.

Holzbau

Beiträge zum Thema Holzbau

Daniel Dobretzberger (mittlere Reihe, 3. v. li.) ist Holzbau-Meister. WKOÖ-Vizepräsident Leo Jindrak (unterste Reihe, 2. v. l.), Landesrat Markus Achleitner (unterste Reihe, 3. v. l.), Innungsgeschäftsführer Markus Hofer (unterste Reihe, 3. v. r.), Holzbauinnungsmeister Josef Frauscher (unterste Reihe, 2. v. r.) gratulierten.

Diplom überreicht
Neuer Holzbau-Meister aus Putzleinsdorf

35 neue Baumeister und 16 neue Holzbau-Meister erhielten kürzlich ihre Diplome. Auch in Rohrbach gibt es einen neuen Holzbau-Meister. In der BAUAkademie OÖ in Steyregg/Lachstatt wurden die Prüfungszeugnisse offiziell an 35 neue Baumeister und 16 neue Holzbau-Meister übergeben. Überreicht wurden die Diplome im Rahmen einer corona-bedingt kleinen Feierstunde von WKOÖ-Vizepräsident Leo Jindrak, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Bauinnungsmeister Norbert Hartl und Holzbauinnungsmeister Josef...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Direktor Robert Oberleitner, Vertreter der ARGE Neue Heimat OÖ + WSG, Wolfgang Schirz, Bürgermeister der Marktgemeinde St. Martin, Sabine Pohn-Malzner von F2 Architekten ZT und Geschäftsführer Neue Heimat OÖ und Direktor Stefan Hutter, Vertreter der ARGE Neue Heimat OÖ + WSG und Vorstandsobmann WSG.
5

Nachhaltiges Pilotprojekt
Bildungscampus entsteht in St. Martin

Bereits seit acht Jahren überlegen die St. Martiner, wie man die Volksschule am besten den Gegebenheiten der heutigen Zeit anpassen kann. Nun gibt es eine innovative und nachhaltige Lösung. ST. MARTIN. Gemeinsam beschlossen die Marktgemeinde St. Martin und das Land OÖ den Neubau der Volksschule. Eine Sanierung des alten Gebäudes, welches aus dem Jahr 1955 stammt, wäre finanziell nicht tragbar gewesen. Das alte Schulgebäude wurde an drei St. Martiner Unternehmer verkauft und mit diesem Erlös das...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der Holzmarkt ist derzeit eingebrochen. Ein arten- und strukturreicher Mischwald (wie auf dem Bild) könnte dem Klimawandel laut den Österreichischen Bundesforsten trotzen.

Ö.Bundesforste AG
Corona-Pandemie verschärft die Situation am Holzmarkt

2020 wird für den Holzmarkt ein herausforderndes Jahr werden. Dazu tragen vor allem die Corona-Pandemie und Auswirkungen des Klimawandels bei. Absatz- und Exportmärkte seien stark eingebrochen, berichtet die Österreichische Bundesforste AG. ÖSTERREICH. Trotz Rekordtemperaturen und Trockenperioden konnte die Österreichische Bundesforste AG (ÖBf AG) das Geschäftsjahr 2019 positiv abschließen. Der Gewinn vor Abzug des Steueraufwands betrug 13,4 Millionen Euro. „2019 war für die Bundesforste ein...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Klimalandesrat Stefan Kaineder (rechts) war am 18. Juni 2020 bei Scandinavian Blockhaus Geschäftsführer Oskar Karl Praßl (links) zu Besuch.

LR Kaineder
Holzbau als Chance für Regionalität und Nachhaltigkeit

Der Holzbau biete eine Chance für Nachhaltigkeit und effektives Wirtschaften, meint Klimalandesrat Stefan Kaineder jetzt. Er war am 18. Juni bei der Firma Scandinavian Blockhaus in St. Florian zu Besuch. OÖ. Österreichs größtes und modernstes Blockhaus steht im oberösterreichischen St. Florian. Dort werde laut Klimalandesrat Stefan Kaineder (Grüne) Pionierarbeit auf dem Sektor Holzbau und Nachhaltigkeit geleistet. Sein Besuch am 18. Juni habe die Verbindung zwischen wirtschaftlichen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Videos: Tag der offenen Tür

Von der Nachhaltigkeit durch Holz handelte der Dialog Holzbau 2020. Die Vorträge können nachgesehen werden.

