Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

Wohlig warm, entspannt durch den Herbst: das Thermen-  und Vulkanland Steiermark lädt zum ThermenDonnerstag in die vier Partnerthermen.

Ab 22. Oktober
Per Sammelpass donnerstags in die Therme

Ab 22. Oktober heißt es im Thermen- und Vulkanland Steiermark "Donnerstag ist Thermentag." HARTBERG-FÜRSTENFELD. "Donnerstag ist Thermentag" - so die zentrale Botschaft unserer Thermen. Um den Urlaubsort „Therme“ mehr in den Fokus zu stellen, startet das Thermen- und Vulkanland Steiermark mit 22. Oktober, gemeinsam mit der H2O Hotel-Therme-Resort, der Heiltherme Bad Waltersdorf, dem Rogner Bad Blumau sowie der Parktherme Bad Radkersburg die ThermenDonnerstag-Sammelpass-Aktion. Ziel der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1 2 8

Ruhe
Kaminträume

Is draussen nass und kalt  Setz Ich mich zum Kamin trink mei Kaffeetschal und Tram so vor mich hin.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marianne Unterberger
2 2 6

Herbst
Auch der Herbst hat schöne Seiten!

Obwohl  etwas kühl und windig hat der Sonnenschein doch wieder alles wett gemacht. Es war herrlich rauszugehen und die vielen schlechten Nachrichten einmal zumindest  kurz aus den Kopf zu bekommen. Neue Kraft getankt für eine weitere anstrengende Woche.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marianne Unterberger
Röstfrische Maroni warten beim Herbstfest der FF Großhartmannsdorf am 4. Oktober.
1

Herbstfest
Sturm und Maroni beim Rüsthaus Großhartmannsdorf

GROSSSHARTMANNSDORF. Herbstzeit ist Sturmzeit! Die Freiwillige Feuerwehr Großhartmannsdorf, um Kommandant HBI Karl Weber, lädt am Sonntag, 4. Oktober zum Herbstfest mit Sturm und Maroni ins Feuerwehrhaus ein. Beginn ist um 14 Uhr. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.ff-grosshartmannsdorf.at

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mit Pauken und Trompeten: Obfrau Teresa Matzer freute sich beim Herbstfest der Blasmusik viele Ehrengäste zu begrüßen.
11

Herbstfest der Blasmusik
Blasmusik vom Feinsten füllte das Kulturhaus Fürstenfeld

Herbstliche Blasmusik bei Schwammerlgulasch, Grammelpogatschen und Co. bereiteten den Besuchern im Kulturhaus Fürstenfeld einen klangvollen Abend. FÜRSTENFELD. Von traditioneller Blasmusik bis zur Stimmungsmusik genossen die zahlreichen Besucher, die anlässlich des Herbstfestes der Blasmusik das Kulturhaus Fürstenfeld füllten. 14 Musiker der Stadtkapelle Fürstenfeld, unter der Leitung von Kapellmeister Alfred Reiter, sorgten mit Stücken von Franz Posch, ABBA, STS und Co. für beste...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Die Stadtkapelle Fürstenfeld freut sich auf zahlreiche Gäste beim diesjährigen Herbstfest der Blasmusik am 8. November.

Konzert in Fürstenfeld
Mit Blasmusik durch den Herbst

Stadtkapelle Fürstenfeld lädt zum zweiten Herbstfest der Blasmusik ins Kulturhaus Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Wie heißt es in einem bekannten Volkslied? "Wann d' Musi spüt a Tanzei auf, ja da bleib i nid dahoam..."Am Freitag, 8. November 2019 lädt die Stadtkapelle Fürstenfeld unter der Leitung von Kapellmeister Alfred Reiter zum Herbstfest der Blasmusik im Kulturhaus Fürstenfeld. Ein Abend wo die Blas- und Volksmusik zuhause sein wird, ohne Synthesizer und Verstärker. Denn bei der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
"In Herbst eini g´ sungan und g´ spielt", heißt es beim Steirischen Sänger- und Musikantentreffen am Freitag, 11. Oktober in Bad Blumau. Mit dabei sind auch die "Quetschn Queens" aus Ilz.

