Angebote

Beiträge zum Thema Angebote

Pitten
Das "Schön und fit Center" setzt auf die Kraft der Natur

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wir sind ein Team von zehn qualifizierten und hoch motivierten Mitarbeitern, die mit viel Leidenschaft für Ihre Gesundheit, Vitalität und Schönheit Produkte aus der Natur und verschiedene Serviceleistungen anbieten", skizziert Karin Seidl die Kompetenzen des "Schön und fit Centers" Pitten. Seidl und ihre Mitarbeiter wollen den Kunden dabei helfen vital und fit zu bleiben. "Oder es zu werden", so Seidl.  In dem Biofachgeschäft finden sich über 3.000 Artikel. Das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
ÖGB-Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager

Rekordarbeitslosigkeit im Bezirk Braunau
ÖGB fordert höheres Arbeitslosengeld und bessere Bildungsangebote

3.754 Menschen im Bezirk Braunau sind arbeitslos. Damit hat sich die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. BEZIRK BRAUNAU. Der ÖGB Braunau übt Kritik an den unzureichenden Maßnahmen der Regierung. „Die Menschen, die unverschuldet ihre Arbeit verloren haben, müssen stärker unterstützt werden. Es braucht ein höheres Arbeitslosengeld und bessere Schulungsangebote“, stellt ÖGB-Regionalvorsitzender Robert Hofer klar. Existenzen bedroht Das durchschnittliche...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Sicherte Unterstützung durch die Stadtgemeinde zu: Bürgermeister Franz Jost mit den EKIZ-Geschäftsführerinnen Nina-Miriam Hermann und Verena Kraxner.

Nach der Corona-Krise
Das EKIZ Fürstenfeld startet wieder durch

735 Veranstaltungen wurden 2019 vom EKIZ Fürstenfeld organisiert. Die Corona-Krise hat durch die vielen Veranstaltungsabsagen seit März 2020 auch die Non-Profit-Organisation stark getroffen. Die Stadtgemeinde Fürstenfeld unterstützte nun mit 4.000 Euro. FÜRSTENFELD. Seit beinahe zwei Jahrzehnten ist der gemeinnützige Verein Eltern Kind Zentrum Fürstenfeld (EKIZ) eine wichtige Institution zur Förderung von Familien mit Kindern. 2017 wurden die großzügigen Räumlichkeiten im Dachgeschoss des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bewegt im Park bietet ein vielfältiges Angebot.

Bewegung
Mit Sport und Spaß durch den Innsbrucker Sommer

INNSBRUCK. Ab Montag, 6. Juli bis Freitag, 11. September 2020, verwandeln sich Innsbrucks Parks und Grünanlagen für insgesamt zehn Wochen in erweiterte Bewegungs- und Sporträume. Der Innsbrucker Sommersporttag, der traditionell unter dem Motto „Bewegt am See“ Anfang Juni am Baggersee ausgerichtet wird, musste – vorläufig – leider abgesagt werden. Bewegt im Park„Ich freue mich, dass die Veranstalter von ‚Bewegt im Park‘ trotz der schwierigen Rahmenbedingungen ein spannendes und vielseitiges...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Angebote für Kinder und Eltern.

EKiZ Kitzbühel
Termine für neue Gruppen fixiert

KITZBÜHEL. Für die Angebote im EKiZ Kitzbühel wurden nun neue Termine fixiert, das Büro ist wieder geöffnet (Maske, Mindestabstand). Alle weiteren Infos und Anmeldungen: 05356-75280-560 / ekiz@sozialsprengel-kaj.at / www.sozialsprengel-kaj.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stand Up Paddeling, Graz, supxperience.at
 21  17   4

Stand Up Paddeling auf der Mur in Graz!

Kurse für Erwachsene und Kinder werden ab sofort, bei SUPXperience angeboten. Informationen zum Grundkurs und viele weitere Kurse finden sie unter:  www.supxperience.at Tel. 0699-13040934 Für Vorteilsclub-Mitglieder der Kleinen Zeitung gibt jetzt eine ,,2 für 1 Preis Aktion" bei SUPXperience. Schwimmwesten stehen zur Verfügung, doch Grundvoraussetzung für die Anmeldung zu einem Kurs ist, dass der Teilnehmer schwimmen kann.

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Mit einem Klick in den perfekten Sommerurlaub. Wiener Alpen Geschäftsführer Markus Fürst, hier im Bild mit Sabrina Schwarz (Leitung Wiener Alpen Incoming) zu sehen, startet eine Werbeoffensive für Beherbergungsbetriebe.