Dialog Holzbau 2020
Klimaschonendes Bauen

Welchen Einfluss haben Bauwerke und die Bauweise auf das Klima? Welchen Beitrag kann Holzbau im Speziellen zum Klimaschutz leisten? Rund um diese Fragen drehte sich der Dialog Holzbau 2020. Die einzelnen Vorträge können jetzt per Video nachgesehen und nachgehört werden. OÖ. Aufgrund der Ausgangsbeschränkung verbringen Menschen gerade mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Laut der Wirtschaftskammer Oberösterreich und proHolz OÖ sei es daher wichtig, darüber nachzudenken, welchen Einfluss...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der international renommierte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber referiert beim Dialog Holzbau.

Dialog Holzbau
Können wir uns aus der Klimakrise herausbauen?

Holzbau unter der Prämisse des Klimawandels: Hans Joachim Schellnhuber, Klimaexperte und ehemaliger Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, ist beim Dialog Holzbau am 13. Februar zu Gast OÖ. Können wir uns aus der Klimakrise herausbauen? Mit dieser Frage beschäftigt sich beim Dialog Holz­bau am Donnerstag, 13. Februar, um 16 Uhr, im Uni-Center der Johannes Kepler Universität, Professor Hans Joachim Schellnhuber, ehemaliger Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung....

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Holzbau in fünf Vierteln": Die Startveranstaltung findet am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr im afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz, statt.

Bauen mit der Region
Wanderausstellung: Öffentlicher Holzbau in Oberösterreich

OÖ. Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Auf knapp 42 Prozent der gesamten Landesfläche prägen die Wälder die Schönheit der Natur- und Kulturlandschaft und bieten dem Menschen Erholung und Schutz vor Naturgefahren. Vor allem aber versorgt der Wald die Bevölkerung mit dem natürlichen Rohstoff Holz und ist eine wichtige Einkommensquelle für die in den ländlichen Gebieten lebende Bevölkerung. Bauen in der Region heißt bauen mit der Region. Öffentliche Bauträger befinden sich oft im...

  • Perg
  • Ulrike Plank
3

Brüder Resch
Ulrichsberger Unternehmen seit über einem Jahrhundert aktiv

URLICHSBERG. Die Baufirma Brüder Resch wurde 1912 vom Großvater des jetzigen Firmeneigentümers, dem Maurermeister und Zimmermeiste Franz Xaver Resch in Aigen-Schlägl gegründet. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen von den Söhnen des Firmengründers, Gerbert, Walter und Siegfried Resch übernommen und umbenannt in Brüder Resch Hoch- und Tiefbau GmbH&CoKG. Es wurden Niederlassungen in Ulrichsberg, Rohrbach, Altenfelden und Hofkirchen errichtet. Mit Jahresbeginn 1983 wurde die Baufirma...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
„Alle 40 Sekunden wächst genug Holz nach, um ein neues Einfamilienhaus zu bauen“, so Georg Starhemberg.
2

Holz
„Alle 40 Sekunden wächst ein Einfamilienhaus“

Welche Vorteile bringt ein Haus aus Holz? Nicht nur, dass die Rohstoffe nachwachsen, sondern es wirkt sich auch gut auf die Ökologie und Gesundheit aus. OÖ. Holz im Hausbau bringt einige Vorteile mit sich. Laut Georg Starhemberg, Obmann von proHolz Oberösterreich, sei aus ökologischer Sicht ein Holzhaus besonders gut. Holz unterscheide sich von anderen Baustoffen darin, dass es wieder nachwächst. „Alle 40 Sekunden wächst genug Holz nach, um ein neues Einfamilienhaus zu bauen.“ Ein...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Die Macht des Rohstoffes Holz

BUCH TIPP: Walter Mooslechner – "Holz Hand Werk" Holz ist ein lebendiger, nachhaltiger Rohstoff und hat seit jeher schon große Bedeutung für die Menschen. Wir werken damit, schaffen gemütlichen Wohnraum oder lassen unserer Kreativität freien Lauf – in Kunst und Brauchtum. Forstfachmann Walter Mooslechner bringt uns mit Gefühl und viel Wissen die Welt des Holzes näher – eine einzigartige Hommage an den nachhaltigen Naturstoff. Verlag Anton Pustet, 176 Seiten, 25,00 € Weitere Berichte zum Thema...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In Berlin stehen diese Wohnhäuser, die völlig geschlossene Energiesysteme und damit komplett unabhängig sind. Auch das Auto wird mit selbst erzeugtem Strom betankt.
5

