Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Tierärztin Silke Mlejnek mit ihrer Bande Josy, Duke und Diego.
2

Hundepfoten am heißen Asphalt- ein No- Go

BEZIRK. Immer wieder sieht man bei den Temperaturen die sogenannten "Hundefreunde". Ziemlich witziges Wort, denn den Hund am heißen Asphalt stehen lassen und mit Bekannten tratschen hat nichts mit Hundefreund zu tun. Wir sprachen mit Tierärztin Silke Mlejnek, über Tipps und Tricks bei den heißen Temperaturen und was man tun soll wenn der Vierbeiner leidet.  "Die Leute unterschätzen die Temperaturen einfach ständig. Sei es im Auto oder beim Spaziergang oder Gassi gehen. Die echten Canicross...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
12 Aktion 2

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Fabian Hauer mit seinem Hund Duke. Von einer generellen Beißkorb-Pflicht hält er wenig: "Einem Hund kann man alles beibringen".
3

Experten gegen Beißkorb-Pflicht

BEZIRK. Im Fall eines in Wien nach einem Hundebiss verstorbenen Kleinkindes fordert Landesrat Gottfried Waldhäusl eine generelle Beißkorbpflicht für alle Hunde. „Jeder Hundebiss ist einer zu viel“, so Waldhäusl. „Ich denke an eine generelle Beißkorbpflicht, nur dadurch kann das größtmögliche Maß an Sicherheit erreicht werden.“ Die Bezirksblätter haben den Hundetrainer Fabian Hauer aus Dietmanns zum Thema befragt. Hauer ist eine Koryphäe wenn es um die Erziehung von Hunden geht und seit...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Bei der Großen Basilika wurde ein Hund vergiftet.

Hund wurde bei großer Basilika vergiftet

Tierärztin konnte Hündin retten und warnt jetzt Spaziergänger. Plus: Was im Ernstfall zu tun ist. WAIDHOFEN/DIETMANNS. Plötzlich verhielt sich die einjährige Hündin ganz anders: sie wirkte desorientiert, war nicht ansprechbar, sie speichelte stark und wirkte teils aggressiv. Also rief ihr Besitzer, ein Waidhofner, Tierärtin Silke Mlejnek aus Dietmanns zur Hilfe. "Wir mussten den Hund mit Valium ruhigstellen und mehrmals zum Erbrechen bringen", berichtet die Tierärztin. Mithilfe von Infusionen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
3

Die vielen 'Gesichter' unserer Hunde

BUCH TIPP: Normen Mrozinski – "So geht Hund!" Ob Katzendompteur, Müllschlucker, Balljunkie oder Haarkneuelmaschine – Hunde überraschen ihre Besitzer oft mit überraschenden Verhaltensweisen. Auf humorvolle Art beleuchtet der Autor das Zusammenleben von Hund und Mensch und fungiert dabei als Ratgeber mit Unterhaltungswert. Kurze Textbausteine kombiniert mit Illustrationen vermitteln relevantes Wissen bezüglich der Vierbeiner, auch als Geschenk sehr gut geeignet. Gräfe & Unzer Verlag, 144...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gottfried Waldhäusl: "Hier in Niederösterreich ist es mit dem illegalen Welpen-Handel vorbei".
1

Waldhäusl startet Kampagne gegen illegalen Welpenhandel

Landesrat will gegen Hunde-Importe vorgehen WAIDHOFEN. Unter dem Motto „Welpen-Traum statt Kofferraum“ läuft eine Kampagne gegen den illegalen Welpenhandel. Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) will damit auch für Bewusstseinsbildung und Aufklärung sorgen. Wer illegal kaufe, unterstütze das skrupellose System, sprach Waldhäusl am Donnerstag in einer Pressekonferenz von Ostmafia-Methoden und einem schmutzigen Geschäft. Hündinnen müssten einen Wurf nach dem anderen produzieren, bevor sie...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Welpen, Junghunde und Begleithunde sind beim ÖRV in Vitis in den besten Händen.
3

