Alles zum Thema Heilkräuter

Beiträge zum Thema Heilkräuter

Gesundheit
Eine Brennnesselsuppe mit Zandernocken.

Die Brennnessel: ein unterschätztes Unkraut

Die Heilpflanze gilt als Superfood SALZBURG (sm). Sie kann brennen, aber richtig abgeerntet (von unten nach oben ziehen) kann sie gut weiter verwertet werden. Die Brennnessel besitzt ein hohes Gehalt an Eiweiß, Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen. Pollen und Samen sind reich an essenziellen Fettsäuren und entzündungshemmenden Stoffen, die bereits in der Antike als Vital- und Sexualtonikum geschätzt wurden. Noch immer wird die Brennnessel als Bestandteil von Frühjahrs- und Herbstkuren, zur...

  • 04.09.18
Lokales
Die Teilnehmer am Brennnesselfest im Kloster vor der Festung.
4 Bilder

Brennnesselfest im Kapuzinerkloster

Beim kulinarischen Menü wurde über die uralte Heil- und Kulturpflanze gesprochen SALZBURG (sm). Der Kapuzinerbruder Bernd Kober begrüßte die Gäste des Brennnesselfestes an einem Brennnesselfeld unter dem alten Nussbaum. Im stimmungsvollen Licht der untergehenden Sonne wurden verschiedene Brennnesselprodukte verkostet. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Brennnessel Klosterbrot mit Brennnesselbutter und Brennnesselsalz und als Nachtisch Kugeln aus Brennnessel- und Hanfsamen mit Datteln und...

  • 19.07.18
Gesundheit
110 Bilder

Für jedes Wehwechen ein Kraut

Wie Heilkräuter den Schmerz im Körper lindern SALZBURG (sm). Am Eingang des Botanischen Gartens, bei der Universität Salzburg, trafen sich zahlreiche interessierte Leser. Unter Führung einer Pharmazeutin ging es durch den Apotheker-Kräutergarten. Welche Pflanzen auf den menschlichen Körper wirken, wurde anschaulich erklärt. Getreu dem Motto "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" nahmen die Teilnehmer viel altes Wissen für den täglichen Hausgebrauch mit. Vom die Durchblutung fördernden...

  • 02.07.18
Freizeit
Altes Wissen neu erzählt: Arnika gilt als entzündungshemmend, wundheilend und hilft dem Gewebe bei der Regeneration.

Bezirksblätter Kräuterführung

Die Bezirksblätter laden am 29. Juni gemeinsam mit Pharmazeuten zu einer kostenlosen Führung durch den Kräutergarten der Apothekerkammer in Salzburg. SALZBURG (tres). Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen – diese uralte Weisheit kann nicht bestritten werden. Viele bekannte Hausmittel gehen auf die heilsame Kraft bestimmter Pflanzen zurück und auch in der Apotheke spielen Heilkräuter eine große Rolle. Im Salzburger Apotheker-Kräutergarten können sich die Besucher auf rund 300...

  • 12.06.18
Lokales
Präsidentin Kornelia Seiwald und Vizepräsident Wolfgang Lanner von der Salzburger Apothekerkammer laden zu kostenlosen Führungen in den Apotheker-Kräutergarten ein

Apotheker zeigen die Kräfte der Heilpflanzen

SALZBURG. Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen - im Salzburger Apotheker-Kräutergarten können sich die Besucher auf rund 300 Quadratmetern über die heilsamen Kräfte der wichtigsten, in Österreich beheimateten Heilpflanzen informieren. Bis zum 28. August bieten Salzburger Apotheker jeden Dienstag von 18.30 bis 20.30 Uhr kostenlose Führungen an. In unseren Führungen vermitteln wir Jahrhunderte altes Heilkräuterwissen weiter und geben Tipps zur Anwendung. Denn auch bei Heilpflanzen muss...

  • 07.06.18
Gesundheit
Lust auf ein besonderes Naturerlebnis? Am 8. Juni, von 17.30 - 20.30 Uhr im Adneter Moos.

Bezirksblätter Kräuterwanderung

Mit Halleins Stadtapotheker Volker Kühn, Kornelia Seiwald und Botaniker Georg Pflugbeil durch das Adneter Moos TENNENGAU (tres). Am Freitag, 8. Juni 2018 laden die Bezirksblätter gemeinsam mit der Stadtapotheke Hallein zu einer geführten und kostenlosen Kräuterwanderung ein. Entdecken Sie auf einer botanischen Wanderung wertvolle und interessante Kräuter und Wildpflanzen und lernen Sie über ihre Wirkweise und ihren Nutzen! Start/Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz unterhalb der...

