Alles zum Thema Integrationskinder

Beiträge zum Thema Integrationskinder

Politik
Nationalsratsabgeordnete Doris Margreiter und SP-Chef Bürgermeister Peter Groiß.

Hürden bei Förderbedarf
SPÖ-Kritik: "Sparen am Rücken der Kinder"

SPÖ kritisiert Hürden beim sonderpädagogischen Förderbedarf. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "Beim Übergang vom Kindergarten in die Schule darf es zu keinen Lücken mehr beim sonderpädagogischen Förderbedarf für Kinder kommen", sind sich Nationalratsabgeordnete Doris Margreiter und SPÖ-Bezirksvorsitzender Bürgermeister Peter Groiß einig. Aktuelle Beispiele aus dem Bezirk würden deutlich zeigen, dass es hier zu großen Problemen komme. Grund dafür sei, dass im Kindergarten genehmigte Assistenzstunden...

  • 17.07.19
Lokales
Zum 30-Jahr-Jubiläum besuchte LR Martina Berthold den Ebenauer Kindergarten.

Kindergarten Ebenau feiert 30-Jahr-Jubiläum

EBENAU (buk). Viel passiert ist in den vergangenen 30 Jahren im Kindergarten Ebenau. 1986 eröffnet, wurde das Gebäude 2004 runderneuert. 2010 sind ein neuer Bewegungsraum – und der Bewegungsschwerpunkt – dazu gekommen. Wurden die Kinder damals von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr betreut, hat das Haus mittlerweile von sieben bis 16 Uhr geöffnet. In zwei Gruppen sind Integrationskinder untergebracht. Auch drei Flüchtlinge wurden bereits aufgenommen. "Der Kindergarten Ebenau ist vorbildlich geführt", sagt...

  • 20.06.16
Lokales
Integrationskinder sollen in der Volksschule St. Urban künftig mehr Betreuungsstunden erhalten

Neuer Schulbeginn in St. Urban

VS Wachsenberg, Steuerberg & St. Urban nun ein Schulverbund. ST. URBAN. Etwas überraschend für alle war die Umstellung im St. Urbaner Schulsystem. "Fünf Tage vor Schulbeginn erhielten wir die Information, dass die Schulen St. Urban, Steuerberg und Wachsenberg in einem Schulverbund zusammengefasst werden und für diese Schulen ein vom Unterricht freigestellter Schulleiter eingesetzt wird", berichtet Vzbgm. Johann Fleischer. Ausschreibung nicht korrekt Seitens der Gemeinde fragte man bei den...

  • 16.10.13
Politik
GR Waltraud Stindl, GR Gertrude Martinetz, GR Peter König, Nicole Haferl und Barbara Beneder.

Zusammenhalt für Langenzersdorfer Integrationskinder

Langenzersdorfs Integrationskinder sollen auch weiterhin im eigenen Ort in die Schule gehen können. (sz). Beim Thema Integration für Kinder mit besonderen Bedürfnissen halten im Gemeinderad Langenzersdorf alle Fraktionen zusammen. So wurde vor Kurzem eine Petition beschlossen, die an die Landesregierung und den Landesschulrat verschickt werden soll. Deren Inhalt: Langenzersdorfs Sonderschullehrer sollen nicht dem Sparstift des Landes zum Opfer fallen. Momentan gibt es zwei Integrationskinder...

  • 17.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.