Humor

Beiträge zum Thema Humor

Kinder lachen im Durchschnitt ca. 400 mal am Tag.
3

Medizin
Lachen stärkt das Immunsystem

Was uns bewusst oder unbewusst eigentlich klar ist, wurde auch wissenschaftlich schon sehr ausführlich untersucht: Unser Immunsystem freut sich nicht nur über Bewegung, frische Luft oder gesunde Ernährung, es profitiert auch enorm davon, wenn wir viel lachen und glücklich sind. Forschungsbereiche, die sich konkret mit den positiven Auswirkungen des Humors und Lachens beschäftigen, sind etwa die Psychoneuroimmunologie, Humorforschung, Lachforschung oder Psychologie.  Ursula Wisiak von der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
"...und" nennt Alfred Dorfer sein aktuelles Soloprogramm, mit dem er am 29. Oktober im Orpheum in Graz zu Gast ist.

Kabarett
Alfred Dorfer mit Doppelvorstellung im Orpheum

Alfred Dorfer kommt mit seinem Soloprogramm „…und“ am Donnerstag, 29.10.2020 wieder nach Graz. Eine wichtige Info des Veranstalters für alle, die bereits Karten dafür besitzen: Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 wird die Veranstaltung auf zwei Vorstellungen aufgeteilt, anders wäre ein Durchführung nicht möglich gewesen. Alle im Kartenbüro im Orpheum oder im Ticketzentrum (Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz) gekauften Tickets sind für die Vorstellung um 18:00 Uhr gültig – Einlass...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Zwei Vögel als Sprungbrett: Der Kleinkunstvogel (r.) und der Publikumsvogel

Kleinkunst ganz groß
Kabarett-Talente im Anflug auf den Kleinkunstvogel

Vergangenen März musste er coronabedingt verschoben werden, jetzt ist es aber soweit: Der 34. Grazer Kleinkunstwettbewerb im Theatercafé sucht in den nächsten Tagen nach neuen Kleinkunstvirtuosen und kürt dabei einen Gewinner oder eine Gewinnerin im Rahmen der Jury- und Publikumswertung. Die Trophäen sind der sogenannte "Kleinkunstvogel" sowie der "Publikumsvogel". Grazer Kleinkunstwettberwerb als Sprungbrett Für die Teilnehmer stellen diese Auftritte einen besonderen Moment dar, stehen sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kabarettist und Moderator Gerald Fleischhacker gastiert im Theatercafé.

Kleinkunst ganz groß
Am Sand und doch gut drauf

Seine Wurzeln liegen beim Radio, wo der Moderator und Kabarettist Gerald Fleischhacker schon via Antenne Steiermark, Radio Wien und Hitradio Ö3 mit Sprechkünsten aufhorchen ließ. Bald folgten Tätigkeiten für diverse Fernsehsender – sowohl als Moderator vor der Kamera als auch als Autor und Konzeptionist hinter der Kamera. Als Kabarettist ist Fleischhacker mit Solo-Programmen unterwegs und zudem Gast im legendären Quatsch-Comedy Club in Berlin. "Am Sand" und mehr In seinem aktuellen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kleinkunst-Start: Gregor Seberg gastiert vom 3. bis 5. September im Theatercafé in der Mandellstraße.
1 9

Kleinkunst ganz groß
Kabarett und Eierspeis kehren zurück

Mit September weht wieder frischer Wind an den Grazer Kabarettschauplätzen, so auch auf der Kleinkunstbühne Hin & Wider im traditionsreichen Theatercafé. Die letzte Vorstellung datiert am 7. März, sechs Monate später eröffnet Schauspieler und Kabarettist Gregor Seberg, allseits bekannter Kommissar der Fernsehserie "Soko Donau", den vielfältigen Kabarettreigen im Herbst. Neben etablierten Kabarettprogrammen von bekannten Namen wie Martin Kosch, Clemens Maria Schreiner oder Mike Supancic...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Pepi Hopf stellt in seinem neuen Programm "auf stur".

Kleinkunst ganz groß
Mit dem Hopf durch die Wand

Der Titel ist Programm beim Kabarettabend mit Pepi Hopf im Theatercafé. Es soll "ein Abend für alle Sturschädel dieser Welt und deren PartnerInnen" werden, kündigt der Künstler mit langjähriger Erfahrung an. Seit 24 Jahren steht er auf der Bühne, in diesem Jahr wird er ein halbes Jahrhundert alt. Und er ist ein ausgezeichneter Kabarettist, im wahrsten Sinne des Wortes: Davon zeugen der Gewinn des "Gmundner Schwans" 1996, der zweite Platz beim Grazer Kleinkunstvogel ein Jahr darauf sowie die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