  • 04.05.18
Lokales
Karina Reichl alias "Fräulein Grün" mit frisch gepflückten Kräutern.

Karina Reichl hat die Kraft der Kräuter für sich entdeckt

Video. Für Küche und Kosmetik: Karina Reichl will altes Heilwissen vermitteln SALZBURG (lg). Eine kleine grüne Oase mitten in der Stadt – das hat sich die Salzburgerin Karina Reichl in ihrem Garten geschaffen. Sie selbst nennt sich "Fräulein Grün", ist TEH-Praktikerin und Bloggerin und will die Menschen dazu animieren, die Wälder und Wiesen vor der Haustüre zu erkunden. Peeling und Smoothie aus Kräutern "Es gibt so viel regionales Heilwissen, das möchte ich weitergeben. Vor der eigenen...

  • 18.04.18
Gesundheit
Kräuter schmecken gut, tun gut und sehen gut aus.

Es grünt so grün im Kräuterbeet

Der Frühling ist die Zeit, um Kräuter anzupflanzen. Diese sind nicht nur Zutaten für schmackvolle Gerichte, sondern sie wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Schnittlauch ist reich an Mineralstoffen, entschlackt den Körper und unterstützt die Fettverbrennung an. Petersilie stärkt das Immunsystem. Das beliebte Küchenkraut wirkt belebend und vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit. Rosmarin für den Blutdruck Ein gutes Kraut gegen Magen- und Darmbeschwerden wie Blähungen und Krämpfe ist...

  • 29.03.18
Gesundheit

Heilkräuter in der Anwendung

BUCH TIPP: Gabriela Nedoma – "Vergessene Heiltinkturen" Tinkturen aus der Naturheilkunde sind aufgrund ihres Alkoholgehalts für viele Menschen nicht geeignet. Gabriela Nedoma beschäftigt sich mit alkoholfreien Pflanzenextrakten und ihren Anwendungen. Sie sammelte und probierte jahrhundertealte Rezepte und erklärt die wichtigsten Gruppen der alkoholfreien Heiltinkturen, bei welchen Beschwerden sie helfen und wie man sie ganz leicht selbst zu Hause zubereiten kann. Servus Verlag, 248 Seiten, 29...

  • 28.03.18
Gesundheit
Bärlauch und Co tun im Frühling ihre Wirkung.

Jeder Jahreszeit ihre Kräuter

Dass bestimmte Pflanzen zu bestimmten Jahreszeiten wachsen, ist schon eine schlaue Einrichtung von Mutter Natur. Die Natur passt die Wirkstoffe der Kräuter nämlich an die Bedürfnisse des Menschen an. Ab März beginnt etwa die Brennessel-Saison. Ihre Blätter wirken unter anderem blutreinigend und machen frühjahrsmüde Menschen munter. Blutreinigend und harntreibend "funktioniert" auch der Löwenzahn. Den Cholesterinspiegel senken kann der Bärlauch senken. Er ist auch bei Arteriosklerose das Kraut...

  • 22.03.18
Gesundheit
Ein Aufenthalt in der Natur hilft, den Stresspegel zu senken.

Die Natur lässt den Stresspegel purzeln

Wer von Stresssymptomen geplagt ist, sollte hinaus in die Natur Die Herausforderungen von Beruf und Alltag setzen vielen Menschen immer mehr zu. Wieviel Stress der Mensch verträgt ist individuell von allgemeiner Konstitution und aktueller Verfassung abhängig. Ein Zuviel kann sich jedoch auf recht unangenehme Weise bemerkbar machen: allgemeine Erschöpfung, Schlaf- und Konzentrationsstörungen sowie Verdauungsprobleme und Gereiztheit sind häufige Symptome. Experten empfehlen stressgeplagten...

  • 19.03.18
Lokales
Die Salzburgerin Karina Reichl will als "Fräulein Grün" vor allem den Bewohnern im urbanen Raum die Welt der Kräuter näherbringen.
2 Bilder

Sie lehrt die Kraft der Heilkräuter

Die Salzburgerin Karina Reichl alias "Fräulein Grün" will altes Heilwissen neu beleben. SALZBURG (lg). Eine kleine grüne Oase mitten in der Stadt – das hat sich die Salzburgerin Karina Reichl in der Josefiau geschaffen. Sie selbst nennt sich "Fräulein Grün", ist TEH-Praktikerin und Bloggerin und will vor allem die Stadtbewohner dazu animieren, sich Gummistiefel oder Wanderschuhe anzuziehen, loszustapfen und die Wälder und Wiesen vor der Haustüre zu erkunden. Regionales Heilwissen "Ich...

