Infobus

Beiträge zum Thema Infobus

Internet
Der Glasfaser-Infobus kommt nach Horn

Am 6.10.2020 hält der Infobus von Kabelplus am Horner Kirchenplatz. Fachkundiges Personal informiert dort über die Vorteile des schnellen Glasfaserinternets und wie man sich anschließen kann. HORN. Kabelplus ist ein Multimediaanbieter und ein 100% Tochterunternehmen der EVN AG. Das Unternehmen startete 2018 mit der Errichtung eines Glasfasernetzes in Horn. Mittlerweile haben rund 2.100 Haushalte und Betriebe in Horn Zugang zu schnellem Breitbandinternet mit Datenübertragungsraten von bis zu 500...

  • Horn
  • Simone Göls

„Natur im Garten“-Infobus am Freitagsmarkt

MISTELBACH. Der Freitagsmarkt in der Mistelbacher Marktgasse bot ein besonderes Highlight für bisherige und zukünftige Garten- und Naturliebhaber: Pünktlich zur Markteröffnung rollte das trendige „Natur im Garten“-Mobil in die Marktgasse ein und hielt für Gartenfans zahlreiche Infos und Neuigkeiten zu den aktuellsten, ökologischen Gartentrends des Jahres 2019 bereit. Das „Natur im Garten“-Team informierte interessierte Marktbesucher unter anderem über den Trend zum Hochbeet, über den Baum im...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

„NATUR IM GARTEN“-Infobus in Mistelbach

Im Rahmen des Freitagsmarktes am Freitag, dem 20. September, in der Mistelbacher Marktgasse findet sich für Gartenliebhaber und solche, die es noch werden wollen, bestimmt ein interessantes Angebot. Denn mit dabei ist an diesem Tag das trendige „Natur im Garten“-Mobil, dass für alle Gartenfans die neuesten, ökologischen Gartentrends für das Jahr 2019 bereithält. Zudem erhalten Interessierte detaillierte Informationen über Hochbeete und den richtigen Baum in ihrem Garten.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Wolkersdorf erkennt digitale Zukunftschance

„Digitalisierung ist kein Job-Killer, sondern eröffnet neue Chancen auf hochwertige Arbeitsplätze in der Region!“ meint Wolkersdorfs Bürgermeisterin DI Anna Steindl. „Unabdingbare Voraussetzung dafür ist eine schnelle Internet-Verbindung. In Wolkersdorf haben wir es geschafft: Dank der vorausschauenden Planung der Stadtgemeinde sind alle Katastralgemeinden an das ultraschnelle Glasfasernetz angebunden.“ Für die passenden Rahmenbedingungen ist gesorgt, nun hat die Bevölkerung die Möglichkeit,...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Info-Bus zur Digitalisierung in Laa/Thaya

Im neuen NÖ Info-Bus zur Digitalisierung kann man am 3. Mai 2018 von 10.00 – 19.00 Uhr auf dem Stadtplatz in Laa an der Thaya hautnah erleben, was die digitale Zukunft alles bringt. Der spielerische Zugang setzt keinerlei Vorkenntnisse zum Thema Digitalisierung voraus und nimmt jegliche Berührungsängste. Der Info-Bus vermittelt, wie umfassend sich NÖ mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzt und stellt die Eckpfeiler der neuen NÖ-Digitalisierungsstrategie vor. Ihre Ziele sind Sicherung und...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Bürgermeister Robert Altschach, Florian Arnhof, Daniela Schmid, Bürgermeister Mag. Rudolf Mayer, Direktor Roland Senk, Direktor Oswald Farthofer und Carina Kandler mit der Roboterin Pepper.
3

Digitalisierungsroadshow lockte zahlreiche Besucher zum Stadtsaal

Im neuen NÖ Digitalisierungs-Infobus konnten zahlreiche Besucher hautnah erleben, wie eine digitale Zukunft aussehen wird. WAIDHOFEN. Unter dem Motto „Den digitalen Wandel nutzen – für Land und Leute“, war der Digitalisierungs-Infobus zu Besuch in Waidhofen. Zahlreiche Interessenten konnten sich über unterschiedlichste Digitalisierungsthemen informieren. Mit einer Virtual Reality Brille durfte jeder Besucher einen Rundflug über Niederösterreich starten, der 3D-Drucker zeigte, wie in Zukunft...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Der Infobus zur Digitalisierung macht am 23.3. in Gmünd Halt.
2

Digitalisierungsroadshow des Landes NÖ in Gmünd

Die Digitalisierungsroadshow kommt am Freitag, den 23. März 2018 nach Gmünd: Große NÖ Info-Tour zur Digitalisierung. BEZIRK. Wie verändert der digitale Wandel unsere Arbeitswelt? Geht uns die Arbeit aus? Welche Auswirkungen hat er auf unsere Sicherheit? Was bedeutet der digitale Wandel für die Regionen? Wie kann Niederösterreich bestmöglich von der Digitalisierung profitieren? Im neuen NÖ Digitalisierungs-Infobus kann man am Freitag, den 23. März 2018 von 12 bis 17 Uhr am Stadtplatz Gmünd...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Hilfswerk-Infobus am 22. Mai in Ried

RIED. „Hilfswerk. Pflege. Betreuung. Kinder.“ Unter diesem Motto macht das Hilfswerk Infomobil am Dienstag, 22. Mai, von 8.30 bis 12 Uhr am Hauptplatz in Ried Station. Die Mitarbeiterinnen des Hilfswerks Ried informieren über Angebote der mobilen Altenbetreuung, der 24-Stunden-Betreuung und Hilfen für den Haushalt. Abnehmende Mobilität, beginnende Demenz und mehr stellen besondere Herausforderungen an die Pflege und Betreuung. Die Mitarbeiterinnen beraten gerne und stehen für persönliche...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.