Alles zum Thema Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Die Kinder hatten viel Spaß daran, bei der Kartoffelernte zu helfen
2 Bilder

Kartoffelernte am Bio-Bauernhof in Tscherberg
Fleißige Helfer bei der Kartoffelernte

Die Kindergartenkinder aus St. Michael halfen bei der Kartoffelernte am Bio-Bauernhof mit.  TSCHERBERG. Am Bio-Bauernhof des Landwirtes Fritz Flödl aus Tscherberg konnten Kinder des Kindergartens St. Michael ob Bleiburg selbst Kartoffeln ernten. In Begleitung der Leiterin Magdalena Koènik kamen 75 Kinder mit ihren Erzieherinnen auf den Kartoffelacker. Ausgerüstet waren sie mit Arbeitsstiefeln und kleinen Eimern. Von der Familie Flödl wurden sie mit Speisen und Getränken versorgt. "Es ist...

  • 02.10.18
Lokales
Die Bauernhof-Schatzkiste wurde der Volksschule Diex von der Gemeinde zur Verfügung gestellt

Landwirtschaftliche Themen im Unterricht
Bauernhof-Schatzkiste für die Diexer Volksschüler

Die Schatzkiste soll dabei helfen, landwirtschaftliche Themen altersgemäß in den Unterricht zu integrieren.  DIEX. Der Volksschule Diex wurde von der Gemeinde eine Bauernhof-Schatzkiste zur Verfügung gestellt. Darin findet sich pädagogisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial über die Landwirtschaft. Damit soll es der Schule erleichtert werden, landwirtschaftliche Themen altersgemäß im Unterricht zu integrieren. Lernspiele und Bücher Anhand der Kiste können die Schüler spielerisch...

  • 02.10.18
Politik
Durch Fehlplanungen und Verzögerungen sind für den Umbau und die Sanierung beträchtliche Mehrkosten entstanden

Eisenkappel: Kindergartenumbau kostet 112.000 Euro mehr als geplant

Die Kosten für den Umbau des Kindergartens in Eisenkappel sind auf rund 1,9 Millionen Euro gestiegen. EISENKAPPEL-VELLACH. Der Umbau des Kindergartens ist in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach mittlerweile ein leidiges Thema. Seit gut einem Jahr wird im Gemeinderat immer wieder über die Sanierungsmaßnahmen und dessen Finanzierung diskutiert. Kürzlich wurde bekannt, dass die Kosten wieder gestiegen sind. Kosten weiter gestiegen Nachdem bereits im Dezember 2016 der erste Finanzierungsplan...

  • 28.05.18
Lokales
25 Kindergartenkinder waren zu Besuch

Stiftskindergarten zu Besuch am Goldbrunnhof

Die Kinder bekamen eine Stallführung und haben gemeinsam Geschicklichkeitsspiele gespielt. VÖLKERMARKT. Kürzlich war eine Gruppe des Stiftskindergartens Eberndorf zu Besuch am Goldbrunnhof. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Direktor gab es für die Kindergartengruppe eine Stallführung. Dort konnten die Kinder Tiere wie Rinder, Kälber, Hühner, Ziegen, Schafe und Pferde hautnah erleben. Im Turnsaal der Schule wurden gemeinsam Geschicklichkeitsspiele gespielt und getanzt. Zum Abschluss des...

  • 09.05.18
Lokales
Mit dem Geld wird die Spielecke erweitert

Spende für den Kindergarten Gallizien

GALLIZIEN. Der Kindergarten Gallizien feierte heuer seinen 20. Geburtstag. Die örtliche Frauenbewegung um Obfrau Kornelia Hribar spendete Kindergartenleiterin Irene Irsic aus diesem Grund 300 Euro. Mit dem Geld sollen neue Fahrzeuge für die Spielecke gekauft werden. Die Kinder deponierten dabei auch schon einige Wünsche, wie zum Beispiel einen großen Kran, einen Betonmischer oder einen Hubschrauber.

  • 11.12.17
Lokales
In St. Primus wurde das Martinsfest gefeiert
2 Bilder

Volksschule und Kindergarten feiern gemeinsam das Martinsfest

In St. Primus wurde somit die Advents- und Weihnachtszeit eingeleitet. ST. PRIMUS. Auch heuer wurde von der Volksschule St. Primus und dem Kindergarten "Pika" wieder ein Laternenumzug mit Martinsfest veranstaltet und damit die Advents- und Weihnachtszeit eingeleitet. Mit ihren leuchtenden Laternen zogen die Kinder von der Schule zum Kindergarten und danach weiter in die örtliche Pfarrkirche. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Hanzej Rosenzopf und der Religionslehrerin Mirjam Kežar, den...

