Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Wallensteinplatz: Zur Eröffnung des "Bildungsgrätzls" feierten Schüler, Eltern und Lehrer mit Stadtrat Jürgen Czernohorszky und Bezirkschef Hannes Derfler (sitzend v.l.)

Gemeinsam für Bildung im 20. Bezirk
Das kann das neue "Bildungsgrätzl Wallenstein 2.0"

Das neue "Bildungsgrätzl Wallenstein 2.0" setzt auf gemeinsame Projekte und Mitgestaltung der Schüler. Mit dabei sind Kindergärten, Schulen, Vereine und Initiativen im 20. Bezirk. (kk). Rund um den Wallensteinplatz ist das 14. "Wiener Bildungsgrätzl" entstanden. Es ist bereits das zweite dieser Art in der Brigittenau. "Die 'Bildungsgrätzl' sind ein optimales Instrument der Zusammenarbeit schulischer und außerschulischer Einrichtungen“, betont Bezirksvorsteher Hannes Derfler (SPÖ)....

  • 22.10.19
Lokales
Baustart 2020: In diesem Bereich rund um die Muthgasse 50 werden Wohnungen und Bürogebäude entstehen.
2 Bilder

Neues Stadtquartier
So sind die Pläne für die Muthgasse

Die Entwicklung des Stadtquartiers Muthgasse geht weiter. Die neue Flächenwidmung ist so gut wie fix. DÖBLING. Das Gebiet rund um die Muthgasse soll aufgewertet werden. Dazu hat die Stadtentwicklungskommission 2014 einen städtebaulichen Rahmenplan für den Döblinger Bezirksteil beschlossen. Es geht dabei um die Zonen bei der Muthgasse 50 und im Norden um den Bereich zwischen den Hausnummern 105 und 109a. "Im Norden soll an der Ecke zur Grinzinger Straße ein urbaner, belebter und gemischt...

  • 21.10.19
Lokales
Stadtrat Jürgen Czernohorszky und Bezirkschefin Lea Halbwidl (SPÖ) sahen sich gemeinsam im Bezirk um.

Wieden
Bezirksrundgang der ganz besonderen Art

Stadtrat Jürgen Czernohorszky stattete dem kinderfreundlichsten Bezirk Wiens einen Besuch ab. WIEDEN. Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl (SPÖ) lud Jürgen Czernohorszky, Stadtrat für Bildung, Integration, Jugend und Personal, zu einem Spaziergang durch den Bezirk ein. Gestartet wurde im Kindergarten in der Favoritenstraße 18. Mit Begeisterung zeigten die Kinder ihre gruppeneigenen Haustiere her – zwei afrikanische Achatschnecken namens Romeo und Julia. Die Schnecken haben eine beruhigende...

  • 15.10.19
Lokales
Es ist so weit: Der Umbau des Bildungszentrums Kenyongasse soll zu Schulbeginn 2021 fertig sein.

Bildungszentrum Kenyongasse
Am Campus von klein auf

In der Kenyongasse startet ab sofort der Umbau und die Neugestaltung des Bildungszentrums. NEUBAU. 2.000 Schüler und rund 250 Pädagogen werden ab September 2021 am neu gestalteten Bildungszentrum Kenyongasse beherbergt. Moderne Klassenräume, ein neuer Turnsaal, ein erweiterter Speisesaal sowie eine Aula samt Begegnungszone sorgen für angenehme Atmosphäre. Nach einer zweijährigen Planungsphase wird nun mit dem Umbau gestartet. Dahinter steckt das Architekturbüro Maurer und Partner. Beim...

  • 23.09.19
Lokales
Leiterin Gabriela Klein, Silke Kobald (ÖVP), Irene Mayr (MA 10), Christian Gerzabek (ÖVP), Mathias Friedrich (SPÖ, v.l.).

Am Girzenberg
Hietzinger Kindergarten wird jetzt größer

Mit viel Einsatz ist es jetzt gelungen, den beliebten Kindergarten am Girzenberg zu erweitern. HIETZING. Ein wundervoller Blick auf Wien, ein drei Hektar großer Garten und ein Swimmingpool: Was sich wie die Katalogwerbung eines Luxushotels liest, ist in diesem Fall nichts anderes als die ehrliche Beschreibung eines der schönsten Kindergärten Wiens, des Kindergartens am Girzenberg in Hietzing. Das Grundstück ist insgesamt 31.962 Quadratmeter groß, 1.527 Quadratmeter sind mit den...