  • 13.02.18
Gesundheit
Brennnesseltee wirkt harntreibend und sorgt damit für eine raschere Beseitigung von Harnwegsinfekten.

Diese Pflanzen helfen Niere, Blase und Prostata

Wenn es beim Wasserlassen brennt, kann die Kräuterapotheke einiges an natürlichen Heilmitteln anbieten: zum Beispiel die Brennnessel, die die Nierenfunktion anregt und Entzündungen bekämpft. Auch Löwenzahn und Birkenblätter können als Tee dazu beitragen, dass die Harnwege gut durchgespült werden. Die Preiselbeere ist bei Harnwegsinfekten besonders beliebt. Bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata können Männer ebenfalls zur Brennnessel greifen. Ihre Wurzel hilft, genauso wie Kürbiskerne...

  • 08.11.17
Gesundheit
Laden in den Kräutergarten der Apotheker Salzburg: Präsidentin Cornelia Seiwald und Vizepräsidentin Dietmut Strasser.

Von wegen Unkraut: Die Superkräfte von Kamille, Brennnessel und Co.

Fachkundige Salzburger Apotheker bieten wöchentliche Gratis-Führungen durch ihren Apotheker-Kräutergarten im Botanischen Garten der Universität Salzburg an. SALZBURG (ap). „Kräuter- und Heilpflanzen haben bei uns eine jahrhundertelange Tradition. Die Vorläufer der Apotheken waren zum Beispiel fahrende Kaufleute, die mit Heilkräutern und Gewürzen handelten", weiß Diemut Strasser, Vizepräsidentin der Salzburger Apothekerkammer und lädt damit gemeinsam mit der Präsidentin Kornelia Seiwald in den...

  • 08.06.17
Gesundheit
Heilkräuter können als sanfte Helfer Wohlbefinden und Lebensqualität steigern.

Heilkräuter lindern Frauenbeschwerden

Es heißt: Gegen alle Beschwerden ist ein Kraut gewachsen. Doch welche Mittel hält die Natur gegen Regelschmerzen, Stimmungsschwankungen und Beschwerden in den Wechseljahren parat? Wenn die Hormone Achterbahn fahren: Schwankungen im Hormonhaushalt sorgen sowohl im gebärfähigen Alter als auch in den Wechseljahren für Stimmungsschwankungen und Unwohlsein.Wirksame Helferlein für weibliche Höhenflüge wachsen in Wald, Feld und Flur. Mönchspfeffer - der "Ausgleichende" Mönchspfeffer wirkt...

  • 01.09.16
  • 2
Lokales

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen

SALZBURG (lg). Ab sofort heißen die Salzburger Apotheker alle Interessierten in ihrem beliebten Kräutergarten im Botanischen Garten der Naturwissenschaftlichen Fakultät willkommen. Bis 25. August kann man jeden Dienstag ab 18.30 Uhr an kostenlosen Führungen mit Apothekern teilnehmen. Zudem wurde das Buch "Der Kräutergarten des Apothekers" neu aufgelegt.

  • 05.06.15
Lokales

"Birke wirkt wie ein Jungbrunnen"

Unsere heimischen Wälder bieten eine Vielzahl an Heilkräutern SALZBURG (lg). Warum immer in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah – dieser Spruch gilt auch für Apothekerin Kornelia Seiwald, wenn es um die "Schätze aus dem Wald" geht. "Ob Bäume, Sträucher oder Kräuter, unsere Wälder bieten eine große Vielfalt an Heilkräutern oder Schönheitsmitteln aus der Natur. Man muss nur mit offenen Augen durch den Wald gehen", erklärt Seiwald. Besonders erwähnenswert ist dabei die Birke, die eine...

  • 16.03.15
Leute
Veranstaltungseinladung

Erntedankfest und Buchpräsentation im Europakloster Gut Aich

Benediktinerpater Dr. Johannes Pausch stellt am 21. September sein neues Buch mit dem Titel "Meine Heilkräutermandalas - Heimische Heilpflanzen und ihre ganzheitliche Wirkung" vor. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr mit einem Erntedankfest. Im Anschluss daran findet die Buchpräsentation samt Frühshoppen mit Erdäpfelkräutersuppe, Würstel und Klosterbier statt. Für Unterhaltung sorgt die Junge Radstädter Tanzlmusi. Die Veranstaltung findet im Europakloster Gut Aich statt. Ein kleiner...

  • 15.09.14