.

Kompass Schule Ried

Beiträge zum Thema Kompass Schule Ried

Nach dem Lockdown sind auch nicht-digitale Präsentationen wieder möglich.
2

Kompass Schule
Endlich wieder Schule

Kinderlachen, Kinderstimmen, Kindergetobe – am 7. Dezember war es wieder endlich so weit. Die Kompass Schule erwachte zum Leben. Fast drei Wochen lang sehnten sich Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrerinnen nach dem Tag, an dem die übliche Routine in der Schule wieder stattfinden konnte. Das Tragen des Mund-Nasenschutzes löst zwar keine Begeisterung aus, aber viele Pausen mit Bewegung im Freien machen das Ganze doch wieder erträglich. „Mir gefällt an der Schule, dass ich jetzt wieder alles...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Jugendlichen schreiben ihre Bewerbungen mit Lebenslauf

Kompass Schule
Lernen fürs Leben: Schul- und Berufsorientierung

Einen professionellen Lebenslauf schreiben, Informationen über Organisationen sammeln und bewerten, sich selbständig in Unternehmen oder Schulen nach Wunsch Termine für Schnuppertage ausmachen – all dies wird zur Zeit von den Jugendlichen in der Kompass Schule im Rahmen der Schul- und Berufsorientierung erarbeitet. Große Entscheidungen erwarten die baldigen Absolventen der Kompass Schule in Ried. Die Kompass Schule ist eine private Schule in die Kinder, unabhängig von Konfession und Herkunft,...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Kinder feiern rund um die Erntekrone
2

Erntedankfest in der Kompass Schule
Rituale vermitteln Sicherheit

Gemeinsam essen und schöpferisch tätig sein: so feierten die Schülerinnen und Schüler der Kompass Schule Anfang Oktober das Erntedankfest. In der Montessori Pädagogik sind Rituale wichtig, da sie eine klare Struktur und damit den Kindern ein Gefühl von Sicherheit geben. Besonders während Corona wird daher in der Kompass Schule Wert auf diese Bräuche gelegt, auch wenn sie manchmal aufgrund der Sicherheitsbestimmungen etwas abgeändert werden müssen: in den letzten Jahren zelebrierten die...

  • Ried
  • Claudia Ender
Mit Bewegung macht der Unterricht mehr Spaß
2

Schulbeginn in der Kompass Schule
Die Schule schätzen lernen

Manche Dinge lernt man erst richtig schätzen, wenn man sie nicht mehr hat. In diesem Sinne ist auch bei vielen Kindern der Stellenwert der Schule während der Corona-Krise gestiegen. „In unserer Schule arbeiten die Kinder vorwiegend selbständig – entweder allein oder in verschiedenen Gruppen, und oft Mithilfe von Montessori Materialien“, sagt Julia Flotzinger, Klassenlehrerin der Mittelschule. „Während der Zeit des „Distance Learnings“ und des „verdünnten Unterrichts“ war dies leider entweder...

  • Ried
  • Claudia Ender

Videos: Tag der offenen Tür

Die Jugendlichen springen zuversichtlich in ihre Zukunft.

Kompass Schule
Fünf AbsolventInnen der Kompass Schule sind bereit für den großen Sprung

Das Schuljahr 2019/20 wird für fünf Jugendliche der Kompass Schule immer ein besonderes Jahr sein. Für sie ist es das Jahr der Corona-Krise, das mit Homeschooling und Videokonferenzen größtenteils ganz anders ablief als erwartet. Weiters ist es das letzte Jahr vor dem Sprung in die nächste Ausbildungsphase. Die breite Palette der gewählten Schulen – von der Polytechnischen Schule über das BORG in Ried, der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf, und der HTBLA Hallstatt - zeigt die breiten...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Schülerin arbeitet mit dem englischen Online Programm

Kompass Schule
"Fit bleiben" in Englisch

Wie für alle Schülerinnen und Schüler in Österreich gab es auch für die Kinder der Kompass Schule Mitte März eine schlagartige Veränderung der Schulroutine. Plötzlich war Home-Learning angesagt und damit stand die große Frage im Raum: Wie sollen die Kinder in Englisch „fit“ bleiben? Mit Arbeitsbüchern und Arbeitsblätter können die Anforderungen einer lebenden Fremdsprache nur sehr limitiert erfüllt werden. Glücklicherweise arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Kompass Schule nun schon seit...