  • 16.09.19
  •  1
Politik
Schweigen ist keine Option: Ab sofort gibt es eine Anlaufstelle für Eltern und Pädagogen bei Missständen und Problemen im Kindergarten.

Missstände in Wiener Kindergärten
Neos Wien richten eigene Homepage ein

Ab sofort gibt es eine von der Stadt Wien eingerichtete Anlaufstelle für Probleme und Missstände in Wiener Kindergärten. WIEN. Rasche Unterstützung können nun Eltern und Pädagogen in Anspruch nehmen, wenn es um Probleme im Kindergarten geht. Neos Wien haben dazu eine anonyme Anlaufstelle gefordert. Grund dafür ist der Vorfall in einem Meidlinger Kindergarten, die bz berichtete. Zwei Pädagogen haben Kinder allein in einen Waschraum geschickt und dort eingesperrt. Aktuell ermittelt die...

  • 22.08.19
  •  1
Lokales
Beim Spielen bekamen Dominic, Esil und Patricia (v.r.) Gesellschaft von Bezirkschef Wilfried Zankl (2.v.r.).
10 Bilder

Kindergarten mit Frischobst
Ein Meilenstein für Kinder in Meidling

Der neue Kindergarten "Meilenstein" in der Bischoffgasse 26 hat Platz für 80 Kinder. Noch gibt es freie Plätze. MEIDLING. Gerade die Kleinen brauchen viel Platz. Den haben Patricia, Esil und Dominic in ihrem neuen Kindergarten "Meilenstein": Die drei sind die ersten Kinder in den Räumlichkeiten, die vor kurzem eröffnet haben. "Wir nehmen immer nur zwei bis drei Kinder gleichzeitig auf", erklären Stefanie Zehethofer und Udo Peischl, die beiden Chefs. So können sich die Kleinen gut...

  • 18.08.19
  •  1
Leute
Hermine Mülleder feiert ihr 50. jähriges Professjubiläum im Don Bosco Orden.

Josefstadt
50 Jahre mit Don Bosco

Schwester Hermine Mülleder feiert ihr 50. Jubiläum bei Don Bosco. Gemeinsam mit 55 weiteren Don Bosco Schwestern achtet sie auf das Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen. JOSEFSTADT. Die in Wien lebende Hermine Mülleder, eine der sieben Don Bosco Schwestern, die 2019 ihr Professjubiläum begehen, ist bereits seit 50 Jahren im Auftrag von Don Bosco unterwegs. Schwester Hermine Mülleder wurde 1948 in Oberösterreich geboren, 1969 legte sie in Casanova in Italien die Erste Profess ab. Nach...

  • 01.08.19
  •  1
Lokales
KIWI-Leiterin Michele Reif freut sich auf den neuen Kindergarten.
4 Bilder

Weidenhäuschen und Naturkletterpfad
Ein Kindergarten ganz im Grünen

Natur inmitten der Stadt: Das ist das Konzept des neuen Kindergartens im Wildgarten, der heuer eröffnet. HIETZING. Wien wächst – und damit auch die Bevölkerungsanzahl in Hietzing. Verständlich, dass die Infrastruktur mitwachsen muss. Vor allem für die kleinsten Bewohner des Bezirks braucht es Platz. Jetzt bekommen sie wieder etwas mehr davon. Ein KIWI-Kindergarten wird demnächst im Wildgarten in unmittelbarer Nachbarschaft des 13. Bezirks eröffnen. Das Unternehmen, Kinder in Wien (kurz...

  • 24.07.19
Lokales
Regionalmanagerin Sandra Wurzinger und KIWI-Leiterin Michele Reif
6 Bilder

Neuer Kindergarten eröffnet
Naturkindergarten bei Hietzing

Wien wächst – und damit auch die Bevölkerungsanzahl in Hietzing. Verständlich, dass die Infrastruktur mitwachsen muss. Vor allem für die kleinsten Bewohner des Bezirks braucht es Platz. Jetzt bekommen sie wieder etwas mehr davon. HIETZING. Ein KIWI-Kindergarten wird demnächst im Wildgarten in unmittelbarer Nachbarschaft des 13. Bezirks eröffnen. Der Unternehmen, Kinder in Wien (kurz KIWI), zählt zu den größten privaten Kindergarten- und Hortbetreibern Wiens. Vergangene Woche fand die...