Energie als Währung in neuen Mega-Städten

Der Rohstoff Holz wird beim Bauen einen wichtigen Platz einnehmen. OÖ. Im Jahr 2050 werden 64 Prozent aller Menschen in Städten leben. Gleichzeitig wird „Energie” die neue Währung. Dieses Bild der Zukunft zeichnete Lars Krückeberg, Architekt aus Berlin, in seinem Vortrag beim „Dialog Holzbau” der proHolz in Linz. „Derzeit befinden wir uns im Neo-Biedermeier”, so Krückeberg. Damit meine man das sich Abschließen und sich Zurückbesinnen auf Naheliegendes und Vertrautes. „Die Regionalität treibt...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Dieser fünfgeschoßige Wohnbau besteht aus Holz und wird in Leonding errichtet. Im Sommer 2017 soll er fertig sein.

Mit Holz am Bau hoch hinaus

Holz als Baustoff hat viele technische und ökologische Vorteile OÖ. "Derzeit gibt es eine interessante Situation beim Holzbau", sagt Stefan Leitner, Holzfachberater der Pro Holz, einem Verein der Forst- und Holzwirtschaft. "Seit 2013 gibt es eine Baurechtsänderung, die Holzbauten bis zu sieben Geschoßen erlaubt." Gerade in den vergangenen Jahren habe die Branche sehr viel in Forschung investiert, besonders was die Sicherheit im Brandfall betrifft. Derzeit werden in OÖ einige mehrgeschoßige...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Simone Eckerstorfer und Johannes Pichler haben ihr Traumhaus in Kasten erbaut.
1 3 33

Licht und Holz im Haus

Junges Paar erfüllt sich Traum vom energiesparenden Eigenheim in nur zehn Monaten. ST. PETER (hed). „In nur einem Tag war das Gerüst unseres Hauses aufgestellt. In drei Wochen war alles fertig verkleidet. Nach zehn Monaten sind wir eingezogen“, erzählt Simone Eckerstorfer beim Rundgang. In den nächsten Tagen ist das Haus bezugsfertig. Dank Holzriegelbauweise und vieler fleißiger Mithelfern. „Holz als Baustoff taugt mir einfach. Außerdem ist es ein heimischer, nachwachsender Rohstoff“, erklärt...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
2

Land fördert innovative Holzbauten

„Landwirtschaftliche Wirtschaftsbauten können innovativ sein und fügen sich dennoch in die agrarisch geprägte Umgebung ein“, ist Agrar-Landesrat Hiegelsberger überzeugt und will mit dem landwirtschaftlichen Bauwettbewerb neue Baulösungen im landwirtschaftlichen Bereich vor den Vorhang holen. "Für die Einreichung der innovativen Beispielbauten sind noch zwei Wochen Zeit“, verweist Hiegelsberger auf die Einreichfrist, die am Montag, 31. März, endet. „Innovative Ideen und beispielhafte Gestaltung...

  • Linz
  • Oliver Koch

Startschuss für den oö. Holzbaupreis

Bereits zum sechsten Mal holt der oberösterreichische Holzbaupreis herausragende Leistungen heimischer Architekten und Holzbauer vor den Vorhang. Ab sofort können Planer, Bauauftraggeber und ausführende Holzbaubetriebe wieder in folgenden Kategorien einreichen: "Wohnbau (ein- und mehrgeschossig)", "gewerbliche und landwirtschaftliche Bauten", "öffentliche Bauten", "Umbauten, Zubauten und Sanierungen", "Sonderkategorie ,Außer Landes' für Projekte außerhalb von OÖ und Österreich". Einreichfrist...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Kurz Notiert

BEZIRK. Drei neue Baumeister im Bezirk. Das Diplom für die bestandene Baumeisterprüfung bekamen: Stefan Karl aus Kollerschlag, Klemens Märzinger aus St. Martin und Marco Mayrhofer aus Niederkappel. ULRICHSBERG. Meisterprüfung im Holzbau bestanden. Daniel Pröll aus Ulrichsberg das Diplom für die bestandene Holzbau-Meisterprüfung überreicht. BEZIRK. Vier erfolgreich bei Gastro-Prüfung. Die heimische Tourismuswirtschaft ist um insgesamt 93 "Botschafter" reicher. Vier davon stammen aus dem Bezirk....

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.