kem feldkirchen himmelberg

Beiträge zum Thema kem feldkirchen himmelberg

Ländliche Regionen haben mit Abwanderung zu kämpfen.
  3

Filmpremiere
Film "Rettet das Dorf" wird im Amthof Feldkirchen gezeigt

FELDKIRCHEN. Beim Gedanken an ein Dorf haben die meisten Menschen romantische Bilder im Kopf. Diese beinhalten belebte Hauptplätze mit Geschäften und Märkten, wo man ins Plaudern kommt, ein Gasthaus, in dem man immer willkommen ist, kulturelle Veranstaltungen und gelebtes Brauchtum, welches die Gemeinschaft stärkt. Und am Rand der Blick auf bunte Wiesen und Bauernhof-Idylle. Doch die Wahrheit sieht anders aus! Das will Regisseurin Teresa Distelberger im Film „Rettet das Dorf“ zeigen. Die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
"Giro to Zero": die KEM-Manager Herwig Kolar, Simon Klambauer und Sabine Kinz
 1   2

Giro to Zero
"Wir putzen die Radwege auf"

Die "Giro to Zero"-Radtour der Klima- und Modellregionen machte in Feldkirchen Station. FELDKIRCHEN, HIMMELBERG (chl). Vergangene Woche machten die beiden oberösterreichischen KEM-Manager Herwig Kolar und Simon Klambauer im Rahmen des "Giro to Zero"-Radtour Station in Feldkirchen. KEM steht bekanntlicht für "Klima- und Energie-Modellregion", im Bezirk bilden die Gemeinden Himmelberg und Feldkirchen eine KEM-Region. Mit der "Giro to Zero"-Österreich-Radtour wollen die KEM-Regionen ein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Viele schöne Plätze und interessante Einblicke erwarten die Teilnehmer bei der Radtour entlang der Tiebel
  3

Wasserkraft
Mit dem Rad der Tiebel entlang

Anlässlich des "Tags der Kleinwasserkraft" wird der Lauf der Tiebel genau unter die Lupe genommen. FELDKIRCHEN/HIMMELBERG. Auch heuer lädt der Verein Kleinwasserkraft Österreich am 14. und 15. Juni 2019 zum "Tag der Kleinwasserkraft". Kraftwerksanlagen aus ganz Österreich öffnen ihre Pforten und ermöglichen einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der sauberen Stromerzeugung durch Kleinwasserkraft. Reise in die Geschichte Aus diesem Anlass veranstaltet die Klima- und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Am 11. August wird am Feldkirchner Wochenmarkt der „Solargriller“ vorgestellt. Man kann ihn sogar gewinnen

Solargriller am Wochenmarkt in Feldkirchen zu gewinnen!

KEM`s forcieren klimafreundliches Grillen: Kochen & Grillen mit der Kraft der Sonne! FELDKIRCHEN. Im Rahmen der Sensibilisierungsmaßnahmen der Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) St. Veit kärnten:mitte sowie der KEM Feldkirchen und Himmelberg zeigen diese beiden KEMs konkrete Möglichkeiten zum klimafreundlichen Leben auf. Jetzt im Hochsommer, der Hauptsaison der Grillerei, gibt es im Zuge einer Sonderaktion Tipps rund um die positiven Aspekte der Solarthermie. Eine Alternative „Jeder...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Check für Solaranlagen: Voraussetzung – der Standort der Anlage muss in den Klima- und Energiemodell-Gemeinden Feldkirchen & Himmelberg sein
  3

KEM Feldkirchen und Himmelberg bietet Solaranlagen-Check an

Auf Initiative der Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Feldkirchen und Himmelberg kann man die Leistungsfähigkeit der Solaranlage von einem Experten ausführlich prüfen lassen. FELDKIRCHEN/HIMMELBERG. Eine Solarthermie-Anlage liefert Wärme aus Sonnenlicht ohne teuren Brennstoff zu benötigen und das oft über 25 Jahre lang. So gelten diese Anlagen als wartungsarm, jedoch sollte zur Sicherung der Anlageneffizienz und ihrer Betriebssicherheit eine regelmäßige Wartung durchgeführt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Hobbygärtner nehmen oft bei ihren Pflanzen selbst die Samen ab. Aus diesen werden dann wieder Gemüsepflanzen
  6

Reger Tauschhandel für Pflänzchen & Co.

Gartenfreunde aufgepasst: „Pflanzen und Saatgut Tauschbörse“ am 5. Mai in Feldkirchen. FELDKIRCHEN (fri). Jeder Hobbygärtner kennt das kleine Problem - von der einen Pflanzenart hat man mehr als genug, aber bei anderen Pflanzen herrscht Knappheit. Die Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Feldkirchen und Himmelberg veranstaltet darum bereits zum dritten Mal die beliebte Tauschbörse, die ganz im Zeichen von Pflanzen, Saatgut und dergleichen steht. Tauschen und Gustieren Wer Lust hat zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die KEM Feldkirchen Himmelberg informiert über Energieeffizienz
 2

Info-Veranstaltung zur Energieeffizienz in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Jeden ersten Donnerstag im Monat finden ab Oktober im Büro der KEM (Klima- und Energie Modellregion) Feldkirchen und Himmelberg wieder kostenlose Energiesprechtage statt. Gestartet wird am Donnerstag, den 5. Oktober von 9.00 bis 12.00 Uhr. Bei den Energie-Sprechtagen erfährt man Wissenswertes rund um Energieeffizienz: Wie man mit einer Generalsanierung bis zu 80 % Energiekosten einsparen kann, was man beim Planen eines Hauses berücksichtigen muss, um jahrzehntelang ein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Michel Segers, Modellregionsmanager, Heimo Rinösl, Bürgermeister von Himmelberg, Andreas Duller, Projekträger und Geschäftsführer der Regionalmanagement kärnten:mitte GmbH., Sabine Kinz, GR Roland Gutzinger, LR Rolf Holub, Martin Treffner, Bürgermeister von Feldkirchen, StR Andreas Fugger
  4

Zündende Ideen für eine lebenswerte Zukunft

Die Klima- und Energie-Modellregion Feldkirchen und Himmelberg geht in die zweite Weiterführungsphase. FELDKIRCHEN/HIMMELBERG (fri). Von der Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Feldkirchen und Himmelberg versprechen sich die beiden Bürgermeister, Martin Treffner (Feldkirchen) und Heimo Rinösl (Himmelberg), eine weitere Stärkung der Wirtschaftsstrukturen in der Region. "Wir konnten in der vergangenen Periode schon einige Projekte umsetzen", so die beiden Bürgermeister. Bewusstsein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.