Mit einem Klick in den Sommerurlaub
Wiener Alpen starten Werbeoffensive für Beherbergungsbetriebe

Um die zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten in der wohl vielseitigsten Tourismusdestination Österreichs auf einen Blick erfassen zu können, werden Urlaubs- und Erholungssuchende auf den neu eingerichteten Webseiten der Wiener Alpen ganz schnell fündig. Weiters kompakt im Netz dargestellt sind kreative Picknick-Angebote. NÖ-WIENER ALPEN. Ob als Selbstversorger in einer Ferienwohnung am Waldesrand, familienfreundlich am Bauernhof oder in einer Sommerfrische-Villa – das alles lässt sich für...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Happy ShoppingDays in der Fußgängerzone Krems.

Stadt Krems
Der Freitag wird in der Kremser Fußgängerzone zum „Happy Shopping Day“

Ab 12. Juni wird die Kremser Fußgängerzone jeden Freitag Nachmittag im Sommer zum Shopping Hot-Spot mit tollen Aktionen und den Artisten des Circus Pikard. KREMS. Neben einmaligen Circus-Einlagen erwarten die KundInnen Aktionen und Highlights der über 150 Geschäfte und der Gastronomie. Dazu haben viele Betriebe extra bis 19 Uhr geöffnet. Die riesige Auswahl an bekannten Top Marken und an kulinarischen Highlights macht jetzt Shopping in der Kremser Altstadt zum echten Erlebnis. Nicht umsonst...

  • Krems
  • Doris Necker
Urlaubsregion-Vorsitzender Karl Schmidhofer und Geschäftsführerin Petra Moscher.
 1  1   2

Urlaubsregion Murau-Murtal
"Wir stehen voll hinter der Formel 1"

Nach dem Totalausfall im April und Mai hofft die Urlaubsregion auf Stammgäste im Sommer - und die Formel 1. MURAU/MURTAL. „I gfrei mi auf eich“, lächelt Nici Schmidhofer in die Kamera. Die Botschafterin der Urlaubsregion Murau-Murtal wirbt jetzt verstärkt für einen „Urlaub daham“. Nicht nur das Marketing musste neu ausgerichtet werden. Es gibt auch ein neues Budget. „Wir sind da glücklicherweise sehr flexibel“, berichtet Vorsitzender Karl Schmidhofer. Nächtigungen fehlen Die Krise macht...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
FPÖ-Klubobmann Klemens Resch (l.) mit Mongi Aouay, der das "La Cuisine" in der Silbergasse 7 betreibt.

Nach Corona-Sperre
Gastro-Pass soll die Döblinger Wirte retten

Mit einem Döblinger Gastro-Pass will FPÖ-Klubobmann Klemens Resch die Wirte im Bezirk unterstützen. DÖBLING. Die Gastronomie gehört zu jenen Branchen, die am meisten unter den drastischen Einschränkungen in der Coronakrise zu leiden hatte. Umso wichtiger ist der lokale Zusammenhalt auch auf Bezirksebene. FPÖ-Klubobmann Klemens Resch hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Solidarität der Döblinger mit ihren Gastronomen weiter zu stärken und das Bewusstsein zu schärfen, die lokalen...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Spielen, Austauschen und Informieren steht am Programm

NÖ Familienbund goes digital
Virtuelle Angebote in Tulln

Angebote wie Musikgarten, Eltern-Kind-Gruppen oder Schwangerschaftsgymnastik bieten die Eltern-Kind-Zentren vom NÖ Familienbund nun auch virtuell an #corona #covid19 BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Der NÖ Familienbund ist Niederösterreichs größte unabhängige Familienorganisation. 11 Eltern-Kind-Zentren gehören zum NÖ Familienbund. Diese Eltern-Kind-Zentren gestalten ganz individuell für Familien aus ihrem Einzugsgebiet unterschiedliche Angebote von der Stillgruppe über Musikgärten oder...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Angebote des JUZ St. Johann.