  • Ried
  • Claudia Ender
Biologieunterricht im Garten zu Hause
2

Kompass Schule
Lernen in Zeiten des Coronavirus

Zurzeit wird in der Schule – so wie in allen anderen Bereichen unseres Lebens – Flexibilität und Anpassungsfähigkeit gefragt. Viele Dinge, die wir als normal empfunden haben, sind nicht mehr selbstverständlich oder sogar nicht mehr erlaubt. Wie sah in den letzten Wochen, zu Zeiten des Coronavirus, das „new normal“ in der Kompass Schule aus? „Das Schulgebäude ist recht leer – einige Kinder sind zur Betreuung am Vormittag da, ansonsten ist es hier sehr ruhig“, sagt Lisa, Direktorin und Volksschul...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Kinder üben das Zähneputzen
2

Kompass Schule
Zahngesundheit

Gesunde Milchzähne sind wichtig für die Sprachentwicklung, als Platzhalter für die zweiten Zähne, um die bleibenden Zähne nicht mit Karies anzustecken und - natürlich - um schön auszusehen. Mit zunehmendem Alter können Kinder eine immer größere Eigenverantwortung für ihre Zähne übernehmen. Um sie dabei zu unterstützen, besuchte die Zahngesundheitserzieherin die Volksschulkinder der Kompass Schule. Spielerisch lernten die Schülerinnen und Schüler wie sie ihre Zähne am besten putzen und pflegen....

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Lehrerin stellt die Epochen und Bücher vor.
2

Kompass Schule
Lesereise durch die Epochen der Geschichte

Wie unterschied sich das tägliche Leben in der Urzeit von dem Leben im Mittelalter oder in der Modernen Welt? Welche Erfindungen markieren die verschiedenen Zeitalter? Die Schüler und Schülerinnen der Kompass Schule begeben sich zur Zeit auf eine Lese-Zeitreise durch die sechs Epochen unserer Geschichte. Für jedes Zeitalter wird ein Buch gelesen und jede vollständig ausgefüllte Book.Time.Traveller-Broschüre nimmt an einer schulinternen Verlosung teil. Zur Einführung des Projektes führte die...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Kinder sind stolz auf ihre erarbeiteten €700 für das Kinderheim Bukara in Kenia.
2

Kompass Schule
Schüler basteln und sammeln für guten Zweck

Die Kinder und Jugendlichen der Kompass Schule waren in dieser Vorweihnachtszeit äußerst motiviert: sie bastelten, werkten und backten fleißig, um mehrere Projekte im Kinderheim Bukara in Kenia zu unterstützen. Auf dem traditionellen Adventmarkt am Gelände der Brauerei Ried harrten sie in der Kälte aus und verkauften selbstgemachte Bienenwachskerzen, Badesalz in Gläsern, Weihnachtsbaumdekorationen, Kekse und Vieles mehr. Stolze 700 Euros konnten eingenommen werden und werden nun als Spende an...

  • Ried
  • Claudia Ender
Claus-Dieter Kaul spricht über den Auftrag der Schule und Montessori-Pädagogik

Kompass Schule
Montessori Schule bereitet fürs Leben vor

„Die Natur selbst kennt keine Zerlegung von Physik, Chemie und Biologie“ bemerkte Claus-Dieter Kaul, international anerkannter Montessori-Pädagoge, bei einem Vortrag über Montessori Pädagogik und dessen Vorbereitung der Kinder fürs Leben „draußen“. Flächenübergreifender, vernetzter Unterricht bringt erhöhtes Umweltbewusstsein und Verantwortung für die Natur und Umwelt mit sich, erklärt er weiters. Die Montessori-Pädagogik öffnet mit kosmischen Erzählungen das Tor zu großen Zusammenhängen der...

  • Ried
  • Claudia Ender
Beim Schnuppern erhalten die Jugendlichen Einblick in den Berufsalltag
2

Kompass Schule
Was will ich werden?

Jedes Jahr im November fliegen die Jugendlichen der Kompass Schule aus, um sich die Berufswelt live anzusehen. Dieses Jahr schnupperten fünf Kinder der 7. Schulstufe am Arbeitsplatz der Eltern oder bei Bekannten. Sechs weitere Kinder (Schulstufe 8) verschafften sich Einblicke in den Berufs- sowie Schulalltag: von DeCoco Floraldesign über Wirt z’Kraxenberg, denn's Biomarkt, Firma Fischer, bis zum Café-Restaurant Zeitaum waren die verschiedensten Betriebe und Berufe vertreten. Weiters wurden das...

