Jobdating

Beiträge zum Thema Jobdating

Lokales
Arbeit regional gestalten: Bis zu sechs Bewerbungsgespräche an einem Nachmittag sind möglich.

Sonderthema: ARG19 – Arbeit regional gestalten
In zwölf Minuten zum neuen Job

Das kann "Arbeiten regional gestalten" am 28. Juni in Kapfenberg: In zwölf Minuten zum neuen Job. Der Arbeitsmarkt ändert sich rasant. In den nächsten 20 Jahren werden laut einer Studie von Osborne bis zu 50 Prozent der aktuellen Jobs aufgrund von Automatisierung und neuer Technologie nicht mehr existieren. Auf Österreich umgelegt sollen 12 Prozent der Jobs komplett wegfallen, 30 Prozent werden sich vollständig verändern. "Für uns war klar: da kriegen nicht nur Unternehmen, sondern auch...

  • 29.05.19
Wirtschaft
Dieter Puntigam – auch schon ausgezeichnet als "Lehrbetrieb des Monats". Eine Lehre beim Fotografenmeister ist immer noch attraktiv.
6 Bilder

Ein schnelles Date mit dem künftigen Job

So schnell wird aus einem Turnsaal eine Begegnungszone zwischen interessierten Schülern und Eltern sowie regionalen Unternehmern, die auf der Such nach Lehrlingen sind. Beim Jobdating-Day in der Neuen Mittelschule Thörl hat die Lehrerin Birgit Fladl, die auch als Schülerberaterin tätig ist, 40 Schüler der 3. Klassen mit 22 Unternehmen und Institutionen zusammengebracht. "Es zeigt sich deutlich, dass die Schülerinnen und Schüler jetzt wieder verstärkt in die Lehre drängen. Vor allem die Lehre...

  • 27.04.18
  •  1
Lokales
Michaela Sahin sprach als AMS-Leiterin über die aktuelle Arbeitsmarktlage
10 Bilder

Dem erfüllenden Beruf auf der Spur

Berufsfindungstag der Neuen Mittelschulen St. Stefan und Stainz. Jobdating. Der Begriff, der so viel wie Suche nach dem richtigen Beruf bedeutet, war ganz auf die jugendliche Zielgruppe der Drittklässler der Neuen Mittelschulen St. Stefan und Stainz zugeschnitten. Direktor Peter Nöhrer legte noch eines drauf, als er in seiner Begrüßung von manchem Blinddating oder vereinzelten Speeddatings sprach. Organisatorin Waltraud Stoiser erklärte den Ablauf des Programms. „Schön, dass so viele Betriebe...

  • 26.06.16
  •  1
Leute
4 Bilder

Berufsorientierung durch das Date mit dem Job

"14 Jahre – was nun?“, diese Frage stellten sich kürzlich die Schüler der dritten und vierten Klasse der NMS Kapfenberg-Körner. Im Haus der Begegnung lieferte das alljährliche "Date mit dem Job" Informationen und Antworten. Das Jobdating soll zusätzlich zum Schulinformationsabend Betriebe und ihre Berufswelt vorstellen und den Jugendlichen einen realen Einblick geben. Nur so – nämlich gemeinsam mit Schule, Eltern und Schülern – kann es gelingen, die Jugend fit fürs Leben zu machen. Den...

  • 29.10.15
Leute
Informations- und Fragestunde zur Berufsfindung in der NMS Thörl, ein Date der besonderen Art.
34 Bilder

Date mit dem zukünftigen Job

Erstes Kennenlernen der Berufe beim Jobdating in der NMS Thörl. Die Entscheidung, wie man das weitere Leben gestalten soll, mit vierzehn Jahren treffen zu müssen, ist schwer genug. Ein Überblick über die große Vielfalt am Arbeitsplatz sowie Zukunftsaussichten für die verschiedenen Berufssparten ist daher unerlässlich und immens wichtig. Ein Jobdating-Nachmittag mit den verschiedensten Firmen sollte daher den Schülern der NMS Thörl zur Orientierung im Berufsfindungsprozess dienen. Neben...

  • 20.04.15
Wirtschaft
Tatkräftiger Informationsabend für wissensdurstige SchülerInnen der NMS Kapfenberg Körner. Alle Fotos: de Carli.
12 Bilder

Ein Treffen mit der beruflichen Zukunft

Mit der "Jobdating"-Aktion setzte die NMS Kapfenberg Körner einen Impuls zur frühen Berufsorientierung. "Es ist unheimlich wichtig, Kinder bei den Entscheidungen für ihr weiteres Leben zu begleiten und unterstützen.", so Andrea Lilek, Direktorin der NMS Kapfenberg Körner, bei der Veranstaltung zur Erleichterung der Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler. Deshalb stand am 29. Oktober im Haus der Begegnung am Schirmitzbühel alles im Zeichen der "Jobdating"-Aktion. Hier hatten die...

  • 31.10.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.