  • 20.11.17
Lokales
In der ehemaligen Volksschule sind neun Wohnungen entstanden
3 Bilder

Eisenkappel: Neuer Wohnraum in ehemaliger Volksschule geschaffen

In den letzten Monaten sind in dem Gebäude insgesamt neun Wohnungen entstanden. EISENKAPPEL-VELLACH. In der südlichsten Gemeinde des Bezirkes, Eisenkappel-Vellach, wird derzeit fleißig gebaut. Nachdem nach zwei Jahren Suche eine Ärztin für die freie Kassenstelle gefunden wurde und diese auch bereits in ihre neuen Ordinationsräumlichkeiten in der ehemaligen Volksschule eingezogen ist, konnten auch die geplanten Wohnungen fertiggebaut werden. Auch der Umbau des Kindergartens ist derzeit in vollem...

  • 09.11.17
Leute
5 Bilder

20 Jahre Kindergarten Gallizien

GALLIZIEN. Kürzlich wurde das 20-jährige Bestehen des Kindergartens Gallizien gefeiert. Die Leiterin Irene Irsic konnte dazu einige Ehrengäste und ehemalige Kindergartenkinder und Mitarbeiterinnen begrüßen. Bei ihrer Ansprache ließ Irsic die letzten 20 Jahre Revue passieren und berichtete von vielen Highlights. Besonders stolz ist die Kindergartenleiterin auch heute noch auf den Gewinn des Gesundheitspreises im Jahr 2005, der dem Kindergarten Gallizien als erstem Kindergarten in Kärnten...

  • 16.10.17
Lokales
Die Zwillinge Klemens und Rafael Böhm kamen zehn Wochen zu früh auf die Welt

Kindergarten St. Michael: Ärger um Nachmittagsbetreuung für zwei Integrationskinder

FEISTRITZ OB BLEIBURG (sj). Die Zwillingssöhne von Familie Christian Böhm besuchen heuer das dritte Jahr den Kindergarten in St. Michael ob Bleiburg. „Wir haben uns für diesen Kindergarten entschieden, da wir bis vor eineinhalb Jahren in dieser Gemeinde gewohnt haben und es dort als einziger in der näheren Umgebung eine Integrationsgruppe gibt“, erklärt Böhm. Diese ist für die Zwillinge wichtig, da sie zehn Wochen zu früh geboren wurden und Verzögerungen in der Entwicklung aufweisen. Die...

  • 20.09.17
Gesundheit
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • 14.09.17
Politik
So soll der Kindergarten nach dem Umbau aussehen
2 Bilder

Eisenkappel: 1,8 Millionen Euro fließen in den Kindergarten

Nach langer Diskussion wurde der Finanzierungsplan für den Um- und Ausbau des Kindergartens beschlossen. EISENKAPPEL-VELLACH. Der Um- und Ausbau des Kindergartens in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach ist mittlerweile zu einer unendliche Geschichte geworden. Nachdem bereits im Dezember 2016 der erste Finanzierungsplan beschlossen wurde, waren die Umbauarbeiten wegen der Bemängelung fehlenden Informationen seitens der SPÖ und ÖVP ins Stocken geraten. Der Baubeginn wurde verschoben. Damals waren...

  • 25.08.17
Lokales

Bleiburg: Dreijähriger trieb leblos in Schwimmbecken

BLEIBURG. Heute Vormittag besuchte eine Kindergartengruppe das Freibad Bleiburg. In einem unbeobachteten Moment fiel ein dreijähriger Bub der Gruppe in das Nichtschwimmerbecken im Freibad Bleiburg. Der Bub wurde von den Betreuungspersonen leblos im Wasser treibend entdeckt und geborgen. Sofort wurde mit den Reanimationsmaßnahmen begonnen. Das Kleinkind wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Team des Rettungshubschraubers C11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Über den Zustand des Kindes...

  • 16.08.17
Lokales
Die Kindergarten Kinder genossen das Eis

Süße Erfrischung für den Kindergarten Ritzing

VÖLKERMARKT. Um das Warten auf die verdienten Sommerferien zu verkürzen, lud Vizebürgermeister Paul Wernig alle Kinder und Pädagoginnen vom Kindergarten Ritzing zum Caffe Latte auf ein Eis ein. Ein Dank gilt auch dem Team des Caffe Latte.