Sänger- und Musikantentreffen
Teufelsgeigen, Gstanzl und Volksmusik in Bad Blumau

"In Herbst eini g´ sungan und g´ spielt", heißt es beim Steirischen Sänger- und Musikantentreffen in Bad Blumau.  Viele bekannte regionale Musikgruppen bringen am Freitag, 11. Oktober mit Beginn um 20 Uhr (Saaleinlass 19.30 Uhr) im Kulturzentrum Bad Blumau besondere Gustostückerl zu Gehör. Mit dabei beim heurigen Sänger- und Musikantentreffen sind die "Freigarten Blås", der "Lausmenscha Dreigesang", die "Quetschn Queens", "Die Steirischen Aufgeiger" und das "Bad Blumauer Spirk...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Am Samstag, 12. Oktober 2019: Zum siebten Mal schnürt ganz Bad Blumau wieder seine Wanderschuhe und wandert seinen kulinarischen Köstlichkeiten entgegen.

7. Bad Blumauer Schmankerlwanderung
Dem Genuss entgegen wandern

Bad Blumau lädt zur 7. Schmankerlwanderung am Samstag, 12. Oktober. Start ist um 11 Uhr beim Buschenschank Kober. BAD BLUMAU. Zum kulinarischen Wandererlebnis lockt die Gemeinde Bad Blumau auch heuer bei der traditionellen Schmankerlwanderung am Samstag, 12. Oktober 2019. Auf 10 Kilometer Länge locken die sechs teilnehmenden Betriebe wieder mit köstlichen Gaumenfreuden. Start ist um 11 Uhr beim Buschenschank Kober. Von dort aus geht es zum Heurigen "zum Stoabocha", zur Café  Bar Shake, dem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!
10

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • Kerstin Wutti
Oft fällt es schwer, in die Gänge zu kommen.

Energie für den Herbst: Die Tage werden kürzer

Auf die dunklere Jahreszeit reagieren viele Menschen mit depressiven Verstimmungen. Wenn die Tage kürzer werden, drosselt der Körper die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Stattdessen kurbelt die Zirbeldrüse die Produktion des Schlafhormons Melatonin und gibt dem Körper somit das Signal "Winterschlaf". Viele Menschen, Frauen häufiger als Männer, reagieren darauf mit Antriebslosigkeit, Heißhunger auf Süßigkeiten und Kohlehydrate, erhöhtem Schlafbedürfnis und gedämpfter Laune bis hin zu...

  • Margit Koudelka
Bewegung an der frischen Luft tut gut.

Fit und gesund wenn es herbstelt

Wetterumschwünge machen vielen Menschen zu schaffen. Die kühleren Temperaturen nach den heißen Sommertagen lassen den Blutdruck ansteigen. Besonders Menschen mit Hochdruck sollten in der Übergangszeit deshalb bewusst auf Entspannungsphasen achten. Wetterwechsel können auch den Schlaf beeinflussen. Wer morgens nicht so recht in die Gänge kommt, sollte sich möglichst täglich eine halbe Stunde an der frischen Luft bewegen, etwa flott spazieren gehen oder Rad fahren. Das hebt zudem die Laune und...

  • Margit Koudelka
Ingwer und Zimt passen in den Tee, können aber auch in vielen anderen Gerichten verarbeitet werden.
5

Diese Gewürze wärmen den Bauch

Im Herbst kann man sich nicht nur mit dicker Jacke, Schal und Mütze warm halten: Auch von innen kann der Körper bestens aufgeheizt werden. Ingwer, Zimt, Muskat und Gewürznelken werden nicht umsonst in Keksen, Tee und Glühwein verarbeitet, ihre wärmende Wirkung ist seit jeher bekannt. Scharf macht heiß Wer es lieber pikant mag, sollte in der kalten Jahreszeit viel mit Chili, Knoblauch, Schnittlauch und Pfeffer kochen. Je schärfer das Gewürz, desto wärmender wirkt es. Aufpassen müssen nur jene,...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Der Wechsel zwischen Heiß und Kalt bringt das Immunsystem auf Hochtouren.
2

Gesund durch die Saunasaison

Wenn die Kälte bis unter die Haut zu kriechen scheint, lockt es so manchen in die Sauna. Damit das Bad im heißen Dampf auch wirklich der Gesundheit förderlich ist, gibt es aber einige Dinge, die begeisterte Saunabesucher beachten sollten. Zu allererst sei hervorgehoben, dass zur Hitzebehandlung mit nachfolgender Abkühlung nur zu raten ist, wenn man ganz gesund ist. Denn in der Sauna ist die Gefahr besonders groß, auch seine Mitmenschen anzustecken. Schwitzen und abkühlen Vor dem Saunieren...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Die Zecken ziehen sich erst bei sehr kühlen Temperaturen zurück.