Kleinkunst ganz groß
Dieser Februar wird sehr fröhlich

Nicht, dass es sonst in Graz ruhig wäre im Bereich der Kleinkunst – was aber der Februar und März an bekannten Namen und hochwertigem Humor für das Grazer Publikum zu bieten haben, bedarf zumindest eines Ein- und Überblicks.  Theatercafé Da wäre einmal "Staatskünstler" Thomas Maurer mit seiner Graz-Premiere von "Woswasi" (Regie: Petra Dobetsberger) im Theatercafé. Ihm folgt Frauen-Power durch die Kabarettistin Nadja Maleh sowie die aus der TV-Comedy "Echt Fett" allseits bekannte Angelika...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Humor als Kunstform: Angelika Niedetzky steht für erfrischende Fröhlichkeit und Kreativität auf der Bühne und im Fernsehen.

Kleinkunst ganz groß
Kabarettistinnen braucht die Kleinkunst

Welche Kabarettistinnen fallen Ihnen auf die Schnelle ein? Eine Frage, bei der viele einmal intensiv überlegen müssen. Tatsächlich sind es deutlich häufiger Männer, die an den deutschsprachigen Kleinkunstbühnen auftreten. In Graz sorgen in den nächsten Tagen und Wochen einige Künstlerinnen dafür, dass Humor in der öffentlichen Wahrnehmung ein weiblicheres Gesicht bekommt. Wer sich im österreichischen Fernsehen die verschiedenen Kabarettformate ansieht oder immer wieder mal die Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Musikkabarett gespickt mit Anekdoten aus der Schule serviert Stefan Haider im Theatercafé.

Kleinkunst ganz groß
Premierenzeit in der Kleinkunst

Aktuell gastieren in Graz zahlreiche Kabarettisten, die mit ihren neuen Programmen das Kleinkunstpublikum begeistern. Bereits vorige Woche machten das kongeniale Duo Berni Wagner und Vinz Binder thematisch einen musikkabarettistischen Streifzug durch die Bundesländer Österreichs und deren Klischees - unbedingt notieren fürs nächste Mal. Diese Woche findet sich Stefan Haider wieder im Theatercafé ein, um in "Supplierstunde" - ein Best Of seiner bisher elf Soloprogramme - seine Erfahrungen als...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Das Kabarett-Duo Blözinger versteht Humor auch als eine Art Heilmittel mit präventiver und therapeutischer Wirkung.
2

BlöZinger im Gespräch
Wenn Humor wie ein Heilmittel wirkt

"Es ist schwieriger, Menschen zum Lachen zu bringen, als zum Weinen." Dieser Aussage könnten als Quellenangabe etwa Sokrates oder Goethe folgen. In diesem Fall aber stammt sie von den diesjährigen Preisträgern des Deutschen Kleinkunstpreises, dem Kabarettduo BlöZinger. Das sind die beiden Oberösterreicher Robert Blöchl und Roland Penzinger. Im Zuge ihrer Vorstellungen im Grazer Theatercafé sprachen sie mit der WOCHE über Humor, Emotionen und Graz als Kulturstadt. WOCHE: Erst eine Handvoll...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Wortakrobat Willy Astor begeistert diesen Donnerstag im Orpheum.
2

Kleinkunst ganz groß
Von Metamorphosen und Kabarett in "Reimkultur"

In den nächsten Tagen gastiert geballte Humor- und Wortkunst aus unserem Nachbarland Deutschland in den Grazer Kleinkunstbühnen: Mit Sonja Pikart steht die aktuelle Preisträgerin des Österreichischen Kabarett-Förderpreises im Theatercafé auf der Bühne und gibt dort ihre Graz-Premiere von "Metamorphose". Mit der langen Nacht des Kabaretts machte sie heuer jedoch schon im September Halt in Graz. In ihrem zweiten Programm widmet sich Sonja Pikart der Frage nach der eigenen Identität: Sie findet,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
1 4

Literatur erleben ein besonderer Genuss
EIN HUT UND ALLES DRUNTER

Ein Hut und Alles drunter lautete der Titel der Veranstaltung am 15.November im Atelier 12 in der Münzgrabenstraße 24, in Graz. Die Autorin Marina R. Soral brachte humorvolle Texte aus ihrem neuen Buch „Ein Hut und Alles drunter“ einem amüsierten und begeisterten Publikum zu Gehör. Unter anderem gab es Geschichten über vertauschte Geschenke, Unerwünschte Gäste und auch diese Geschichte über einen Missglückten Kochversuch: KRAUTFLECKERL Meine Freundin Lourdes ist gebürtige Spanierin und...

  • Stmk
  • Graz
  • Marina Soral
"Gut möglich" heißt das neue Programm von Severin Gröbner, mit dem er diese Woche im Theaterca´´fé zu Gast ist.

