Kenya

Beiträge zum Thema Kenya

Lokales
Die Kinder sind stolz auf ihre erarbeiteten €700 für das Kinderheim Bukara in Kenia.
2 Bilder

Kompass Schule
Schüler basteln und sammeln für guten Zweck

Die Kinder und Jugendlichen der Kompass Schule waren in dieser Vorweihnachtszeit äußerst motiviert: sie bastelten, werkten und backten fleißig, um mehrere Projekte im Kinderheim Bukara in Kenia zu unterstützen. Auf dem traditionellen Adventmarkt am Gelände der Brauerei Ried harrten sie in der Kälte aus und verkauften selbstgemachte Bienenwachskerzen, Badesalz in Gläsern, Weihnachtsbaumdekorationen, Kekse und Vieles mehr. Stolze 700 Euros konnten eingenommen werden und werden nun als Spende an...

  • 16.12.19
Leute
Sage und schreibe € 2.200,-- fanden im Laufe des Abends den Weg in die Spendenbox, welche Carl-Peter und Clara nun je zur Hälfte an "ihre Hilfsprojekte" übergeben können.

Carl-Peter Kostner unterstützt Hilfsprojekte Spenden zum runden Geburtstag

Carl-Peter Kostner unterstützt Hilfsprojekte Spenden zum runden Geburtstag Zahlreiche Freunde, Verwandte und Bekannte stellten sich kürzlich zum "runden" Geburtstag von Carl-Peter Kostner Inhaber der gleichnamigen Cafe-Konditorei-Bäckerei in Mayrhofen ein. Bei Musik, Tanz und ausgezeichnetem aus Küche und Keller wurde dieser Anlass gebührend gefeiert. Natürlich unter einer Bedingung: Keine Geschenke für den Jubilar - gerne jedoch eine Unterstützung für zwei Hilfsprojekte, welche Clara und...

  • 06.02.15
Lokales
„We like Austria“: Viele Eindrücke aus dem Flachgau gaben Anton Greischberger sen., Anton Greischberger jun. sowie Christoph Schneiderbauer den beiden Kenyanern Bentasharl Tioko und Sylvester Nyadero mit.
2 Bilder

Zwei Afrikaner auf Lern-Visite im Flachgau

Ein Lebensmitteltechniker und eine Schlachthof-Mitarbeiterin aus Kenya holten sich im Land Salzburg Ideen und Anregungen für die Fleisch- und Wurstproduktion in ihrem Land. Anton Greischberger stellte den beiden in Neumarkt 16 Tage lang Logis kostenlos zur Verfügung. NEUMARKT (schw). Wirtschaftliche Schwierigkeiten und die Verbreitung eines Parasiten waren die Gründe für die Schließung eines seit zehn Jahren bestehenden Schlachthofs in Turkana. Die Menschen in Kenya standen vor dem...

  • 17.10.14
Gesundheit
http://www.facebook.com/NuruTagebuch
26 Bilder

Grödig "NURU" Ein 12 jähriger Massaiijunge aus Kenya / Taveta / Afrika wird Hören können!

Sie haben richtig gehört! In einer beispiellosen Hilfsaktion die von Kurt Wimmer aus St.Leonhard/Grödig seit Dezember 2012 vorbereitet wurde, landete der kleine "NURU" aus Kenya am 15. September endlich am Salzburger Airport. Der kleine 12jährige Massaiijunge kam durch einen schweren Geburtsfehler ohne Ohren und mit geschlossenen Gehörgängen (im medizinischen Fachchargon: Ohrmuscheldysplasie beidseitig 3. Grades) zur Welt und konnte bisher noch nie die Klänge seiner wunderschönen Heimat...

  • 26.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.