriertruhen, Kühlschränke, Getränke, Tiefkühlsachen, Eis, die Eisvitrine und Vieles mehr", berichtet Renate Heiss vom Kulturcafé Renate in St. Margarethen, welches sich im...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Feuerwehr Ober-Grafendorf bekam bei dem gestrigen Einsatz Unterstützung von den umliegenden Feuerwehren.
13

Einsatz im Pielachtal, 29. Juli 2020
Unwetter fegte über einen Teil des Pielachtals

Die Serie hält an:  Das heftige Gewitter traf Gemeinden wie Haunoldstein, Ober-Grafendorf und St. Margarethen. PIELACHTAL. Am 28.07.2020 wurden mehrere  Freiwillige Feuerwehren im Pielachtal zum Unwettereinsatz alarmiert. Gewitter, Hagel und Sturm Ein heftiges Gewitter mit Hagel und Sturmböen verursachte teils beträchtliche Schäden im Gemeindegebiet von Haunoldstein. "So musste neben umgestürzten Bäumen und abgerissenen Ästen auch ein abgestürzter Rauchfang geborgen werden", informiert Josef...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Bürgermeister Stefan Gratzl, Obmann der ARGE Dunkelsteinerwald, Landesrätin für Bildung Christiane Teschl-Hofmeister, Volksschülerin Marlies Edlinger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger

Region Dunkelsteinerwald
Dunkelsteinerwald fördert Identifikation mit der Region an Volksschulen

Dunkelsteinerwald fördert Identifikation mit der Region an Volksschulen. PIELACHTAL/DUNKELSTEINERWALD. Der Dunkelsteinerwald ist eine der ältesten Kleinregionen Niederösterreichs. Seit den frühen 1990er-Jahren wird dort die interkommunale Zusammenarbeit gepflegt. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei den gemeinsamen Aktivitäten ist die Identifikation der Bevölkerung mit der Region. Das neue Projekt „Schulen bilden Region“ setzt schon bei den Kindern an. Regionale Themen werden gezielt in den...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Karl Engelhart (V-Bgm. Neidling), Franz Penz (Bgm. Dunkelsteinerwald), Josef Grießler (Ehrenobmann ARGE), Stefan Gratzl (Bgm. Hafnerbach), Erich Ringseis (Bgm. Schönbühel-Aggsbach), Hubert Luger (Bgm. Haunoldstein), Roman Janacek (Bgm. Bergern/Dstw.)

Vorstandes der Kleinregion ARGE Dunkelsteinerwald
Stefan Gratzl neuer Obmann

Vor Kurzem wurde der Vorstand der Kleinregion ARGE Dunkelsteinerwald neu gewählt. HAUNOLDSTEIN. Bei der Generalversammlung der Kleinregion ARGE Dunkelsteinerwald wurde Stefan Gratzl, Bürgermeister in Hafnerbach zum neuen Obmann gewählt. Er folgt Franz Penz aus der Gemeinde Dunkelsteinerwald nach, der ihn zukünftig als Stellvertreter unterstützen wird. Roman Janacek (Gemeinde Bergern) als Schriftführer und Karl Engelhart (Gemeinde Neidling) als Finanzreferent komplettieren das neue...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. Oktober 2021 um 18:00
  • Pfarrhofgasse 10
  • Haunoldstein

Das Land, der Bischof und das Böse. Michael Memelauer

Dokufilm über Bischof Michael Memelauer von Anita Lackenberger Er hielt am 31. Dezember 1941 seine bedeutende Silvesterpredigt, in der er sich als einziger österreichischer Bischof gegen die Euthanasieverbrechen der Nationalsozialisten aussprach. Der Film dokumentiert sein Leben. Am Film waren über 400 Statist*innen aus Niederösterreich beteiligt. Die Szenen spielen in St. Pölten und mostviertler Orten. WICHTIG: 3 G Nachweis bitte mitbringen. Infos dazu unter www.pfarre.kirche.at

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.