Kleinkunst ganz groß
Severin Gröbners kabarettistische Zeitmaschine

Von Freitag bis Samstag wirft der Wiener Kabarettist Severin Gröbner im Theatercafé eine kabarettistische Zeitmaschine an und nimmt uns in seinem neuen Programm "Gut möglich" mit auf eine Reise ins Mögliche. Und wen trifft man dort? Klimawandel, Krieg, Kollektive, Kontinentaldrift oder Kunstinstallationen? Oder drei Meter große Ameisen, die sich von Plastik ernähren? Oder doch wieder nur uns selbst – nur älter. Was? Kabarett Wann? 21.-23.11. Wo? Theatercafé, Mandellstraße.

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Improvisieren gemeinsam mit dem Publikum in der Brücke: Karo, Dennis und Pacal.

Kleinkunst ganz groß
Die Kunst der bewussten Improvisation

Im Bereich der Kleinkunst erwartet Graz in dieser Woche ein höchst vielfältiges Programm und Freunde dieses Genres haben wirklich die Qual der Wahl: Während im Theatercafé der Gewinner des diesjährigen Grazer Kleinkunstvogels, Tubaffinity, mit Tuba, Keyboard und sehr viel Humor ein wahres Kreativfeuerwerk startet, gastiert im Orpheum der weithin bekannte Stimmenimitator Gernot Kulis mit seinem zweiten Solo-Programm. Im Casino Comedy Club wiederum warten die Kernölamazonen, Mike Supancic und die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Wer nicht fühlen will, muss hören: Mit diesem Programmtitel starten Pizzera & Jaus zurzeit wieder durch.

Kleinkunst ganz groß
Die Grazer Kleinkunst-Szene bietet aktuell viele Novitäten

Roland Düringer beeindruckte vorige Woche im Theatercafé, Pizzera & Jaus folgen morgen und am Freitag im Orpheum. Die Graz-Premiere von Roland Düringer offenbarte einmal mehr dessen schauspielerisches Talent, spielt er doch drei Rollen in seinem anspruchsvollen neuen Programm "African Twinies". Wer klassisches Kabarett erwartete, wurde überrascht: Vielmehr beeindruckt Düringer diesmal mit szenischen Dialogen in einer fortlaufenden Handlung. An Humor fehlt es der Darbietung dennoch nicht....

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
David Scheid gastiert diese Woche mit seinem zweiten Kabarettpogramm dort, wo er bereits den Kleinkunstvogel abschoß: im Grazer Theatercafé.

Kleinkunst ganz groß
Kabarett über die Welt der Deejays und fetten Beats

Diese Woche gastiert mit David Scheid ein Kabarettist in Graz, den man zwar zur jungen Garde der Kleinkünstler zählen darf, der aber dennoch durch Fernsehauftritte wie etwa in der Sendung "Die Tagespresse" schon einen gewissen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad erreicht hat. Zudem gewann er 2016 den Grazer Kleinkunstvogel sowie den Goldenen Kleinkunstnagel im Wiener Theater am Alsergrund.  Graz-Premiere Von Donnerstag bis Samstag widmet sich Scheid in seinem zweiten Kabarettprogramm...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kreatives Musikkabarett: Stefan Leonhartsberger und Martin Schmid verbinden Humor, Sprachkunst und Musik.

Kleinkunst ganz groß
Kongeniale Mischung: Humor, Musik und Sprachkunst

Kennern von Kabarettprogrammen sind viele unterschiedliche Ausprägungen der Kleinkunst bekannt, denn im Prinzip ist jeder Kabarettist auf seine Weise einzigartig und kann kaum in ein bestimmtes Genre gepresst werden – zu Recht wollen das die meisten auch nicht. Zwei, die eine Art von wirklich nicht einzuordnender Kunst schaffen, sind der oberrösterreischische Musikkabarettist und Schauspieler Stefan Leonhardsberger und der Augsburger Profi-Musiker Martin Schmid. Hits neu interpretiertDie...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Schwarz auf Weiß: Clemens Schreiner startet diese Woche mit gleichnamigem Programm.

Kleinkunst ganz groß
Clemens M. Schreiner: Premiere im Theatercafé

Er ist zwar erst 30 Jahre jung, als Newcomer im Kleinkunstbereich kann und darf man den Grazer Clemens Maria Schreiner aber trotzdem nicht mehr bezeichnen: Mit bereits 16 Jahren hatte er den Kleinkunstvogel sowie auch den Publikumspreis beim Grazer Kleinkunstwettbewerb gewonnen. Seitdem ist er auf den Brettern der deutschsprachigen Kleinkunstbühnen zuhause. Aus dem Fernsehen kennt man ihn etwa durch "Was gibt es Neues?", "Pratersterne" oder "Kabarettgipfel". Auftakt mit HeimpremiereDiese...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Wieder in Graz: Christof Spörk mit seinem neuen Programm "Kuba".

