sportplatz

Beiträge zum Thema sportplatz

Obfraustellvertreter Bertl Schmied mit Regionautin Regine Spielvogel, die nicht nur auf den Auslöser dücken kann. Ständige Pflege und Reparaturen beugen kostspieligen Neuanschaffungen vor.
4

Neuer Bezug für Betreuerbänke
Ein Dankeschön des Pressbaumer Sportvereins

Die als rasende Reporterin bekannte Regine Spielvogel hat nicht nur den USV Raika Immobilien Dräxler Pressbaum schon öfters mit schönen Bildern und Reportagen unterstützt. Im Bereich ihrer der Öffentlichkeit noch nicht bekannten Leidenschaft , dem Nähen, verhalf sie dem USV Raika Immobilien Dräxler Pressbaum zu neuen Bezügen der Betreuerbänke. 1.000 Meter Naht in einigen schweißtreibenden Stunden lassen die Betreuerbank der Heimmannschaft in neuem Glanz erstrahlen. Unsere Gäste ...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
128 aktiv positiv Getestete verzeichnet derzeit der Bezirk Kufstein – damit liegt er im tirolweiten Vergleich auf Platz eins bei den Covid-19-Erkrankungen.

Coronavirus
Bezirk Kufstein hat am meisten Erkrankte

Mit aktuell 128 auf das Coronavirus positiv Getesteten liegt der Bezirk Kufstein im Tirol-Vergleich momentan an der Spitze. Der Anstieg ist teilweise auf ein Cluster in Kundl zurückzuführen. BEZIRK KUFSTEIN (red). 128 positive Covid-19-Testungen liegen derzeit im Bezirk Kufstein vor. Damit liegt der Bezirk im Tirol-Vergleich auf Platz eins, gefolgt von den Bezirken Innsbruck-Stadt und Innsbruck-Land, die jeweils aktuell 112 Fälle verzeichnen.  Von Dienstag auf Mittwoch kamen in Tirol 63...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
An der Spitze des FC St. Michael im Lavanttal steht Obmann Erwin Svensek (hinten, Dritter von links).
48

Bildergalerie
FC St. Michael feierte das 50-Jahr-Jubiläum

Der Fußballclub St. Michael im Lavanttal beging heute sein 50-jähriges Bestehen. ST. MICHAEL (tef). Obmann der ersten Stunde des FC St. Michael war der Pädagoge Engelbert Murke. Bei der Jubiläumsfeier im Saualpen-Stadion konnten der amtierende Obmann Erwin Swensek, seine Stellvertreter Klaus Schatz und Gabi Klösch, Schriftführer und Obmann-Vorgänger Hannes Wurzer, der sportliche Leiter Michael Kirisits, Kassier Werner Roscher sowie die Nachwuchsbetreuer Mario Knauder und Armin Feldbacher...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle
Thomas Geierspichler (m.), Sportlandesrat Stefan Schnöll (l.), ULSZ-Direktor Wolfgang Becker (r.).

ULSZ RIF
Die neue Tribüne ist jetzt fertig

Die neue Tribüne mit Photovoltaikanlage an der Leichtathletikanlage bietet Platz für rund 500 Personen, einen Seminarraum für bis zu 100 Personen, einen neuen Zielturm, Büros für den Salzburger Fußballverband und das Schulsportmodell sowie vier Umkleideräume. RIF. Nach zwei Jahren Bauzeit wurde das multifunktionelle Gebäude nun fertiggestellt, insgesamt wurden 6,6, Millionen Euro investiert. „Die seit rund 35 Jahren bestehende Tribünenanlage hat ausgedient, sie entsprach absolut nicht mehr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
2

Stadtteil Schönegg
Pläne für eine neue Sportanlage in Hall

Die Stadt Hall überlegt, ob sie einen neuen Sportplatz im Stadtteil Schönegg errichten soll. Pläne und Gespräche dazu, gibt es bereits. HALL. Die Sportstätten in Hall sind in die Jahre gekommen. Teilweise sind die Anlagen über 30 Jahre alt und in keinem guten Zustand. Das neue Projekt Sportplatz Schönegg war im Fokus, weil der Stadt Hall bereits Grundflächen in diesem Bereich zur Verfügung stehen und diese auch schon als solche gewidmet sind. Der neue Sportplatz wäre nordöstlich oberhalb des...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 20

Bratpfannenturnier
Wuchtige Aufschläge, kühler Bierkistenpool und bunte Kostüme - das Bratpfannenturnier ist zurück

Das Feldkirchner Bratpfannenturnier feiert heuer am 15. August sein fünfjähriges Bestehen. In dieser Zeit ist aus einem Sport-Nachmittag im kleinen Kreis eine gut besuchte Veranstaltung geworden. Beim 4. Turnier im vergangenen Jahr waren unglaubliche 32 Teams mit dabei. Nicht nur bei der Teilnehmerzahl, sondern auch beim Spielniveau konnte man über die Jahre einen Anstieg beobachten. Es ist schon bemerkenswert, wie gut die Teilnehmer mit dem Küchengerät als Tennisschläger umgehen können....