Corona - JUZ St. Johann
Angebote des JUZ in Coronazeiten

Das Jugendzentrum ist vorübergehend (Corona) geschlossen. Der  Baby- und Kinderflohmarkt am 26. April muss entfallen. Bei Anliegen/Sorgen/Problemen ist das JUZ telefonisch erreichbar (Mo bis Fr, 15 bis 17 Uhr, 0676-88690490) sowie per Mail oder facebook. Weitere Angebote:> Lernhilfe bis zur 9. Schulstufe mit Michael: jeden Mittwoch und Donnerstag 10 bis 12 Uhr, Telefon oder WhatsApp: 0660 5499651> Online Gaming mit Patrick: jeden Freitag 19 bis 20 Uhr (Link auf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
  4

Jetzt bei Geekmaxi bis zu -50% auf Geräte aus dem Haushalts- ,Gesundheits, und Freizeitbereich

Aktuell gibt es bei Geekmaxi bis zu 50% Abverkauf und mit dem Coupon: NEWGEEKMAXI nocheinmal zusätzlich 3% Rabatt. Geekmaxi.com (https://www.geekmaxi.com) ist eine in Europa ansässige E-Commerce-Website, auf der die neuesten Geräte wie Smart Home, Outdoor, Laptops, Elektronik, Wearables, Drohnen und viele mehr verkauft werden. Wir arbeiten mit Xiaomi, Jimmy, HUAWEI, Tronsmart, Kugoo usw. zusammen. Alle unsere Produkte sind steuerlich inbegriffen. Unsere Lager befinden sich in Deutschland, um...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Frauen kommunizieren und netzwerken anders als Männer und das ist auch gut so.
 3

Fokus Frau
Netzwerken mit Kleinanzeiger

Die Bezirksblätter haben einen speziellen Kleinanzeiger ins Leben gerufen der besonders Frauen in den Mittelpunkt stellt. SALZBURG. Frauen vernetzen sich anders als Männer, vieles wird vor allem über Gespräche geklärt. Für Ideen, Veranstaltungen und Angebote die sich nicht nur durch Mundpropaganda verbreiten sollen bieten die Bezirksblätter nun einen eigenen Kleinanzeiger auf meinbezirk.at. Mehr als Kinderbetreuung Auf dieser Plattform kann man kostenlos bekannt geben wo es...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
  3

Kontakte können so minimiert werden
Restaurants, Apotheken, Bäcker und Geschäfte bieten Lieferservice im Bezirk Braunau an

Soziale Kontakte sollen in den nächsten Tagen so weit als möglich vermieden werden, um die Corona-Virus-Ausbreitung abzubremsen. Lieferservices vereinfachen jetzt unser Leben. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Einkaufen ist weiterhin erlaubt, ältere und damit besonders gefährdete Personen sollen jedoch zuhause bleiben. Im Bezirk Braunau gibt es nun schon eine Reihe von Angeboten, die diesen Menschen das tägliche Leben erleichtern. Denn es werden immer mehr Waren nach Hause geliefert. Bieten auch...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Diözese Innsbruck: Die meisten Kirchen werden während des Tages geöffnet bleiben um Gläubigen das stille und persönliche Gebet zu ermöglichen.

Gedanken
Zahlreiche Angebote in der Diözese Innsbruck in der Krisenzeit

INNSBRUCK (dibk). Kirchen als Orte der Hoffnung. Seit Montag sind die öffentliche Gottesdienste und Veranstaltungen der Diözese Innsbruck ausgesetzt. Die meisten Kirchen werden jedoch bewusst während des Tages geöffnet bleiben. Die Diözese Innsbruck stimmt sich in allen Bereichen permanent mit den Behörden ab. Appell des BischofsBischof Hermann Glettler richtet sich in einem Schreiben direkt an die Gläubigen: „Die vorläufige Aussetzung der öffentlich zugänglichen Gottesdienste bedeutet...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Dankbarkeit als Credo: "SeniorInnenbüro"-Leiterin Tina Roth geht stets demütig durchs Leben und freut sich über alles Positive, das sie erleben darf. Negative Erfahrungen nutzt sie, zudem wächst sie daran.

Seniorenbild im Wandel – "SeniorInnenbüro"-Leiterin Tina Roth in "Gefragte Frauen

Tina Roth leitet das "SeniorInnenbüro" und verrät, dass das Service so vielfältig wie die Senioren selbst ist. Das "SeniorInnenbüro" der Stadt Graz ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für ältere Stadtbewohner. Von Information über Sprachkurse bis hin zu Kaffeetreffen ist das Angebot breitgefächert. Die Leitung des Büros ist aber jung: Die 38-jährige Tina Roth übernahm das Ruder im Juli 2019 und spricht im WOCHE-Interview über die vielen Facetten ihres neuen Wirkungsbereichs, die Bedeutung...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Renate Wurm, Geschäftsführerin des "Das Kino" freut sich über den Erfolg des Seniorenkinos.