  • 20.07.17
Lokales
Kleine Besucher auf dem Hausberg Petzen
3 Bilder

Eltern-Kind Ausflug auf die Petzen

GLOBASNITZ. Zum Abschluß des Kinderartenjahres organisierte das Kindergartenteam Globasnitz, unter der Leitung von Olga Greiner, einen Eltern- Kind - Ausflug auf den Hausberg Petzen. Eltern und Kinder auf 1708 Meter Seehöhe 45 mutige Kinder und deren Eltern wagten sich mit der Kabinenbahn in luftige Höhe. Bei der Anna Kapelle angekommen, wurden die Anwesenden musikalisch begrüßt. Nach der gemeinsamen Jause, wurde der Geopark, unter der Leitung von Antonia Weissenbacher und ihrem Team,...

  • 11.07.17
Politik
Rudolf Skorjanz ist zufrieden mit dem Umbau des Bildungszentrums
3 Bilder

Alle Kinder unter einem Dach

Status quo der Schulum- und Neubau Projekte in den Gemeinden. In Ruden zieht der Kindergarten im Herbst in das neue Bildungszentrum ein. RUDEN, FEISTRITZ OB BLEIBURG, EISENKAPPEL-VELLACH. Seit Jahren schon wird in der Gemeinde Ruden über den Umbau der Volksschule diskutiert. War anfangs von einer kleinen Sanierung die Rede, kam im Jahr 2009 die Kombinationsidee Seniorenwohnheim und Schule auf. Doch auch diese Idee platzte. Dann wurde im Gemeinderat der Totalumbau der Volksschule beschlossen....

  • 11.07.17
Lokales

Kindergartenfest des Kindergarten Ritzing

Unter dem Motto "Märchen" fand das diesjährige Kindergartenfest des Kindergarten Ritzing in der Eishalle Völkermarkt statt. Die Stadträte Angelika Kuss-Bergner, Gerald Brebenjak und Bürgermeitser Valentin Blaschitz waren ebenso, wie die vielen Eltern und Besucher von den Darbietungen der Kinder begeistert. Ein großes Dankeschön gilt den gesamten Kindergartenteam für die tolle Organisation und Durchführung.

  • 30.06.17
Lokales
Das Zertifikat "gesunder Kindergarten" wurde im Rahmen des Festes verliehen

Sommerfest des Hilfswerkes

Im Rahmen des Festes wurde auch das Zertifikat "gesunder Kindergarten" verliehen. VÖLKERMARKT. Vor kurzem fand im Hilfswerk Völkermarkt das traditionelle Sommerfest unter dem Thema "Wald" statt. Im Rahmen des Sommerfestes wurde dem Kindergarten das Zertifikat für das bereits drei Jahre andauernde Projekt "Gesunder Kindergarten" verliehen. Weiters fand eine feierlichen Spendenübergabe durch die Raiffeisenbank Völkermarkt statt. Präsidentin Elisabeth Scheucher konnte zahlreiche Gäste begrüßen....

  • 27.06.17
Lokales
61 Bilder

GEO FESTIVAL 2017 ERÖFFNUNG im Kulturni Dom Bleiburg

Bei der offiziellen Pressekonferenz des UNESCO Global Geopark Karawanken im Kulturni dom Pliberk/Bleiburg wurde das Programm der Zukunft vorgestellt. Gemeinsam mit dem grenzüberschreitenden Projekt „EUfutuR“ wird für eine Vielzahl an sportlichen und kulturellen Veranstaltungen die Schirmherrschaft übernommen. Geopark Geschäftsführer Mag. Gerald Hartmann zeigte sich hocherfreut über die gute Zusammenarbeit. „Eine derartige Arbeit über Landesgrenzen hinaus mit den unterschiedlichen Gemeinden...

  • 19.05.17
Lokales
Katharina Gunzer und Cornelia Bredschneider (v.li) mit ihrem zweiten Kinderbuch
2 Bilder

Ein buntes Farbenland für Kinder

Cornelia Bredschneider und Katharina Gunzer haben ihr zweites Kinderbuch veröffentlicht. BLEIBURG. Die beiden Kleinkindpädagoginnen Cornelia Bredschneider und Katharina Gunzer haben vor Kurzem ihr Buch "Farbenfroh" veröffentlicht. Es ist bereits das zweite gemeinsame Kinderbuch der Bleiburgerinnen. Grundlagen der Farbenlehre "Die Geschichte erzählt vom Farbenland, welches bunter nicht sein könnte, bis zu diesem einen grauen Tag, an dem sich der große Zauberer Zettinski in das Farbenland...