  • Ried
  • Claudia Ender
Anzeige
Vertrauen unterstützt den Lernerfolg.
2

Kompass Schule
Resonanz und Vertrauen – wichtig für den Lernerfolg

RIED. In der Kompass Schule gibt es keine Noten – wie wird hier Erfolg gemessen? Lisa Lobmaier, Direktorin und Klassenvorständin der Volksschule: „Erfolg in der Kompass Schule ist, wenn ein Kind ein zuvor unmöglich erscheinendes Ziel aus eigener Motivation heraus erreicht. So lernen unsere Kinder, Verantwortung für ihr Lernen zu übernehmen und dafür die jeweils notwendige Unterstützung anzunehmen.“ „Um Resonanz und daher beiderseitiges Vertrauen aufzubauen, gilt es, ständig die richtige Balance...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Kompass Kinder in der neuen Turnhalle der Stifterschule

Kompass Schule
Fit und gesund in der Schule

Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung sind die wichtigsten Beiträge zu Gesundheit und Wohlbefinden der Kinder. Aus Erfahrung weiß man, dass für das gesunde Ernährungsverhalten nicht nur das Elternhaus, sondern auch die Schule maßgeblich sind. Die Schülerinnen und Schüler der Kompass Schule - im Alter zwischen 6 und 14 Jahren - lernen und erleben während der Schulzeit auf verschiedenste Weise, was gesundes Essen und Fitness bedeutet: Zur Jause gibt es jeden Tag frisches Obst und Gemüse, und...

  • Ried
  • Claudia Ender
Anzeige
Mädchen der Kompass Schule entdecken Talente.

"Bühne auf für dein Talent" – in der Kompass Schule

Die Kompass Schule, eine private, evangelische Montessori-Schule, feiert heuer mit dem Jahresthema „Bühne auf für dein Talent – wir wachsen über uns hinaus“ ihr sechsjähriges Bestehen. Wie immer steht das Kind im Mittelpunkt und in fächerübergreifenden Projekten lernen die Schülerinnen und Schüler sich sowie neue Talente besser kennen. In der Kompass Schule werden Kinder, unbesehen von Konfession und Herkunft, in jahrgangsgemischten Klassen nach dem Montessori-Prinzip ganzheitlich begleitet....

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Eltern beim Mobbing Workshop "Erste Hilfe"

Kompass Schule
Gewaltlose Kommunikation in der Schule

Nicht jeder Streit ist Mobbing. Aber was IST Mobbing? Wie kann man es verhindern und wie kann man, wenn es passiert, dagegen vorgehen? Die Kompass Schule lud Roland Schamberger, Anti-Mobbing Coach, zu einem Abend mit Eltern und Pädagogen der Neuen Mittelschule ein. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Mobbing in nahezu jeder Klasse passiert und Lehrerinnen nur einen kleinen Teil davon mitbekommen. Mobbing tritt eher dort auf, wo es verharmlost wird und nicht darüber gesprochen wird. Deshalb...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Jugendlichen erkundigen sich über die weiteren Ausbildungswege nach der Schule.

Kompass Schule
Lehre oder weitere Ausbildung?

Bald eigenes Geld verdienen und selbständig sein, oder Wissensdurst stillen und eine weitergehende Schule aussuchen? Es sind große Zukunftsentscheidungen, die die 14jährigen Jugendlichen in der 8. Schulstufe der Kompass Schule demnächst treffen müssen. Um den Schülerinnen und Schülern möglichst fundierte Informationen bereitzustellen, gibt es in der Kompass Schule den fächerübergreifenden und praxisnahen Schul- und Berufsorientierungsunterricht. Zusätzlich besuchten die jungen Erwachsenen...

  • Ried
  • Claudia Ender
Claus-Dieter Kaul veranschaulicht die Montessori-Pädagogik.