Ortsreportage Vitis: Österreichischer Rassehundeverein

Die Bezirksblätter stellen vor: Das tut sich in der Marktgemeinde Vitis. VITIS. 2018 gab es einige Veränderungen beim ÖRV Vitis. An die Stelle von Obmann Johannes Krapf tritt die neue Obfrau Nicole Mader, als Stellvertreterin wird sie Sophie Zimmermann begleiten. Ab der 1. Aprilwoche starten am Ausbildungsplatz die Hundekurse, welche sich in die Gruppen Welpen, Junghunde und Begleithunde unterteilen. Auch für Rettungshunde-Interessenten besteht die Möglichkeit, zu trainieren. "Wir freuen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Rocko Senior hasst Blickkontakt
2 1 2

Bester Freund oder schlimmster Feind

Hunde. Der beste Freund des Menschen und seine Macken WAIDHOFEN. Hundebesitzer und die, die es noch werden wollen, aufgepasst. Der beste Freund des Menschen hat  es faustdick hinter den Ohren. Jeder Einzelne. Es gibt keine Ausnahme. Man merkt es nicht? Stimmt. Er macht es ja auch durch die Blume. Zum Beispiel würde der noch so gut erzogene Hund nie von einem verlangen das man ihm von seinem Essen etwas abgibt. Er sieht einen an und sorgt somit dafür das es einem selber nicht mehr schmeckt. Auch...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Hundetrainerin Corina Schäfer gibt den Hunde-Knigge. Lucy, Feliz und Chili haben's schon drauf.
1

Aug in Aug mit dem Hund

Bester Freund, Ärgernis oder gar Bedrohung. Die Konflikte zwischen Hund und Mensch im Bezirk Waidhofen nehmen im Sommer zu. WAIDHOFEN. Ob in der Stadt, am Radweg im Wald oder am Bach: In der warmen Jahreszeit kommt es besonders oft zu Begegnungen zwischen Passanten, Autofahrern, Sportlern, Kindern und Hunden. Nicht immer verlaufen diese Begegnungen reibungslos. Denn während sich der Großteil der Hundehalter an die gültigen Regeln hält, gibt es immer mehr „Rebellen“, die nichts von Leinenpflicht...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Ein trächtiges Reh wurde offensichtlich von Hunden gerissen. Der Jäger zählte um die 30 Bisse.
7 2

Trächtiges Reh wurde von Hunden gerissen

Appell des Jägers: Bitte passt auf eure Hunde auf ALTWAIDHOFEN. Einen grausigen Fund machte eine Passantin bei Altwaidhofen: nahe des beliebten Spazierweges fand sie den toten Körper eines Rehs. Offensichtlich wurde das Tier von Hunden gerissen. Sie informierte den örtlichen Jäger Helmut Wais. Dieser stellte bei einer genaueren Untersuchung fest, dass das Tier mit drei Kitzen trächtig war. An die 30 Bisse zählte der Waidmann an dem geschundenen Reh - den Kopf hatten die Hunde abgerissen. "Das...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Haustiere müssen richtig gepflegt werden.

Übertragen Haustiere auch Krankheiten?

Bei aller Liebe zu unseren Haustieren dürfen wir ihre Rolle als Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Egal ob man eher Hunde- oder Katzenmensch ist, bei einer Sache ist sich fast jeder einig: Tiere sind einfach toll! Auf der Couch gemütlich mit einem weichen Vierbeiner zu kuscheln ist ebenso großartig wie mit unserem bellenden Freund durch die Gassen zu ziehen. Allerdings darf man Haustiere als mögliche Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Die Würmer kommen Berüchtigt...

  • Michael Leitner
1 1 2

Gefunden: Schnurli kommt wieder heim

NÖ. Im Jahr 2016 wurden in der NÖ Fundtierdatenbank 1.180 Tiere eingetragen, 23 Prozent davon (276 Tiere) sind wieder daheim. Wussten Sie eigentlich, dass.. – 70,5 Prozent der vermissten Tiere bereits in den ersten drei Tagen rückgeführt wurden? – mehr weibliche als männliche Tiere in der Datenbank eingetragen wurden? Nämlich 59:41 Prozent. – 55 Prozent der vermissten/gefundenen Tiere erwachsen sind? – 30 Prozent Welpen (332 Katzen und 26 Hunde) waren? – nur 47 Prozent der Hunde...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Zu jeder Tages- und Jahreszeit sind die ehrenamtlichen Mitglieder der Rettungshunde NÖ bereit sich mit ihren Hunden sofort auf den Weg zum Einsatzort zu begeben. Durch Trainings mit anderen Organisationen wie der Wasserrettung, bereiten sie sich optimal auf alle Notfälle vor
2 7

