herbstlich

Beiträge zum Thema herbstlich

Unter einem wolkenbehangenen Himmel erstrahlt der Mirabellgarten in herbstlichen Farben.
34

Bildergalerie
Herbstliche Eindrücke aus dem Garten Mirabell

Die gute Nachricht des Tages: der Mirabellgarten lässt sich auch mithilfe unserer Online-Bildergalerie erleben.  SALZBURG. Der Winter ist noch etwas fern und manche Tage erscheinen auf den ersten Blick trist und grau. Selbst, wenn es draußen bewölkt ist kann man schönes in der Stadt Salzburg entdecken. Gerade in der dunkleren Jahreszeit stellt die Bewegung an der frischen Luft ein wichtiger Faktor für die Aufrechterhaltung der Gesundheit dar, die durch lange Spaziergänge gefördert werden. In...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Majestätisch schwimmen sie auf dem Wasser.
21 17 5

Trabochersee
Fünf Schwäne auf dem Wasser

Fünf Schwäne ziehen am Trabochersee ihre Runden. Was mir besonders gefallen hat ist, das man nirgendwo Futterreste findet. Das ist super. Denn die Schwäne finden genug Nahrung und so bleibt auch das Wasser und das Ufer sauber. Ich habe sie aus großer Entfernung fotografiert, damit ich sie nicht störe und sie nicht denken, ich hätte etwas für sie. Man sollte ihnen ihre Ruhe lassen. Im Morgennebel war es jedenfalls ein schöner Anblick.

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Langsam weicht das Grün den bunten Farben.
19 16 5

Es "herbstelt" schon ein wenig
Warum die Blätter sich bunt färben

Der meteorologische Herbstanfang liegt hinter uns. Nach und nach werden sich die Bäume jetzt bunt verfärben und sich dann auch bald ganz von ihren Blättern trennen. Aber warum passiert das zu dieser Jahreszeit? Hier ein paar Antworten. PhotosyntheseMit Hilfe des Sonnenlichts können grüne Blätter Nährstoffe für den Baum erzeugen. Diesen Vorgang nennt man Photosynthese. Für die Photosynthese benötigen die Blätter einen grünen Farbstoff und zwar das Chlorophyll. Ohne diesen Farbstoff würde die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
1 27

Endlich wieder Sonnenschein und kein Regen

Der heutige Montag begann bereits mit viel Sonnenschein. Nach den langen Regentagen ist es wirklich ein Segen die Sonne wieder zu sehen. Es wurde gleich auch spürbar Wärmer. Hier ein paar Fotos von Manuel Gosch aus Maria Rojach im Lavanttal

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Manuel Gosch
7 7 14

wundersame Natur - im Kreislauf des Lebens
Schon ganz schön bunt da draußen, im heimischem Forst !

Es herbstelt schon und die Natur steht auf Sparflamme Die Tage werden jetzt täglich kürzer und die Temperaturen sinken beständig.   Die teils schon kühlen Nächte und die warmen Sonnenstrahlen tagsüber bemalen und tränken die Blätter der Laubbäume sowie die Nadeln der beheimateten Lärchen in tiefroten und goldgelben Farbschattierungen. Futterwiesen liegen nun brach und in ihnen verstreut, im zartem Lila wieder die Herbstzeitlosen blühen - berührend schön! Noch steht der Raps im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Der Nebel am See bringt auch eine eigene Stimmung.
20 12 8

Morgens am See
Nebelzeit

Die ersten nebligen Tage streifen das Land. Am Trabochersee ist alles eingehüllt, man sieht nicht von einem Ufer auf das andere. Und das ist normalerweise problemlos möglich, denn er ist nicht so breit. Spinnennetze sind mit Tauperlen besetzt. Auf der Strasse ist wieder mehr Vorsicht geboten, wenn das Wild aus dem Nebel auf die Fahrbahn springt. Diese Zeit hat aber auch etwas schönes - eine ganz eigene Stille. Weil alles vom Nebel irgendwie gedämpft wird.

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Langsam färben sich die Blätter bunt.
12 9 6

Meteorologischer Beginn
Darf‘s schon ein bisschen Herbst sein?

Der 1. September ist ein meteorologischer Wendepunkt. Die Bäume fangen ab jetzt langsam an sich in ihr herbstliches Kleid zu begeben. Und passend dazu schlägt auch das Wetter bald um. Die Hitze geht, die kühleren Tage nahen. Traurig sein braucht aber niemand – der Sommer ist ja noch nicht vorbei. Warum am 1. September?Die Wettersituation ändert sich, ab Ende August zeichnet sich meist schon kühleres Wetter zB mit vermehrten Kaltfronten ab. „Gefühlt“ stellt sich dann schon eine herbstliche...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
48

Herbst im Lavanttal
Ein Farbenfroher Herbsttag

Nein, der Herbst ist nicht trist und grau. Vielleicht ist der Himmel einmal grau oder einsetzender Regen verbreitet etwas Trostlosigkeit. Aber die Natur entfacht in dieser Jahreszeit geradezu ein Feuerwerk der Farben. Für Fotografen mitunter die schönste Zeit. Hier meine neuesten Fotos aus Maria Rojach aufgenommen am 25.10.2018!

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Manuel Gosch
1 21

WWW
Rundgang

WWW = Waldwanderweg 11 km Strecke - Herrlich !!! LG Karl Zb

  • Stmk
  • Weiz
  • Karl Zettelbauer
Blick in Paznaun
2 61

Herbst und Heimat
Heimat

Heimat ist das Schönste das man haben kann. Aus diesem Grund soll man seine Heimat auch genießen und immer wieder aufs Neue erkunden. Zu jeder Jahreszeit sieht die Heimat anders aus und hat seine besonderen Reize. Der Herbst mit seinen Farben spiegelt diese Heimat in einem wunderbaren Farbenkleid. Kappl/Spidur ist einer jener Orte den man durch seine wunderbaren Wiesen, den vielen Hütten und vorallem dem traumhaften Blick ins Paznaun  genießen kann, nein soll. Farbenprächtig wie der Herbst sich...

  • Bernhard Gruber
10 10 9

Herbstliche Wanderung auf die GELÄNDEHÜTTE

In Grünbach ist der Start . Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten . Rundherumgehen und von hinten hinauf oder....  Ich bin vorne hinauf - den Eselsteig . Schon beim Hinaufsteigen hat man einen wunderbaren Ausblick !  Oben angekommen wird man von einem Bären begrüßt !  Hier sieht man sehr schön den Schneeberg . Meine Wegbegleiter am Rande des Steiges waren  Pilze  ,  Enzian  ,  rote Beeren und herbstliche Blumen !  Schön wars ...

  • Neunkirchen
  • Norbert Stich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.