Zecken sind im Herbst noch aktiv

Ein Spaziergang durch den Wald macht auch in der kühleren Jahreszeit Spaß. Doch wenn die Temperaturen sieben Grad oder mehr betragen, können immer noch Zecken im bunten Blätterdach auf Beute lauern. Während eine Impfung einer Gehirnhautentzündung (Frühsommer-Meningoenzephalitis) vorbeugen kann, gibt es gegen die Borreliose noch keine wirksame Prävention. Zecken sollten möglichst schnell entfernt und gerade aus der Haut gezogen werden – am besten mit einer Pinzette oder Zeckenkarte. Bildet sich...

  • Marie-Thérèse Fleischer
33 37 21

Bühne frei!

Bühne frei für den malerischen Herbst am Stubenbergsee. Ein Ort, der uns und unseren Augen immer recht viel Freude bereitet. Besonders jetzt, wenn Farbenreichtum die Umgebung verzaubert. Inmitten der bunten Vielfalt kann man segeln, skaten, spazieren, laufen oder Hand in Hand dem Tanz der bunten Blätter zusehen. Wir haben schon unzählige Runden hier gedreht und laden euch herzlich ein zu einem Spaziergang durch diese farbenfrohe Jahreszeit. Wir wünschen allen RegionautInnen, LeserInnen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Karl Vidoni
Karotten gehören zu denjenigen Gemüsesorten, die besonders gut für das Immunsystem sind.
1

Was dem Immunsystem guttut – und was nicht

Die kühleren Herbsttage bringen leider auch oft lästige Erkältungen mit sich. Die Abwehrkräfte rechtzeitig zu stärken ist deswegen eine gute Idee. Und der nächste Supermarkt hat bestimmt einige natürliche Produkte im Angebot, die Ihr Immunsystem in Schwung bringen. Gesunde Ernährung ist nämlich ein wichtiger Faktor in der Vorbeugung von Krankheiten. Fit dank Gemüse Aus der Gemüseabteilung sollten Sie sich daher Brokkoli, Paprika und Karotten mitnehmen. Diese sind besonders reich an Vitaminen,...

  • Marie-Thérèse Fleischer
1

Erntedankfest

Mario (re.) und Daniel (li.) staunten nicht schlecht als sie mit Oma und Opa Spitzer (Puchegg) diese Stangengurken mit einer Länge von 60 cm und einem Gewicht von ca. 2,5 kg gerade rechtzeitig zum Erntedankfest aus dem Hausgarten ernteten.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Peter Spitzer
Im Herbst zu joggen ist kein Ding der Unmöglichkeit.
1

Sport ist auch im Herbst ein Hit!

Kühlere Temperaturen und Bewegung sind prinzipiell kein Widerspruch. Bei Sport im Herbst gibt es aber einige Dinge zu beachten. Im Sommer sorgen die Sonnenstrahlen dafür, dass wir voller Energie geladen sind. Sportbegeisterte sind in dieser Zeit ständig auf den Beinen, um die Welt wahlweise mit dem Rad oder joggend zu erkunden. Langsam zieht aber der Herbst ins Lande, und mit ihm kommen neue Herausforderungen auf Bewegungsfreudige zu. Fingerspitzengefühl ist bei Erkältungen gefragt. Bei starkem...

  • Michael Leitner
Am Sonntag, 24. September findet das bereits 14. Steiner Torkelfest statt.

Alles "torkelt" wieder über den Stieglitzberg

Selbstgemachte süße und pikante Schmankerl, edle Tropfen und frischer Sturm lokaler Kulinariker aus Stein bei Loipersdorf locken am Sonntag, 24. September anlässlich des 14. Steiner Torkelfest wieder auf den Stieglitzberg. Urige Musik, kreatives Kunsthandwerk und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm warten auf alle große und kleinen Gäste. Dabei sein lohnt sich allemal! Übrigens: der Name kommt nicht, wie vielleicht angenommen, vom wackeligen Gang nach vermehrten Konsum von Sturm und Wein,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Sträuße, Kränze und Tischdekorationen werden am 16. Oktober im Haus der Frauen gestaltet.

Aus Hecke und Wald

Ein Workshop unter dem Motto "Aus Hecke und Wald  - Natur-Werkstatt im Herbst und Winter" findet am Montag, 16. Oktober 2017 von 10 bis 16 Uhr im Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein statt.    Bunte Blätter, reife Früchte, Samenstände und die ersten Zapfen aus dem Wald sind im Herbst und Winter die Zutaten. Gemeinsam werden gärtnerische und handwerkliche Tipps und Tricks besprochen und Werkstücke wie Sträuße, Kränze und Tischdekorationen gestaltet. Zutaten für alle Werkstücke sind...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Gotthard

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.