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
Die neuen Graffitis in Rum sind gelungene Meisterwerke.
2

Graffitikunst
Jugendliche verschönern Sport- und Bewegungszentrum Rum mit Graffiti

In Zusammenarbeit mit JAM und der Gemeinde Rum konnten Jugendliche die Wände im Sport- und Bewegungszentrum mit Graffitis verschönern. RUM. Das Sport- und Bewegungszentrum in Rum ist ein sehr belebter Platz, wo viele Jugendliche ihre Freunde treffen. Besonders beliebt unter den Kindern und Jugendlichen ist die Graffitikunst. Diese Kunstform gibt den Kids Raum sich frei und kreativ zu entfalten. Im Juli 2020 wurde im Rahmen von zwei Graffitiworkshops in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am neuen Spielplatz beim Sportplatz in Neukirchen können sich Kinder bei vielen tollen Stationen nach Herzenslust austoben.
27

Neuer Spielplatz
Spiel und Spaß für Kinder am Sportplatz in Neukirchen

Von der Seilschaukel bis zum Geschicklichkeits-Park bietet der neue Spielplatz in Neukirchen zahlreiche Möglichkeiten für junge Besucher. NEUKIRCHEN. "Corona-bedingt" war die Einweihungsfeier zwar eher klein, die Freude dafür umso größer: Der neue Spielplatz am Sportplatz in Neukirchen wurde eröffnet. Initiator Dylan Germann und Bürgermeister Andreas Schweinberger dankten den anwesenden Mitwirkenden für ihre Unterstützung und freuten sich, dass der Spielplatz nun jede Menge Spiel und Spaß...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Sport in Purkersdorf
Beachvollball bei sommerlichen Temparaturen

PURKERSDORF. (pa) Unlängst fand am Sportplatz Speichberg in Purkersdorf der alljährliche Beachvollballkurs der Sportunion Tullnerbach & Sportunion Purkersdorf für alle ab zehn Jahren statt. Wolfgang Ertl und sein Team trainierten auch heuer wieder gut 30 Kinder & Jugendliche verschiedenster Spielstärken.

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Das Programm bietet facettenreiche Bewegungseinheiten für den gesamten Körper.

Eberndorf
Mit Bewegung und Spaß durch den Sommer

In der Gemeinde Eberndorf wird ab 7. Juli wieder gesportelt. "Bewegung im Park" bietet ein facettenreiches Bewegungsprogramm für den gesamten Körper. EBERNDORF. Mit dem kostenlosen Bewegungsprogramm "Bewegt im Park" kommt diesen Sommer wieder Bewegung ins Leben der Eberndorfer. Das Projekt wird vom Dachverband der österreichischen Sozialversicherungen und dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport finanziert und von den drei Sportdachverbänden Askö, ASVÖ und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Dieses Jahr servierte der ASK Marz wieder Riesenschnitzel – für die Gäste diesmal mit Abstand
4

ASK Marz
Riesenschnitzel mit Abstand

MARZ. Die Öffnung der Sportplatz-Gastronomie feierte der ASK Marz am Wochenende wieder mit Riesenschnitzel. Dieses Jahr mit entsprechendem Abstand aber umso besserer Stimmung. Von 11 bis 17 Uhr konnten die Gäste warmes Essen und kühle Getränke in netter Gesellschaft genießen. Wer die Riesenschnitzel lieber in den eigenen vier Wänden genießen wollte konnte sie auch mitnehmen. Der ASK Marz zeigte wieder, dass neben der sportlichen Seite auch die gesellige Seite eine großen Stellenwert im Verein...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch (links) und Karl Zußner (rechts) mit Funktionären des FC Riegersdorf

Riegersdorf
Sanierung des Sportplatzes begonnen

Nach jahrelangen Gesprächen und Verhandlungen ist die Finanzierung sichergestellt. Mit dem symbolischen „Spatenstich“ begann die Sanierung des Sportplatzes des FC Riegersdorf. RIEGERSDORF. Der Sportplatz des Hobbyfußballvereins FC Riegersdorf ist in die Jahre gekommen. In kleinem Kreis fand der symbolische „Spatenstich“ für den Beginn der Sanierungsarbeiten fand. Nach jahrelangen Gesprächen und Verhandlungen ist es gelungen, gemeinsam mit dem Land Kärnten, dem Askö und dem FC Riegersdorf...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Die ersten Sitzungen des neuen Gemeinderats werden noch im alten Rathaus stattfinden. Danach geht es 100 Meter weiter in die Marktstraße.
2

Gemeinderatswahl 2020
Wer zieht ins neue Rathaus von Groß St. Florian ein?

