Alles zum Thema im Auto eingesperrt

Beiträge zum Thema im Auto eingesperrt

Motor & Mobilität
Der Braunauer ÖAMTC-Stützpunktleiter Joachim Kweton.
2 Bilder

ÖAMTC Braunau warnt
Kind und Tier nicht im Auto lassen!

Im Fahrzeug versehentlich eingeschlossene Kinder oder Tiere – für die Pannenhelfer des ÖAMTC keine Seltenheit. Besonders an heißen Tagen verzeichnet der Mobilitätsclub außergewöhnlich viele Aufsperreinsätze. BRAUNAU. „Kind in Fahrzeug eingeschlossen“, solche Einsätze haben für die ÖAMTC-Pannenfahrer allerhöchste Priorität. 58 Mal rückten die Pannenhelfer oberösterreichweit im vergangenen Jahr zwischen Juni und August zu Einsätzen von versehentlich im Fahrzeug eingesperrten Kindern aus –...

  • 12.06.19
Lokales
Die Einsatzkräfte konnten die Autotür rasch entsperren.
3 Bilder

Schreck in der Mittagsstunde: Kind im Auto eingesperrt

GROSS-ENZERSDORF. Der Schrecken aller Eltern: Plötzlich sind die Autotüren verriegelt, die Eltern draußen, das Kleinkind drin im Kindersitz - angeschnallt. Gestern, Mittwoch, waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Groß-Enzersdorf tatsächlich Retter in der Not. Nachdem der Einkauf erledigt war, hatte eine eben erst neu nach Groß-Enzersdorf gezogene Mutter ihre kleine Tochter Mina ordnungsgemäß im Auto-Kindersitz angeschnallt. Um die Hände frei zu haben, legte sie den Autoschlüssel kurzerhand...

  • 07.09.17
Lokales
Ein Kleinkind saß im Wagen fest, die Mooskirchner Feuerwehrleute retteten das Kind.
2 Bilder

Kind im Auto eingeschlossen - Achtjähriger Bruder alarmierte die Feuerwehr

Die FF Mooskirchen rettete ein Kleinkind, das bei großer Hitze im Auto festsaß. Am Donnerstag hatte sich kurz vor 18 Uhr ein Kleinkind in einem Fahrzeug selbst eingeschlossen und konnte sich - trotz der Versuche der Eltern ihm zu erklären, wie es die Türen öffnen kann, nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der achtjährige Bruder hatte von sich aus die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der FF Mooskirchen mit elf Mann war aufgrund der ansteigenden Hitze im Fahrzeug rasches Handeln gefordert....

  • 19.08.17
Lokales
Zur großen Erleichterung der Besitzerin hat die Rottweilerdame das Abenteuer schadlos überstanden.

Rottweilerhündin aus versperrtem Auto befreit

EBENAU (tres). Ein Happy End gab es für eine Hundebesitzerin aus Ebenau und ihre Rottweilerdame Gina. Nach einem Spaziergang in der Strubklamm hatte Mela H. die Hündin auf der Rückbank mit dem Hundegurt angeschnallt und die Autotür geschlossen. Plötzlich machte es "klack" und das Auto versperrte sich aufgrund eines elektronischen Defekts von selbst. Der Schlüssel lag im Auto Unglücklicherweise lagen Schlüssel und Handy unerreichbar auf dem Fahrersitz. "Ich war geschockt, denn mein...

  • 09.07.14