Filmklassiker
Kinogenuss für Salzburgs Senioren geht weiter

Am Aschermittwoch geht im "Das Kino" das Seniorenkino in die nächste Runde.  SALZBURG. "Unser Anliegen ist es, die Kinoleinwand wieder attraktiver zu machen und die Leute vom Allein-daheim-vorm-Fernseher-Sitzen weg zu bringen", waren sich SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger und "Das Kino"-Geschäftsführerin Renate Wurm einig, als im November 2018 das erste Seniorenkino über die Bühne ging. Seither ist die einmal monatlich stattfindende Kinovorstellung, bei der Menschen ab 60 um einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Es warten am 6. März viele Angebote und Geschenke.

Hollabrunn feiert
Geburtstagsfest im KAUFein Hollabrunn

Am 6. März wird gefeiert, und zwar mit sensationellen Aktionen und Rabatten im KAUFein Hollabrunn beim 8. Geburtstagsfest! HOLLABRUNN. Es warten nicht nur großartige Angebote in den Shops auf die Kunden, sondern auch 200 gratis Geschenktaschen, gefüllt mit Goodies, welche zwei lustige Kinderanimateure mit Disney-Kostümen im ganzen Center verteilen. Ab 15 Uhr unbedingt Ausschau nach ihnen halten – gerne können auch Fotos gemacht werden! Zwischendurch darf man sich eine Pause gönnen und sich...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Für Bezieher einer Faircard soll auch das Jahresticket für den öffentlichen Verkehr der Stadt günstiger werden.
 1

Antrag
ALI will "Faircard" für arme Bevölkerung

Innsbruck will es Graz nachmachen: Wenn es um die Oppositionspartei ALI geht, soll es künftig eine "Faircard" geben, die der armen Bevölkerung einen Weihnachtsbonus oder ein günstigeres Jahresticket für die IVB-Linien ermöglicht. INNSBRUCK. Im Januar wird der Antrag der Alternativen Liste Innsbruck für die sogenannte Faircard verhandelt. Für Menschen mit geringem Haushaltseinkommen soll so mehr Teilhabe am Alltag möglich gemacht werden. “Die Faircard ist ein Mittel zur Armutsbekämpfung in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Neue Angebote in Spitz sollen Tourismus und Region stärken

Die Wachaugemeinde Spitz ist bis heute einer der meistbesuchten Wachaugemeinden und bietet deshalb ein sehr hohes Zukunfts- und Entwicklungspotential. SPITZ. „Wir wollen die touristische Angebotsbasis wieder erweitern. Dadurch wird nicht nur die touristische Bedeutung wieder gesteigert, sondern auch die touristische Nachfrage“, erläutert Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav. Angebote schaffen Neue touristischen Angeboten sollen Spitz fit für die Zukunft gemacht werden. „Wir dürfen nicht...

  • Krems
  • Doris Necker
 1

Was Sie über Last Minute Urlaub wissen sollten

In einen Last Minute Urlaub zu starten stellt man sich so traumhaft vor. Spontan die Koffer packen, buchen, kleines Geld bezahlen und abdüsen. Vielleicht auch erst buchen, dann Koffer packen. Hauptsache schnell weg und dabei noch gutes Geld sparen. Aber ist das wirklich die Realität von Lastminute Reisen? Treffen sich Wunsch und Wirklichkeit? Reisen werden als "Last Minute" angeboten, wenn zwischen der Buchung und dem Abreisetermin maximal 14 Tage liegen. Entsprechend dem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Maria Weber
Die Kärnten Card setzt ab sofort auf eine Progressive Web App, die noch mehr Vorteile für Kunden bringen soll.

Kärnten
Kärnten Card setzt auf Progressive Web App

Mit der neuen Progressive Web App (PWA) vereint die Kärnten Card die Vorteile einer Website und mobiler Anwendungen. KÄRNTEN. "Wir wollten unseren Kärnten Card-Besitzern mehr Service und weniger Aufwand anbiete", erklärt Anton Fasching, Geschäftsführer der Interessensgemeinschaft Kärnten Card Betriebe. Schnell und einfachDurch die neue Technologie, kann die neue Kärnten Card-App einfach über einen Weblink heruntergeladen werden und verbraucht so weniger Speicherplatz, ohne Funktionen...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.