Fertigstellung der Koralmbahn, Bau des Bahnhofs Weststeiermark, neues Rathaus: Groß St. Florian wird sich in den nächsten fünf Jahren verändern. GROSS ST. FLORIAN. Vorerst werden die 21 Gemeinderäte noch mit dem alten Marktgemeindeamt Vorlieb nehmen müssen: Ab Herbst wird dann in Groß St. Florian ein neues, hochmodernes Rathaus stehen. Wer dort sitzen und entscheiden wird, zeigt sich am 28. Juni bei der Gemeinderatswahl. Drei ListenAlois Resch (53) trat 2010 zum ersten Mal als...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Bürgermeister Dietmar Schöpf (Hatting, r.) und Martin Schwaninger (Pettnau, l.), ESV-Obmann Stefan Pittl, sein Stv. Christoph Pardeller und die Arbeiter Roman und Peter (Firma Sportplatzprofi, v.l.).
2

Gießkanne adè!
Neue Bewässerungsanlage für den ESV Hatting-Pettnau

HATTING. Grund zur Freude gibt es im Hattinger Innstadion: In nur drei Tagen wurde dort die modernste Bewässerungsanlage der Firma Sportplatz Profi gebaut. Viele fleißige Helfer waren dafür unzählige Stunden am Sportplatz und sorgten dafür, dass das runde Leder künftig auf stets frisch bewässertem Rasen rollt. Der ESV Hatting-Pettnau bedankt sich bei den Gemeinden Hatting und Pettnau, bei der Firma Sportplatz Profi und natürlich bei den fleißigen Helfern und freut sich schon, den „englischen“...

  • Tirol
  • Telfs
  • ESV Hatting-Pettnau

offener Sportplatz Kinder und Jugendliche
ASKÖ fördert Öffnung der Sportplätze für SchülerInnen

Das Fehlen des Sportunterrichts in den Schulen hat die ASKÖ Burgenland zur Initiative „offener Sportplatz“ motiviert. Im Sinne einer verantwortungsvollen neuen Normalität können die Sportanlagen für viele verschiedene Bewegungsübungen genützt werden. „Wir wissen schon lange, dass Bewegungsmangel die Seuche des 21. Jahrhunderts ist. Im Gegensatz zu Covid-19 haben wir dagegen ein überaus wirksames Medikament: ´Sport und Bewegung´. Daher sind wir sehr froh, dass die Sportvereine die Sportplätze...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Kristin Haider-Maurer
Thomas Freylinger (ÖVP) vor dem Gemeindeamt von Kuchl.

Ortsreportage
Die Gemeinde Kuchl lebt wieder auf

Nach den Corona-Maßnahmen haben viele Einrichtungen seit dieser Woche wieder geöffnet. Weitere folgen in den nächsten Tagen. KUCHL. Nach Wochen des Social Distancing konnten wichtige Einrichtungen in Kuchl wieder geöffnet werden – darüber informierte Bürgermeister Thomas Freylinger in einer Aussendung: Seit dieser Woche sind die Tagesbetreuungseinrichtung sowie Kindergärten, die Volks- und Mittelschule, die Nachmittagsbetreuung, das Jugendzentrum und die Tagesbetreuung im Haus der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Hettegger
Obmann Kurt Moser hofft auf eine rege Beteiligung und wünscht allen Fußballfreunden viel Gesundheit

Virtueller Eintritt in das Stadion
SC Stainz jagt den Zuschauerrekord

Den Freunden, Anhängern und Fans des Sportclubs Stainz blutet das Herz: Anstatt mit ihren Lieblingen auf dem Sportplatz mitzufiebern, sind sie wegen der Annullierung der Meisterschaft durch den Steirischen Fußballverband zum Nichtstun verdammt. Die Fixtermine am Freitagabend haben sich zu fußballerischer Leere gewandelt. Das unangenehme Gefühl dabei: Niemand kann eine Prognose abgeben, wann und in welcher Form es mit dem Fußballbetrieb weitergehen wird. Warum diese Situation von vielen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Ansfelden hat mit der Situation wie jeder andere Verein zu kämpfen, doch in Bruckners Geburtsort ist man zukunftssicher.
3

SAISONABBRUCH
"Haben zu viele Vereine"

Zukunft mit vielen Fragezeichen? In Ansfelden baut man in der Zeit nach Corona auf eine breite Basis. ANSFELDEN (rei). Er ist ein Mann der klaren Worte, wenn es um "sein" Unterhaus geht: Gerhard Petermandl kennt dieses wie seine Westentasche und als Obmann der Union Ansfelden steht er wie viele andere Vereine im Bezirk vor einer herausfordernden Zukunft. "Die Entscheidung, die seitens des Verbandes getroffen wurde, gilt es zu akzeptieren. Das werde ich immer wieder betonen und hier vertraue...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Endlich: Grazer Spielplätze öffnen am 1. Mai.