Die Rettungshunde Niederösterreich blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Kurse, Kooperationen und intensive Einsätze - die Rettungshunde Niederösterreich blicken zufrieden auf das vergangene Jahr zurück und haben auch für 2017 einiges geplant Plötzlich tönt schrill der Alarm. Der Hund spitzt die Ohren und beobachtet die Reaktion seines Menschen. Beide sind bereit, bereit für ihren Einsatz als Rettungshunde-Team. 55 Mal sind die Mitglieder der Rettungshunde Niederösterreich im Vorjahr ausgerückt um vermisste Personen zu suchen. Ein ereignisreiches,...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
3

Temperament und Lebensfreude

BUCH-TIPP: Wild, Jaussi – "Flatcoated Retriever" Als idealer Familien -, Sport- und Jagdhund beschrieben, gilt der Flatcoated Retriever zunehmend als einer der beliebtesten Hunde. Ein sehr schöner Bildband mit komplettem Rasseportrait. Ein interessanter Hund für Jagdbegeisterte, das sanfte Wesen der Retriever macht ihn auch zu einem ausgezeichneten Familien- und sogar Rettunshund. Müller Rüschlikon Verlag, 176 S., € 30,80 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Hundeverhalten deuten lernen

BUCH-TIPP: Breuer, Schaal – "Hundeverhalten - erkennen und verstehen" Der erste eigene Hund - nun sollte man ihn auch verstehen. Dieses Buch hilft enorm dabei, Körpersprache zu deuten (Bildillustrationen), zu verstehen wie der Hund seine Umwelt wahrnimmt und wie man am besten mit seinem Hund kommunizieren kann. Auch über Geschlechterunterschiede und Territorialverhalten wird informiert, es ist sehr zu empfehlen, sich intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Müller Rüschlikon Verlag, 150...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Der Vierbeiner, der uns erdet

BUCH TIPP: Kurt Kotrschal – "Hund & Mensch" Der beste Freund des Menschen - das ist der Hund schon seit über 30.000 Jahren! Kein Wunder, dass sich diese Wesen einander so gleichen - und brauchen. Hundehalter und deren Kinder sind glücklicher, gesünder und emotional stabiler. Der Mensch findet dank Hund wieder zurück zur eigenen Ursprünglichkeit, wie Verhaltensforscher Kurt Kotrschal aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aufzeigt. Brandstätter Verlag, 272 Seiten, 24,90...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Eine Übersicht über die Rassen

BUCH TIPP: "Hunde-rassen" Vom Jagdhund, Wachhund, Hunde vom Urtyp, bis hin zu Herdenschutzhunden: Hier gibt es die einzelnen Rassen ausführlich beschrieben. Auch die jeweilige Eignung für Familien wird betrachtet, auch ob als Anfängerhund geeignet oder nicht. Ein sehr gutes Buch, um sich einen Überblick über die Hunderassen zu verschaffen und eine erste Vorauswahl zu treffen. Kosmos Verlag, 176 Seiten, € 10,30 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
Wolfshündin Lisa machte sich vor Angst an. Schlosser vermutet, dass sie geschlagen wurde. Mittlerweile lebt sich bei einer Familie aus Windigsteig.
3 3

Immer mehr Problemhunde im Waldviertel

Sie sind verängstigt, kaum zu kontrollieren oder beißen sogar zu: immer mehr Problemhunde im Bezirk WAIDHOFEN. Sie machen sich vor Angst an, wurden geschlagen oder eingesperrt, beißen wahllos zu und sind nicht zu bändigen: immer öfter geraten Hundebesitzer an ihre Grenzen, wenn die der Vierbeiner außer Kontrolle gerät. Meist bekommen sie ihr Problem nicht in den Griff und gehen brutal vor. Oft werden die Tiere eingeschläfert oder erschossen. Viele versuchen sich auch ihrer Problemhunde zu...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Ausbildungskurs für Hunde aller Rassen

