IEW

Beiträge zum Thema IEW

Reichlich Auswahl bei den Textilien beim Flohfest in Braunau.
2

Gegen die Armut
Flohfest-Erlös geht nach Guatemala

Etwa 6.000 Euro Einnahmen konnten durch das Flohfest der Initiative Eine Welt in Braunau erstanden werden. Das Geld geht an Kleinbauern in Guatemala, die fairen Honig und Kaffee erzeugen. BRAUNAU. Mehrere hundert Besucher kamen zur Schnäppchenjagd in den Kolpingsaal Braunau, um durch das reichhaltige Angebot zu stöbern. Die insgesamt 6.000 Euro Einnahmen werden in Guatemala an Kleinbauern gehen, die Biohonig und Biokaffee für den fairen Handel produzieren. Seit 2001 unterstützt die Initiative...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bruno Plunger mit einem Mädchen der Ngetta School.
2

Hilfe für Mädchen mit Beeinträchtigung
Initiative Eine Welt unterstützt die Ärmsten der Armen in Nord-Uganda

IEW-Projektleiter Bruno Plunger verbrachte coronabedingt im Frühjahr ein halbes Jahr in Uganda. BRAUNAU, UGANDA. Plunger lernte während seines Aufenthaltes Schwester Suzan Akot Odongo kennen, die die "Ngetta Girls‘ Primary School" für benachteiligte Mädchen leitet. Deren Lebensbedingungen zu verbessern, ist ihr und nun das Ziel der Initiative Eine Welt (IEW). Schaffung würdiger Lebensbedingungen Durch den Ausbau der schulischen Infrastruktur sowie durch die Verbesserung der Hygienebedingungen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Entwicklungshelfer Uwe Schmidt
2

Initiative Eine Welt baut Krankenstation in Burkina Faso
Hilfe im Sahelgürtel auch in Zeiten von Corona

BRAUNAU, TAONSGO. Die Initiative Eine Welt (IEW) unterstützt seit 2015 Menschen in Taonsgo, einem abgelegenen Dorf in Burkina Faso ohne Strom und Wasserversorgung. In Zeiten von Corona ist eine grundlegende medizinische Versorgung wichtiger denn je. Medizinische Versorgung sichern Während der Regenzeit ist ein Fortkommen in dieser Region der Sahelzone unmöglich, weil Straßen im Schlamm versinken. Die 3.500 Menschen aus Taonsgo haben dann keine Möglichkeit bei medizinischen Notfällen Hilfe zu...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
4

Kein Hitzefrei für Schnäppchenjäger
7.300 Euro Erlös beim Flohfest der Initiative Eine Welt

BRAUNAU. Ob heiß ob kalt, sonnig oder regnerisch – hartgesottene Flohfest-Besucher schreckt so schnell keine Wetterlaune ab und so kamen sie wieder in großer Zahl. Die einen suchten nach etwas Bestimmten, die anderen schlenderten gemütlich durch den gut gefüllten Kolpingsaal. Ermüdet vom Shoppen, gönnten sich die Besucher eine Pause am Flohfest-Café und genossen die große Auswahl an selbstgemachten Süßspeisen. Die Einnahmen des Flohfests werden stets zu einem Teil in die entwicklungspolitische...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
13

1:10 ist genug

Das Zehnfache eines Durchschnittseinkommens sollen Spitzenverdiener bekommen – so die Meinung von HTL-Schülerinnen und Schüler, die einen Vortrag von Christian Felber über Gemeinwohlökonomie besucht haben. Außerdem gehören die demokratischen Abläufe dringend vertieft, so die Ansicht des Vortragenden. Knapp 500 Schülerinnen und Schüler der Fachschule Mauerkirchen sowie der HLW und der HTL Braunau sind am Dienstag, 21. April mit großem Interesse den Ausführungen des Autors und ATTAC-Mitbegründers...

  • Braunau
  • HTL Braunau
2

Frauencafé mit Matilda Leko

BRAUNAU. Am Sonntag lockte das Frauencafé anlässlich der 10. Braunauer Frauentage wieder zahlreiche Besucher in das Veranstaltungszentrum. Das Buffet war wie gut bestückt mit süßen Köstlichkeiten und auch an verschiedenen Getränkesorten fehlte es nicht. Mit rauchiger Stimme und dem Feuer des Balkan im Blut, präsentierte Matilda Leko, Sängerin mit multikulturellem Hintergrund, ihr Programm. Eine Prise Jazz, ein Hauch Balkan, ein bisschen Melancholie, mal serbisch, dann wieder deutsch ... eben...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.