  • 08.07.19
Lokales
Wiir-Präsident Benjamin Ergün
4 Bilder

Kreativität und Sozialverhalten
Training für Körper, Herz und Hirn

Beim Verein WiiR kümmert man sich um alles, was regelmäßig trainiert werden sollte, im Alltag aber leider oft zu kurz kommt. HERNALS. Mit unterschiedlichen Kursen, Projekten und Veranstaltungen sollen Menschen verschiedenen Alters in ihren Möglichkeiten unterstützt werden - von der Kreativität über Sozialverhalten bis hin zur Bewegung. Für Körper und GeistGegründet wurde der Verein Ende 2010 von Benjamin Ergün und Swen Gamon. Beide kommen als Trainer aus der Erwachsenenbildung. Im Laufe...

  • 24.06.19
Lokales
ÖVP Bezirksobmann Gerhard Hammerer kämpft seit 2015 für die Umsetzung des Projekts.
2 Bilder

Mariahilf
Stumpergasse erhält nun doch kein Generationenhaus

Der geplante Kindergarten wird nun doch von der Projektliste gestrichen. Zu wenig Platz heißt es von Wiener Wohnen. MARIAHILF. Wie die bz Anfang April berichtete, verzögert sich der geplante Umbau des ehemaligen Gebäudes des Instituts für höhere Studien in ein Generationenhaus bereits seit Jahren. Geplant war ein Gemeindebau mit Seniorenwohngemeinschaft und integriertem Kindergarten. Auf eine neuerliche Anfrage der ÖVP Mariahilf Anfang April kam jetzt die Antwort aus dem Büro der...

  • 07.06.19
  •  1
Lokales
Baustellenbesichtigung mit Pfarrer Georg Zluwa und Heidi Mischinger, zukünftige Leiterin des Pfarrkindergartens Neuerlaa
2 Bilder

St. Nikolausstiftung: Freie Kindergartenplätze
Neuer Standort ab September 2019 – Pfarrkindergarten Neuerlaa im 23. Bezirk

Die St. Nikolausstiftung feiert am 1. Juni 2019 ihr 10-jähriges Bestehen – und wächst und wächst! Zum Start des neuen Kindergartenjahres 2019/20 eröffnet die St. Nikolausstiftung den 87. Standort im 23. Wiener Gemeindebezirk. LIESING. Die Baufirma arbeitet auf Hochtouren, damit pünktlich im September 2019 der neue Kindergarten Neuerlaa in der Erlaaer Straße 142 im 23. Bezirk eröffnet. Der 4-gruppige Standort entsteht in unmittelbarer Nähe zum Wohnpark Alterlaa und wird rund 80 Kindern...

  • 29.05.19
Lokales
Bürgermeister Michael Ludwig und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky
2 Bilder

Schulen und Kindergärten
Wien startet größtes Neubauprogramm im Bereich Bildung

Auf der Agenda stehen neun Campus-Standorte, eine Zentral-Berufsschule und der Neubau der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik. WIEN. Wien startet das bisher größte Neubauprogramm für Kindergärten und Schulen. Neu entstehen sollen topmoderne Räume in ganz Wien und zwar in Form von neun zusätzlichen Bildungscampus-Standorten (mit Kindergarten, Volksschule und Mittelschule), einem neuen Zentralgebäude für Berufsschulen sowie einem neuen Haus für die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik...

  • 29.05.19
Lokales
Mit dem Projekt digi4under6 lernen schon die Kleinsten digitale Medien kennen und kritisch verwenden.
3 Bilder

Medienpädagogik im Kindergarten
Wenn die Kleinsten schon am Tablet malen

Projekt „digi4under6“: Den kritischen Umgang mit Tablet, Handy und Co. zu lernen, beginnt im Kindergarten. WIEN. Kaum ein Gerät ist für Kinder so spannend wie Mamas Smartphone oder Papas Tablet. Weil die Jüngsten mit digitalen Medien aufwachsen und diese Teil der alltäglichen Lebenswelt geworden sind, müssen auch sie pädagogisch bearbeitet werden. Kindergartenkinder brauchen Unterstützung und Anleitung, um dabei einen kompetenten und kritischen Umgang mit Medien zu lernen. Das Kinderbüro...