Im März beginnt wieder ein Hunde-Ausbildungskurs in Waidhofen Auch heuer findet veranstaltet das Hundesportzentrum Waidhofen wieder einen Ausbildungskurs für Hunde aller Rassen und jeden Alters. Das besondere an unserem Kurs ist, dass die Teilnehmer selbst das Kursprogramm festlegen können. Wir sind an keine Vorgaben gebunden. Daher können wir individuell auf die Probleme der Kursteilnehmer eingehen und das Programm gemeinsam mit diesen erarbeiten. Am 18. März findet um 18:00 Uhr im...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
2 3

Neues Buch: Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich"

Nach dem großen Erfolg des Stadtführers für Hunde „FRED & OTTO unterwegs in Wien“ gibt es den Hunderatgeber ab Dezember 2015 nun auch speziell für Niederösterreich FRED & OTTO – ein Buch als Begleiter für alle Hundebesitzer, Menschen mit Hundewunsch und Ausflügler mit Vierbeiner in Niederösterreich Der über 300 Seiten starke Guide durch Niederösterreichs Hundewelt „beschnüffelt“ alles, was für Hunde und ihre Menschen interessant sein könnte. Liebevoll recherchiert führt das Buch durch...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit

Zwei Hunde in Weikertschlag spurlos verschwunden: Besitzer bittet um Hilfe

Schäfer und Bracke werden seit vergangenen Freitag vermisst. Seitdem fehlt jede Spur von den beiden WEIKERTSCHLAG. Seit Freitag, 16. Oktober läuft die Suche nach zwei Hunden in Weikertschlag. Es handelt sich um einen etwa neunjährigen böhmischen Schäferhund namens Raffi und eine siebenjährige Gebirgsbracke namens Flecki. Der Schäferhund hat langes Haar und ähnelt einem Husky. Die Bracke hat braunes Fell und einen weißen Fleck auf der Brust. Zuerst ist Flecki um die Mittagszeit verschwunden als...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
"Amy" war klare Siegerin der Jury und darf sich auf ein Fotoshooting bei Shutter Dogs und ihren Fixplatz im Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" freuen.
2 3 4

Hunde-Fotowettbewerb: And the Winner is.....

Hündin "Amy" aus Zwettl startet ihre Modelkarriere Wau! Über 240 Fotos von niederösterreichischen Hunden wurden bei unserem Fotowettbewerb hochgeladen. Unsere Expertenjury hatte es verdammt schwer, einen Sieger auszuwählen. Trotzdem gibt es einen klaren ersten Platz: Blumenbotin "Amy" von Ingrid Kozmik aus Zwettl darf sich auf ein professionelles Fotoshooting bei Shutter Dogs freuen und wird im Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" verewigt. Über einen Hunde-Guide darf...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Den 250 Seiten starken Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" gibt es ab Ende November 2015 um 14,90 Euro im Handel.
5 21 233

Foto-Wettbewerb: So wird Ihr Hund zum Star

Wir suchen den tollsten Hund Niederösterreichs, verpassen ihm ein Shooting beim Profi-Fotografen und bringen ihn im neuen Hunde-Guide "FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich" groß raus. Ihr Wuffi ist der allerbeste Hund von ganz Niederösterreich? Dann machen Sie mit bei unserem Bezirksblätter-Hundefoto-Gewinnspiel! Letztes Jahr erschien der Stadtführer für Hunde "FRED & OTTO unterwegs in Wien", nun geht Autorin Hedi Breit in Niederösterreich auf Erkundungstour. Der Hunde-Guide „FRED &...

  • Niederösterreich
  • meinbezirk.at Niederösterreich
Michael Pany und sein Jack Russel Axel erreichten in der Aktivenklasse Herren 2 den dritten Platz.
3

Erfolgreiche Bilanz für Sieghartser Breitensportler

GROSS SIEGHARTS. Der Pfingstsonntag verlief für die Breitensportler des SVÖ Groß Siegharts trotz eiskaltem Wind beim ÖGV Münchendorf durchwegs erfolgreich. Neun Woodquarter Speedies stellten sich der Herausforderung und traten gegen 120 Starter aus Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und dem Burgenland an um wichtige Punkte für den Cup zu sammeln. Hervorragende Leistungen zeigten Macro Pöhn und seine Hündin Cora. Mit einer tollen Laufzeit von 10,64 Sekunden im Hürdenlauf sicherten sie...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.