Kleinkunst ganz groß
Humor auf kubanische Art oder schwarz auf weiß

Tiefgründiger Humor, leichtfüßige musikalische Darbietungen und wunderbare Gedanken zum Leben: Dafür stehen Christof Spörks Kabarettprogramme und so auch sein aktuelles Programm "Kuba". Im Frühjahr gab er damit im Orpheum seine Graz-Premiere, diese Woche gastiert Spörk von Mittwoch bis Samstag im Theatercafé, wo er die Leichtigkeit kubanischer Lebensart köstlich mit steirisch-burgenländischer und Spörk'scher Lebenshaltung vergleicht oder gar kombiniert. Die Brücke: "Kabarett Cuvée" Auch im...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Alf Poier serviert dem Publikum kommende Woche "Humor im Hemd".
2

Kleinkunst ganz groß
Ein großartige Woche der Kleinkunst

Je herbstlicher es wird, umso mehr tut sich auch in der Grazer Kleinkunstwelt: Die Lange Nacht des Kabaretts und Gregor Seberg waren im September bereits zu Gast, ihnen folgen schon heute Marcus Ryan im Rahmen der Graz English Comedy Night im Café Erde und Joesi Prokopetz im Theatercafé. Morgen gastiert dann kein Geringerer als Humorikone und Österreichs ehemaliger Song Contest-Teilnehmer Alf Poier, der im Casino Comedy Club "Humor im Hemd" serviert. Kuba und HerzensbildungAuch eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Premiere: Joesi Prokopetz präsentiert sein neues Programm.

Kleinkunst ganz gross
Joesi Prokopetz weiß: Pferde können nicht reiten

Der Anfang ist gemacht, und dieser war erfrischend bunt: Bei den langen Nächten des Kabaretts in der vorigen Woche haben Sonja Pikart, Jo Strauss, BE Quadrat und Didi Sommer der Kleinkunst alle Ehre gemacht und mit klassischem Kabarett, Musikkabarett, Comedy und Gesang das Publikum stundenlang begeistert. Neues Kabarettprogramm Diese Woche bespielt der bekannte Schauspieler und Kabarettist Gregor Seberg die Kleinkunstbühne Hin und Wider im Theatercafé und auch nächste Woche kommt einer,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Die Lange Nacht des Kabaretts tourt seit über 20 Jahren mit österreichischen Kabarettisten durchs Land.
3

Kleinkunst ganz groß
Die Kleinkunst ist zurück in Graz

Frische Herbstluft weht uns zurzeit schon um die Nase, und dieser frische Wind bringt uns auch einen Hauch von Kleinkunst mit. So starten ab September zahlreiche Grazer Lokalitäten und Bühnen wieder mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm, das mit jeder Menge Highlights gespickt ist. Viele Premieren im TheatercaféIm Theatercafé in der Mandellstraße wird der Start in die Herbstsaison mit der Langen Nacht des Kabaretts, die seit über 20 Jahren durch Österreich zieht,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Über Skurriles aus der Berufswelt lacht Pepi Hopf in "Gemmas an".
1

Kleinkunst ganz groß
Saisonfinale auf den Grazer Kleinkunstbühnen

Bevor sich die Grazer Kleinkunstbühnen auf Sommerfrische begeben, holen sie noch einmal tief Luft und präsentieren Erfrischendes inmitten der schweißtreibenden Temperaturen. Erfrischendes KabarettAuf der Kleinkunstbühne Hin & Wider im Theatercafé unterhält diese Woche der Wiener Kabarettist Pepi Hopf mit seinem schwungvollen Programm "Gemmas an". Dieser motivationsgeladene Titel soll viel wie "let's go" bedeuten – jedoch ohne optimistischen Unterton. Ganz im Gegenteil, bezieht sich Hopf...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Mit "Wunderboi" kommt Schauspieler und Kabarettist Gregor Seberg vor der Sommerpause nochmals nach Graz.

Kleinkunst ganz groß
Der Kommissar ist wieder da

Mit seinem neuen Programm „Wunderboi“ gab Gregor Seberg schon im März seine Graz-Premiere im Theatercafé. Kommende Woche gastiert er wieder in der steirischen Landeshauptstadt und erfreut Kabarettfreunde mit seiner gekonnten Kombination aus Kabarett, Theaterkunst und musikalischen Einlagen. Der Schauspieler und Kabarettist findet: "Unsere Welt ist wundervoll." Und er wundert sich voll, dass wir immer noch da sind. Er wundert sich auch, dass der liebe Gott nicht schon längst die Geduld verloren...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.