  • 13.05.19
Lokales
Der Schutz vor Gewalt ist ein Recht, das alle Kinder haben. Dies muss in den Kindergärten gelebt werden (Symbolfoto).

Folgen der Waschraum-Affäre
Neue Regeln für Kiwi-Kindergärten

In einem Meidlinger Kiwi-Kindergarten sollen zwei Pädagoginnen Kinder in einen Waschraum gesperrt haben. Nun gibt es einen Maßnahmenkatalog. MEIDLING. Eine Meldung schockte die Meidlinger: In einem Kiwi-Kindergarten sollen zwei Pädagoginnen Kinder in einen Waschraum gesperrt haben. Als der Betreiber davon erfuhr, hat er die beiden Beschuldigten entlassen und sofort das Jugendamt verständigt. Dort wurde ein Maßnahmen-Katalog für den betroffenen Standort mit rund 90 Kindern als auch die...

  • 13.05.19
Lokales
13 Kinder sind vom Hort-Aus betroffen (Symbolbild).

Villa Kunterbunt
Hortgruppe am Neubau sperrt zu

Weniger Betreuungsplätze für den siebten Bezirk: In der Villa Kunterbunt in der Neubaugasse wird eine der zwei Hortgruppen aufgelassen. NEUBAU. Schlechte Nachrichten für Neubauer Eltern: Eine der zwei Hortgruppen für 25 Kinder in der Villa Kunterbunt (Neubaugasse 12–14/6) sperrt zu. Bis August 2020 wird die Gruppe noch geführt, "bis dahin lassen wir es langsam auslaufen", so das offizielle Statement des Trägervereins "Vindobini", wo die Villa Kunterbunt Mitglied ist. Betroffen sind derzeit...

  • 04.03.19
Lokales
Sie fordern von der Stadt Wien einen Kurswechsel: Sabine Schwarz, Helga Plachenka und Iris Fischer-Plachenka (v.l.).

Bärli Brumm Brumm
Konflikt um einen Kindergarten

Ein privater Kindergarten in Hernals fühlt sich von der Stadt Wien schikaniert und hat Klage eingereicht. HERNALS. In der Gschwandnergasse 42 betreibt der Verein "Bärli Brumm Brumm" zwei Kindergarten- und eine Hortgruppe. Doch damit könnte bald Schluss sein: Der Verein fühlt sich von der Stadt Wien an die Wand gedrückt. Bereits seit den 1970er-Jahren gibt es die Einrichtung. "In dieser langen Zeit gab es nie Probleme mit der Stadt Wien", sagt Gründerin Helga Plachenka. "Bis zum...

  • 25.02.19
  •  1
Lokales
<f>Stadtrat Jürgen Czernohorszky</f> und Ilse Bezirkschefin Pfeffer (2.v.l.) haben die offizielle Eröffnung des Kindergartens Rötzergasse übernommen.

Rückblick auf 2018
Vom Wiener Sport-Club und anderen Baustellen

Kein Stillstand im 17. Bezirk: Diese Themen und Projekte haben die Hernalser 2018 beschäftigt. HERNALS. Die bz wirft einen Blick auf die kleinen und großen Veränderungen, die 2018 für den 17. Bezirk gebracht hat. • Eröffnung des "Reaktors": Im ehemaligen Etablissement Gschwandner gibt es seit Februar Kunst und Kultur. Der Regisseur Bernhard Kammel hat das Kulturjuwel wiedererweckt. • Baustellensommer: Von Juni bis August haben die Wiener Linien am Elterleinplatz Gleise getauscht und...

  • 20.12.18
Lokales
Geschäftsführer Elmar Walter, Leiterin Sonja Kaske-Friedl, Gemeindreat Marcus Gremel und Inspektorin Jutta Niedermayer (vl) feierten mit Kindern die Einsegnung.

