Innsbrucker AC

Beiträge zum Thema Innsbrucker AC

Sport
100 Jahre FC Veldidena und Innsbrucker AC, 40 Jahre SV Lohbach/Kranebitten. Der Innsbrucker Fußball hat viel Grund zum feiern.

Innsbrucker Fussball
Vereine feiern Jubiläen

Gleich drei Innsbrucker Fußballvereine dürfen 2019 runde Geburtstage feiern. Der FC Veldidena (Bezirksliga West) und der Innsbrucker AC (Landesliga West) sind vor 100 Jahren gegründet worden, der SV Lohbach/Kranebitten, er spielt gemeinsam mit dem ISK als SPG Innsbruck West (Landesliga West), darf sich über 40 Jahre Bestehen freuen. Legendenspiele mit vielen bekannten Gesichtern und Jubiläumsveranstaltungen mit Ehrungen für verdiente Mitarbeiter der Vereine standen am Programm. Neben den...

  • 22.09.19
Sport
Sascha Neurauter erzielte gegen den IAC in überlegter Manier den 1:0-Führungstreffer.
2 Bilder

Tendenz zeigt nach oben

Haiming gewann Gebietsliga-Schlager gegen den IAC verdient mit 2:1. HAIMING (pele). Der Start in die Saison fiel schwer, doch mit zwei Siegen in Serie hat sich der SV Haiming in der Gebietsliga West inzwischen in der Tabelle nach vorne gearbeitet. Vor allem die zuletzt gegen den Innsbrucker AC gezeigte Leistung gibt Anlass zur Hoffnung, dass der Aufwärtstrend anhält. Auch Trainer Josef Nagl war mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden: „Die Leistung war kämpferisch erstklassig...

  • 10.09.17
Sport
Die Telfer mit Florian RIbis (Nr. 2) fliegen weiter von Erfolg zu Erfolg
46 Bilder

Achter Streich für den SV Telfs

IAC erwies sich als schwerer Brocken, erlösender Treffer am Spielende TELFS (hama). Die Telfer Siegesserie hält an. Mit dem achten Sieg im achten Spiel in der Landesliga West am Sonntag gegen den IAC agiert der SV Telfs weiter in einer eigenen Liga – zumindest Punkte mäßig. Die Athletiker aus Innsbruck brachten die Rott Elf an den Rand eines Punktverlustes. Erst ein Treffer von Simon Ribis in der 89. Minute besiegelte den 3:1 (2:0) Heimerfolg, die Gäste waren dem Ausgleich zu diesem...

  • 28.09.14
Sport
Längenfeld-IAC

Längenfelds Verbleib in der Tiroler Liga so gut wie sicher

LÄNGENFELD (magri). Einen gelungenen Start legten die Längenfelder vergangenes Wochenende im Spiel gegen den Innsbrucker AC hin. Schon in der 13. Minute fixierte Silvio Franzelin per Freistoß die 1:0-Führung für die Ötztaler. Noch vor der Pause schlossen die überlegenen Hausherren durch Joachim Etzelsberger einen Konter zum 2:0 ab. Auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Gäste in der 78. Minute brachte die Längenfelder nicht von der Erfolgsspur ab. Die Haid-Elf antwortete nur zwei...

  • 12.05.09
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.