Kompass Schule
Gespräch mit Montessori-Pädagoge Claus-Dieter Kaul

Jugendliche in der 3. und 4. Klasse Mittelschule brauchen in der Schule viel Bezug zum praktischen Leben: ganzheitliche Zusammenhänge verstehen, vernetzte Themen bearbeiten und in die Berufswelt hineinschauen, etc. Zusätzlich ist für eine gute schulische Entwicklung der regelmäßige Kontakt zwischen Eltern und LehrerInnen wesentlich. „Nur so können die Eltern sich sicher fühlen und dann mit Sicherheit dem Kind entgegengehen - das heißt, dem Kind vertrauen.“ Claus-Dieter Kaul, einer der führenden...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Kinder bemalen den Gehsteig vor der Schule
2

Bewegung in der Kompass Schule
#riedgehtmit - es wird GEHmalt und GEHgangen

Mit Straßenkreide und guten Schuhen bewaffnet, riefen dieKinder und Jugendlichen der Kompass Schule in der 2. Schulwoche zur Bewegung auf. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche zählten die SchülerInnen alle gegangenen oder mit dem Rad gefahrenen Schritte, bzw. Kilometer. Das Thema „Geh mit! Gehen und Radfahren“ motivierte die Kinder und Lehrerinnen, während der Pausen durch den Park in Ried zu wandern und allgemein die ganze Woche lang möglichst viel zu Fuß zu gehen und dabei die Vorzüge ...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Kinder warten gespannt auf den Beginn des Workshops
3

Kompass Schule
Schulbesuch im Welios

Was hat ein Wasserglas mit einer Linse zu tun? Wie funktioniert unser Auge? Was ist eine optische Täuschung? Die Kinder der Kompass Schule besuchten kurz vor Schulende das Welios in Wels und konnten dort diesen und vielen anderen physischen Phänomenen auf den Grund gehen. In dem Mitmach-Museum für Naturwissenschaft und Technik erforschten die SchülerInnen der Grundstufe in kleinen Teams zahlreiche Fragen zur Optik und beobachteten physikalische Gesetzte, ohne dabei zu merken, dass dies...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Jugendlichen in der Lehrwerkstätte

Kompass Schule
Einblick in die technische Berufswelt

Nur 30 Gehminuten von der Kompass Schule in Ried gibt es einen der führenden Flugzeugkomponentenhersteller der Welt. Am sonnigen, und glücklicherweise nicht zu heißen, Montagvormittag spazierten die SchülerInnen der NMS der Kompass Schule zum Unternehmen FACC. Sie durften den Betrieb und die Lehrwerkstätte besichtigen und dabei auch über die verschiedenen Lehrberufe erfahren. Die Jugendlichen waren beeindruckt von der Größe der Autoclaven, in der die Carbonteile erhitzt werden und sie...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Kinder der Kompass Schule machen sich für die Expedition im Regen bereit.
2

Kompass Schule
Projektwochen im Regen

Ein rätselhaftes Flugzeug mit Botschaft, Denksport, viel Spaß und viel Regen. So könnte man die heurige Projektwoche der Volksschule der Kompass Schule Ried in Odelboding zusammenfassen. Drei Tage lang trotzten die Kinder dem Regen und waren voller Begeisterung dabei, verschiedenste Knobel- und Rechnungsaufgaben zu lösen. Starke Zusammenarbeit war dabei gefragt, sowie physisches und denksportliches Durchhaltevermögen. Schon bei der Ankunft erwartete die Kinder – zu ihrer großen Überraschung -...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Kinder beobachten neugierig, wie die befruchteten Eier in den Brutkasten gelegt werden.
2

Kompass Schule
Küken in der Kompass Schule

Die Entwicklungsdauer vom befruchteten Ei zum Küken ist 21 Tage lang. Wie langsam 21 Tag vergehen können, konnten die Kinder der Kompass Schule bei einem Projekt mit dem Kleintierzuchtverein Ried genauestens miterleben. Die Wartezeit lohnte sich jedoch, denn das anschließende Beobachten der zerzausten Winzlinge beim Schlüpfen, beim ersten Picken und Trinken waren für die SchülerInnen jeden Alters beeindruckende Ereignisse.  Die Herren Heftberger und Wagneder vom Kleintierzuchtverein stellten...

  • Ried
  • Claudia Ender
Die Jugendlichen dürfen bei der Entstehung eines Berichts zusehen.

Kompass Schule
Kompass Schule besucht Redaktion

Die Schülerinnen und Schüler der Kompass Schule Ried hatten an einem Mittwoch morgen die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Redaktion der Bezirksrundschau zu blicken. Die RedaktionsmitarbeiterInnen erklärten die verschiedenen Berufe, die in einer Redaktion nötig und vorhanden sind. „Es gibt einen Grafiker, einen Buchhalter, eine Administratorin, einen Redaktionsleiter, einen Fotografen, einen IT Techniker und verschiedene Redakteure“, erinnert sich Marcel. Eine brennende Frage war, wie sich...

  • Ried
  • Claudia Ender
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.