Gatterhölzl ist in Voll-Betrieb

Kindergarten und Hort sind bereits im Regelbetrieb. Nach 95 Jahren glänzt das Gatterhölzl in neuem Glanz. MEIDLING. Auf stolze 95 Jahre blickt der Kindergarten und Hort Gatterhölzl bereits zurück. Gegründet wurde er 1923 in den ehemaligen Kriegsbaracken bei der alten Kirche Gatterhölzl. 1961 wurde er schließlich in die Hohenbergstraße 42 verlegt, wo er heute noch ist. Kürzlich wurde die Sanierung fertiggestellt. "Die Herausforderung, die Arbeiten bei laufendem Betrieb abzuwickeln, war...

  • 14.12.18
Lokales
Das Jugendamt (MA 11) stellte hygienische, pädagogische und raummäßige Mängel fest und widerrief die Betriebsbewilligung des Kindergartens.

Hernals
Kindergarten BärliBrummBrumm vor dem Aus?

Die Kindergruppe "Bärli Brumm Brumm" gibt es seit 46 Jahren. Jetzt kämpft sie ums Überleben. HERNALS. Es droht die Schließung: Seit Juni muss die Einrichtung mit ihren zwei Kindergarten- und einer Hortgruppe ohne der monatlichen Förderung von 18.000 Euro seitens der MA 10 (Wiener Kindergärten) auskommen. Alle Kosten und Gehälter bezahlt die Gründerin Helga Plachenka (74) seither aus eigener Tasche. Sie weiß nicht, wie lange sie das noch durchhalten kann. Bisher seien so 90.000 Euro...

  • 19.11.18
Lokales
Der Boys’ Day  ist eine Initiative des Sozialministeriums und fand heuer zum elften Mal statt.

Beim Boy’s Day schnuppern Burschen in Frauenberufe

Der Boys’ Day fand heuer zum elften Mal statt und gibt Burschen einen Einblick in Pflege- und Erziehungsberufe. FLORIDSDORF. Den Alltag im Kindergarten kennenlernen, einen Tag lang 80 Jahre alt sein und eine Rollstuhl-Rallye fahren, das Anlegen von Verbänden in Pflegeschulen ausprobieren. So vielfältig sind die Einblicke, die Zwölf- bis Achtzehnjährige beim Boys’ Day erhielten. 160 verschiedene Workshops Aus rund 5.000 Schnupperplätzen in bis zu 500 Schulen, Kindergärten,...

  • 12.11.18
Lokales
Uschi Schreiber sieht die Lebendigkeit des Grätzels rund um den Gaußplatz durch den Kirchenstreit bedroht.

Gaußplatz
Ein Grätzel im Umbruch

79 Kinder ohne Betreuung: Bürgerinitiative fordert Kindergarten, Hort und Integrationsprojekt zurück. BRIGITTENAU. Das Grätzel rund um den Gaußplatz hat nach der Verkehrsberuhigung 1996 an Attraktivität gewonnen. Dazu beigetragen haben Integrationsprojekte, die Kulturinitiative Aktionsradius, die Vernetzung zwischen den Geschäftsleuten und eine offene Pfarre rund um den jetzigen Vikar Gerhard Bauer. Soziale Einrichtungen, wie die Vinzenzgemeinschaft, die Caritas, die Anonymen Alkoholiker...

  • 11.11.18
Lokales
Eröffnung des ganzjährigen Kindergartens Sonneninsel mit Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, Obfrau Verein Sonneninsel Nicole Yildirim, Stadtrat Jürgen Czernohorszky und Doris Tomanek, Vorstand Bank Austria.

Austria Center
Neuer Kindergarten Sonneninsel

Ganzjährig geöffnet: Im Austria Campus werden bis zu 365 Kinder betreut LEOPOLDSTADT. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern, mit einem 1.000 Quadratmeter großen Außenbereich, hat im Nordbahnhofviertel einer der größten Kindergärten Wiens eröffnet. Am Areal des Austria Campus bietet der "Kindergarten Sonneninsel" Platz für 19 Gruppen mit bis zu 365 Kindern. Doch trotz Größe der Einrichtung legt man Wert auf familiäre Atmosphäre. Ganzjähriger Kindergarten Von Theater über...

  • 29.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.