  • 26.04.17
Politik
Robert Obervolina (li.) und Bürgermeister Rudolf Skorjanz vor dem neuen Ortsentwicklungskonzept

Neues Ortsenwicklungskonzept für Ruden

Neues Ortsentwicklungskonzept präsentiert: Bis 3. Mai können Bürger Anregungen einbringen. RUDEN (sj). Das neue Ortsentwicklungskonzept der Gemeinde Ruden präsentierte Robert Obervolina vom Planungsbüro Kaufmann in Klagenfurt am Donnerstag im Gemeindeamt. Eine Überprüfung und Überarbeitung dieser Konzepte ist gesetzlich alle zehn Jahre vorgesehen. Interessante Fakten Einige interessante Eckdaten aus Ruden: Die Gemeinde hat keine ausgewiesenen Naturschutzgebiete, lediglich eine alte Linde...

  • 24.04.17
Lokales
Kinder vom Kindergarten Bleiburg vor dem großen Abschlussrennen: Michaela Bromann, Rosi Wauch, Ines David und Primoz (hinten von links)

Hunderte Kinder lernen wieder das Skifahren

FEISTRITZ OB BLEIBURG (sj). Die Petzen Bergbahnen feierten heuer groß ihr 50-Jahr-Jubiläum (die WOCHE berichtete). Mit ihnen feiert auch Skischule Petzen unter der Leitung von Erhard Kraut. 15 Skilehrer betreuen in jeder Saison hunderte Kinder und bringen ihnen das Skifahren bei. Vor allem die Kindergärten des Bezirkes sind treue Stammgäste. Nach vier Tagen Ski-Unterricht für die Kleinsten erwartet die Kinder und ihre Eltern traditionell am letzten Kurstag das große Abschlussrennen. "Dafür gab...

  • 31.01.17
Lokales
Die Kindergartenkinder des Stiftkindergartens lernten auf der Petzen wie man Skifährt
2 Bilder

Erfolgreicher Kinderskikurs für Kindergartenkinder

EBERNDORF. Trotz schwieriger Bedingungen, da sich der erste Schneefall in diesem Winter auch auf der Petzen bemerkbar machte, schafften es alle Pistenflitzer des Stiftskindergartens Eberndorf, die am Kinderskikurs der Skischule Petzen teilnahmen, ihre Prüfung. Rund 45 Kindergartenkinder erlernten nämlich mit Unterstützung der Eltern, dem Kindergartenpersonal und den Skilehrern der Skischule Petzen unter der Leitung von Erhard Kraut eine Woche lang am Fuße der Petzen spielerisch das Skifahren....

  • 20.01.17
Politik
Bürgermeister Hannes Mak (Gallizien, ÖVP)
2 Bilder

Kindergarten-Umbau in Eisenkappel startet

Gemeinde-Vorschau, Teil 3: Das sind die Vorhaben in den Gemeinden Eisenkappel-Vellach und Gallizien. EISENKAPPEL-VELLACH, GALLIZIEN (sj). In Bad Eisenkappel scharrt man in den Startlöchern, was den Zu- und Umbau des Kindergartens im Ort betrifft. "Die Pläne sind fertig, alles ist auf Schiene", erklärt Bürgermeister Franz Josef Smrtnik (EL). Der Baubeginn ist für April 2017 geplant. Investiert werden rund eine Million Euro. 400.000 Euro davon kommen aus dem Topf der Kärntner Bauoffensive, der...

  • 10.01.17
Freizeit
Auf einen besinnlichen Adventmarkt freut sich die Dorfgemeinschaft Möchling

Adventmarkt mit Krippenausstellung der Dorfgemeinschaft Möchling

GALLIZIEN. In der ehemaligen Möchlinger Schule veranstaltet die Dorfgemeinschaft Möchling am Donnerstag, dem 8. Dezember ab 14 Uhr einen stimmungsvollen Adventmarkt mit Köstlichkeiten und Handwerkskunst aus der Region sowie eine Krippenausstellung der Krippenfreunde Gallizien. Abgerundert wird der Markt mit dem Auftritt vom Kindergarten Gallizien um 15 Uhr sowie dem Adventsingen ab 16 Uhr.

  • 03.12.16