Stadt Graz öffnet ab 1. Mai Spielplätze und Bezirkssportplätze

Jetzt hat das Warten ein Ende und die von Kindern geliebten Spielsplätze dürfen wieder benützt werden. Pünktlich zum Ende der Ausgangsbeschränkungen und Feiertag können sich die Kleinen auf den Spielplätzen austoben, auf den Bezirkssportplätzen darf wieder gesportelt werden. Neue Verhaltensregeln Aus dem Bürgermeisterbüro bestätigt man die Öffnung, verweist aber auch auf künftige Verhaltensregeln, die von den spielenden Kindern und ihren Familien eingehalten werden müssen. Damit auch alle...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Neuer Vorstand beim ASV geplant - Schwerpunkt auch in Zukunft auf Jugendarbeit
Alles neu zum 100-jährigen Jubiläum des ASV Vösendorf

Zum 100-jährigen Jubiläum des ASV Vösendorf, verpasst sich dieser nicht nur eine neue Tribüne, sondern auch einen neuen Vorstand. Nachdem der alte Vorstand des ASV rund um Obmann Harald Zeller bereits seit Ende 2018 mehrfach seinen Rückzug angekündigt und nun auch offiziell den Rücktritt per 30.4.2020 erklärt hat, steht nun ein neues Team rund um einen der designierten Nachfolger Ing. Erich Petross bereit. Der Schwerpunkt wird weiterhin bzw. zukünftig noch mehr auf der Nachwuchsarbeit liegen....

  • Mödling
  • Marktgemeinde Vösendorf
1 4

Osterfeuer wurde abgebrannt
Brandstiftung in Ternitz-Sieding

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 24.April gegen 23.00 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Sieding zu einem Brand am Sportplatz - „Wurra“ alarmiert. Das Osterfeuer, welches nächste Woche gehäckselt werden sollte, begann aus noch unbekannter Ursache zu brennen. Laut ersten Informationen wurde beim Eintreffen der Feuerwehr Dieselgeruch wahrgenommen. Um eine Brandausbreitung zu verhindern, wurde das umliegende Gelände aus Vorsichtsmaßnahme durchwässert. Seitens der Feuerwehr Ternitz-Sieding wurde eine...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Derzeit sind die öffentlichen Spielplätze gesperrt. Die kija fordert eine Öffnung unter Sicherheitsmaßnahmen.
2

Platz zum bewegen
Kija fordert Öffnung der Spiel- und Sportplätze

Die kija befürchtet, dass durch die derzeitigen Einschränkungen und die fehlenden Möglichkeiten sich zu bewegen und zu spielen, negative Folgen auf Kinder und Jugendliche hätte.  SALZBURG. Die kija, die sich für die Belange von Kindern und Jugendlichen einsetzt, fordert eine Lockerung der derzeitigen Sperrungen von Kinderplätzen und Sportplätzen. "eine länger andauernde Einschränkung des Bewegungsfreiraums bedeutet eine gravierende Gefährdung der psychischen und physischen Gesundheit von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Traunstein 1691m
21 11 13

Corona im Salzkammergut
Traunkirchen, leere Straßen und Spielplätze

Salzkammergut. Corona fegt die Straßen im Salzkammergut leer!  Leere Straßen - ruhig ist es geworden, wo man früher noch im Spießrutenlauf die Straße queren mußte, ist sie heute fast leer... Beliebte Ausflugsziele im Salzkammergut sind so gut wie menschenleer!   Die meisten sind brav zu Hause geblieben und feiern den Palmsonntag im engsten Familienkreis.        "Haltet durch"! Sprücherl: Das Glück muss entlang der Straße gefunden werden, nicht am Ende des Weges. David Dunn Es wird...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Helfen wir alle zusammen:Ansfeldens Vizebürgermeister und Sportreferent Christian Partoll.

Corona-Virus
Ansfeldner Spiel- und Sportplätze sind geschlossen

Seit dem 16. März sind viele Kinderspiel- und Sportplätze im Bezirk Linz-Land geschlossen. Auch in der Stadtgemeinde Ansfelden. ANSFELDEN (red).  „Wir haben die Empfehlung der Bundesregierung sofort umgesetzt“, so Ansfeldens Vizebürgermeister und Sportreferent Christian Partoll der von der Richtigkeit dieser Maßnahme voll überzeugt ist. Die Nähe ist das ProblemPartoll: „Besonders Menschenansammlungen auf unserem Motorikpark galt es zu verhindern war doch das Wetter schön und viele...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.